Kategorie | MMA News

Top-Free Agent Lorenz Larkin wechselt zu Bellator! – Zwei Titelkämpfe für Bellator PPV bekannt gegeben – Eduardo Dantas verteidigt Bantamweight Titel nach Verletzung von Caldwell gegen Leandro Higo

26.03.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

Top-Free Agent Lorenz Larkin wechselt zu Bellator!

In den letzten Monaten testeten immer mehr hochklassige Fighter den freien Markt, um ihren tatsächlichen Marktwert zu erfahren. Dabei stellen sich auch ehemalige World Champions bereit, die größte MMA Organisation der Welt, die Ultimate Fighting Championship (UFC) zu verlassen, um andere Companys zu bereichern. Das bekannteste Beispiel dafür ist der ehemalige UFC Lightweight Champion Benson Henderson, der im vergangenen Jahr zu Bellator wechselte und seitdem drei Kämpfe für die Promotion bestritt. Nun gab der nächste ehemalige UFC Star seinen Wechsel zu Bellator bekannt, welcher die Welterweight Division er Company bereichern wird.

Die Rede ist vom vielleicht heißesten Free Agent im MMA Sport Lorenz Larkin (18-5,1 NC). Der Amerikaner, der die letzten vier Jahre für die UFC kämpfte, unterschrieb einen Multi-Fight Deal mit der zweitgrößten MMA Company der Welt und wird ab sofort auf Spike TV zu sehen sein. Aufgrund seines spektakulären Kampfstils gilt „Monsoon“ als Publikumsliebling, der immer das Finish sucht und immer in interessanten Kämpfen involviert ist. Larkin konnte des Weiteren vier seiner letzten fünf Kämpfe in der UFC gewinnen, davon drei via TKO. Zuletzt schlug er den Top 10 Contender Neil Magny via Stoppage in der ersten Runde.

Larkin und der Bellator Präsident Scott Coker haben bereits in der Vergangenheit zusammen gearbeitet. Larkin war von 2011 bis 2012 ein Teil der mittlerweile aufgekauften Promotion Strikeforce, bei der Scott Coker das Sagen hatte. Dort erlangte Larkin auch erst richtig an Bekanntheit und kämpfte in der Middleweight, sowie in der Light Heavyweight Division. Seinen größten Erfolg seiner Karriere fuhr er auch bei Strikeforce ein, als er den ehemaligen UFC Welterweight Champion Robbie Lawler via Unanimous Decision bezwingen konnte. Die beiden zeigten sich auch schon erfreut, auf die erneute Zusammenarbeit.

Seinen Debütkampf wird Larkin beim zweiten Bellator PPV der Promotiongeschichte bestreiten. Dabei wird Larkin um die Bellator Welterweight Championship kämpfen und Douglas Lima (28-6) um dessen Titel herausfordern. Der Brasilianer gewann den Titel in seinem letzten Kampf, als er den bisherigen Champion Andrey Koreshkov in der dritten Runde KO schlug. Auch Lima legt seinen Hauptfokus im Stand-Up, weshalb wir uns auf ein spannendes Feuerwerk freuen dürfen. Der Sieger des Titelkampfes wird wohl als Nächstes gegen den Sieger von Paul Daley vs. Rory MacDonald treffen. Sollte es weitere Neuigkeiten zu Larkin geben, werden wir hier darüber berichten.

Quellen: MMAFighting.com, MMAJunkie.com

Zwei Titelkämpfe für Bellator PPV bekannt gegeben

In dieser Woche berichteten wir bereits über die Bekanntgabe Bellators, einen weiteren PPV zu veranstalten. So kündigte der Präsident der Promotion Scott Coker an, am 23. Juni nach New York City zu fahren und dort den zweiten PPV der Bellator Historie zu veranstalten. Als Main Event des Großevents kündigte Coker ein Grudge Match zwischen Chael Sonnen (29-15-1) und Wanderlei Silva (35-12-1, 1 NC) an, welches mehrfach im Jahr 2014 von der UFC angesetzt wurde, jedoch immer wieder aus verschiedensten Gründen scheiterte.

Außerdem gab man als Co-Main Event des Events den Heavyweight bout zwischen Fedor Emelianenko (36-4, 1 NC) und Matt Mitrione (11-5) bekannt, welcher eigentlich schon bei Bellator 172 stattfinden sollte. Mitrione musste kurz vor dem Kampf jedoch ins Krankenhaus eingeliefert werden, weshalb das große Bellator Debüt von Emelianenko verschoben werden musste. Nun wird der Russe also beim PPV seinen ersten Kampf für die amerikanische Promotion bestreiten. Wie wir bereits weiter oben erwähnt haben, wird auch Douglas Lima (28-6) seinen Welterweight Titel gegen Lorenz Larkin (18-5, 1 NC) aufs Spiel setzen.

Auch ein zweiter Titelkampf, welcher bei Bellator NYC: Sonnen vs. Silva stattfinden soll wurde angekündigt. So wird der Lightweight Champion der Promotion Michael Chandler (16-3) seinen Titel zum insgesamt vierten Mal verteidigen. Dieses Mal wird Chandler auf das große Talent Brent Primus (7-0) treffen. Primus ist in seiner MMA Karriere noch ungeschlagen und konnte bereits fünf Siege unter dem Bellator Banner einfahren. Zuletzt besiegte er Gleristone Santos via Split Decision. Chandler hingegen gilt als einer der besten Kämpfer der Bellator Geschichte und könnte hier wieder beweisen, weshalb ihn viele Fans als besten Fighter außerhalb der UFC sehen.

Die gesamte PPV Card könnt ihr euch hier anschauen:

Bellator NYC: Sonnen vs. Silva Fightcard aus New York City, New York, USA (24.06.2017)

Quelle: MMAFighting.com

Eduardo Dantas verteidigt Bantamweight Titel nach Verletzung von Caldwell gegen Leandro Higo

Vor einigen Wochen berichteten wir über den angesetzten Titelkampf zwischen Eduardo Dantas (19-4) und Darrion Caldwell (10-1), welcher bei Bellator 177 in Budapest, Ungarn stattfinden sollte. Der Event am 14. April wird die zweite Veranstaltung der Promotion in diesem Jahr sein, welche in Europa stattfindet. Nun musste das Event jedoch einen herben Rückschlag erleiden, da Darrion Caldwell, der Dantas um dessen Bantamweight Championship herausfordern sollte, verletzungsbedingt absagen musste und nicht mehr als Titelkampf teilnehmen kann.

Bellator hat jedoch schnell einen Ersatzgegner für den Brasilianer gefunden. So wird Leandro Higo (17-2), welcher vor kurzem erst von Bellator verpflichtet wurde, gleich in seinem Debütkampf bei der Promotion um den Titel kämpfen. Higo konnte in den letzten Jahren sowohl die RFA, sowie die LFA Bantamweight Championship gewinnen und galt vor seiner Verpflichtung als eines der talentiertesten Bantamweights, das noch nicht bei einer der großen Promotions unter Vertrag steht. Nun bekommt Higo gleich die Chance einen World Title zu gewinnen. Sollte es weitere Neuigkeiten zum Event geben, werden wir darüber berichten.

Quelle: MMAFighting.com

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über die News! KLICK!!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/