WWE RAW Houseshow Ergebnisse aus Stuttgart, Deutschland (11.05.2017)

Geschrieben am 12.05.17 von

World Wrestling Entertainment „RAW Houseshow“
Ort: Porsche-Arena in Stuttgart, Baden-Würtemberg, Deutschland
Datum: 11. Mai 2017

1. Match
WWE RAW Tag Team Championship
Fatal Three Way Tag Team Match
The Hardy Boyz (Jeff Hardy & Matt Hardy) (c) gewannen gegen Sheamus & Cesaro und Enzo Amore & Big Cass via Pin an Sheamus durch Jeff Hardy nach der Swanton Bomb.

2. Match
Tag Team Match
Sasha Banks & Dana Brooke gewannen gegen Nia Jax & Alicia Fox via Submission von Alicia Fox im Bank Statement von Sasha Banks.

3. Match
Eight Men Tag Team Match
Apollo Crews, Kalisto & The Golden Truth (Goldust & R-Truth) gewannen gegen Titus O’Neil, Bo Dallas, Curt Hawkins & Curtis Axel.

4. Match
WWE Cruiserweight Championship
Triple Threat Match
Neville (c) gewann gegen Austin Aries und Aleister Black (aka Tommy End) via Pin an Austin Aries nach einem Low Blow.

5. Match
WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Dean Ambrose (c) gewann gegen The Miz (w/ Maryse) via Pin nach dem Dirty Deeds.

6. Match
WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Alexa Bliss (c) gewann gegen Bayley via Pin mit den Füßen auf dem Ringseil.

Nach dem Match wurde Bayley von Alexa Bliss attackiert, sie konnte aber mit dem Bayley-to-Belly zurückschlagen.

7. Match
Singles Match
Finn Balor gewann gegen Karl Anderson (w/ Luke Gallows) via Pin nach dem Coup de Grace.

8. Match
Tag Team Match
Roman Reigns & Seth Rollins gewannen gegen Bray Wyatt & Samoa Joe via Pin an Bray Wyatt durch Roman Reigns nach dem Spear.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

7 Antworten zu “WWE RAW Houseshow Ergebnisse aus Stuttgart, Deutschland (11.05.2017)”

  1. Cmpunk125 sagt:

    War richtig geil

  2. Houseshow ist doch ohne Titel Wechsel oder??

  3. Penker NB sagt:

    In der Regel ja. Beim Hardcore Titel war das damals anders. Und der NXT Titel hat auch mal bei einer Houseshow gewechselt.

  4. Kurt Hose sagt:

    Houseshows sind der letzte Müll !!!!! Was aber Sachen Aktion im Ring an geht um Welten besser als RAW/SMACKDOWN

  5. Und bei ehemaligen Touren sind auch dir großen Titel gewechselt, aber bei der Rückkehr war alles wieder wie vorher.

  6. Braun strownan sagt:

    Ich finde es sehr schade das braun strownan nicht dabei war. Es war eine sehr schöne Veranstaltung, die man nicht verpassen sollte. ich hätte the Monster among men gerne einmal live in Aktion gesehen. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt nach Stuttgart zu fahren

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information