Kategorie | US-Independent

US-Indie Ergebnisse: House of Hardcore – Beyond Wrestling – CWF Mid-Atlantic – IWA Mid-South – BCP – BELIEVE – FIST

14.08.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

 House of Hardcore

House of Hardcore 32
Ort: IPLAY AMERICA in Freehold, New Jersey, USA
Datum: 11. August 2017
Zuschauer: ca. 400

1. Match
Singles Match
Matt Striker gewann gegen Vik Dalishus (w/ Katred & The Double Duprees) via Pin nach einem Back Cracker.

2. Match
Singles Match
Angelina Love gewann gegen Katred via Pin nach einem Big Boot.

Nun kommt Joey Mercury zum Ring und geht kurz auf seiner Karriere ein. So hat ihn Tommy Dreamer einst zum jüngsten ECW-Original gemacht und nun, nach zahlreichen schweren Verletzungen und anderen Angelegenheiten, hat er ihn noch einmal angerufen und zu dieser Show eingeladen. Damit schließt sich für ihn ein Kreis. Darüberhinaus hatte er in seiner Karriere auch die Chance für andere Ligen anzutreten und stieg u.a. für den besten Boss der Welt in den Ring, einen Mann namens Tripe H. Dann stellt er noch einmal heraus, wie gerne er erneut in Diensten von Hunter vor zivilisierten und normalen Fans in den Ring steigen würde. Diese Äußerungen quittieren die Fans mit lautstarken Buhrufen und „Please Retire“-Chants.

Unterdessen erscheint Bull James und kommt zum Ring. Dort ergreift auch er das Wort und konfrontiert Joey Mercury. Mercury unterbricht ihn aber nach kurzer Zeit und sagt, dass er sich das Gerede von Bull nicht weiter anhören muss. Als er den Ring schon fast verlassen hat, hat er aber noch eine kleine Anmerkung für Bull. So gab er vor einigen Jahren die entscheidende Stimme ab, die schließlich zur Entlassung des Hünen bei NXT führte. Nach einem kurzen Moment der Schockstarre attackiert Bull James seinen Gegenüber und nachdem auch ein Referee zum Ring geeilt ist, wird nun folgendes Match angeläutet…

3. Match
Singles Match
Joey Mercury gewann gegen Bull James (fka Bull Dempsey) via Pin nach einem Einroller, dem ein Eye Poke vorausgegangen war.

4. Match
Singles Match
Petey Williams gewann gegen Alex Reynolds (w/ Maxwell Jacob Friedman) via Pin nach einem Canadian Destroyer.

5. Match
Singles Match
Jeff Cobb (aka Monster Matanza) gewann gegen Nick Aldis (fka Magnus) via Pin nach dem Tour of the Islands.

6. Match
Singles Match
Bobby Fish gewann gegen Rhett Titus via Submission im Fish Hook.

7. Match
Anything Goes Match
Bully Ray gewann gegen Sami Callihan via Pin nach einem Sit-Down Atomic Drop.

8. Match
Tag Team Match
The Spirit Squad (Kenny & Mikey) gewannen gegen Team Tremendous (Bill Carr & Dan Barry) via Pin an Barry durch Mikey nach einem Einroller.

9. Match
3-Way Match
MVP gewann gegen Jake Hager (fka Jack Swagger) und Tommy Dreamer via Pin an Dreamer nach dem Playmaker.

Nach dem Match ergreift MVP das Wort und bringt Jake Hager bei der Crowd over. So habe er den ehemaligen Jack Swagger über viele Jahre nicht respektiert, doch nachdem er gesehen hat, wie hart dieser an sich arbeitet, muss er seine Meinung nun ändern. Jake Hager hat seinen Respekt verdient. Dann dankt er Tommy Dreamer für die tolle Show und reicht das Mikrofon an diesen weiter.

Dreamer dankt daraufhin allen Fans für ihr Kommen und die tolle Stimmung an diesem Abend. Er selbst ist nun 46 Jahre alt und hatte somit die Möglichkeit die Karrieren von MVP und Jake Hager von Anfang an mitzuverfolgen. MVP ist dabei für ihn zu einem wahren Vorbild geworden. Ein jeder der am Boden ist, sollte an die Geschichte von MVP denken, der sich aus dem Sumpf der Kriminalität herausgekämpft hat. Dann wendet er sich an Jake Hager zu und sagt, dass dieser wie auch Cody Rhodes nun beweisen soll, dass es auch ein Wrestling-Business außerhalb der WWE gibt. Darüberhinaus bedauert er es, dass es Jake Hager nicht zu der morgigen Show von House of Hardcore schafft, denn sonst hätte er den „Instant Classic“ Jake Hager vs. Jeff Cobb booken können. Er lädt abschließend Jake Hager zu jeder zukünftigen House of Hardcore Show, damit sie dieses Match in Zukunft einmal realisieren können und mit einem Handshake der Beiden endet die Show.

———————————-

House of Hardcore 33
Ort: 2300 Arena (ECW Arena) in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 12. August 2017
Zuschauer: ca. 900

1. Match
Singles Match
Lance Anoa’i gewann gegen Vik Dalishus (w/ Hale Collins, Katred & The Double Dupress) via Pin nach einem Top Rope Splash.

2. Match
Singles Match
Nick Aldis (fka Magnus) gewann gegen Bull James (fka Bull Dempsey) via Pin nach einem F5.

3. Match
3-on-2-Handicap Match
The Rock N‘ Roll Express (Ricky Morton & Robert Gibson) & Bully Ray gewannen gegen The Spirit Squad (Kenny & Mikey) via Pin durch Bully Ray nach einer Powerbomb durch einen Tisch.

4. Match
Singles Match
Joey Mercury gewann gegen Tommy Dreamer via DQ, nachdem ein State Athletic Representative Dreamer der Halle verwies, als dieser einen Stuhl einsetzen wollte.

Tommy Dreamer protestiert natürlich dagegen, woraufhin ihn Joey Mercury attackiert und einen Pedigree verpasst.

5. Match
Singles Match
MVP gewann gegen Rhett Titus via Pin nach einem Yakuza Kick.

6. Match
4-Way Match
Petey Williams gewann gegen Alex Reynolds (w/ Maxwell Jacob Freeman), Anthony Blitz und Bobby Fish via Pin an Reynolds nach einem Canadian Destroyer.

7. Match
Singles Match
Matt Striker vs. Dan Barry endete in einem No Contest, nachdem Nick Aldis erschien und beide Kontrahenten attackierte.

8. Match
Singles Match
Jeff Cobb (aka Monster Matanza) gewann gegen Sami Callihan via Pin nach dem Tour of the Islands.

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Beyond Wrestling

Beyond Wrestling „Bye, Bye Beautiful“
Ort: Arts At The Armory in Somerville, Massachusetts, USA
Datum: 13. August 2017

Dark Match
Singles Match
Wheeler Yuta gewann gegen Rory Gulak via Submission.
Matchzeit: ca. 06:00

1. Match
Tag Team Match
EYFBO (Angel Ortiz [aka Ortiz] & Mike Draztik [aka Santana]) gewannen gegen Mike Verna & Ryan Galeone (w/ Dan Barry & Rex Lawless) via DQ, nachdem Lawless in das Match eingegriffen hatte.

2. Match
Singles Match
JT Dunn gewann gegen Martin Stone (aka Danny Burch) via Pin nach einem Einroller mit Hilfe der Seile.

3. Match
Singles Match
Brandon Watts gewann gegen Zenchi (fka Shynron) via Pin.

4. Match
Tag Team Match
Doom Patrol (Jaka & Chris Dickinson) gewannen gegen Chosen Bros (Matt Riddle & Jeff Cobb [aka Monster Matanza]) via Pin an Cobb durch Dickinson nach ihrem Double Team Finisher.

5. Match
Singles Match
Zack Gibson gewann gegen John Silver via Pin nach einem Running Punt.

6. Match
Singles Match
Travis Banks gewann gegen Tracy Williams via Pin nach dem Slice Of Heaven.

7. Match
Singles Match
Donovan Dijak gewann gegen WALTER via Pin nach dem Feast Your Eyes.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

CWF Mid-Atlantic

Carolina Wrestling Federation Mid-Atlantic „Varsity Blues 2017“
Ort: Mid Atlantic Sportatorium in Gibsonville, North Carolina, USA
Datum: 12. August 2017

1. Match
Singles Match
Aspyn Rose (w/ Aaron Epic) gewann gegen Kaci Lennox via Submission.
Matchzeit: 03:43

2. Match
6 Man Tag Team Match
Team AIW Dojo (Brian Carson, Evan Adams & Frankie Flynn) gewannen gegen Team CWF Dojo (Cain Justice, Dirty Daddy & Movie Myk) (w/ Big Zoe).
Matchzeit: 07:10

3. Match
Tag Team Match
The Sandwich Squad (Mecha Mercenary & Aaron Biggs) gewannen gegen A.C. Hawkes & Carlos Gabriel.
Matchzeit: 04:59

4. Match
CWF Worldwide Television Championship
Singles Match
Aric Andrews (c) gewann gegen Cam Carter via Pin.
Matchzeit: 04:14

5. Match
Johnny Weaver Memorial Tournament 2017 – Viertelfinale – Singles Match
Ethan Alexander Sharpe gewann gegen Lucas Calhoun.
Matchzeit: 07:04

6. Match
Johnny Weaver Memorial Tournament 2017 – Viertelfinale – Singles Match
Chet Sterling gewann gegen Aaron Epic (w/ Aspyn Rose).
Matchzeit: 10:16

7. Match
Johnny Weaver Memorial Tournament 2017 – Viertelfinale – Singles Match
Smith Garrett gewann gegen Alex Daniels via Pin.
Matchzeit: 01:20

8. Match
PWI International Ultra-J Crown Championship
Singles Match
Logan Easton Laroux (c) gewann gegen Alex Daniels.
Matchzeit: 06:18

9. Match
CWF Mid-Atlantic Tag Team Championship
Tag Team Match
Zane & Dave Dawson (c) vs. Coleman & Darius Lockhart endete in einem Double Pin.
Matchzeit: 11:18

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

IWA Mid-South

IWA Mid-South „So You Wanna Be A Deathmatch Star?“
Ort: Memphis Flea Market in Memphis, Indiana, USA
Datum: 12. August 2017

1. Match
Singles Match
John Wayne Murdoch gewann gegen Nate Webb.

2. Match
One Night Death Match Tournament – 1. Runde – Electrified Light Tubes Match
Rob Marsh gewann gegen JP O’Reilly.

3. Match
One Night Death Match Tournament – 1. Runde – Thumbacks Ladders And Carpet Stripes Match
Drew Chaos gewann gegen Kaige Kuttler.

4. Match
One Night Death Match Tournament – 1. Runde – Fans Bring The Weapons Match
Justin Storm gewann gegen Cole Radrick.

5. Match
One Night Death Match Tournament – 1. Runde – Four Cornes Of Pain Match
JC Rotten gewann gegen Keylo Green.

6. Match
One Night Death Match Tournament – Halbfinale – Death Match
Rob Marsh gewann gegen Drew Chaos.

7. Match
One Night Death Match Tournament – Halbfinale – Death Match
JC Rotten gewann gegen Justin Storm.

8. Match
One Night Death Match Tournament – Finale – Death Match
JC Rotten gewann gegen Rob Marsh.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

BCP

Battle Club Pro „The Bounty In Kings County“
Ort: The Point CDC in New York City, New York, USA
Datum: 11. August 2017

1. Match
Singles Match
Flip Gordon gewann gegen Myron Reed.

2. Match
Tag Team Match
The Ugly Ducklings (Lance Lude & Rob Killjoy) gewannen gegen The New Heavenly Bodies (Dustin Corino & Justin Corino).

3. Match
Singles Match
Logan Black gewann gegen Shane Mercer.

4. Match
Singles Match
MJ Jenkins gewann gegen Deonna Purrazzo.

5. Match
Tag Team Match
British Strong Style (Trent Seven & Tyler Bate) gewannen gegen The Carnies (Kerry Awful & Nick Iggy).

6. Match
4-Way Match
Matt Macintosh gewann gegen Anthony Bowens, Brute VanSlyke und Mike Verna.

7. Match
Singles Match
Shane Strickland (aka Killshot) gewann gegen Matt Cross (aka Son Of Havoc).

8. Match
Singles Match
Pete Dunne gewann gegen Darius Carter.
– Pete Dunne zog sich während des Matches einen Cut am linken Auge zu, der direkt nach dem Match genäht werden musste.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

BELIEVE

I Believe In Wrestling „BELIEVE 144“
Ort: Team Vision Dojo in Orlando, Florida, USA
Datum: 11. August 2017

1. Match
Singles Match
Colby Corino gewann gegen Faris Hakeem.

2. Match
Tag Team Match
Jason Dugan & Rey Xion gewannen gegen CT Brown & Mike Austin.

3. Match
Singles Match
Kaci Lennox gewann gegen Amber Nova.

4. Match
Singles Match
Carlos Gabriel gewann gegen Jake Jones.

5. Match
Singles Match
Chico Adams gewann gegen Andrew Merlin.

6. Match
6 Man Tag Team Match
Chasyn Rance, Jesse Neal & Jonny Vandal gewannen gegen Axx Clover, Deon James & Mike Parrow.

7. Match
SCW Florida Heavyweight Championship
Singles Match
Aaron Epic gewann gegen Josh Hess (c). –> Titelwechsel!

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

FIST

FIST Combat „Summer Slum“
Ort: Kensington Club in San Diego, Kalifornien, USA
Datum: 11. August 2017

1. Match
FIST Combat Tag Team Title Tournament – Vorrunde – Tag Team Match
Rocketfly (D’Marco Wilson & Eli Everfly) gewannen gegen Guy Cool & Koto Hiro.

2. Match
FIST Combat Tag Team Title Tournament – Vorrunde – Tag Team Match
True Grit (Hoss Hogg & Jesse James) gewannen gegen LOVE (??? & ???).

3. Match
FCW XRT Championship
Singles Match
Jacob Diez (c) gewann gegen Joey Ryan.

4. Match
Singles Match
Kikutaro vs. Ron McDonald endete in einem No Contest.

5. Match
Tag Team Match
Law And Order (??? & ???) gewannen gegen Kikutaro & Ron McDonald.

6. Match
FIST Combat Championship
Singles Match
Ruby Raze (c) gewann gegen Ray Rosas.

7. Match
FIST Combat Tag Team Championship – vakant
FIST Combat Tag Team Title Tournament – Finale – Tag Team Match
True Grit (Hoss Hogg & Jesse James) gewannen gegen Rocketfly (D’Marco Wilson & Eli Everfly) –> Titelwechsel!

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/