Kategorie | WWE News

Aktuell geplante Top-Matches für WrestleMania 33: Gewinnt Goldberg bei „WWE Fastlane“ die WWE Universal Championship? Roman Reigns vs. The Undertaker und Randy Orton vs. Bray Wyatt um die WWE Championship? – Erste Teilnehmer für das Elimination Chamber Match bestätigt – Update zu Triple H vs. Seth Rollins + MEHR

30.01.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

– In der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Radios berichtet Dave Meltzer, dass für den „WWE Fastlane“-PPV am 05. März 2017 tatsächlich ein WWE Universal Championship Match zwischen Kevin Owens und Bill Goldberg geplant sein soll. Demnach soll sich Goldberg beim letzten PPV vor „WrestleMania 33“ den Titel holen, um ihn dann bei der größten Show des Jahres gegen Brock Lesnar zu verteidigen. Auch ein Mania-Match zwischen Roman Reigns und dem Undertaker scheint mittlerweile sicher, nachdem Roman gestern Nacht den Deadman aus dem „Royal Rumble“-Match eliminiert hatte. Für den Übergang wird es Reigns aber vermutlich erst einmal mit Braun Strowman zu tun bekommen, zumindest wird es diese Paarung bei einigen Houseshows in den kommenden Wochen zu bestaunen geben. Bezüglich des WWE Championship Matches bei „WrestleMania 33“ geht man davon aus, dass John Cena den Titel beim „Elimination Chamber“-PPV an Bray Wyatt verlieren wird, sodass „Royal Rumble“-Sieger Randy Orton letztlich seinen Partner um den Titel herausfordern dürfte.

 

– Für das „Elimination Chamber“-Match beim gleichnamigen PPV am 12. Februar 2017 wurden nun die ersten beiden Teilnehmer bestätigt. Neben John Cena, der in diesem Match seine WWE Championship verteidigen wird, wurde nun auch AJ Styles angekündigt.

 

– Im Vorfeld des „Royal Rumble“ berichteten wir darüber, dass für den PPV ein Segment mit Triple H und Seth Rollins angedacht gewesen sein soll, um ihr Match bei „WrestleMania 33“ weiter aufzubauen. In einem Update vermeldete Dave Meltzer am Wochenende, dass Seth Rollins‘ Auftritt bei „NXT Takeover: San Antonio“ bereits dieses besagte Segment gewesen sein soll. Dies war laut Meltzer das Schlüssel-Segment für das große „WrestleMania 33“-Match der beiden. Die Storyline wird heute Nacht bei „Monday Night RAW“ fortgesetzt. So kündigte Stephanie McMahon gestern während des Pay-per-views an, dass sie sich heute zu Seth Rollins‘ Aktion bei „NXT Takeover: San Antonio“ äußern werde.

 

– Die ursprünglichen Pläne sahen laut PWInsider vor, dass Ric Flair nach John Cenas Titelgewinn in die Halle kommen und dem nun ebenfalls 16-fachen World Champion den Belt umschnallen sollte. Der Anführer der Cenation stellte gestern bekanntlich angeblich den Rekord des zweifachen WWE Hall of Famers ein. Letztlich strich man das Segment allerdings. Stattdessen produzierte man für Youtube, Twitter, Facebook und Instagram einige Videos und Fotos mit Ric Flair. An dieser Stelle sollte man wohl der Vollständigkeit halber noch einmal erwähnen, dass Ric Flair mindestens 18-facher oder gar 20-facher World Champion war (je nach Zählweise), in keinem Fall aber 16-facher.

 

– Einige Big Men – wie zum Beispiel Braun Strowman, The Big Show, Big E, Bray Wyatt und Mark Henry – wurden gestern Nacht während des „Royal Rumble“-Matches mit einem Cart zum Ring gefahren. Das Gefährt war nicht in der TV-Übertragung zu sehen, da immer rechtzeitig das Geschehen im Ring eingespielt wurde, als die Superstars sich auf den langen Weg in Richtung des Seilgevierts machten.

 

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

28 Antworten zu “Aktuell geplante Top-Matches für WrestleMania 33: Gewinnt Goldberg bei „WWE Fastlane“ die WWE Universal Championship? Roman Reigns vs. The Undertaker und Randy Orton vs. Bray Wyatt um die WWE Championship? – Erste Teilnehmer für das Elimination Chamber Match bestätigt – Update zu Triple H vs. Seth Rollins + MEHR”

  1. Zero sagt:

    Müsste da aber nicht eigentlich Goldberg vs Orton zur WM33 stattfinden als gegen Lesnar ?

  2. batg1999 sagt:

    @Zero: Orton ist im SDlive Roster, also fordert er normalerweise auch den SD-Champion heraus!
    Taker vs. Reigns wird sicherlich kein 5 Sterne Match, aber der Ausgang ist spannend und vermutlich mit Heel-Reigns verbunden.
    Goldberg vs. Lesnar sollte nicht um den Title gehen. Ich will Lesnar nicht schon wieder mit dem Title nur alle paar Monate im TV sehen.

  3. HeymanGuy sagt:

    Reigns will ich weder als Face noch als Heel. Und schon gar nicht bei WM gegen den Taker. Sollte er das Match gewinnen schaue ich kein Wrestling mehr !!!

  4. IrishClover sagt:

    Dann soll bitte Reigns gewinnen, dann muss ich so Heulbacken wie HeymanGuy hier nicht mehr lesen und ertragen.

  5. YuKezZzy sagt:

    bray waytt hat verdint champion zu werden aber brock lesnar nicht denn sehen wir immer 2 oder 3 mal im monat dass macht kein sinn.wenn ich reigns wäre dann hätte ich schon lange gekündigt

  6. Mr.Wrestlemania sagt:

    Egal ob Reigns gegen den Undertaker bei Mania gewinnt oder verliert, am Ende wird der definitiv begraben werden…entweder vom Taker höchstpersönlich oder für immer von der Crowd. Letzteres wünsche ich ihm aber nicht, dann lieber Strowman gegen Taker.

    Falls man wirklich Orton gegen Wyatt um den Titel bei WM bringt, hätte ich es besser gefunden, dass Bray Wyatt den Rumble gewinnt und Orton das Chamber Match. Es gibt so viele da draußen, die ihm seinen ersten World Title gönnen würden. Dann doch lieber bei Wrestlemania einen Titelgewinn anstelle einer möglichen Verteidigung.

    Die Stage zum Ring war für das Rumble Match auch einfach viel zu lang. Total bescheuert 😀 So bescheuert, dass die Wrestler, die rausgeflogen sind seitlich vom Ring in den Backstage gegangen sind. 😀

  7. Ronny Janz sagt:

    ENDLICH,ENDLICH!!!! WYATT als CHAMP!!!! Das würde ich so derbe feiern,wenn es denn so bleiben sollte!

  8. Ronny Janz sagt:

    Orton vs Cena??? Is ja ne ganz frische paarung….*hust*
    Bei reigns hatte ich auch die befürchtung das der wiedermal den rumble gewinnt,was aber zum Glück nicht passiert ist! Generell war der rumble mies gebookt! Und das Cena gewonnen hat ,finde ich persönlich total unnötig!

  9. Ja aber Cena vs Orton ist tausend mal besser,als gegen Reigns.Naja mit Cena war schon verdient,er beendet ja bald seine Karriere von daher ganz okay 🙂 .

  10. Big cass kannst im rr schon haben aber dieses kinnlose Ding und den Leopardentyp eher nicht….die 3 am Schluss hätten Undertaker Goldberg Lesnar sein

  11. The Man sagt:

    oh, man obwohl ich RR sehr mag finde ich es schwach sinnig ihn gegen den Taker antreten zu lassen, warum nicht gegen Balor und Strowman gegen den Taker was ich persönlich besser fände

  12. Lance sagt:

    @HeymanGuy :

    naja, du schaust dir doch wwe momentan an..das ist ja jetzt schon kein wrestling !

  13. Als James Ellsworth rein kam,wäre ich fast ausgerastet #Justsayiing ?. Stimme ansonsten zu

  14. ich hoff goldberg gewinnt kein titel. hat bisher 2 matches gemacht und bekommt alles was den wrestlern wichtig ist in den arsch gesteckt

  15. Chris sagt:

    Warum soll Flair 18 oder 20 facher Champion sein. Wurden da gewonnene Titel nich mit angerechnet ?

  16. Maikel Fritz ernsthaft 3 alte säcke als letzten 3. sry aber taker bewegt sein arsch immer nur wenn es richtung wm geht um die große kohle mit zu nehmen. goldberg ist nen witz. 2 auftritte die zusammen 10 min gedauert haben. und lesnar wird zum witz derr wwe

  17. Krass sind die Superstars zu schwach zum laufen? ? #royalrumble

  18. Danke für deine Meinung,aber das mit Goldberg und Lesnar finde ich garnicht so schlecht,somal es für Lesnar keinen Einfluß auf die anderen Wrestler hat,in die er mit einem Sturm durchgefegt ist und so alt ist Lesnar nun auch wieder nicht by the way ^^.Goldberg wird nur für WrestleMania aufgebaut und wird Vollzeit als Universal Champion worken,und Undertaker sollte man bitte mal ehrfurcht haben.Der Mann ist alt ja,aber er macht es der Leidenschaft wegen.Privat ist er viel mit Ärzten und Krücken unterwegs,hat Kinder und Familie und ist in einem zunehmend hohem Alter.Ich habe großen Respekt vor diesem Mann,alt ist er ja,aber lahm keines falls für sein Alter.Undertaker unerthält mit einer Aktion mehr zuschauer,als Roman Reigns mit 10!.Natürlich haben diese 3Herren Ihr gewisses Honorah,aber es war schon immer so,das Brock Lesnar über dem Undertaker stand,und Goldberg über Brock Lesnar,also warum mit Traditionen brechen,was nicht zwingend heißen muss das Brock durch Training nicht an Goldbergs Tricks ran käme und ihn wie einen weißen Hai verschlingen wird bei WrestleMania 33 um die Universal Championship herum?. 😉

  19. thomarey sagt:

    undertaker soll in rente der konnt fast nicht mehr stehn beim rumble. sah aus als hätt er bei jedem schritt schmerzen….
    bin zwar seit anfang an ein takerfan aber so will ich den nie mehr sehn. er ist zu alt genauso wie goldberg und sting es war.
    goldberg sieht zwar körperlich besser aus aber auch bei ihm erkennt man nach dem spear wie die luft raus ist.
    wer das nicht merkt soll sich goldberg undertaker und sting nochmal ansehen. mit 50 fit sein heißt noch lange nicht das man für den sport noch geeignet ist.
    wenns nach mir ginge würd ich kane,goldberg, undertaker, mark henry, big show in rente schicken. teilzeitwrestler dürften nicht im titelgeschehn stehn und schon gar keine vollzeit me leute in rekordzeit besiegen.
    HHH soll samoa joe gegen rollins schicken 1000mal besser als wenn er das macht.

  20. Lance sagt:

    @Marcel Herold :

    siehst du, jeder mensch ist ein söldner, somit würdest auch du die kohle absahnen !!

  21. JME sagt:

    @Chris

    Ric Flair war 9x NWA World Heavyweight Champions, 7x WCW World Heavyweight Champion und 2x WWF World Champion sowie 2x WCW International World Heavyweight Champion.

    Lässt man den WCW International World Heavyweight Title weg, ist man bei 18 Regentschaften. WWE hat NWA World Title Regentschaften unter den Tisch fallen lassen, die von den Historikern gezählt werden. Hintergrund war, dass Triple H eigentlich einst Flairs Rekord knacken sollte. Das Ziel hat man aber in den späten 0ern ad acta gelegt. Aber die Idee war, dass Hunter neuer Rekordchampion werden sollte, und 18 oder 20 Titelregentschaften schienen zu viel. Seither spricht man immer von 16 World Title Gewinnen.

  22. RealNiko sagt:

    Respekt an die Leute, die was mit Reigns anfangen können. Schaue seit 6Monaten+ kein Raw mehr und bereuen tu ichs nicht, bekomme allein schon beim Anblick von Reigns das Kotzen. Die Frage aller Fragen ist, was man mit Balor plant. Sollte er in den nächsten Wochen auftauchen müsst er doch ein Titelmatch safe haben. Sein Comeback kann man doch nicht bis nach WM verzögern?!

  23. Ahmet_MMAFreak sagt:

    Wieso hetzen und beschimpfen alle reigns?Der Typ kann doch auch nichts dafür,das er so beschissen gebookt wird.

  24. RKOrton sagt:

    also mal ehrlich ich bin Wrestling Fan der ersten Stunde und muss sagen dieser Rumble war an sich sehr gut.. alle Stars die jz. und demnächst wichtig sind und oben stehen sollen wurden gut dargestellst!!! Mich persöhnlich hat es imponiert das Barin Cobin sogut war im RUmble. obwohl ich vorher nicht von ihm gehalten habe.
    Und davon abgesheen find ick es gut das Orton gewonnen hat…aber was wäre das gewesen wenn GOLDBERG den Rumble gewonnen hätte…….
    GOLDBERG vs CENA..und das bei Wrestle Mania anstatt GOLDGBERG vs BrocK Lesnar..wo GOLDI sein letztes Match verlieren wird…. leider.gottes ;/
    Man muss es ja mal echt so sehen GOLDBERG zieht die massen an das beste wäre er zieht noch einige Matches mehr durch…

  25. lefrenchbulldog sagt:

    Vielleicht jedoch wird Reigns gegen den Undertaker aber auch ein so gutes Match abliefern (und am Ende verlieren versteht sich), dass vielleicht doch noch ein paar mehr Leute einsehen, dass er nicht wirklich ein schlechter Wrestler ist, sondern schlicht einer, der scheiße gebookt wird. Das Match gegen Kevin Owens war doch wirklich gut und das lag auch an ihm. Wahrscheinlich wäre es sogar noch besser gewesen, wenn die WWE mehr Hardcore zulassen würde… Dem Taker auf seine alten Tage seinen Wrestlemania-Streak zu versauen wäre jedenfalls nahezu eine Todsünde. Wäre ich Reigns, würde ich mich da lieber selbst pinnen…

  26. Haborym sagt:

    Nun ja früher war es so das der Rumblegewinner sich aussuchen konnte wenn er herausfordert. Theoretisch wäre es mgl. das RO zu RAW wechselt..

  27. TheTruth sagt:

    Agilität und Kondition mal Außen vor.. Ich fand die optische Form von Goldberg gemessen am Alter und „Rentnerdasein“ echt krass – im positiven Sinne.

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information