Kategorie | Europa

Sammelergebnisse aus Europa: IPW:UK – PCW – WCPW [inkl. Videos zur kompletten Show] – OTT – ATTACK! – PWE – 4FW – GWF – EWP – wXw Academy – Next Step

19.12.16, von Benjamin "Cruncher" Jung

IPW:UK

International Pro Wrestling United Kingdom „Supershow 5“
Ort: Casino Rooms in Rochester, Kent, England
Datum: 18. Dezember 2016

1. Match
Singles Match
Tom Dawkins gewann gegen Joseph Conners via Pin nach einem Brainbuster.

2. Match
Interim IPW:UK Women’s Championship – vakant
Singles Match – Winnter becomes Interim Championesse in Mickie James‘ absence
Pollyanna gewann gegen Tennessee Honey via Pin nach einem Einroller –> Titelwechsel!

Nach dem Match erscheint Amazon und casht ihren Titleshot ein.

3. Match
Interim IPW:UK Women’s Championship
Singles Match
Amazon gewann gegen Pollyanna (c) via Pin –> Titelwechsel!

4. Match
IPW:UK All-England Championship
Singles Match
Scott Star (c) gewann gegen Zack Gibson via Pin nach einem Inside Cradle.

5. Match
Singles Match
Cody Rhodes gewann gegen Will Ospreay via Pin nach dem Cross Rhodes.

Nach dem Match bietet Ospreay dem Sieger einen Handshake an, doch als Cody ihm die Hand reicht, zeigt Ospreay einen Low Kick und verschwindet.

Nach der Intermission folgt die 1000 Cuban Peso Challenge von Cuban Heat, welche von Santa Clause angenommen wird. Dieser ist niemand geringeres als Roy Johnson und folgendes Match startet…

6. Match
1000 Cuban Peso Open Challenge – Singles Match
Cuban Heat gewann gegen Santa Clause (aka Roy Johnson) via Submission.

7. Match
Singles Match
Matt Riddle gewann gegen Zack Sabre Jr. via Submission in der Bromission.

Vor dem IPW:UK Tag Team Title Match wird bekannt gegeben, dass Scott Wainwright nicht anwesend sein kann und daher von Will Ospreay vertreten wird, der nun an der Seite von Amazon antritt.

8. Match
IPW:UK Tag Team Championship
3-Way Tag Team Match
The London Riots (James Davis & Rob Lynch) gewannen gegen Will Ospreay [Ersatz für Scott Wainwright] & Amazon (c) und DND (Danny Duggan & Cieran Donnelly) via Pin an Ospreay –> Titelwechsel!

Nach dem Match fordert DND ein Tables, Ladders & Chairs Match bei der nächsten Show gegen die neuen Champions, was diese auch akzeptieren.

9. Match
IPW:UK World Championship
I Quit Match
Jimmy Havoc (c) gewann gegen Sammy Smooth via Stipulation.
– Havoc befand sich zwischenzeitlich in einem Hold von Smooth und war drauf und dran „I Quit“ zu sagen, aber Joseph Conners erschien und brach den Griff. Tennessee Honey, die sich ebenfalls am Ring befand, griff nun auch ein und zu dritt attackierten die Heels Sammy Smooth. Daraufhin kamen Scott Starr & Zack Sabre Jr. in die Halle und glichen die Überzahl der Heels aus, doch Sabre Jr. turnte gegen Starr und Smooth, woraufhin Havoc seinen Gegner zum „I Quit“ sagen brachte.

Zum Abschluss der Show feiert Jimmy Havoc gemeinsam mit Joseph Conners, Zack Sabre Jr. und Tennessee Honey seinen Triumph. Mit der vor der Show neu angekündigten Army endete der Event.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

PCW

Preston City Wrestling „Feed Me More Tour : Dashing Through The Snow“
Ort: Circle Nightclub in Bradford, West Yorkshire, England
Datum: 17. Dezember 2016

1. Match
Singles Match
T-Bone gewann gegen Joey Hayes (w/Martin Kirby) via DQ nach einem Low Kick.

Nach dem Match wurde T-Bone weiter von Hayes & Kirby attackiert.

2. Match
8 Man Tag Team Match
PCW Academy (Alex Boylin, Dave Birch, Jennie B. & Jimmy J) gewannen gegen IPW:UK Academy (Cieran Donnelly, Danny Duggan, Jordan Wade & Nick Andreas) an Duggan durch Jimmy J.

3. Match
Singles Match
Danny Hope gewann gegen Saime Sahin via Pin nach einem Leg Drop.

4. Match
Singles Match
The Big Guy (fka Ryback) gewann gegen Johnny Moss via Pin nach einem Fall Away Slam.

5. Match
(Non-Title) Singles Match
Ashton Smith gewann gegen CJ Banks via Pin.

6. Match
Singles Match
Martin Kirby (w/Joey Hayes) gewann gegen Chris Ridgeway via Pin nach einer Powerbomb von Joey Hayes.

7. Match
Singles Match
Cody Rhodes geawann gegen Bubblegum via Pin nach einem Einroller.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

WCPW

WhatCulture Pro Wrestling „Loaded #18“ (Tapings: 01.12.2016)
Ort: O2 Academy in Newcastle Upon Tyne, England
Datum: 17. Dezember 2016

1. Match
Singles Match
Alberto El Patrón (aka Alberto Del Rio) gewann gegen Johnny Mundo (fka John Morrison) via Submission im Cross Armbreaker.
Matchzeit: 13:31

2. Match
WCPW Women’s Championship

Singles Match

Nixon Newell gewann gegen Bea Priestley (The Swords of Essex: [Paul Robinson & Scott Wainwright) via Pin nach dem Shiniest Wizard.
Matchzeit: 02:20

3. Match
3 Way Tag Team Elimination Match

Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate) gewannen gegen The Coffey Brothers (Joe Coffey & Mark Coffey) und Prospect (Alex Gracie & Lucas Archer).
Matchzeit: 09:44
Reihenfolge der Eliminierungen:
1) The Coffey Brothers (Joe Coffey & Mark Coffey) eliminierten Prospet via Pin an Archer durch Mark Coffey nach einer Discus Lariat von Joe Coffey.
2) Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate) eliminierten The Coffey Brothers (Joe Coffey & Mark Coffey) via Pin an Mark Coffey durch Bate nach einem German Suplex.

4. Match
No DQ 3-on-2 Handicap Match | Gewinnt Kirby, wird er WCPW GM – Verliert Kirby, wird er von WCPW gefeuert
Martin Kirby & „Broken“ Matt Hardy gewann gegen Pacitti Club (Bully Ray & The Swords of Essex: [Paul Robinson & Scott Wainwright] w/ Adam Pacitti) via Pin an Robinson durch Kirby nach der Sable Bomb.
Matchzeit: 12:56
– Bully Ray und „Broken“ Matt Hardy brawlten sich in den Backstagebereich.
– Kirby trickste Wainwright mit dem guten alten Eddie Guerrero Trick aus. Der Referee wollte den Pacitti Club daraufhin disqualifizieren, jedoch änderte Adam Pacitti das Match zu einem No DQ Match.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

OTT

Over The Top Wrestling „The Dream Before Christmas“
Ort: Tivoli Theatre in Dublin, Irland
Datum: 17. Dezember 2016

Anm. d. Red.: Die Show wurde aufgezeichnet und wird am 28. Dezember 2016 auf dem Streaming-Service FloSlam.tv ausgestrahlt.

Finn Balor kehrte bei der Show überraschend zu seiner Heimatpromotion OTT zurück und richtete einige Worte an die Fans.

1. Match
Singles Match
Justin Shape gewann gegen Charlie Sterling via Pin.

2. Match
Singles Match
Paul Tracey gewann gegen Fabulous Nicky via Pin.

3. Match
Tag Team Match
The Hangovers (Sean Guinness & Jordan Devlin) gewannen gegen Dave Mastiff & Fabian Aichner (aka Adrian Severe) via Pin.

4. Match
3-on-2-Handicap Match
The Lads from the Flats (Martin & Workie) & Swoggle (fka Hornswoggle) gewannen gegen Angel Cruz & The Pricks via Pin.

5. Match
OTT Tag Team Championships
Tag Team Match
Kings of the North (Damien Corvin & Bonesaw) gewannen gegen The Gymnasties (Be Cool & Sammy D) (c) via Pin –> Titelwechsel!

6. Match
Singles Match
Ricochet (aka Prince Puma) gewann gegen Will Ospreay via Pin.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

ATTACK!

ATTACK! Pro Wrestling „Under The Mistle Tour 2016: Cardiff“
Ort: Cathays Youth and Community Centre in Cardiff, Wales
Datum: 17. Dezember 2016

1. Match
Singles Match
Seargent Travis Banks gewann gegen Danny Jones via Pin.

2. Match
Tag Team Match
Mike Bird & Wild Boar gewannen gegen Tyler Bate & Drew Parker via Pin.

3. Match
ATTACK! Tag Team Championship
Tag Team Match
Bowl-A-Rama (Splitz McPins & Lloyd Katz) gewannen gegen #CCK (Chris Brookes & Kid Lykos) (c) –> Titelwechsel!

4. Match
Singles Match
Mandrews (aka Mark Andrews) gewann gegen Nixon Newell via Pin.

5. Match
ATTACK! Championship
Singles Match
Eddie Dennis (c) gewann gegen Chief Deputy Dunne.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

PWE

Pro Wrestling Elite „Higher Power“
Ort: The Citadel Leisure Centre in Ayr, Schottland
Datum: 17. Dezember 2016

1. Match
Pro Wrestling Elite Heavyweight Title Tournament – Halbfinale – Singles Match
Joe Coffey gewann gegen Jack Jester via Pin.

2. Match
Pro Wrestling Elite Tag Team Title #1 Contendership – Tag Team Match
Polo Promotions (Mark Coffey & Jackie Polo) gewannen gegen The Fight Club (Kid Fite & Liam Thomson) via Pin.

3. Match
Pro Wrestling Elite Heavyweight Title Tournament – Halbfinale – Singles Match
Iestyn Rees gewann gegen Bram via Pin.

4. Match
Pro Wrestling Elite Tag Team Championship
Tag Team Match
The New Age Kliq (Chris Renfrew & BT Gunn) (c) gewann gegen The Magnums (Chris Walker & Dick Riley) via Pin.

5. Match
3-Way Match
Stevie Xavier gewann gegen Kenny Williams und Davey Blaze via Pin.
– TJ Rage griff gegen Davey Blaze ein.

6. Match
Pro Wrestling Elite Heavyweight Championship – vakant
Pro Wrestling Elite Heavyweight Title Tournament – Finale – Singles Match
Iestyn Rees gewann gegen Joe Coffey via Pin. –> Titelwechsel!!!

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

4FW

4 Front Wrestling „We 3 Kings 2016“
Ort: M.E.C.A. in Swindon, Wiltshire, England
Datum: 16. Dezember 2016

1. Match
Singles Match
Sal Adams (w/Nadia Sapphire) gewann gegen Robbie E.

2. Match
Singles Match
James Storm gewann gegen The Saint.

3. Match
3-On-2-Handicap Match
Lee Hunter & Saime Sahin gewannen gegen The Three Kings (Rishi Ghosh, RJ Singh & Tiger Ali).

4. Match
4FW Junior Heavyweight Title Tournament – Halbfinale – Singles Match
Mega Pegasus gewann gegen Wild Boar.

5. Match
Singles Match
The Big Guy (fka Ryback) gewann gegen JD Knight.

————————————————————

4 Front Wrestling „Christmas Spectacular“
Ort: Emersons Green Village Hall in Bristol, England
Datum: 17. Dezember 2016

1. Match
Singles Match
Mega Pegasus gewann gegen Max Alexander via Pin.

2. Match
Singles Match
Lomax gewann gegen Lee Hunter via Pin.

3. Match
Singles Match
Tiger Ali vs. JD Knight endete in einem No Contest.

4. Match
Singles Match
Aurora Sky gewann gegen Nadia Sapphire via Pin.

5. Match
4-on-3-Handicap Match
JD Knight, The Saint, Mega Pegasus & Lee Hunter gewannen gegen Tiger Ali, Lomax & Max Alexander via Pin.

————————————————————

4 Front Wrestling „Feed Me More Tour: Bristol“
Ort: Emersons Green Village Hall in Bristol, England
Datum: 18. Dezember 2016

1. Match
Singles Match
Mega Pegasus gewann gegen Lomax via Pin.

2. Match
Singles Match
Saime Sahin gewann gegen Dick Riley via Pin.

3. Match
Singles Match
The Saint gewann gegen Rob Holte via Pin.

4. Match
Singles Match
Doug Williams gewann gegen JD Knight via Pin.

5. Match
Singles Match
Tiger Ali gewann gegen Luke Phoenix via Pin.

6. Match
Singles Match
The Big Guy (fka Ryback) gewann gegen Saul Adams via Pin.

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

GWF

German Wrestling Federation „Kiel Wrestling Night“
Ort: Yawara-Sportschule in Kiel, Schleswig-Holstein, Deutschland
Datum: 17. Dezember 2016
Zuschauer: 200-250

1. Match
Tag Team Match
Gebrüder Krüger (Alex Krüger & Eric Krüger) gewannen gegen Dojo Dragons (Dojo Dragon #1 & Dojo Dragon #2) via Pin.

2. Match
Tag Team Match
Los Libertadores de la Lucha Libre (Gefreiter Weber & Gefreiter Richter) gewannen gegen Slinky & Drake Carter via Pin.

3. Match
Singles Match
Orlando Silver gewann gegen Cem Kaplan via Pin.

4. Match
Singles Match
Ivan Kiev gewann gegen Lucky Kid via Pin.

5. Match

Singles Match
Felix Highfly gewann gegen Ronaldo via Pin.

6. Match
Yawara Championship
3-Way Match
Joe E. Legend gewann gegen Tarkan Aslan und Pascal Spalter (c) via Pin –> Titelwechsel!

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

EWP

European Wrestling Promotion „Christmas Wrestling – Night 2“
Ort: Hangar 5 in Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Datum: 17. Dezember 2016

1. Match
Singles Match
Chris Colen gewann gegen Heimo Ukonselkä (w/Val Verde).

2. Match
Singles Match
Robbie Dynamite gewann gegen Johnny Rancid via Pin nach einem Einroller mit Griff an die Seile.
– Johnny Rancid brach sich bei einer verunglückten Aktion vom Seil den Arm, sodass Dynamite direkt einen Roll-up zeigte, um das Match schnellstens zu beenden.

3. Match

Axel Dieter Memorial Cup 2016 – Finale – Singles Match
Ecki Eckstein gewann gegen Toni Harting via Pin nach einem Piledriver.

4. Match

REINA-CMLL International Championship
Singles Match
Heidi Katrina (c) gewann gegen Sonoko Kato.

5. Match

Tag Team Match
Markus Antonius & Tom LaRuffa (aka Basile Baraka) gewannen gegen Leon van Gasteren & Mr. Mickito via Pin an Mr. Mickito durch Tom LaRuffa nach einem Einroller.

6. Match

EWP World Heavyweight Championship
Singles Match
Kazushi Miyamoto gewann gegen Hernandez (c) in der 6. Runde nach einem Eingriff von Tom LaRuffa. –> Titelwechsel!!!

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

wXw Academy

Westside Xtreme Wrestling Academy „Scouting The Next Generation 12“
Ort: wXw Wrestling Academy in Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 17. Dezember 2016
Zuschauer: 139

1. Match
Singles Match
Jay Skillet gewann gegen Jack Moody via Pin nach einem Brainbuster.

2. Match
6 Man Tag Team Match
Nick Mustayne, Dr. Jordi & Timo Zimone gewannen gegen Mo Jnibi, Misfit & Paris Ballis via Pin an Ballis durch Mustayne nach einem Samoan Drop.

3. Match
Interim wXw Academy Trophy
Singles Match
Timo Theiss gewann gegen Maggot via Pin nach einem Michinoku Driver –> Titelwechsel!

Nach dem Match wird bekannt gegeben, dass Timo Theiss und Rotation, der aktuelle Träger der wXw Academy Trophy, bei „Scouting The Next Generation“ einen Entscheidungskampf um die wXw Academy Trophy austragen werden.

4. Match
Singles Match
„Bad Bones“ John Klinger gewann gegen Jaxon Stone via Pin nach den Wrecking Ball Knees.

5. Match
6 Man Tag Team Match
Marius van Beethoven, Young Money Chong & Dirty Dragan gewannen gegen Johnny Evers, Günter Schmid & Nate Devlin via Submission von Devlin im Geilsten Kneebar der Welt von Marius.

6. Match
Singles Match
WALTER gewann gegen Francis Kaspin via Submission im Sleeperhold.

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Next Step

Next Step Wrestling „Christmas Wrestling Night“
Ort: Altes Heizhaus Dresden in Dresden, Sachsen, Deutschland
Datum: 17. Dezember 2016
Zuschauer: ca. 200

1. Match
Next Step National Title – Vorrunde – Singles Match
The Grannatic gewann gegen Tinox, nachdem dieser im Auftrag von Robert Kaiser nicht zu dem Match antrat.

2. Match
Singles Match
Rick Baxxter gewann gegen Tinox.

3. Match
Next Step National Title – Halbfinale – Singles Match
Laurance Roman gewann gegen Dynamite Dave via Submission.

4. Match
3-Way Match
Marcus Monere gewann gegen SkullEvil und Shadow.

5. Match
Tag Team Match
Zeritus & Robert Dreissker gewannen gegen Christopher Anthoney & Mike Schwarz.

6. Match
Tag Team Match
Catch Connection (Alexander Reich & Ronny Kessler) gewannen gegen gegen Sternau & Matt Buckna.

7. Match
Singles Match
Chris Rocke gewann gegen Otto Stahl.

8. Match
Next Step National Title – Halbfinale – Singles Match
Franz Engel gewann gegen The Grannatic.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/