Kategorie | WWE News

Sechstes Match für „WWE Extreme Rules“ bestätigt – Randy Orton wird mehr und mehr zur Teilzeitkraft – Tommaso Ciampa fällt mit Kreuzbandriss aus – Big Cass vor Heelturn? – Update zu den geänderten Plänen für Rusev – Vorschau auf „SmackDown Live“ und „205 Live“

30.05.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

– Bereits am kommenden Sonntag steht mit „WWE Extreme Rules 2017“ der nächste Pay-per-view des RAW-Rosters auf dem Programm. Im Vorfeld der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe wurde die Card nun um ein weiteres Match ergänzt. So gab man bekannt, dass es am Sonntag zu einem Mixed Tag Team Match zwischen Alicia Fox & Noam Dar auf der einen sowie Sasha Banks & Rich Swann auf der anderen Seite kommen wird. Zur kompletten Matchcard gelangt ihr hier: Klick!

– Der entthronte WWE-Champion Randy Orton tritt derzeit, was seine Auftritte bei Houseshows angeht, einmal mehr etwas kürzer. „The Viper“ hatte am vergangenen Wochenende frei und musste demnach an keinem Live-Event des Marktführers teilnehmen. Auch im Juli wird Randy diesbezüglich einige Auszeiten erhalten. Dies ist allerdings kein plötzlicher Bonus für den Meister des RKOs, sondern schlicht eine Konsequenz seines Vertrages. So hat Orton nach Informationen von F4Online.com eine Klausel in seinem Kontrakt, die es ihm erlaubt, an bestimmten Wochenenden freizunehmen.

– Laut Informationen des PWInsiders befindet sich Tommaso Ciampa derzeit in Birmingham, Alabama, wo er sich noch in dieser Woche unters Messer legen wird. Wie nun nämlich bekannt wurde, hat sich der aktuelle NXT- und frühere ROH-Star bei „NXT Takeover: Chicago“ einen Kreuzbandriss zugezogen. Wie schwer die Verletzung wirklich ist und wie lange der 32-jährige ausfallen wird, ist derzeit noch unklar. Nach seiner Rückkehr erwartet Ciampa aber auf alle Fälle ein großer Push als Heel.

– Die aktuelle Storyline um die Attacken gegen Enzo Amore bei „Monday Night RAW“ könnte auf Sicht zu einem Heelturn von Big Cass führen. Davon geht zumindest Dave Meltzer im Moment aus. Offenbar hatten die Offiziellen bereits vor einer Weile darüber diskutiert, Cass auf die Seite der Bösewichter wechseln zu lassen, allerdings erachtete man den Zeitpunkt als zu früh. Mittlerweile haben allerdings die Hardys den Platz von Big Cass & Enzo Amore eingenommen, wenn es darum geht, zu Beginn einer Show für Stimmung zu sorgen, sodass ein Split des beliebten Tag Teams nun durchaus möglich wäre.

– Wie schnell sich Pläne ändern, zeigt derzeit einmal mehr das Beispiel Rusev. Der Bulgare sollte eigentlich beim „Money in the Bank“-PPV am 18. Juni im WWE Championship Match stehen, bekanntlich hatte man eine entsprechende Storyline sogar bereits gestartet. Als man sich bei WWE aber dann sehr plötzlich darauf besann, dass man ein Zugpferd für den indischen Markt benötigt und daraufhin Jinder Mahal zum WWE Champion machte, war dieser Plan hinfällig. Derzeit denkt man bei WWE darüber nach, welche Pläne man stattdessen mit Rusev verfolgen soll. Es ist zumindest nicht ausgeschlossen, dass man den 31-jährigen noch ins „Money in the Bank“-Match beim gleichnamigen PPV booken wird.

– WWE ist heute Nacht mit „SmackDown Live“ und „205 Live“ in der Philips Arena in Atlanta, Georgia zu Gast. Offiziell für Smackdown angekündigt ist ein Fatal 5-Way Elimination um die Smackdown Womens Title #1 Contendership. In diesem Match werden Becky Lynch, Carmella, Tamina Snuka, Natalya und Charlotte Flair um eine Chance auf Naomis Titel antreten. WWE.com bewirbt die Show mit folgenden Punkten:
* Becky Lynch, Carmella, Tamina Snuka, Natalya und Charlotte Flair in einem SmackDown Women’s Title No. 1 Contender’s Fatal 5-Way Elimination Match.
* Wird Sami Zayn wieder in den Ring steigen können?
* Kann irgendjemand die Usos stoppen?
* Wer nimmt vor dem „Money in the Bank“-Match Momentum auf?
* Wird Jinder Mahal der „Viper“ entkommen können?
Im Anschluss an Smackdown folgt dann eine neue Ausgabe von „205 Live“ auf dem WWE Network. Für die Show angekündigt ist lediglich ein Auftritt von Sasha Banks.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

6 Antworten zu “Sechstes Match für „WWE Extreme Rules“ bestätigt – Randy Orton wird mehr und mehr zur Teilzeitkraft – Tommaso Ciampa fällt mit Kreuzbandriss aus – Big Cass vor Heelturn? – Update zu den geänderten Plänen für Rusev – Vorschau auf „SmackDown Live“ und „205 Live“”

  1. Jinder hat den Titel nur mit Hilfe seiner Handlanger erworben was ihn für mich als (Story) unehrenhaften Titelträger hin stellt. Sollte man den Indischen Markt mit der Story des alleine unfähigen Titelträger erobern? Ganz klar nein!

  2. Marvin Ludwig schaut doch nach einem Heel Turn von Big Cass aus :/

  3. crossrhodes sagt:

    Man ey…kann doch nicht so schwer sein. Rusev ins mitb match, ihm den koffer geben und schon hat man erstmal wieder zeit, sich ne story und nen fehdengegner für ihn zu suchen. Stattdessen lässt man ihn gar nicht erst auftreten….absolut unverständlich.

  4. Die Broken Hardys zum einheizen würde ich akzeptieren aber mit dem Gimmick? Enzo und Cass sollten zusammen bleiben.

  5. Nevermore sagt:

    Wwe braucht Stables…
    Besser einen Stable zu pushen als einzelne Wrester.

  6. Bitte zerstört das Team mit enzo und cass nicht wwe

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information