Nach Streit zwischen Alberto Del Rio und Paige auf einem Flughafen: Ermittlungen wegen häuslicher Gewalt, Kokain-Vorwürfe und beunruhigende Statements ihrer Brüder – „Alberto wird sie nicht zurück zu WWE lassen“

12.07.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

Der derzeitige GFW World Heavyweight Champion Alberto El Patron wird aktuell mit dem Vorwurf der „häuslichen Gewalt“ konfrontiert. Wie TMZ.com berichtet, wurde am vergangenen Sonntag die Polizei eingeschaltet, nachdem es zu einem Vorfall am Flughafen in Orlando gekommen war.

Der frühere Alberto Del Rio war nach Angaben von Augenzeugen in einen lautstarken Streit mit seiner Verlobten Saraya-Jade Bevis, besser bekannt als WWE-Superstar Paige, verwickelt und soll die britische Wrestlerin im Zuge dessen ziemlich hart angegangen sein. Noch ist unklar, ob es zu einer physischen Auseinandersetzung kam, Alberto wurde aber nicht verhaftet und bisher auch nicht angeklagt. Die Ermittlungen laufen und derzeit sammelt die zuständige Strafverfolgungsbehörde konkretere Informationen zu besagtem Vorfall. Der ursprüngliche Bericht von TMZ legte sich noch nicht fest, wer wirklich an der Auseinandersetzung beteiligt war und sprach von einer „weiblichen Begleitung“. Allerdings äußerte sich Paige mittlerweile und bestätigte ihre Beteiligung, indem sie ihren Verlobten verteidigte. Angeblich habe sie nur geweint, da sie eine „schlechte Familiennachricht“ erhalten hatte, während ein weiblicher Fan, der unbedingt ein Foto machen wollte, aufdringlich wurde und anschließend ein Getränk nach dem GFW World Champion geworfen hatte.

Das Thema schlug hohe Wellen und inzwischen ist eine Audioaufnahme von besagtem Vorfall aufgetaucht, welche belegt, dass Paige die Unwahrheit sagte und es sich tatsächlich um einen Beziehungsstreit zwischen ihr und ihrem Verlobten handelte. In der Aufnahme wird deutlich, dass Del Rio fordert, die Polizei einzuschalten, um Paige verhaften zu lassen, während diese ihn anbrüllt, dass er endlich aus ihrem Leben verschwinden und sie in Ruhe lassen solle. Del Rio spricht von einem „Angriff“ seitens seiner Verlobten, der besagte Streit soll in einem Restaurant begonnen haben. Nachfolgend könnt ihr euch die Aufnahme anhören:

Tatsächlich war wohl auch ein weiblicher Fan vor Ort, dieser hatte aber nichts mit dem Streit zu tun und war lediglich Augenzeuge des Vorfalls. In einem Interview mit Heavy.com verriet die Frau nun sogar beunruhigende Details des Streits. Demnach roch Jose Alberto Rodríguez, so sein bürgerlicher Name, stark nach Alkohol und Paige habe geschrien, dass ihr Verlobter nun bereits zwei Tage am Stück auf Koks sei. Daraufhin soll Alberto geantwortet haben, dass man doch Paiges Tasche durchsuchen solle, denn sie habe das ganze Kokain bei sich. Die Augenzeugin glaubt, dass der Streit begann, nachdem Alberto etwas Negatives über einen Verwandte von Paige gesagt hatte. So sagte er wohl etwas wie ‚Ich hoffe dein verdammter Onkel stirbt morgen‘, bevor er Paige am Handgelenk packte, nachdem diese lange telefoniert hatte. Daraufhin wurde sie wütend und warf ein Getränk nach ihm.

Mittlerweile meldeten sich auch Paiges Brüder Zak Bevis und Roy Bevis zu Wort und was sie zu sagen haben, ist noch beunruhigender. So bestätigte Roy Knight, dass Alberto tatsächlich Paige’s Onkel, welcher derzeit schwer krank im Krankenhaus liegt, den Tod gewünscht habe, was sich mit den Aussagen der Augenzeugin deckt. Des Weiteren beschuldigten beide Brüder in ihren jeweiligen Statements Alberto dahingehend, dass er ihre Schwester schlage. Die Familie habe in den letzten 6 Monaten mehrfach Bilder gesehen, welche dies beweisen. Laut Roy werde Paige auch nicht zu WWE zurückkehren, weil Alberto dies nicht zulassen wird. Vielmehr versuche der Mexikaner sogar, ihre Entlassung zu provozieren, indem er bei jeder Gelegenheit gegen seinen früheren Arbeitgeber shootet. (Wir berichteten am gestrigen Dienstag: Klick!) Zak Bevis erklärte auf Facebook, dass sich die ganze Familie große Sorgen mache und er befürchte sogar, dass Paige so enden könnte wie Whitney Houston oder Amy Winehouse.

Aufgrund der großen Aufmerksamkeit hat sich bereits Global Force Wrestling, ehemals Total Nonstop Action Wrestling bzw. Impact Wrestling, eingeschaltet und in einem offiziellen Statement verlauten lassen, zunächst eigene Untersuchungen anzustellen, bevor über die weitere Zukunft von Alberto El Patron entschieden wird. El Patron hatte sich bei „Slammiversary XV“ die GFW World Heavyweight Championship von Bobby Lashley gesichert, und den Titel damit mit der TNA World Heavyweight Championship fusioniert, und sollte in den kommenden Monaten eine wichtige Rolle in den Shows spielen. Ob das bereits aufgezeichnete Material in dieser Form ausgestrahlt wird, ist derzeit unklar.

Quelle: TMZ.com, prowrestlingsheet.com

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

32 Antworten zu “Nach Streit zwischen Alberto Del Rio und Paige auf einem Flughafen: Ermittlungen wegen häuslicher Gewalt, Kokain-Vorwürfe und beunruhigende Statements ihrer Brüder – „Alberto wird sie nicht zurück zu WWE lassen“”

  1. RealNiko sagt:

    Wieso gibt es kein amerikan. RTL, wäre sicherlich eine Story wert in Verdachtsfälle/ Familie im Brennpunkt

  2. Dem Del Rio ist auch nicht mehr zu helfen… man kann nur hoffen das Paige bald aufwachen tut 🙁

  3. Stefan sagt:

    nur das das hier echt und nicht gescriptetd ist 😉

  4. Mr.Wrestlemania sagt:

    Hauptsache Alessio geht’s gut! 😀

  5. Ds_tq sagt:

    Del Rio soll vollgepumpt mit Drogen gewesen sein und Paige geschlagen bzw. hat angegangen sein..

    Warum wollte ER dann die Polizei rufen und warum war Paige dagegen? Hätte sie das nicht eigentlich sogar befürworten müssen?
    Keine Ahnung, aber das klingt alles sehr sehr merkwürdig…

  6. Und Paige versaut sich wegen diesen sorry Idiot, die Karriere.. dabei ist sie echt talentiert ?

  7. Sie war die erste wrestlerin seit Sunny, trish und Mickey, welche mir gefiel ?

  8. Polstar sagt:

    Es gibt mehr Frauen, die sich für A+5chlöcher interessieren als Kerle, die A+5chlöcher sind.
    Anders kann ich mir nicht erklären, warum diese Leute immer ne Freundin haben und warum Frauen (wie Paige), die solche Typen doch nun wirklich nicht nötig hätten, sich DAS antun… 🙁

  9. JME sagt:

    @Ds_tq

    Wie da steht, meinte Alberto dass sich das Koks in Ihrer Tasche befindet. Wenn dem so sein sollte, wie groß ist wohl die Wahrscheinlichkeit, dass Paige die Cops holt? Davon abgesehen, hat Alberto in den letzten Monaten bewiesen, dass er nicht wirklich zurechnungsfähig ist, vor allem wenn er dicht ist. Warum fällt mir jetzt gerade ein Satz ein…“Ich tue dies, weil ich ein absolut reines Gewissen habe“….

  10. Del Rio bestätigt genau das was ich von ihm irgendwie erwartet habe. Einfach ein Vollidiot!

  11. Er ist einfach ein Psychopath, der weggesperrt gehört.

  12. Milo Myers sagt:

    Hat bestimmt Angst das Paige dann wieder mit Woods vögelt ???

  13. Ich mochte den kerl noch nie ich hab gedacht was will paige mit so einem trottel wegen dem versaut sie sich ihre karriere

  14. Er ist und bleibt eben ein absoluter Idiot!
    Die GFW tut sich mit ihm absolut kein gefallen.

  15. ...... sagt:

    Romantik

  16. Habe irgendwie nichts anderes von dem Idioten erwartet. Hoffentlich sieht sie es auch ein.

  17. YuKezZzy sagt:

    irgenwie kommt alberto del rio mit sein leben nicht klar wenn er so weiter macht dann wird er sehr schnell verhaftet und er hat auch noch kinder

  18. Tim Timm Eggi schade, alberto war halt heel damals ziemlich cool..

  19. Tarik Kant sagt:

    Leute die den scheiß glauben sind einfach nur dumm ?. Sie (Paige) postet die ganze zeit auf Instagram Bilder und schreibt dazu: „Love of my life and etc, he makes me so happy!“ und dann auf einmal sagt sie so eine Lüge wieder… lächerlich. Paige hat ein Aufmerksamkeit Syndrom das sieht man einfach.

  20. Leute nachdenken es gibt mehr Wrestling Companys außer WWE ?
    Auch außerhalb von WWE haben Wrestler ne gute Karriere.

  21. Ich mochte ihn noch nie leiden!

  22. NT sagt:

    Alberto wurde wohl übrigens auch bereits für den Zeitraum der Ermittlungen von GFW suspendiert.

  23. Naja Sie hat aber auch einiges jetzt verspielt! Ich mochte sie sooooo gerne ?? Sie hat sich blenden lassen!

  24. Ds_tq sagt:

    @Tarik Kant

    da bin ich bei dir!
    Ich denke zwar auch, dass Del Rio Probleme hat, aber Paige ist auch irgendwie nicht gerade das Gelbe vom Ei.
    Die braucht doch wirklich stellenweise einfach nur Aufmerksamkeit, denke ich. Die Sache ist doch einfach, sie könnte sich von ihm trennen, wenn wirklich alles so scheiße ist.
    Freiwillig mit einem Psychopathen zu leben zeigt ja irgendwie, dass man selber vielleicht noch viel verrückter ist.
    Und jetzt sagt mir nicht, dass sie gezwungen wird mit ihm in einer Beziehung zu sein.

  25. Rio scheint privat genau so eine ätzende Persönlichkeit zu sein, wie im Ring. Konnte auch seinen Matches nix abgewinnen.

  26. Ging mir genau so. Total langweiliger Charakter mit langweiligen matches. Und die league of nations war ja wohl die größte geek Parade nach 3MB ??

  27. Actionguy sagt:

    Ein Wunder das es in der WWE mit Dem Del RIO eher wenig Propleme gab (wenige Körperliche Auseinandersetzungen mit Wrestlern). Der Kerl scheint ja echt über Leichen zu gehen.

  28. Thor Boysen sagt:

    Man sollte die psychische Macht, die manche gewalttätige Männer über Frauen haben, nicht unterschätzen…! Zu sagen, dass Paige doch gehen kann, wenn alles so schlimm ist, ist viel zu kurzsichtig gedacht…! Gerade eine junge Frau wie Paige ist jemandem wie Del Rio, einem Mann mittleren Alters, definitiv nicht gewachsen! Und das nicht nur körperlich (das sowieso), sondern auch mental…!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/