Kategorie | MMA News

Bellator 163: McGeary vs. Davis Preview – Alles zum großen Titelkampf zwischen Liam McGeary und Phil Davis!

04.11.16, von Benjamin "Cruncher" Jung

Bellator 163: McGeary vs. Davis Preview

In der heutigen Nacht von Freitag auf Samstag veranstaltet Bellator mit dem Bellator 163: McGeary vs. Davis Event das sechszehnte Event in diesem Jahr. Dabei wird die Promotion zum zweiten Mal in diesem Jahr in der Mohegan Sun Arena in Uncasville, Connecticut gastieren. Zuletzt veranstaltete man mit Bellator 153: Koreshkov vs. Henderson ein Event in der Arena. Wie immer wird die Veranstaltung auf Spike TV ausgestrahlt.

Übersicht der Fightcard

Insgesamt stehen 14 Kämpfe auf der Card. Wie gewohnt bilden vier Kämpfe die Main Card auf Spike TV, während der Rest in Preliminary und Postliminary Card auf Spike.com aufgeteilt wird. Die Main Card musste gestern jedoch zwei Rückschläge hinstecken, da sowohl der Welterweight bout zwischen Paul Daley (38-14-2) und Derek Anderson (14-2,1 NC), als auch die Women’s Featherweight Ansetzung zwischen Marloes Coenen (23-7) und Talita Nogueira (6-0) abgesagt werden mussten. Einerseits verpasste Nogueira deutlich das Kampfgewicht bei den Weigh-Ins, so dass die Ansetzung abgesagt wurde. Auch Paul Daley hatte Probleme mit seinem Weight Cut. Der Brite konnte das Gewichtslimit zwar erreichen, jedoch fühlte er sich nach dem Wiegen sehr schlecht und auch dieser Fight musste abgesagt werden. Somit werden nur vier, statt den angestrebten sechs Kämpfe auf der Main Card stattfinden.

Im Main Event wird der Veranstaltung wird es um die Light Heavyweight Championship der Company gehen. Dabei wird der Brite Liam McGeary (11-0), der für viele Experten als bestes Light Heavyweight außerhalb der UFC gilt auf den UFC Veteranen Phil Davis (16-3, 1 NC) treffen. McGeary gewann den Titel bei Bellator 134 gegen Emanuel Newton und konnte die Championship gegen Tito Ortiz verteidigen. Von seinen elf Profikämpfen musste er nur ein Mal über die volle Distanz gehen. Sein Gegner Davis gilt als einer der besten Wrestler der Gewichtsklasse. Schon in der UFC gehörte er zur absoluten Elite und stand mehrfach kurz vor einem Titelkampf. Er wurde nach einer Split Decision Niederlage gegen Ryan Bader von der Promotion entlassen und konnte seitdem drei Kämpfe bei Bellator für sich entscheiden. Sollte Davis McGeary besiegen, würde er unter Beweis stellen, dass er auch die „big Fights“ für sich entscheiden kann. Wenn McGeary auch Davis bezwingen würde, gäbe es keinen Zweifel mehr, dass er zu absoluten Weltspitze gehört.

Im Co-Main Event wird Saad Awad (19-8) gegen Brennan Ward (13-4) antreten. Beide Männer traten schon oft für Bellator an und sind insgesamt sehr erfolgreich. Zuletzt mussten jedoch beide eine Niederlage einfahren, weshalb hier vieles auf dem Spiel steht. Der Gewinner des Kampfes wird weiterhin im Titelrennen sein und möglicherweise nur einen Sieg von einem Titelkampf entfernt sein. Der Verlierer hingegen würde weiter zurückfallen und sich hocharbeiten müssen.

Ebenfalls auf der Main Card steht der Weltklasse Grappler Neiman Gracie (4-0). Der Brasilianer wird in einem Catchweight bout auf Rudy Bears (16-14) treffen. Die Main Card eröffnen wird ein Heavyweight bout zwischen Sergei Kharitonov (23-5) und Javy Ayala (9-5). Kharitonov gilt als wahre Heavyweight Legende und konnte in seiner langen Karriere bereits Topfighter wie Andrei Arlovski, Alistair Overeem und Fabricio Werdum besiegen. Ayala ist aufgrund seiner Finishing Qualitäten jedoch keinesfalls zu unterschätzen.

Die komplette Card findet ihr unter folgendem Link in unserem Board:

Bellator 163: McGeary vs. Davis Fightcard aus Uncasville, Connecticut, USA (04.11.2016)

Preview Videos

Die Promotion hat auf ihrem offiziellen YouTube Kanal wieder einmal einige Videos zum Event hochgeladen. Unter anderem wird der Fokus in den Videoserien „Vote for Phil“, „What to Watch“ und „In Camp“ auf Liam McGeary, Phil Davis, Saad Awad, Brennan Ward und viele weitere gelegt.

Bellator 163: What to Watch

Bellator 163: Vote for Phil

Bellator 163: In Camp

Fight Week

Kommen wir nun zu den Tagen im Vorfeld des Events. Die Fight Week für diese Card bestand lediglich aus den Weigh-Ins. Wie bereits in der Übersicht der Fightcard erwähnt, konnte Talita Nogueira das Gewichtslimit nicht einhalten, wodurch ihr Kampf gegen Marlos Coenen abgesagt wurde. Ansonsten erreichten alle Kämpfer das angestrebte Kampfgewicht.

Main Card (Spike TV)

Liam McGeary (204) vs. Phil Davis (204)
Saad Awad (170.25) vs. Brennan Ward (170.5)
Rudy Bears (172.5) vs. Neiman Gracie (174.25)
Javy Ayala (265) vs. Sergei Kharitonov (263.5)

Preliminary Card (Spike.com)

Dustin Collins-Miles (192) vs. Ed Ruth (190.25)
Tyrell Fortune (248.75) vs. Cody Miskell (263)
Josh Diekmann (228) vs. Tyler King (238)
Walter Smith-Cotito (144.5) vs. Blair Tugman (145)
Tim Caron (193.25) vs. Steve Skrzat (193.75)
Carlos Correia (170.5) vs. Ilya Kotau (169.5)
Sarah Payant (126) vs. Hannah Regina (124)
Keenan Raymond (159.75) vs. Kastroit Xhema (159)
Tom English (144.5) vs. Chris Foster (144.5)
James Boran (168.25) vs. Vinicius De Jesus (170)

Informationen zur Ausstrahlung

Das Event gibt es ab 03:00 Uhr MEZ im Livestream auf Spike TV zu sehen. Die Preliminary Card startet um 00:45 Uhr MEZ. Für die internationalen Fans ist das Event über den Online Livestream verfügbar. Alles weitere dazu findet ihr hier: KLICK!

Quellen: MMAJunkie.com, Tapology.com, YouTube.com/BellatorMMA

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über die Preview! KLICK!!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/