Kategorie | WWE News

John Cena trägt wohl keine Schuld am Depush von Baron Corbin – Warum fehlte Strowman diese Woche bei „Monday Night RAW“? – Batista nächstes Jahr als Headliner in die WWE Hall of Fame? – Startet die UK-Show noch dieses Jahr auf dem WWE Network? – Verletzungsupdate zu Tommaso Ciampa

01.09.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

– Laut Informationen von Dave Meltzer hat der jüngste Depush von Baron Corbin rein gar nichts mit John Cena zu tun. Wir berichteten ja bereits darüber (Klick!), dass Cena sich angeblich bei den Offiziellen gegen Corbin ausgesprochen haben soll. Auch Corbins Verhalten auf Twitter soll nicht der Auslöser gewesen sein, auch wenn seine Aussagen in den sozialen Medien ihm zumindest keinen Gefallen getan haben. Vielmehr soll es vor einigen Wochen einen Vorfall außerhalb des Seilgevierts gegeben haben, der Baron Corbin letztlich den Push kostete. Details hierzu sind im Moment leider nicht bekannt.

– Das Fehlen von Braun Strowman bei der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe lag darin begründet, dass man ihn und Brock Lesnar vorerst nicht gemeinsam bei einer Show auftreten lassen möchte. Die Offiziellen sind der Auffassung, dass man nicht beide im TV einsetzen kann, ohne eine körperliche Konfrontation zu booken. Eine solche möchte man sich aber bis zum Pay-per-view oder zumindest bis zur letzten RAW-Ausgabe vor der Großveranstaltung aufsparen. Strowman wird dementsprechend in der kommenden Woche wieder bei „Monday Night RAW“ auftreten, während der WWE Universal Champion für diese Show nicht gebookt ist. Erst bei der letzten RAW-Ausgabe vor dem „No Mercy“-PPV, am 11. September 2017, werden Brock Lesnar und Braun Strowman noch einmal gemeinsam im TV zu sehen sein.

– Der Name von Dave „Batista“ Bautista wurde Dave Meltzer zuletzt immer wieder als möglicher Headliner der nächsten „WWE Hall of Fame“-Class genannt. Natürlich wäre auch der Undertaker jederzeit eine Option, falls man sich dazu entscheiden sollte, den Deadman bereits nächstes Jahr einzuführen. Dwayne „The Rock“ Johnson darf derweil sogar selbst entscheiden, wann er in die „WWE Hall of Fame“ aufgenommen werden möchte.

– Die aktuellen Pläne sehen angeblich vor, noch in diesem Jahr eine UK-Show auf dem WWE Network zu starten. Ursprünglich sollten die ersten Tapings bereits im Juni 2017 stattfinden, bis heute wurden aber noch immer keine Termine bekannt gegeben. Offenbar nimmt die Planung doch mehr Zeit in Anspruch, vor allem da man mit dem UK Championship Turnier Anfang des Jahres sehr viel Geld verlor.

– Tommaso Ciampa hatte sich bekanntlich am 20. Mai 2017 bei „NXT Takeover: Chicago“ einen Kreuzbandriss zugezogen und musste sich anschließend einer Operation unterziehen. Dies waren aber offenbar nicht die einzigen Eingriffe, denen sich der NXT-Star unterzog. Demnach legte sich der 32-jährige in den letzten 3 Monaten noch zwei weitere Male unters Messer. So trägt er derzeit auch einen Arm in der Schlinge. Ciampa wird vermutlich erst Anfang des Jahres 2018 in den Ring zurückkehren können.

Quelle: Wrestling Observer

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

22 Antworten zu “John Cena trägt wohl keine Schuld am Depush von Baron Corbin – Warum fehlte Strowman diese Woche bei „Monday Night RAW“? – Batista nächstes Jahr als Headliner in die WWE Hall of Fame? – Startet die UK-Show noch dieses Jahr auf dem WWE Network? – Verletzungsupdate zu Tommaso Ciampa”

  1. Also wenn einer die Class Headlinen sollte, dann wohl der Taker oder

  2. Was soll die Fakenews zu Cena. Wo sind da die Belege und Fakten?

  3. Madlen Rea sagt:

    Ich hoffe ernsthaft dein Kommentar ist ein Scherz. Andernfalls: Nehm das Wort „Fakenews“, buddelt euch zusammen ein, und denk darüber nach, wo die Fakten dafür sind, dass Cena dafür verantwortlich war.

  4. Phi Lip sagt:

    Cena hätte auch nicht eingegriffen. Er hatte sich nur am Seil fest gehalten.

  5. Stimme ich dir zu. Finde es gibt genug wrestler die es ehr verdient haben als er.er war gut aber zb ein lex luger müsste in die HOF

  6. Das ist absolut nix neues das Cena intern politisch immer eine Rolle spielt, und das er ein Liebling von vince ist.. Dieser Typ ist eine Schande für Wrestling… An dem Tag wo sich dieser Hampelmann verabschiedet von der wwe werde ich es feiern.

  7. Flunk sagt:

    Wrestling-Infos ähnelt auch immer mehr der BILD. Gebe Marcel Kerber da recht..
    und wenn hier mal kritisiert wird, kommt dann der JME und antwortet hier immer schön hochnäsig und arrogant.
    Schade..
    @Madlen Rea: hier kommen jeden Tag irgendwelcher neuer Tratsch, der sich letztenendes als „Fake-news“ herausstellt. Und das darf man ruhig mal kritisieren.

    So und jetzt hasst mich.

  8. Oha, Cena ist ne Legende er gibt der WWE so viel!

  9. Na dann Madlen liefer die Fakten.

  10. Doshin sagt:

    Was ist den mit euch los … Die machen das hier umsonst und tragen die Nachrichten zusammen die auf verschiedenen Seiten ( siehe Quelle) geäußert werden. Wenn euch das nicht passt dann lest es einfach nicht… und der einzig hochnäsige hier heißt Flunk.

  11. Madlen Rea sagt:

    Marcel Kerber Dir ist aber bewusst, dass es auch keine Fakten hinsichtlich der Behauptung, Cena sei dran Schuld, gibt?

  12. YuKezZzy sagt:

    was nun ist john cena schuld an baron corbin push oder nicht eine 100% news bitte und nicht so eine.bastita ihn hall of fame warum nicht the roch und undertaker sind auch gute kanditaten mein tipp wäre noch vader und jbl

  13. Wenn es diese Fakten nicht gibt Madlen warum wird es dann hier behaubtet. Warum behauptest du es dann?

  14. Madlen Rea sagt:

    Jeglicher Journalismus hat nur bedingt etwas mit Fakten zu tun. Fakt ist, dass Corbin den Koffer verloren hat und in einem unspektakulären Match clean und schnell gegen Cena verloren hat. Dafür gibt es einen Grund. Auf der Suche nach dem Grund, berufen sich Journalisten wie zum Beispiel Dave Meltzer auf ihre internen Quellen. Ab diesem Zeitpunkt hat das nichts mehr mit Fakten zu tun. Wer auch in der Lage ist zu lesen, wird feststellen, dass ab diesem Punkt immer ein kleines Fragezeichen mitschwingt. Deshalb steht hier auch, dass Cena „wohl keine Schuld trägt“, und eben nicht „Cena trägt keine Schuld“. Das ist keine Behauptung. Hier kann man also nicht von Fake News sprechen, sondern man sollte sich fragen, ob man in der Lage ist Texte richtig zu lesen und zu deuten. Lernt man in der Schule, heißt sinnerfassendes Lesen.

  15. Das was über Corbin berichtet wurde ist Fakt. Kann man davon ab bei Twitter nachlesen. Davon ab hat Wrestling-Info in einem vorigen Bericht behauptet Cena sei Schuld am Depush und das ist eben eine Falsche Behauptung und damit Fakenews…im Gegenteil Cena setzt sich sogar für Talente ein siehe Nakamura.

  16. Madlen Rea sagt:

    Marcel Kerber Bist du echt so naiv? Was stehen denn auf Twitter für „Fakten“? Es ist keineswegs belegt warum Corbin in Ungnade gefallen ist. Dafür gibt es keine Fakten. Du verwechselst das was du glaubst mit der Wahrheit. + Achja, tut Cena das? Google mal was Edge und Jericho über den SummerSlam 2010 zu sagen haben. Als Cena den Nexus im Alleingang besiegen wollte, was ihm Edge & Jericho vergeblich versucht haben auszureden. Oder was Alex Riley so über Cena als Talentförderer denkt. PS: Den Begriff „Fakenews“ nimmt kein Mensch mit einem halben Gehirn in den Mund.

  17. Sitnam sagt:

    Fake News, Chemtrails, Michelle Obama – sie werden uns alle übernehmen! ?

  18. Kurz mal zur Erklärung, denn Marcel verwendet den Begriff Fake news hier nicht richtig.
    Fake news kam durch Donald Trump in Mode. Dieser verwendete den Begriff als es darum ging, dass Medien obwohl sie besseres Wissen hatten falsche news über sein handeln und ihn veröffentlichten. Also ein komplett anderer Fall als hier.
    Deswegen werter Herr Kerber, bitte überdenke deine Wortwahl. Du unterstellst uns hier, dass wir absichtlich falsche news verbreiten, obwohl wir es besser wissen.

    Natürlich sage ich das bereits sehr häufig, aber: niemand ist gezwungen die Arbeit, die wir uns hier machen zu lesen.
    Wir versuchen mit dem was wir hier machen allen eine Freude zu machen nämlich mit dem Thema, welches uns allen am herzen liegt: Wrestling!

    Wenn du also ein Problem mit der Berichterstattung der Seite hast: entlike (solltest du sie geliked haben) und lass allen anderen den Spaß an der Seite, denn wir werden nicht aufhören die news zu posten, die uns zugespielt werden, die wir recherchieren und die wir als wichtig erachten ?

  19. B-Train sagt:

    Da mir die Wurst zu trocken wurde, wollte ich auch mal flott meinen Senf dazu geben.

    Im besagten „Fake-News“-Bericht (http://www.wrestling-infos.de/148692.html) lese ich in den ersten beiden Sätzen das Wort „soll“ und nicht „ist“. Soviel schonmal dazu. Die Informationen stammen von Sportskeeda.com (https://www.sportskeeda.com/wwe/sk-exclusive-major-backstage-altercation-between-john-cena-and-baron-corbin). Wenn hier also jemanden bezüglich des Themas jemanden an den Karren fahren möchte, dass doch lieber sportskeeda selber. – Und überhaupt: nichts gegen das Team, Ihr macht eure Arbeit gut und Ihr seid auch meine Hauptinformationsquelle. Aber viele „aus erster Hand“-Informationen habt Ihr nicht. Wie sollt Ihr sie auch haben? Ihr sitzt in Deutschland und nicht an der Quelle. Die Arbeit von WI besteht also größtenteils darin für UNS, für die Fans (Grüße an Nexus) die großen – hauptsächlich amerikanischen – Seiten zu durchforsten, filtern und dann ins deutsche zu übersetzen. Wenn die Quellenangaben beispielsweise TMZ lautet, dann lese ich das ganze auch mit dem Hintergrund, dass es halt von TMZ ist. Trotz alledem bin ich dankbar, dass ich diese Nachricht lesen darf und nicht selber recherchieren muss. Im Endeffekt übersetzen sie das meiste. Wenn man also kritisieren möchte, dann solle man doch selber die Nachrichten aus der Hand vom Observer, WNW etc. pp. lesen und dort kritisieren. Ich bin mit der Arbeit der Jungs hier zufrieden. Selbst mit den Kommentaren in den Showberichten habe ich keine Probleme. Im Gegenteil, wenn mir die Berichterstattung nicht gefällt, dann würde ich andere deutsche oder ausländische Wrestlingseiten besuchen. Aber das ist ein anderes Thema.

    Kurz und knapp, wenn du RAW kacke findest, kucke Smackdown. Wenn du WWE kacke findest, kucke NJPW. Und wenn du WI kacke findest, dann lies Senton. (oder wie war noch gleich der Name der deutschen Wrestlingseite? 😉 )

    Danke und Grüße

  20. Haborym sagt:

    *gucke *besserwissermodus off*

    @WI es besteht hier keine Notwendigkeit sich zu rechtfertigen. Jeder der hier liest sollte wissen das hier neben Fakten auch Gerüchte eine Plattform finden ;).

  21. B-Train sagt:

    @Haborym: Danke für den Versuch mich zu verbessern: http://www.duden.de/rechtschreibung/kucken

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/