Kategorie | Pay-Per-Views, WWE PPVs

WWE „Survivor Series 2016“ Ergebnisse + Bericht aus Toronto, Kanada vom 20.11.2016 (inkl. Videos + kompletter Pre-Show)

21.11.16, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE „Survivor Series 2016“
Ort: Air Canada Centre in Toronto, Ontario, Kanada
Datum: 20. November 2016
Zuschauer: 17.143

Pre-Show

Die zweistündige Pre-Show wird von der Expertenrunde Renee Young, Lita, Booker T und Jerry Lawler eröffnet. In einer Halle, die aktuell noch leer ist, werden die ersten Matches besprochen und analysiert. Backstage treffen Sami Zayn und Mick Foley aufeinander. Zayn spricht über Foley, der ihm als junger Bursche als Inspiration diente, da er sein Buch und dementsprechend auch seine „Story“ verfolgt habe. Foley bestätigt, dass auch unkonventionelle Wrestler die Möglichkeit besitzen, Erfolge zu feiern. Daher wird Sami Zayn die WWE Intercontinental Championship gewinnen.

Es verstreichen weitere Minuten, unter anderem wird eine Video-Promo von The Brian Kendrick ausgestrahlt, der als Messias der Cruiserweight-Division fungieren möchte. Nach weiterem Gerede der Expertenrunde befinden sich Becky Lynch und Nikki Bella in ihrem Lockerroom, dort sprechen sie über Nia Jax. Unterbrochen werden sie von Charlotte & Dana Brooke. Charlotte freut sich darauf, gegen die Damen von Smacksown anzutreten, da sie beide Damen schon besiegen konnte und Nikki Bella auch die schöne Halskrause verpasst hat. Charlotte zeigt sich bereit, Nikki jene Halskrause wieder zu verpassen. Nach der Promo geht es in die Social Media Lounge, wo Kevin Owens seinen besten Freund einlädt. Im Grunde geht es darum, den Moderator Tom Philipps zu denunzieren. Herrliche Promo der „Best Friends“, sehr empfehlenswert.

Pre-Show Match
6 Man Tag Team Match
Noam Dar, Rich Swann & TJ Perkins gewannen gegen Ariya Daivari, Drew Gulak & Tony Nese via Pin an Daivari durch Swann nach einem Standing 450° Splash.
Matchzeit: 11:50

Es folgt ein Interview mit Kalisto. Dieser zeigt sich sehr loyal gegenüber seinem blauen Brand und möchte gerne als „Face“ der Cruiserweight-Division fungieren. Zudem tritt er in die Fußstapfen seiner Idole Rey Mysterio und Eddie Guerrero. Unterbrochen wird er von Brian Kendrick, der sich belustigt zeigt, da Kalisto ernsthaft daran denkt, als „Gesicht“ der Division auftreten zu können. Er verstecke sich hinter einer Maske, während Kendrick nichts verstecken müsse.

Pre-Show Match
Singles Match
Kane gewann gegen Luke Harper via Pin nach einem Chokeslam.
Matchzeit: 09:10

Die letzten Meinungen werden ausgetauscht und abschließend sehen wir nochmal einen Rückblick auf die Fehde zwischen Goldberg und Brock Lesnar.

Main-Show

Die Survivor Series 2016 wird von den Kommentatoren Mauro Ranallo, JBL, David Otunga, Michael Cole, Byron Saxton & Corey Graves eröffnet, ehe bereits das erste Match startet…

Als Team RAW bereits im Ring steht, ertönt die Musik von Nikki Bella. Ihr Team wartet auf der Rampe, doch die Freundin von John Cena erscheint nicht. Eine „stürmische“ Kamera schaltet Backstage, dort wird Nikki Bella von einem Arzt behandelt, während Daniel Bryan und Natalya heranstürmen, um ihr zu helfen. Nikki wurde offenbar attackiert und erhält vom Arzt keine Freigabe, sodass Natalya kurzerhand einspringt, auch wenn sie nur als Mentorin fungieren sollte.

1. Match
Traditional 5-on-5 Survivor Series Women Elimination Tag Team Match
Team RAW (Sasha Banks, Charlotte, Bayley, Nia Jax & Alicia Fox w/Dana Brooke) gewannen gegen Team SmackDown (Natalya, Naomi, Becky Lynch, Carmella & Alexa Bliss).
Matchzeit: 17:34
– Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Alicia Fox eliminierte Carmella via Pin nach dem Scissors Kick (06:19) [5:4]
2. Alexa Bliss eliminierte Alicia Fox via Pin (06:42) [4:4]
3. Nia Jax eliminierte Naomi via Count-Out, nachdem sie Naomi gegen den Ringpfosten befördert hatte (08:18) [4:3]
4. Natalya eliminierte Sasha Banks via Pin nach einem Roll-Up (09:57) [3:3]
5. Charlotte eliminierte Natalya via Pin nach einem Running Big Boot (11:37) [3:2]
6. Becky Lynch eliminierte Nia Jax via Submission im Dis-arm-her (13:17) [2:2]
7. Charlotte eliminierte Alexa Bliss via Pin nach dem Running Big Boot (13:49) [2:1]
8. Bayley eliminierte Becky Lynch via Pin nach dem Bayley to Belly Suplex (17:34) [2:0]

Nach dem Match möchte Bayley ihren Sieg feiern, sie wird allerdings umgehend von Charlotte attackiert. Bayley kann sich nicht zur Wehr setzen und wird gegen die Barrikaden geworfen, ehe Charlotte zufrieden in den Backstagebereich verschwindet.

James Ellsworth läuft durch den Backstagebereich und trifft dort auf Karl Anderson & Luke Gallows. Das Team macht sich ein wenig über sein nicht vorhandenes Kinn lustig und bedroht ihn, da er AJ Styles besiegen konnte und allgemein hier überhaupt nichts verloren hat. Mick Foley stößt hinzu und verscheucht die „Bullys“, um sich von Ellsworth anzuhören, welch großer Fan er sei. Foley gibt das Kompliment zurück und bietet ihm ein Engagement bei RAW an, doch Ellsworth zeigt sich loyal gegenüber SmackDown. Foley zeigt sich optimistisch, dass RAW gewinnen wird und lässt sein Angebot offen. Abschließend taucht noch Braun Strowman auf, der fragt, ob sie sich nicht irgendwoher kennen. Ellsworth nimmt die Beine in die Hand und verschwindet.

2. Match
WWE Intercontinental Championship
Singles Match
The Miz (c) (w/ Maryse) gewann gegen Sami Zayn via Pin nach einem Roll-Up.
Matchzeit: 14:09
– Sami Zayn hatte Miz im Figure-Four Leglock und der Champion war kurz davor, aufzugeben. Maryse nutzte die Gelegenheit und ließ eigenmächtig die Ringglocke ertönen, wodurch Zayn glaubte, das Match gewonnen zu haben. Dies sorgte für die entscheidende Ablenkung.

Dean Ambrose und AJ Styles befinden sich im Lockerroom. Ambrose prophezeit eine Attacke von AJ Styles, was die Emotionen aufwühlt. Sie scheinen sich miteinander anlegen zu wollen, doch Shane McMahon interveniert und fordert die beiden auf, nur für dieses Match als „Partner“ aufzutreten. Was sie dann anschließend machen, sei Shane vollkommen egal, doch er möchte nicht noch ein Match verlieren.

Enzo & Cass eröffnen das nächste Match und halten ihre übliche Promo, was vom Publikum natürlich hervorragend angenommen wird. Die restlichen RAW-Mitglieder kommen heraus und The New Day halten als Kapitäne noch eine motivierende Promo. Es folgt Team SmackDown. Hinweis zu den Regeln: Sollte ein Mitglied eines Teams eliminiert werden, ist das komplette Team aus dem Traditional Survivor Series Match eliminiert.

3. Match
Traditional 5-on-5 Survivor Series Tag Team Elimination Tag Team Match
Team RAW (The New Day: Kofi Kingston & Big E w/Xavier Woods (c), The Club: Luke Gallows & Karl Anderson, The Shining Stars: Primo & Epico, Enzo Amore & Colin Cassady & Cesaro & Sheamus) gewannen gegen Team SmackDown (Heath Slater & Rhyno, The Hype Bros: Zack Ryder & Mojo Rawley, American Alpha: Chad Gable & Jason Jordan, The Usos: Jimmy Uso & Jey Uso & Breezango: Tyler Breeze & Fandango) via Submission im Sharpshooter von Cesaro.
Matchzeit: 18:44
– Reihenfolge der Eliminierungen:
1. The New Day eliminierten Breezango via Pin an Fandango durch Big E nach dem Midnight Hour (00:37) [5:4]
2. The Usos eliminierten The New Day via Pin an Kofi durch Jey Uso nach einem Superkick (01:02) [4:4]
3. The Club eliminierten The Hype Bros via Pin an Ryder nach dem Magic Killer (05:08) [4:3]
4. American Alpha eliminierten The Shining Stars via Pin an Primo nach dem Steinerizer (08:09) [3:3]

5. The Club eliminierten American Alpha via Pin an Jordan nach dem Magic Killer (10:38) [3:2]
6. Rhyno & Heath Slater eliminierten The Club via Pin an Gallows durch Rhyno nach dem Gore (12:27) [2:2]
7. Enzo & Cass eliminierten Heath Slater & Rhyno via Pin an Rhyno nach dem Rocket Launcher (12:47) [2:1]
8. The Usos eliminierten Enzo & Cass via Pin an Enzo nach einer Superkick/Splash Kombination (13:25) [1:1]
9. Cesaro & Sheamus eliminierten The Usos via Submission im Sharpshooter von Cesaro (18:44) [1:0]

Mick Foley und Stephanie McMahon zeigen sich begeistert von den bisherigen Ergebnissen und versprechen Cesaro & Sheamus ein Title-Match. Dieses Titelmatch wird bei der morgigen RAW-Ausgabe stattfinden.

Eine aufgezeichnete Promo von The Brian Kendrick wird ausgestrahlt, die auch bereits in der Pre-Show gezeigt wurde.

4. Match
WWE Cruiserweight Championship
Singles Match
Brian Kendrick (c) gewann gegen Kalisto via DQ, nachdem Baron Corbin herauskam und zunächst Kendrick und dann Kalisto attackiert hatte.
Matchzeit: 12:13

Baron Corbin verpasst Kalisto einen „End of Days“, ehe er den Ring wieder verlässt. Somit wird die Cruiserweight-Division bei RAW bleiben.

Baron Corbin wird Backstage von Daniel Bryan konfrontiert. Der GM ist wütend fragt sich, was Corbin für ein Problem hat. Corbin zieht über Kalisto her und bezeichnet ihn als „kleine Pest“. Außerdem macht er deutlich, keine weiteren Wrestler wie Kalisto bei SmackDown haben zu wollen. Bryan schickt Corbin nach Hause und betont, sich am Dienstag um ihn zu kümmern.

Ein Video blickt auf die Ereignisse seit dem Rostersplit zurück. Der Fokus wird auf den Konkurrenzkampf zwischen Stephanie und Shane McMahon gelegt.

James Ellsworth kommt heraus, um als Maskottchen „sein“ Team herauszubringen.

5. Match
Traditional 5-on-5 Survivor Series Elimination Tag Team Match
Team SmackDown (Randy Orton, Shane McMahon, Bray Wyatt, Dean Ambrose & AJ Styles w/ James Ellsworth) gewannen gegen Team RAW (Roman Reigns, Kevin Owens, Chris Jericho, Braun Strowman & Seth Rollins) via Pin nach dem Sister Abigail von Wyatt gegen Reigns.
Matchzeit: 53:08
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Braun Strowman eliminierte Dean Ambrose via Pin nach dem Running Powerslam, zuvor hatte Styles Ambrose attackiert (16:09) [5:4]
2. Shane McMahon eliminierte Braun Strowman via Count-Out, da dieser von James Ellsworth, der sich unter dem Ring versteckt hatte, am Bein festgehalten wurde.* (21:14) [4:4]
3. Kevin Owens eliminierte sich selbst via DQ, da er AJ Styles mit der „List of Jericho“ attackierte und danach eine Pop-Up Powerbomb zeigte. (29:26) [3:4]
4. Randy Orton eliminierte Chris Jericho via Pin nach dem RKO (30:21) [2:4]
5. Roman Reigns eliminiert Shane McMahon via KO nach einem Spear gegen einen vom obersten Seil heranfliegenden Shane (37:09) [2:3]
6. Seth Rollins eliminiert AJ Styles via Pin nach einer Triple Powerbomb des ehemaligen Shield* (46:15) [2:2]
7. Bray Wyatt eliminierte Seth Rollins via Pin nach einem RKO von Orton, der einen springenden Rollins abgefangen hatte. (49:46) [1:2]
8. Bray Wyatt eliminierte Roman Reigns via Pin nach der Sister Abigail, zuvor fraß Orton einen Spear von Reigns, um seinen neuen Anführer zu schützen. (53:08) [0:2]
*
– Shane McMahon zeigte seinen klassischen „High-Risk“ Move und brachte einen Top Rope Flying Elbow gegen Strowman ins Ziel, als dieser auf einem Kommentatorentisch lag. Strowman warf Ellsworth nach der Eliminierung von der Stage – durch einen Tisch.
* – Dean Ambrose kehrte während des Matches zurück und attackierte seinen Widersacher AJ Styles. Referees und Security versuchten Ambrose aus dem Verkehr zu ziehen, doch seine ehemaligen Shield-Mitglieder entschieden sich für eine Reunion und befreiten ihren früheren Freund. Sie feierten ihre „Rückkehr“ und zeigten in gewohnter Shield-Manier eine Triple Powerbomb gegen den WWE Champion durch einen weiteren Kommentatorentisch. Dies führte zur Eliminierung von AJ Styles.
– Luke Harper tauchte auf und griff zugunsten seiner Wyatt-Family ein.

The Wyatt Family feiert ihren Sieg für SmackDown Live.

Ein Video blickt auf die Ereignisse zwischen Brock Lesnar und Goldberg zurück.

6. Match
Singles Match
Bill Goldberg gewann gegen Brock Lesnar via Pin nach dem Jackhammer
Matchzeit: 01:25
– Das Match bestand aus 2 Spear und einem Jackhammer. Not bad, WWE. 

Goldberg kann sein Glück kaum fassen, seine ganze Familie sitzt in der ersten Reihe und beglückwünscht ihn zum Sieg. Er bringt seinen Sohn in den Ring, der sich entschieden hat, ebenfalls halbnackt mit seinem Vater durch den Ring zu spazieren. Mit einem feiernden Goldberg endet die Show eine halbe Stunde zu früh….

Fallout:

Diskutiert mit vielen anderen Fans in unserem hauseigenen Forum! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

149 Antworten zu “WWE „Survivor Series 2016“ Ergebnisse + Bericht aus Toronto, Kanada vom 20.11.2016 (inkl. Videos + kompletter Pre-Show)”

  1. Wann fängt die richtige Show an?

  2. Die Main-Show beginnt um 1 Uhr. =)

  3. Die Main-Show beginnt um 1 Uhr. =)

  4. Vielen Dank für die Info ??

  5. Vielen Dank für die Info ??

  6. Kaffee in Gallonen bereitgestellt. Auf geht’s #SurvivorSeries #Goldbergvsbrock

  7. Kaffee in Gallonen bereitgestellt. Auf geht’s #SurvivorSeries #Goldbergvsbrock

  8. TheGiftOfJericho sagt:

    Stone Cold als Guest Referee bitte ????

  9. Marcel sagt:

    Auf gehts Team RAW

  10. olitheshark sagt:

    War nötig the Miz den Titel zu geben, damit Zayne nicht clean verlieren musste…
    Gut, dass der Titel bei Smackdown bleibt!

  11. – Womens Match voller Botches
    – Miz vs Zayn mit Kack-Finish
    – Tag Survivor Match: Breezango als schwule Polizisten?! Ernsthaft?! ? Tag Team Champions werden als erstes eliminiert
    Bis jetzt ne ganz miese Veranstaltung! NXT Takeover gestern war Mega!

  12. Ich find das Setting Enttäuschend. Kein besondere Stage für einen der BigFour PPV?

  13. Und das kurz vor Start der Road to Wrestlemania…

  14. WOW. Bis jetzt ist die SS gar nicht so schlecht.
    Highlight bis jetzt ohne Zweifel Zyan vs Miz.

  15. olitheshark sagt:

    Lassen die echt raw alle Serien gewinnen? F###!

  16. dembo sagt:

    Jetzt gehen dann erstmal die CW zu Smackdown und dann gewinnen die noch ihr Match. Zayn kriegt dann morgen nen Einlauf und wechselt ebenfalls zu Smackdown, fehdet gegen Miz wegen dem Finish und kriegt den Titel bei TLC… Alle sind zufrieden… 😉

  17. Marcel sagt:

    das hoffst du eher als es zutrifft
    Als ob Mann jz kalisto gewinnen lässt und die CW nach SD wechseln

  18. Zelio sagt:

    Brockkkkkk Lesnarrrrr wird gewinnen gegen Olllddddberggg, aber wie es immer so ist wird Brock kein Match verlieren das bedeutet irgendwer greift in dieses Match ein. Glaube Shane oder Undertaker involved und greifen Lesnar an und er gewinnt durch DQ.happy end haha

  19. olitheshark sagt:

    Eins muss man feststellen, Kalisto hat mehr Aktionen gezeigt als die ganzen Cruiserweighter in den letzten paar Wochen zusammen! Fuckende, aber bin nicht traurig die Hallsilencer nicht bei Smackdown sehen zu müssen.

  20. olitheshark sagt:

    Gut, muss die Hallsilencer Division nicht bei Smackdown sehen!

  21. Es sind noch 1:50 auf der Uhr und jetzt das vorletzte Match… Ok…

  22. Warum wurde ich aus den Chat gebannt?
    Weil ich geschrieben habe wo ich den PPV schaue?

  23. olitheshark sagt:

    Undertaker vs. Styles wird kommen…

  24. HollywoodHogan sagt:

    Sieht nach gehirnerschütterung von shane aus, x-zeichen und die schwarzfn ärzte… 😐

  25. MrsDoubtfire sagt:

    Oha, sieht nicht gut aus für ShanoMac, das warn übler Spear ^^

  26. Chrazor sagt:

    Mein Gott was für eine Rotzveranstaltung bis jetzt !
    Absolut enttäuschend

  27. Chrazor sagt:

    Die brechen sich alle gegenseitig das Genick so schlecht wie sie worken

  28. BadBoy sagt:

    Blabla das match grad war mega!

  29. Chrazor sagt:

    mal sehen was jetzt noch kommt.
    Ich ahne übles

  30. Chrazor sagt:

    Deine Meinung

  31. Chrazor sagt:

    Jetzt kommt garantiert irgend ein Shit Ende

  32. Kevo sagt:

    Wie ich die Leute hasse, die hier nur rummeckern, bei euch müsste wahrscheinlich im terrantino style das Blut spritzen, genießt doch einfach die Show oder geht pennen, die Leute reißen sich nicht umsonst den arsch auf!

  33. Appletini sagt:

    Bissher eine sehr geile Veranstaltung ? Jetzt muss nur noch Lesnar den sieg bringen zir Krönung

  34. SethRollins1995 sagt:

    Wtf was ein scheiss main event lächerlich sowas solange zu promoten

  35. DaleCooper sagt:

    Was zur Hoelle.

  36. Chrazor sagt:

    Hahahahahahaha oh mein Gott was war das denn ??????

  37. Chrazor sagt:

    Sorry so Gehypt und dann so enttäuscht

  38. dembo sagt:

    Ernsthaft???

  39. Ali sagt:

    Das muss mal einer erklären

  40. Mr.Wrestlemania sagt:

    Typischer Lesnar Main-Event 😀 unerwartetes Ende…geht der PPV nicht eigentlich bis 5 Uhr? 😀

  41. Chrazor sagt:

    Brutal enttäuschend! Das ganze Match passt in ein replay

  42. Ohhh man.
    Ohne Worte.
    Was für ein beschxxxxx Main EVENT.
    Noch schlechter als das 1. und das war schon grotig.
    Ich dachte Lesnar durfte sich wenigstens ein KLEIN wenig wehren.
    Ic hab wirklich gedacht daraus wird was.
    Aber echt jetzt ?
    Für diesen Mist bin ich knapp 22 Stunden wach geblieben?????

  43. Mir tun die Leute leid, die dafür bei sky 20€ ausgegeben haben. 2 Minuten Match, 3 moves im mainevent. 34 Minuten zu früh Ende.

  44. Chrazor sagt:

    Zumindest hat sich keiner verletzt ?

  45. BabaKaio sagt:

    Absolut Geschockt. :O

    Irgendwie war das so unerwartet das ich es sogar Genial fande.

  46. Nero sagt:

    Kein Kommentar, ganz ehrlich, hatte Gänsehaut aber als dann der überraschende 3-Count kam war es vorbei… was ein Mist

  47. Jetzt aber mal ehrlich.
    War das Match ungefähr solang wie der Entrance von Goldberg oder täusche ich mich da ?

  48. Fck sagt:

    Bin neu hier hab was gesucht wo jemand hier darüber am schreiben ist. Das is ja wohl ein Witz jetzt, ich guck immer noch auf den Fernseher, und hier steht Übertragungsende ich glaub es net.

  49. DasGefurztagskind sagt:

    Lesnar ist 3,5 Jahre von niemandem gepinnt worden, plötzlich kommt Goldberg wieder der mehrmals deutlich machte, dass es nur ein weiteres Match geben wird und quasht den größsten Draw in ner Minute, ohne dass eine Chance besteht das Investment dass man in Goldberg in dem investiert in dem man ihn Lesnar besiegen lässt, mit einem Rematch rauszuholen.
    Geschäftlich, ne dumme Aktion.
    Hätte Ambrose auch Lesnar bei Mania besiegen können!

  50. RealRKO1992 sagt:

    Alter Schwede was ne Enttäuschung… Da Hypt man Monate Lang das Match und man erwartet sich ne mega Schlacht mit Blut Stiffen Aktionen usw und bekommt das serviert… Weiß auch nicht wie man das Feiern kann. Wäre ich in der Halle würde ich mich ziemlich betrogen fühlen… Schade WWE aber damit geht für mich eine eigentlich gute SuSe beschissen Zuende

  51. Schill_INK sagt:

    Der Main Event ist doch mal Match of the year Kandidat ! ???

  52. Chrazor sagt:

    Und für sowas habe ich mir das WWE Network geholt

    Ich lach mich tot

    Wenigstens kann ich mir jetzt Nxt takeover Toronto anschauen! ?

  53. Ali sagt:

    Wenn das Match bei Wrestlemania XX ausgebuht wurde, müsste man für den die Halle verlassen… Selbst das wäre bei der Länge nicht möglich.

  54. Heikomania sagt:

    Damit hat keiner gerechnet,verrücktes Ende. Wieder sind die Prognosen und „Klugscheißer“ abgestraft worden

  55. SickAsylum sagt:

    WTF????
    Warum zerstören die Lesnar so dermaßen?
    Ein Witz… das einzig geile war das 5 on 5 Match auch wenn Reigns wieder der Held war aber Gott sei Dank nicht noch gewonnen hat.
    Hab da auf den Taker gewartet… insgesamt total enttäuschend

  56. Marcel sagt:

    Lächerlich

  57. Randyyyy sagt:

    Oh mein Gott wie geil war das denn bitte:o
    Vollkommen unvorhersehbar, genialer Schocker!!
    Mal ein anderes Finish wie sonst immer!
    Hat man ja auch an den Reaktionen in der Halle gesehen, da wäre fast das Dach weggeflogen! Ich fande das Ende gut.

  58. Jackson sagt:

    Die meisten die hier kommentieren kann man es nicht recht machen…..

    Kinder früher sind wir aufgestanden um 5 Uhr des Nachts um Tyson zu sehen wie er in 14 Sekunden einen umgehauen hat….

    Natürlich glaube ich nicht das Goldberg ein guter Wrestler ist, oder das er ne reale Chance gegen Lesnar hätte..

    Erst beschwert ihr euch, Zitat: “ Jetzt wird die WWE die letzte WCW Legende begraben!“
    Jetzt ist es anders gekommen. Damit hat niemand gerechnet! Punkt aus Ende!

    Wer bei dem Match ein Wrestling Feuerwerk erwartet hat, hat absolut keine Ahnung von dem Sport!
    Es war kurz, es war intensiv und ich fand es Mega! Weiß nicht wann die WWE mich zuletzt so überrascht hat!
    Genau darum geht es, letztendlich!!

  59. HollywoodHogan sagt:

    Was ein armseliges ende. Vince hat alle wieder verarscht und freut sich… wahrscheinlich hatcsein kleingeld nir für 2min goldberg gereicht.

  60. badass sagt:

    bullshit der opa goldberg gewinnt gegen lesnar in nicht mal 2minuten?morgen kommt der weihnachtsmann

  61. Evan Bourne sagt:

    Leute… Ich fasse es gerade einfach nicht… der ganze PPV war von vorne bis hinten von Anfang bis Ende einfach nur scheiße.. -Hab mich über die Shield „Reunion“ gefreut aber Styles war „zu over“ und so hat man das in meinen Augen verschwendet,war trotzdem geil.

    Aber ernsthaft… Die haben ganze 3 Jahre weggeworfen einfach so.. 2 Minuten vllt und Lesnar war weg… ich fasse es einfach nicht man… Ab heute gucke ich NIE WIEDER WWE !!

  62. HBK4EVER sagt:

    @Gefurztagskind

    Naja ganz streng genommen hat er nicht gesagt, dass er ein einziges Match bestreiten wird, er hat nur behauptet, dass Lesnar der letzte ist. So lange er gegen niemand anderem, als Lesnar kämpft, ist das kein Problem.

  63. Chrazor sagt:

    Auf die review bin ich gespannt.

    Wäre nett mal gegrüßt zu werden

    Gruß an SeilentPflücker Jens Nexus und co

    Und der arme Nexus musste sogar einen Bericht dazu schreiben. der arme

  64. Forca sagt:

    Nein das war genau richtig Goldberg hat die Welt und Lesner geschockt! Die Legende lebt weilter Gooooooooooooooooooooldberg! Man war das ne schöne Reise in die Vergangenheit

  65. dembo sagt:

    Wer bitte hätte mit dem Ende gerechnet??? Scheiss drauf, dass es kurz war, scheiss drauf, dass lesnar zerstört wurde, ich mein, ernsthaft? Es kam ein Gefühl auf, wie damals bei seiner streak!!! In den Ring, spear, jackhammer, fertig…

  66. Leute was habt ihr bei Goldberg erwartet? seine Matches waren nie sonderlich lange er war auch nie der In-Ring-Worker das weiß jeder trotzdem wird er gefeiert
    ich glaube auch nicht das Lesnar umsonst von Goldberg gesquashed wurde
    WWE hat das bekommen was es wollte – das sich Leute das Maul darüber zerreißen

    Und mal nebenbei wir die hier im Internet über alles diskutieren sind ein „Furz-Anteil“ zur gesamten Fan Gemeinde habt ihr mal gesehen wie die Crowd alleine das abgefeiert hat?
    Sie haben was geschaffen was komplett unerwartet war – wie das 21-1 – und die Leute werden drüber reden -> das ist das was wirklich zählt im Business!

  67. Chrazor sagt:

    Das Goldberg gewonnen hat ist nicht schlimm. aber so lächerlich schnell ? das ist peinlich

    Sorry

    Haben Sie vorher überzogen oder warum war das so kurz ????

  68. Nero sagt:

    @Jackson Für mich geht es darum, dass jetzt selbst ein Brock Lesnar (der sonst deutlich über das gesamte restliche Roster gehoben wird) wie ein Hampelmann aussieht.

    Aber eins muss man der WWE lassen, hier gab es kein 50:50 Booking 😀

  69. Carstix sagt:

    Was war das denn??? So etwas lustiges…. Hab ich jetzt tatsächlich ein Hogan Match gesehen?? ????
    WrestleMania XX Main Event getoppt ???
    Aber diesesmal waren die Fans wenigstens glücklich….( Wie muss sich wohl Randy Orton oder John Cena fühlen)
    Ich freu mich trotzdem, ich wurde echt gut unterhalten. Die Mädels u Jungs haben echt ne geile Show geliefert. Danke WWE für echt ne gute Show. ( Keine Ironie )
    Der Carstix ?

    PS: Fand diesesmal beide Events (nxt u suse) total klasse u ebenbürtig

  70. Sabo Blechle sagt:

    Für mich wars das .. man hat das ganze roster damit zerstört .. ich bin ein großer goldberg fan .. aber das war ein witz naja wenigstens kann ich jetzt mit meiner zeit was besseres anfangen RIP WWE

  71. Booker DeWitt sagt:

    WOW Fantasy Warfare??? So schnell hätt ich auf der XBOX nicht gewonnen…

  72. Frank sagt:

    20 Euro hätte ich mir sparen können. Und schlafen wäre besser gewesen

  73. Ali sagt:

    An alle die jetzt übers Main Event meckern, Wrestling lebt vor allem von Überraschungen und die ist der WWE gelungen! Und genau dieseN Überraschungseffekt hat Goldberg laut Storyline für sich genutzt und dadurch hat Lesnar nicht wirklich gelitten!

  74. Dafür läuft es halt manchmal auch länger

  75. Florian Schreiber sagt:

    Also WWE das ist nicht euer Ernst da hypt man das Match über Wochen und dann sowas!! und das als Main Event als eines der sogenannten Big 4 PPV da hätte man auch das Ausscheidungsmatch RAW Vs Smackdown Live als Main Event nehmen können!! WWE ist immer wieder für Überraschungen gut im positiven wie im negativen Sinne!!! Hätte man Takeover als die Survivor Series gebracht wäre es Mega gewesen! Aber das ist wieder mal ein Schlag ins Gesicht für das Main Roster das NXT Ihnen nach und nach den Rang abläuft und das im eigenen Unternehmen!!

  76. Batista sagt:

    Sehe es genauso wie mein Vorredner „Ali“

    Diese Überraschungen, dieses verrückte, dieses unvorhersehbares Ende ist das was mich überzeugt hat. Dieses Ende so kurz es auch war, ist Goldberg wie ich Ihn vor 15 Jahren im TV gefeiert habe. Danke WWE. Wie hätte man Goldberg den sonst gewinnen lassen sollen ?

    Hätte man ihn in einen Fight gelassen der über ne halbe Stunde geht, in dem er 5 F5 einsteckt und 30 x durch Suplex City gejagt wird hätte man Ihn ausgelacht wie er dennoch gegen Lesnar gewinnen kann, wie unrealistisch und bescheuert es wäre.

    Dieser Überraschungsmoment ist es was Goldberg als Legende weiter leben lassen wird und dem Beast nicht wirklich schaden wird,

  77. SickAsylum sagt:

    Klar war das ne Überraschung und an sich ein genialer Moment!
    Aber jetzt lesnar so kaputt zu machen, diese Beast das vorher das ganze Röster ink. Taker zerstört, dass stellt das komplette aktuelle Roster als komplette Pfosten hin.
    Freu mich auch auf die Review und würde mich echt wahnsinnig über einen Gruß freuen 😉

  78. hollwos sagt:

    Ali das ding ist aber überaschung sind erst dann gut wenn es für die zukunft auch was bringt was bringt es jetzt kompletten mainroster wie voll geeks darzustellen zulassen? richtig nichts jetztt fragst du warum kompletten mainroster weil brock lensar alles zerstört hat was in mainroster da war und muss gegen ein goldberg jobben der nie wieder für wwe auftretten wird 😀 deshalb bb wwe das einzige postive was wwe noch hat ist nxt

  79. Scotty P sagt:

    Der PPV war von vorne bis hinten, von Anfang bis Ende einfach nur Müll!! OHNE groß was zu sagen kann ich das nicht fassen bis aufs Shield „Reunion“ und das Smackdown doch am Ende gewonnen hat war es einfach nur enttäuscht.. und das mit Lesnar… keine Worte… ich guck nie wieder WWE! Das war’s für mich.

  80. Nero sagt:

    Kann aber auch gut sein das Goldbergs Schulterverletzung ihm ein bissel Angst gemacht hat

  81. ThunderBee sagt:

    Alle dachten WWE lässt Lesnar mit seinem Doping ungestraft durchkommen. Falsch gedacht! 😉

  82. Ian Rotten sagt:

    War das Brock Lesnar oder ein Rookie? einfach nur Unglaubwürdig !
    Brock Lesnar und der Undertaker tun mir echt leid .

  83. SickAsylum sagt:

    Aber eins muss man der WWE lassen, sie haben es geschafft das drüber geredet wird.

  84. Tobias Mayer sagt:

    Das war soeben ein Schlag ins Gesicht für jeden wrestler des Rosters! Brock Lesnar wurde über die letzten Jahre als das Monster schlecht hin dargestell!Er hat die Serie des Undertakers bei wrestlemania brechen dürfen, er is mit super cena wie mit einem Hüpfball umgegangen und er hat so ziemlich jeden anderen Wrestler dominiert und zerstört! Jetzt kommt Bill GOLDBERG aus der Rente zurück und darf ihn nach nicht mal 2 min zerstören. WWE hat es geschafft den Mythos Brock Lesnar der Bestie nach ein paar Sekunden zu zerstören!

  85. Jackson sagt:

    @Nero

    zugegeben, es war kurz! Ich hatte den ganzen Tag schon gedacht ob ich mir das überhaupt anschaue, nachdem was sie mit Sting gemacht haben… Normal hat doch jeder gedacht, Lesnar nimmt den auseinander….

    Lesnar leidet unter der Niederlage nicht… Keine Sorge! Der verschwindet jetzt wieder bis Ende Januar, den Rest regelt Heyman 😉

    Einige die hier so motzen hätten sich mal die Ättitute Ära geben sollen, 70% von euch hätten nen Herzinfakt bekommen. :)))

    Goldberg war nach 12 Jahren der Top Deal… Die Fans gehen steil auf den Mann, warum auch immer. Seine Matches waren nie länger wie 5-10 min bis auf ein paar Ausnahmen, weil er schlicht weg die Luft dafür nicht hatte.
    Für alle die der Meinung sind, der Mainevent XX war so schlecht. Jungs meine Informationen darüber sind andere. Beide sind damals ausgebuht worden, weil durchgesickert ist das beide die Company verlassen, nach dem Match. Da haben sich die zwei Herrschaften gedacht, ok stehen wir hier bisschen rum, machen zwei bis drei handgriffe fertig ;).

    Lieber nen überraschendes Ende, wie 20 Suplex wie immer!
    Ich fand es gut! Kurz, aber gut. Meine Meinung.

  86. dembo sagt:

    @SickAsylum
    Dann weiß man jetzt aber beim nächsten Lesnar-Match, dass er verlieren kann, wenn ein glaubhafter Gegner da ist 😉

    Und vergesst doch mal alle nicht, was richtig gemacht wurde: cesaro und sheamus wurden gestärkt, zayn hat „nur“ unfair verloren, Charlotte vs bayley ist auf dem Weg, shield-reunion (?), die wyatt-Familie gestärkt, orton opfert sich für bray, Styles verdammt stark dargestellt und jetzt richtig krass gegen ambrose… etc.

  87. Wrestler1 sagt:

    Wer ein gutes Match von Lesnar & Goldberg erwartet hat ist leicht, sageb wir mal, dumm. Das Match so ablaufen war sehr sinnvoll. Der schock Moment sitzt sowas von und isT besser wie ein richtiges Match von den beiden.

  88. Senior Benjamin90 sagt:

    WHAAAT THE FUUUUCK?
    Das waren also die Survivor Series 2016 aka The Fuck Finishes 2016

    Wie schlecht haben denn Nikki, Bryan und Natti den Anfang geschauspielert?
    Das Match war Rotz, quasi fast jeder erster Move war die entscheidung.

    Zayn vs. Maryse wer denkt sich so ne Finishes aus, was für fucking writer sitzen da.

    Genauso Rotz war das 10 vs. 10 Match, unbedeutend.

    Kommen wir zum nächsten Fuck Finish, was hat sich denn diesmal das Creative Team dabei gedacht Corbin ins Match eingreifen zulassen.
    Best for Business?

    Highlight des Abends war natürlich das 5 vs.5 Smackdown vs. Raw Match.
    Ich habe da potentielle Wrestlemania Main events gesehen.
    AJ vs. Owens, AJ vs. Rollins ?
    Aufjeden Fall Hammer Match, und Riesen Respekt an Shane.
    Ich hatte einmal groß angst um AJ gehabt als Braun ihn nach draußen geworfen hat.
    Richtige Sieger.

    Ich glaub ich bin durch, nee warte da war doch noch was ?
    Ach ja Der Undertaker wurde bloß gestellt, indem Lesnar in 1:25 gegen Lesnar verliert ?
    Du hättest diesen Sieg einem großen Talent geben können, aber nöö warum denn?
    Verschwendet nenn ich das, und da muss ja richtig Geld geflossen sein dass Lesnar dass mit macht.

    Schlechte Veranstaltung, Schlechte Writer, Schlechter Geschäftsführer.

    Ich gebe 4/10, freu mich schon auf die Review

  89. BrianKendrick sagt:

    Mit der heutigen Veranstaltung bin ich leider gezwungen dass Thema WWE ruhen zu lassen..
    Peinlich

  90. andreas sagt:

    Fassen wir zusammen: alle beschweren sich das Lesnar immer gewinnt, dann kommt Goldberg zurück, besiegt ihn & alle sind am haten! Das Lesnar verliert musste her, alleine dass er gedopt bei UFC antrat unter WWE Vertrag war eine Schande. Das er jetzt auf den Kopf bekommt musste einfach sein!

    SuSe war bis auf die 2 letzten Matches grottenschlecht. Wieder mal eine Nacht in der ich hätte schlafen können.

  91. Damata La Snaga sagt:

    Ehm ja HUST!

    Was für ein PPV – jedenfalls kein schöner …

    Denn für mich schien es so als wolle man SmackDown deklassieren und RAW als die Übermacht darstellen. Aber das kann ich verschmerzen!

    Ich frage mich aber echt, was das mit Lesnar und Goldberg sollte. Da macht man Ewigkeiten so einen Hype und dann das?

    Der Lockenkopf darf gegen das Biest in nicht mal 2 Minuten gewinnen? Zum einen wieder mal eine echte Verarschung gegenüber der Fans die für Goldberg und Lesnar zählten um den ja fast schon internen angepriesen jahrhundert Kampf zu sehen und dann das?!

    Deklassierung Nummer zwei! Kann man Lesnar nun noch als das Biest sehen oder aber wird er jetzt vielleicht in die Cruiserweight Division Abrutschen? Falls sich beim letzten Satz jemand aufregt und gleich schreibt: Hä wieso sollt er dahin gehen, das ist doch Blödsinn? – Sage ich nur: Und das war ein Scherz!

    Und ob nun jemand über diesen Kampf in der Nachzeit drüber reden, mag ich auch zu bezweifeln, denn er ist genauso erwähnenswert wie die These, dass der ganze PPV nicht erwähnenswert ist.

    Eher wächst James Ellsworth ein richtiges Kinn.

    … PPV, der nicht nötig war!

  92. hollwos sagt:

    andreas ja brock lensar soll verlieren aber nicht gegen goldberg der nie wiedere in ring steigt und mit dem sing nichts anfangen kann da wäre sogar randy orton besser gewesen als herr boringberg

  93. Thorsten Legar sagt:

    Mal ganz ehrlich, der Main Event war doch das beste an der Show.
    Das ganze booking drumherum fande ich irgendwie total langweilig und teilweise total unlogsich…

  94. Captain_29 sagt:

    GOOOOOLBERG!!!!!!

  95. sebastian sagt:

    Hier nur zum letzten Match,
    die Entäuschung ist bei vielen groß aber vergleichen wir das mal mit Mike Tyson früher, rauskommen, Gegner umhauen, fertig.
    Das waren Kämpfe die haben noch nicht mal ne Minute gedauert.
    Zu Goldberg:

    der Mann sah top aus, durchtrainiert, nicht übermäßig muskelbepackt.
    Hier zu sagen der hätte nicht länger Luft für einen mehrminütigen Fight, schwer vorstellbar.
    Lesnar fiel zum richtigen Zeitpunkt, Goldberg machte das Richtige zum richtigen Zeitpunkt, aus die Maus.
    Lesnar ist es auch nicht gewohnt zu liegen, die Masse muss erst mal bewegt werden.
    Ich denke 95 % haben erwartet das Lesnar gewinnt, freuen wir uns doch das es anders kam.

  96. Bob sagt:

    Es gibt unzählige Matchkonstellationen in denen von vorn herein klar ist, wer eigentlich gewinnen wird. Wenn wirklich immer klar ist wer gewinnt, wird kaum noch jemand für Wrestling zahlen.
    Dementsprechend war es ein längst mal wieder überfälliges Statement, dass egal welche Verträge oder Aussagen im Hintergrund im Raum stehen, Kämpfe nicht immer den logischen Gewinner haben müssen, vor allem nicht haben dürfen.

    Nur so bleibt dieser Sport auch interessant.

  97. TheDragon sagt:

    Reicht es bei Goldberg nicht mehr für ein längeres Match. Auf dieses Match haben wir hingefiebert und dann so was.

  98. Roberto182 sagt:

    GOOOOLDBEEEEEEEERG….

    Wie geil….endlich mal etwas unvorhergesehenes!

  99. The Ending sagt:

    Geiles ende das hatte alles es war un erwartet und sah fast so aus wie die ganzen Matches ein Goldberg

  100. Chris sagt:

    WTF ? Was soll der scheiss? Miz gewinnt ? Realy ? Cruserweigth bleibt bei RAW? Realy ? Smacksown Tag Team verliert? Realy ? Und Smack Down Singles gewinnt? Realy ? Kein Universal oder World Havyweigth Titel Match? Realy ? Und wo zum Gott verdammt war Dolph Ziggler und wieso hat er den Titel verloren, wenn Miz ihn nich abgeben musste an Sami ?????????

    Der PPV war der größte Scheiss seit ich seit 2007 WWE verfolge. Geht gar nicht !!!!!!!!!!!!!!!

  101. Und das soll nun das Traum Match gewesen sein. ?lächerlich

  102. SickAsylum sagt:

    @dembo
    Klar weiß man das aber so ein „squash“ hätte man sich sparen können für jemanden dem die Zukunft gehört (nicht Reigns) der wäre über Nacht zum Topdraw aufgestiegen. Ganz ehrlich wie will man jetzt noch Lesnar als gefährliches Beast verkaufen? Klar Lebt der Goldberg Mythos aber wen juckt das in nem halben Jahr noch? Dann wenn man wieder ein glaubwürdiges Beast braucht … Richtig niemand!
    Wie gesagt der Moment war cool aber nüchtern betrachtet Schwachsinn

  103. TheTruth sagt:

    mmh… Tja, was soll man da sagen… Das Ende war natürlich ein „Schock“.. Dachte auch erst, das wäre ein schlechter Witz. Klar wollte ich, dass Goldberg gewinnt, aber so? Nach ein paar Stunden Sacken lassen muss ich aber dann doch irgendwie sagen, war schon cool.

    Dass Vince und Lesnar sich auf sowas einlassen, krass… Sonst ist doch immer alles so vorhersehbar.. Aber DAS war es definitiv nicht… Und genau das ist es doch eigentlich, was allen immer soviel fehlt… Von daher muss man eigentlich sagen: Alles richtig gemacht.

    Aber alleine die Entrance von Goldberg – Das war pure Gänsehaut. Und Goldberg hat immer noch eine absolute Top Form und strahlt mehr Gefährlichkeit aus als 90% des aktuellen Rosters… Lesnar wirkte dagegen wie ein fettes, schwabbeliges Baby und nciht wie ein Beast.

  104. TheTruth sagt:

    @SickAsylum

    Ach kommt.. DIe Niederlage wird an LEsnar nix ändern.. Genauso wenig wie es der Undertaker überlebt hat sich für Lesnar hinzulegen.. Es hat Lesnar nur stärker gemacht, aber dem Taker letztenendes auch nicht viel geschadet.. Genauso ist es hier auch. Goldberg bleibt weiter Mythos und Lesnar macht weiter wie bisher. Punkt

  105. dembo sagt:

    @SickAsylum

    Ich weiß nicht, Joe oder Nakamura wären schon glaubwürdig… Grad Joe nach dem takeover. Und der ist charismatischer als 90% der anderen – der beste heel, den wwe hat!

  106. Dave Diabolisch sagt:

    Im Gegensatz zum Mythos Undertaker wurde der Mythos Goldberg am leben gelassen. Und dazu wurde endlich mal Lesnar flachgelegt. Wenn es schon keiner der Stamm-Elite der Wrestler sein darf, dann bitte der Mythos Goldberg der genau für „Kam, sah und siegt“ steht.

    Oder meinetwegen für „Blitzsieg“ steht.

    Was getan wurde, war FANSERVICE.

    Ich habe schon mal vor paar Wochen hier fleißig mit kommentiert und sichtlich irritiert, wie man hier ALLES um Kopf und Kragen jammert. Die WWE demontiert sich seit Ewigkeiten beim Booking und baut Stars haarsträubend auf. Aber das hier, war ein kleine Nummer für Zwischendurch ohne Rückfahrkarte. Es wird kein Rückmatch geben. ich bezweifle das.

    Ich weiß manchmal nicht, ohne jetzt despektierlich andere an zufallen, aber ich glaube, es je länger man das Wrestling der WWE innehat, desto mehr versteht man warum das Match keine Ohrfeige ist. Wrestling war schon immer Show und lebte von seinen Figuren. Da muss man nicht anfangen tiefgründig zu werden und im tiefen Grund zu ersaufen.

    Wer jetzt immer noch meckert, sollte endlich Network abbestellen un WWE endlich vermeiden und die beknackten Games meiden. So wie manche Fans mit Doppelmoral urteilen, so wird dementsprechend die WWE auch nie den Fans nachkommen.

    Übrigens war das erste SS-Match und das 3. SS-Match klasse. Das Match IC-match ebenfalls. PPV kriegt 4 von 5 Sternen.

  107. Jan sagt:

    Geil geil geil, wie sich hier wieder jeder aufregt über SuSe =D
    Wenn ich die ganzen Kommentare hier so lese, komm ich fast aus dem lachen nichmehr heraus =D.
    Denkt ihr, das es die WWE nur ein Hauch intressiert, was hier geschrieben wird? Null Komma Null =D

    Jetzt will wieder jeder kein Raw un PP´V´s mehr schaun, nur weil klein Pimmelmann Brock Lesnar, mal verloren hat! Ich Lach mich Tot =D

    Naja, nachem nächsten PPV oder RAW werden hier eh wieder die selben ein Kommentar schreiben :-)=

    So, das war das Wort zum Montag!
    Nichts für ungut ABER regt euch nich so auf, is nicht gut fürs Herz 🙂

  108. IrishClover sagt:

    Ich glaube nicht das Goldberg den Sieg einfahren sollte, klar sieht es so aus(wegen seiner Vergangenheit), aber da kam wohl doch seine Schulterverletzung zum Vorschein und bevor man den ME nicht durchziehen kann, hat man den Kampf in Goldbergmanier beendet.

    Ich glaube nicht im geringsten das Lesnar dies akzeptiert hätte, da war einfach kein Match mit Goldberg möglich. So hat man Lesnar eben auf die good old Goldbergart verlieren lassen. Bei einer Niederlage von Goldberg unter 2 Min. wäre das Comeback lächerlich gemacht worden. Daher dieser Ausgang.

  109. Pascal sagt:

    Wenn man sieht wieviel Komentare hier alleine schon sind und wie die Medien in den USA jetzt berichten hat WWE alles richtig gemacht… Schönes unerwartetes Ende und alle können diskutieren!

  110. MusSan Sin Cara sagt:

    Jetzt ist Heymen von Lesnar enttäuscht, sodass er sich jetzt einen neuen Klienten sucht. Lesnar feiert seine Rückkehr und nimmt am Royal Rumble teil. Lesmnar steht kurz vor dem Sieg, bis Samoa Joe ihm den Sieg kostet. Heymen turnt gegen Lesnar und bei der darauffolgenden RAW Ausgabe stellt er seinen neuen Klienten vor. Lesnar und Samoa Joe prügeln sich. Sie werden auseinender gehalten, bis Lesnar aus Wut Foley einen Spear verpasst. Lesnar wird suspendiert. Samoa Joe zerlegt bis Wrestlemania fast jeden. Dann bekommt Samoa Joe zwei oder drei Wochen vor Wrstlemania ein Match um den Universal Titel. Lesnar feiert seine Rückkehr und kostet Samoa Joe das Titelmatch. Bei der letzten Ausgabe vor Wrestlemania unterzeichnen die beiden einen Verrtrag für ein Match. Und das Match kann starten!

  111. Stephan sagt:

    Ich denke auch. Goldbergs Schulterverletzumg hat zu dieser Umsetzung geführt

  112. Roah sagt:

    Dave Diabolisch…

    Also darf man sich nicht kritisch äußern? Booking ist immer Geschmackssache, aber wenn ich es nicht gut finde, habe ich ja wohl das Recht, es zu kritisieren.

  113. Frankyyyyyyy sagt:

    Ich hatte das Gefühl das Orton extremst stark dargestellt wurde…! Haut Jericho & Rollins raus opfert sich für Bray…

    Sasha Banks ist durch für die nächste Zeit das wurde deutlich

  114. Dave Diabolisch sagt:

    @Roah,

    meine Güte. Natürlich darfst du dich kritisch äußern. 🙂

    Wo habe ich das in Abrede gestellt? Es geht um die Essenz der eigenen Meinung. Es gibt reichlich leute, die gebe keine Beispiele, vergleiche oder sonstiges zu ihren Argumentationen und sind daher weniger konstruktiv.

    Darum geht es mir u.a.

    BTW: Ich finde es witzig, dass an den Gerüchten und Insider-Prognosen nichts dran war. Ginge es nach denen, hätte lesnar gewonnen. Umso größer war vermutlich auch der Schock.

  115. Matze sagt:

    Also das Frauen-Match hab ich nebenbei laufen lassern, keine Meinung dazu.
    IC-Match mit nem Scheiss-Ende, einfach weil ich Maryse nicht abkann.
    10 vs 10 Tag Team Match: war ganz ok, nix großartiges.
    CWC-Match war doch überraschend, das Kalisto verloren hat, mit dem Enngriff von Corbin hat es aber Sinn gemacht. Was wiederrum keinen Sinn gemacht hat, das sein Knie ja anscheinend wieder in Ordnung ist und er ja hätte antreten können.
    5 vs 5 Match: WOW. das war mal übelst geil. Angst hatte ich als AJ von Strrowman über die Seile geworfen wurde und als Shane gespeart wurde. Der Spear sah leicht zu hoch angesetzt aus…. Die Reunion fand ich vorhersehbar…
    Lesnar vs Goldberg: Endlich hat Lesnar seine Strafe fürs Doping bekommen. Auch wenns nur knapp 1:30 Minute ging fand ichs trotzdem geil.

  116. Tendänz 7 sagt:

    Bin ich der Einzige der den Eindruck hat, dass beim 5 vs 5 Match gebotcht wurde wie blöde?

  117. HeymanGuy sagt:

    Was die WWE nur falsch machen kann machen sie falsch. Dass Goldberg kein großes Match bestreiten kann dürfte jedem klar sein. Das Match zur Lachnummer verkommen zu lassen ist jedoch ein starkes Stück. Aber jetzt ist auch klar warum Goldberg für das Match überhaupt unterschrieb. Hingelegt hätte der sich auf keinen Fall. Und am Ende kann er mit seinem Sohn feiern. Dafür muss die WWE heute herhalten. ^^

    Lesnars Blitzniederlage dürfte zumindest für die kommende Fehde gegen Shane äußerst hilfreich sein.

  118. MilMuertes sagt:

    Verzeiht mir, falls es schon irgendwo in den Kommentaren steht, aber Goldberg scheint sich wohl mit der WWE über weiter Auftritte, unter anderem beim Royal Rumble, geeinigt zu haben. Von daher macht der Sieger Goldberg natürlich schon Sinn, aber ich halte es auch für bedenklich, dass er Lesnar so squashen durfte. Allerdings muss man sagen, dass es ein Upset war und Brock vielleicht in einem weiteren Match seinen Sieg kriegen wird, von daher sollte man nicht alles zu früh verteufeln.

  119. SickAsylum sagt:

    @dembo
    Naja Der Mythos Undertaker is nachdem die Streak weg is auch nicht mehr sooo gewaltig und außerdem kann man das nicht wirklich vergleichen die Taker Lesnar Matches waren allesamt sehr umkämpft bis hin zu brutal, der Taker wurde nicht von einem der Seit 12 Jahren nix gemacht hat kaputt gesquasht. Ich sage nicht das Goldberg hätte verlieren müssen, aber seinen unangefochtenen Topdraw so brutal Platt zu machen ist fragwürdig.

  120. SickAsylum sagt:

    Hab jetzt auch gelesen das Goldberg wohl Auftritten beim Rumble und Mania zugestimmt hat…
    Da könnte man dann wiederum was draus machen. Naja ich ahne schlimmes 🙂

  121. Seth sagt:

    Ich fand den Schluss hammer. Da nimand damit gerechnet hatte. Und wer jetzt sagt man hat die 3 Zerstörung von ihm einfach verspielt was war das den mit dem Undertaker? Er hätte den Sieg gegen ihn nie gebraucht er war schon over.. ich war sprachlos und so sollte doch das Ende sein. Top Entscheidung von der WWE

  122. zuseher sagt:

    @SickAsylum: Der Mythos undertaker hängt nicht an der streak…

  123. Deathreaktor sagt:

    @Jan

    Glaube kaum, dass hier auch nur einer dabei ist, der denkt dass die WWE die Kommentare liest und jetzt demütig werden vor Scharm.
    Aber das sich Leute aufregen kann ich gut verstehen. Mich persönlich hat das Match nicht gejuckt (mir war einfach klar es kann nicht gut werden), ABER wenn man soein Match ankündigt wünscht man sich ein Match. Das war keins!
    Die WWE freut sich natürlich. Dicke Einnahmen für… na was das auch immer war!

    Aber gebe dir recht. Alle sagen sie gucken nicht mehr und verfolgen dann doch noch was geschieht. Ich !verfolge! Raw z.B. auch nur. Ich schaue es aber seit Jahren nicht mehr. Kontrolliere nur ob es vielleicht doch irgendwann wieder gut wird :p
    SmackDown schaue ich dagegen regelmäßig!

  124. SickAsylum sagt:

    @zuseher
    Klar hängt der Mythos Undertaker nicht allein an der Streak aber es war doch ein großer Teil des Mythos.

    Bin mir eigentlich mittlerweile sicher das Goldberg nochmal kommt, dann würde das Ende sogar iwie Sinn ergeben #biggerPicture

  125. Deathreaktor sagt:

    @SickAsylum
    @zuseher

    Ich finde ihr habt beide teilweise Recht. Es gäbe den Mythos Undertaker auch ohne Serie. Die Serie wurde ja eh zum ersten mal so richtig Wichtig gegen 2007. Und erst seit Shown Michaels hatte man den Eindruck das alle jagt auf die Serie machen.
    Also gab es einen Bonus Mythos durch die Serie. 🙂

  126. AmbroseAsylum sagt:

    Der matchausgang stört mich wenig aber das Match verlief nur so weil Goldberg ne Schulterverletzung hatte …deshalb durfte lesnar nicht gewinnen
    Denn um zu gewinnen hätte er Goldberg mindestens eine Aktion verpassen müssen und das wäre dumm für die Schulter gewesen
    Aber das Match dann so zu gestalten ist einfach nur respektlos
    Und goldbergs Bengel hat kein Grund sich mit daddy zu freuen da der Opa es ja nichtmal schafft wirklich fit zu bleiben um ein richtiges Match zu worken
    Einfach nur respektlos den Fans gegenüber!!!

    Aber an sich war der ppv echt gut
    Und diese „wir reden aus Prinzip jede Main roter Show schlecht“ Menschen nerven mich
    Denn wie gesagt der ppv War wirklich gut bis auf das Ende !!

  127. dembo sagt:

    @SickAsylum

    Ich widerspreche dir ja gar nicht, was den Unterschied der Matchführung betrifft. Nur waren die Matches von Goldberg eigentlich immer ein pures auf-die-mütze-geben…
    Und der Mythos vom undertaker hat doch kein bisschen gelitten, streak hin oder her. Natürlich hätte man den Sieg über lesnar auf für Joe oder so aufheben können, aber der schocker gestern war doch überragend.

  128. AmbroseAsylum sagt:

    *Main roster

  129. sebastian sagt:

    Ich muss nochmal was zu Goldberg schreiben.

    Ich lese hier mehrfach das von Goldberg kein längerer Fight zu erwarten gewesen wäre, wieso ist mir nicht ganz klar.
    Der Mann ist top in Form, körperlich stand er da wie ein Spitzenathlet.
    Lesnar hat seit seinem letzten UIFC Kampf körperlich abgebaut, was auch normal ist.

    Hier wurde er mehrfach von Goldberg auf den Boden gelegt, mit einer gewissen Dynamik die schon schmerzhaft sein kann.

    Ob es gewollt war, oder ob es verletzungsbedingt passierte ist jetzt egal.
    Es wirkte auf alle Fälle durchdacht und es war sauber.
    UFC Fights und Wrestling kann man auch nicht vergleichen, da komplett andere Bewegungsabläufe, falls einer meint das Lesnar hätte gewinnen müssen da MMA Kämpfer.

  130. Dave Diabolisch sagt:

    Die Streak allein ist es nicht. Aber ich es hat seinen Einfluss gehabt… Vor allem muss man bedenken, die letzten 3 WM’s vor Lesnar waren nochmal sehr harte Fights mit hoher Spannungskurve! Im Endeffekt wurde das zu nichte gemacht. ich mein das Biker Image wurde scheinbar völlig begraben und es geht nur noch um das Deadman Gimmick. Unter den Aspekten hat das Gimmick definitiv nun ein Riss. Zumal Taker nicht nur einmal verlor gegen Lesnar. Ich glaube eigentlich immer. Zuletzt gewann er auch nur kurzzeitig durch die Blindheit des Schiedsrichters und am Nächten Tag wurde Lesnar zum Sieger ernannt…

  131. SickAsylum sagt:

    @dembo
    Ja ein schocker war es allemal, ich denk das Goldberg/Lesnar Ding geht noch weiter.
    Mittlerweile schreibt das auch die bild und die hat ja immer recht… hahaha

  132. YuKezZzy sagt:

    dass war klar dass team raw gewinnt aber dass brock lesnar verloren hat ist eine abwechslung für uns fans

  133. moinsen sagt:

    Eine Sache hat die wwe richtig gemacht
    alle reden drüber^^

  134. Sev sagt:

    Goldberg vs Lesner war gekürzt da Goldberg eine Schulterverletzung hat.
    Und sie das Match trozdem bringen wollten.

    das riecht ja nun nach Rematch für Wrestlemania

  135. Haborym sagt:

    Also für mich das schlechteste PPV Des ganzen Jahres. Der ganze Aufbau um die Matches endeten alle in einem riesen Fuck You.

    Schaut man sich die Eliminstion Matches an ieht es bei SD so aus als wären da nur Volltrottel weil jeder zuschaut wie das Teammember eliminiert wird.

    IC und CWC Match waren genauso dumm umgesetzt.
    Einzige überraschung das ME.

  136. Dani sagt:

    EINFACH MAL Bill Goldberg gewinnen zulassen gegen Brock Lesnar find ich ist geistig nicht mer zu retten

  137. FloridaAgriculturGroup sagt:

    Hoffentlich hört Lesnar nach Wrestlemania bei WWE auf. Abgesehen davon, dass man durch diese Aktion quasi seine ganze Uppercard der Lächerlichkeit preisgegeben hat, hat man niemanden, mit dem Lesbar glaubwürdig fehden könnten. Bei allem, was Lesnar erreicht hat, er ist mittlerweile eine Belastung für das restliche Roster, weil er alle anderen blockiert und somit mittel- bis langfristig schadet. Aber das kapiert Vince nicht mehr.

  138. Laszlo sagt:

    Ich hab mir nicht sehr viel zum dem Ganzen notiert, aber 3 Dinge sind mr aufgefallen:

    .) Ellsworths Story wurde echt super beendet. Auch toll inszeniert. Ihr habt geschrieben dass er ja einen Vertrag mit der WWE unterschrieben hat, also wird wohl länger erhalten bleiben. Aber diese Story Arc wurde echt toll abgeschlossen. Hat mir gefallen.

    .) Ich bin kein Riesenfan von Shield, weil ich erst kurz nach ihrer Zerschlagung dazugekommen bin, aber die ganz kurze Reunion hat sogar mir getaugt. Hat Seth Rollins einen Curb Stomp bei den Securitymenschen angedeutet? Glaub schon. Und das ist sehr clever.

    .) Das Goldberg-Lesnar-Match wurde mir gespoilert nachdem ich unvorsichtigerweise hier über die Frontpage gescrollt habe. Das ist für mich okay. Es hat keiner mit einem guten Match gerechnet, also wieso dann andern Leuten die Zeit stehlen. Der Bub vom Goldberg hat mir sehr leid getan. Er hat schon sehr unwillig gewirkt wenn die Kamera auf ihn gerichtet war über die letzten Wochen. Aber halbnackig in den Ring gezerrt werden als 12jähriger ist schlimm.

  139. Mario R. sagt:

    Ich muss ganz ehrlich sagen ich bin total enttäuscht
    über die WWE. Die lassen sich nichts neues einfallen
    immer und immer wieder das gleiche mit The Miz zum Beispiel.
    Die machen es andauernd so das seine Frau/Freundin eingreift.
    So viel wie mittlerweile eingegriffen wird ist doch nicht mehr normal
    was versprechen die sich davon? Muss ehrlich sagen in den 90er Jahren war es VIEL BESSER.
    Da wurde nicht so eingegriffen. Die WWE ist einfach nur noch erbärmlich.
    Verstehe auch nicht das so viele Fans das toll finden.

  140. Frrrrrrrr sagt:

    Goldberg’s kleiner halb Nackig im Ring warum machen Leute so eine Szene daraus. Er war nur Oberkörper frei also mal auf dem Boden bleiben oder gehen Kinder in einer Burka ins Freibad?

  141. sgtbricks sagt:

    fakt ist egal was die machen, manche von euch werden sich nie zufrieden geben.

    ich persönlich hätte mein haus auf brock setzen können . es war unberechnbar dass bill gewinnt und so hat es mich schockiert. aufjedenfall besseres match als 2004

    es ist langsam unerträglich wie manche mit der sache umgehen, wartet mal erstmal ab was heute bei raw passiert. als ob vince einen wcw wrestler gegen den beast der takers streak beendet hat mit einem squash match davon ziehen lassen wird.

    es ist besser denn je zuvor mit goldberg. er soll beim rumble oder mania gegen einen jungen wrestler sich hinlege und voila habt ihr einen neuen topstar der die legendäre streak von goldberg beendet hat (cleane streak 🙂 jaja ich weiß hunter die nase )

  142. Laszlo sagt:

    Aus dem Umstand mach ich keine „Szene“, er hat nur so gewirkt als wärs ihm unfassbar unangenehm und ich hab mir überlegt wie ich das gefunden hätte in der Situation. Nicht lässig. 😀

  143. Laszlo sagt:

    Achja, und im leeren Ring einer Wrestlinggroßveranstaltung die im Fernsehen übertragen wird stehen ist was Anderes als im Freiband planschen was die Aufmerksamkeit angehst und so. Also ich glaub du konzentrierst dich bisschen auf den falschen Aspekt bei dem Ganzen bzw. warum das Ganze so bizarr war. 🙂

  144. lefrenchbulldog sagt:

    Es ließe sich vieles schreiben über unerklärlich schlechte Finishes und haarsträubende Bookingfehler, aber der Main Event war perfekt. Seit Wochen oder sogar Monaten wurde auf diesen Feelgood-Moment hingearbeitet und jetzt gab es ihn in Perfektion. Wer nicht exakt diesen Match-Verlauf erwartet hat, hat entweder etwas nicht mitbekommen oder nicht verstanden, wie Wrestling funktioniert. Ich persönlich habe bis auf’s i-Tüpfelchen genau das bekommen, was ich erwartet hatte und vielleicht sogar noch ein klein bisschen mehr. Und genau darum bin ich zumindest mit dem Main Event auch voll und ganz zufrieden.

  145. TRF sagt:

    Genau so muss dieser Doping-Affe gebookt werden. Mit einem Goldberg-Sieg in dieser Form hätte ich nie gerechnet. Das irgendwelche Klugscheisser jetzt natürlich daherkommen und herablassend behaupten sie hätten es gewusst und alle die es nicht wussten hätten keinen Plan ist eigentlich nur peinlich. Denn ich erinnere gern mal an Sting…dieselben Vorzeichen, völlig anderer Ausgang. Dieselben Klugscheisser waren aber vorher eher zu keiner Vorhersage fähig. Dieselben Klugscheisser hätten auch bei einem anderen Matchausgang diesen mit exakt derselben Begründung kommen sehen.

    Insgesamt absolut gelungener PPV

    – IC bleibt bei SD

    – CW bleiben bei Raw (hätten SD wohl überfüllt)

    – SD gewinnt das wichtigste Survivormatch (welches ich für sehr genial gebookt empfand…Ellsworth eliminiert strowman, Shield kurz wieder da, Grundsteine für Storylines gelegt, Wyatt schön stark dargestellt, insgesamt sehr unterhaltsam)

    – Mainevent mit Markout Moment…

    Ich bin sehr zufrieden.

  146. thomarey sagt:

    shane hat ziemlich viel mit chris geredet im ring oder täusch ich mich da? beim small package z.b
    alexa fand ich übrigens super aus der wird noch was.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/