Kategorie | Europa

Sammelergebnisse aus Europa: NEW – wXw – PROGRESS – RevPro

03.04.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

NEW

NEW – European Championship Wrestling „No Regrets 2017“
Ort: N.E.W. HotSpot in Heßdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 01. April 2017

Dark Match
Singles Match
Nathan Wolf gewinnt gegen Jack Wilder.

1. Match
NEW World Internet Championship
Singles Match – Special Guest Referee: Tommy Blue Eyes
Aziz Adamant (w/ Empire of Pain) gewann gegen Georg „Schorschi“ Gwärch > Titelwechsel!
– Während des Matches kettete Tommy Blue Eyes die Begleitung Adamants mit Handschellen an den Ringpfosten. So entging ihm ein möglicher 3-Count von „Schorschi“.

Für das nächste Match gesellte sich T-K-O zu den Kommentatoren.

2. Match
Singles Match
Maverick Cross gewann gegen Valerian via Submission im Cross Face.
– Nach dem Match attackierte T-K-O den siegreichen Maverick Cross.

3. Match
Tag Team Match
Empire of Pain (Marc Empire & Boris Pain) gewannen gegen Janni Jarruk & Balian Bull via Submission, wobei beide Wrestler im Boston Crab von Marc Empire abklopften.

4. Match
Singles Match
El Cruiso (w/ El Falko & Karl Maria Ludwig Eberhard von Hartenberg) gewann gegen Rik „Dik“ Stalwart (w/ Big „Balls“ Steve) via Submission.

Nach dem Match entsteht ein Brawl zwischen den beiden Teams.

In einem Einspieler verkündet Peter Piplak, Vorsitzender der IPW, dass der IPW Heavyweight Champion Veit Müller sein heutiges Match gegen T-K-O abgesagt hat. Daraufhin erklärt er den Titel für vakant und er verspricht, noch heute einen neuen Champion zu krönen.

5. Match
IPW Heavyweight Championship – vakant
Singles Match
T-K-O gewann gegen Demolition Davies via Pin nach einer Swanton Bomb > Titelwechsel!

6. Match
Singles Match
Fast Time Moodo gewann gegen Mr. Exotic Erotic via Pin nach dem Black Belt Kick vom zweiten Ringseil.

Nach dem Match bietet Mr. Exotic Erotic seinem Kontrahenten die Hand an. Moodo nimmt den Handschlag an und die beiden umarmen sich.

7. Match
(Non-Title) Tag Team Match
Red Scorpion & Cyanide gewannen gegen Nico Narciso & Leon via Pin durch Red Scorpion nach einem Splash von den Schultern von Cyanide.

8. Match
Singles Match
Big „Balls“ Steve (w/ Rik „Dik“ Stalwart) gewann gegen El Falko (w/ El Cruiso & Karl Maria Ludwig Eberhard von Hartenberg) via Pin nach dem Sexbuster.

9. Match
NEW World Heavyweight Championship
3-Way Match
Juvenile X (c) gewann gegen Tom LaRuffa (fka Sylvester LeFort/Basille Barakka) und Mexx via Pin an LaRuffa nach einem Spear von Mexx.
– Juvenile X staubte den Sieg ab, indem er Mexx aus dem Ring räumte, welcher zuvor LaRuffa mit einem Spear ausgeschaltet hatte.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

wXw

Westside Xtreme Wrestling „We Love Wrestling Tour 2017: Ludwigshafen“
Ort: Bürgerhaus Oppau in Ludwigshafen, Baden-Württemberg, Deutschland
Datum: 31. März 2017
Zuschauer: 235

1. Match
Singles Match
„Bad Bones“ John Klinger gewann gegen Michael Dante via Pin nach einem Codebreaker.
Matchzeit: 10:06

2. Match
Singles Match
Kim Ray gewann gegen Maggot via Pin nach einem Jet Kick.
Matchzeit: 4:20

3. Match
Singles Match
Julian Nero gewann gegen Dirty Dragan via Pin nach einem Flying Knee Drop.
Matchzeit: 6:43

4. Match
Singles Match
The Avalanche (aka Robert Dreissker) gewann gegen Absolute Andy via Pin nach der DRSKR Bomb.
Matchzeit: 16:56

5. Match
Tag Team Match
Francis Kaspin & Alpha Kevin gewannen gegen Marius van Beethoven & Hakeem Waqur via Pin an Waqur durch Kevin nach dem Alpha Slam.
Matchzeit: 12:24

6. Match
wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Jurn Simmons (c) gewann gegen WALTER via Pin nach einem Moonsault.
Matchzeit: 20:30

———————————————-

Westside Xtreme Wrestling „We Love Wrestling Tour 2017: Fulda“
Ort: Kreuz in Fulda, Hessen, Deutschland
Datum: 01. April 2017
Zuschauer: 220

1. Match
Singles Match
Absolute Andy gewann gegen Michael Dante via Pin nach einem Superkick.
Matchzeit: 10:32

2. Match
wXw Shotgun Championship
Singles Match
Emil Sitoci (c) gewann gegen Bobby Gunns via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 8:36

3. Match
Singles Match
„Bad Bones“ John Klinger gewann gegen Johnny Rancid via Pin nach einem Codebreaker.
Matchzeit: 4:23

4. Match
Tag Team Match
Marius van Beethoven & Dirty Dragan gewannen gegen Francis Kaspin & Günter Schmid via Pin an Schmid durch van Beethoven nach einem Schlag mit Dragans Kette.
Matchzeit: 12:19

5. Match
Singles Match
WALTER gewann gegen Kim Ray via DQ, nachdem Karsten Beck in das Match eingegriffen hatte.

6. Match
Singles Match
Alpha Kevin gewann gegen Hakeem Waqur via Pin nach dem Alpha Slam.
Matchzeit: 9:19

7. Match
wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Jurn Simmons (c) gewann gegen Julian Nero via Pin nach seinem Piledriver.
Matchzeit: 8:34

8. Match
Singles Match
Ilja Dragunov gewann gegen The Avalanche (aka Robert Dreissker) via Pin nach dem Torpedo Moskau.
Matchzeit: 17:39

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

PROGRESS

PROGRESS Wrestling „PROGRESS: Orlando“ iPPV
Ort: Orlando Live Events Complex in Fern Park, Florida, USA
Datum: 31. März 2017

Anm. d. Red.: Aufgrund von technischen Problemen bei WWNLive begann die Show mit einer Verspätung von ca. 30 Minuten.

PROGRESS-Owner Jim Smallman eröffnet die Show und heißt jeden bei PROGRESS Wrestling willkommen. Er erinnert sich noch genau daran, wie er und einige Kollegen aus dem PROGRESS-Office vor einigen Jahren in Miami waren und als Fans WrestleMania beiwohnten und nun veranstalten sie hier selbst ihre Show. Er heizt der Crowd noch ein wenig ein und schon steht das erste Match der Show an…

1. Match
Singles Match
Zack Sabre Jr. gewann gegen Jimmy Havoc via Pin nach einem Backslide into a Bridge.

2. Match
Singles Match
James Drake gewann gegen Rockstar Spud via Pin nach einem Impaler DDT.
– James Drake attackierte Rockstar Spud bereits während dessen Entrances.

Nach dem Match verlässt James Drake zunächst den Ring, er kehrt jedoch zurück und startet eine weitere Attacke gegen Spud.

3. Match
Singles Match
Jinny gewann gegen Toni Storm via Pin nach einem Kick und mit Hilfe der Ringseile.

4. Match
Tag Team Match
The South Pacific Power Trip (TK Cooper & Travis Banks) (w/ Dahlia Black) gewannen gegen Shane Strickland (aka Killshot) & Sami Callihan via Pin an Strickland durch Banks nach einem Assisted Brainbuster.

5. Match
PROGRESS Atlas Championship
Singles Match
Matt Riddle (c) gewann gegen Trent Seven via Submission in der Bromission.

6. Match
WWE UK Championship
Singles Match
Tyler Bate (c) gewann gegen Mark Andrews via Pin nach dem Tyler Driver 97.

7. Match
PROGRESS World Championship
Singles Match
Pete Dunne (c) gewann gegen Mark Haskins via Submission im Regal Stretch.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

RevPro

Revolution Pro Wrestling „RevPro @WrestleCon“
Ort: Wyndham Orlando Resort in Orlando, Florida, USA
Datum: 31. März 2017

Anm. d. Red.: Die Show startete einige Minuten später, um englischen Fans, die zuvor bei der PROGRESS Wrestling Show waren, ein pünktliches Erscheinen zu ermöglichen.

Zu Beginn der Show wird bekanntgegeben, dass die Show dem heute vor einem Jahr verstorbenen Kris Travis gewidmet ist.

1. Match
Singles Match
Jay White gewann gegen Sami Callihan via Submission in einem Boston Crab.

2. Match
Singles Match
Martin Stone (aka Danny Burch) gewann gegen Jeff Cobb (aka Monster Matanza) via Pin nach einem Top Rope Draping DDT.

3. Match
Singles Match
Lord Gideon Gray gewann gegen Swoggle (aka Hornswoggle) via Pin nach einem Powerslam.

4. Match
Singles Match
Marty Scurll gewann gegen Ricochet (aka Prince Puma) via Submission im Chickenwing Crossface.

Nach dem Match bedankt sich Marty Scurll bei den Fans und auch bei seinem Gegner Ricochet und bezeichnet solche Matches als den Grund dafür, warum er Pro Wrestling so sehr liebt. Anschließend widmet er dieses Match Kris Travis und hält kurz inne, bevor auch Ricochet das Wort ergreift. Dieser bedankt sich ebenso für den Support der Fans und auch wenn er nicht weiß, wo sich die Wege von ihm und Marty wieder kreuzen werden, freue er sich jetzt schon auf diesen Moment. Dann sagt er, dass er die Fans nun vor der Halle erwartet und in der Intermission gemeinsam mit Marty Scurll für Autogramme und Fotos zur Verfügung steht.

5. Match
RevPro Interim British Cruiserweight Championship
Singles Match
Josh Bodom (c) gewann gegen David Starr via Pin nach einem Piledriver.

6. Match
Singles Match
Will Ospreay gewann gegen Rey Fenix (aka Fenix) via Pin nach dem OsCutter.

7. Match
Tag Team Match
Shane Strickland (aka Killshot) & Ryan Smile gewannen gegen Unbreakable Fn‘ Machines (Brian Cage & Michael Elgin) via Pin an Elgin durch Smile nach einem Top Rope Splash.

8. Match
(Non-Title) Singles Match
Zack Sabre Jr. gewann gegen Penta El Zero M (aka Pentagon Jr.) via Submission in einem Hold, den er mit Elbows verstärkte.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com