TNA „Impact Wrestling“ Kurzbericht aus Orlando, Florida vom 18.08.2016 (inkl. Videos)

19.08.16, von Benjamin "Cruncher" Jung

Total Nonstop Action „Impact Wrestling“ (TV-Tapings: 13.08.2016
Ort: Universal Studios in Orlando, Florida, USA
US-Erstausstrahlung: 18. August 2016

Die Show startet mit einem Rückblick auf den Sieg von Lashley gegen James Storm. Außerdem sehen wir einen Staredown zwischen Lashley und Aron Rex im Backstagebereich.

James Storm kommt in den Ring und zeigt sich über den Verlauf seines Titelmatches gegen Lashley aufgebracht. Er ruft Earl Hebner heraus, dieser soll den verpassten Count zu Beginn des Matches erklären. Hebner entgegnet, dass er seinen Job gemacht hat, was Storm so aber nicht akzeptieren möchte. Er fordert ein Rematch, woraufhin Billy Corgan in die Halle kommt und ein solches Match verweigert. Was am Ende zählt, so Corgan, sind Niederlagen und Siege. Storm reagiert auf diese Absage ungehalten und muss von Security zurückgehalten werden. Der Cowboy stellt heraus, dass er nach all den Jahren immer noch bei TNA ist, während Leute wie AJ Styles und Bobby Roode der Company den Rücken gekehrt haben. Im Anschluss schlägt Storm einen Security-Mitarbeiter mit einer Bierflasche nieder und bedroht Corgan, bevor er die Halle verlässt. Daraufhin spricht Billy Corgan eine Suspendierung gegen James Storm aus.

Backstage sehen wir Mike Bennett, Maria und Moose. Letzterer sagt, dass Eddie Edwards zwar gut, aber eben nicht so gut wie er selbst ist. Deswegen wird es für Edwards heute auch alles andere als einfach werden. Mike erinnert Moose daran, dass er bisher immer gehalten hat, was er verspricht und seine Mission ist der TNA World Titel.

Wir sehen, wie ein wütender James Storm die Halle verlässt.

1. Match
Singles Match
Moose (w/ Mike Bennett & Maria) gewann gegen Eddie Edwards via Pin nach dem Sky High.
Matchzeit: 06:23

Backstage sehen wir Maria, Allie und Jade. Maria ist der Meinung, dass sich Jade und Gail Kim heute sicher einen tollen Kampf liefern werden. Sollte Jade allerdings nicht gewinnen, so wird sie nie wieder eine Titelchance bekommen, solange Maria das Sagen hat. Jade antwortet, dass sie Maria dafür am liebsten verprügeln würde, woraufhin diese entgegnet, dass sich Jade die Kraft lieber für Gail Kim aufheben sollte.

2. Match
Singles Match
Gail Kim gewann gegen Jade via DQ nach einem Eingriff von Sienna.
Matchzeit: 05:18

Nach dem Match geht Sienna auch auf Jade los und verpasst ihr den Silencer. Maria Kanellis gibt bekannt, dass Kim verloren und damit ihre Aufgabe nicht erfüllt hat. Somit wird sie nie wieder eine Chance auf den Knockouts Title bekommen.

Bobby Lashley platzt in eine Diskussion einiger X-Division Wrestler hinein. Lashley erklärt, dass er nachher eine wichtige Ankündigung tätigen wird, welche die X-Division Wrestler interessieren sollte. DJ Z ist der Meinung, dass er Lashley neulich ans Limit bringen konnte. Deswegen will er, wenn er das nächste Match gewinnt, eine weitere Chance auf den Titel. Lashley lacht nur und geht.

3. Match
Fatal 4 Way Match
DJ Zema Ion gewann gegen Rockstar Spud, Mandrews (aka Mark Andrews) und Braxton Sutter (aka Pepper Parks) via Pin an Mandrews nach einem Double DDT.
Matchzeit: 04:48

Dixie Carter spricht mit Billy Corgan über dessen Streit mit James Storm. Sie ist der Meinung, dass alle Beteiligten noch einmal über die Situation nachdenken sollten.

Es folgt eine In-Ring-Promo von Ethan Carter III, Drew Galloway und Aron Rex. ECIII nimmt Galloways Herausforderung aus der Vorwoche an. So wird es zu einem Match der beiden kommen, dessen Sieger bei „Bound for Glory“ um den World Title antreten darf. Aron Rex wird in diesem Match als Special Referee fungieren. Rex macht deutlich, dass er fair agieren wird, denn auch er will einen klaren Sieger.

Backstage sehen wir Eli Drake. Er ist der Meinung, dass James Storm letzte Woche eine einmalige Gelegenheit leichtsinnig liegen gelassen hat. Lashley kommt hinzu und sagt, dass er weiß, dass es Drake auf seinen Titel abgesehen hat. Er hat aber wichtigeres zu tun als sich um Drake zu kümmern. Als Lashley gerade gehen will, rennt er in Sienna, schaut auf ihren Titel und sagt zu ihr, dass sie ruhig bleiben soll.

Matt Hardy erzählt Broken Brother Nero von einer Vision, die er neulich hatte. Er wird seinen Bruder von der Sucht, immer vom Top Rope und von Leitern zu springen, befreien.

Eli Drake kommt heraus und beklagt sich darüber, dass er in der letzten Woche nicht bei der Live-Ausgabe von Impact auftreten durfte, während man Aron Rex den roten Teppich ausgerollt hat. Unterbrochen wird er von Mahabali Shera. Der Inder fordert Drake auf, endlich den Mund zu halten und will einen Fight…

4. Match
Singles Match
Eli Drake gewann gegen Mahabali Shera via Pin nach dem BLT.
Matchzeit: 02:39

Dixie Carter & Billy Corgan wollen von Lashley wissen, was dieser gleich verkünden will. Lashley will die Bombe aber erst im Ring platzen lassen.

Im Ring angekommen bittet Lashley Dixie Carter & Billy Corgan zu sich. Er mag es, die Macht zu haben und wenn niemand weiß, was er überhaupt vorhat. Er will die X-Division und King of the Mountain Championship mit dem World Title vereinigen, um so der einzig wahre Champion zu werden. Dixie und Billy lehnen dies jedoch ab und betonen, dass Lashley dazu gar nicht die Befugnis hat. Wenn Lashley die Titel einzeln verteidigen will, dann kann man gerne darüber reden, alles andere kommt nicht in Frage. Daraufhin erklärt Lashley, dass die Titel durch ihn Wert erhalten haben. Er schmeißt den KOTM Titel weg und sagt, dass dieser nun nichts mehr wert ist. In der X-Division kann ihn niemand schlagen, deswegen ist eine Titelverteidigung sinnlos und dies, obwohl die X-Division mal das Aushängeschild von TNA gewesen ist. Er schmeißt also auch den X-Division Belt einfach auf den Boden. Lashley möchte vor „Bound for Glory“ nicht mehr auftreten, was Dixie aber ganz anders sieht. Sie möchte, dass er den World Titel vor dem PPV noch einmal verteidigt. Im Anschluss verkündet Billy Corgan, dass es kommende Woche eine #1 Contender Battle Royal geben wird. Der Sieger wird gegen Lashley um den World Title antreten. Außerdem wird man für die anderen beiden Titel schon bald neue Champions ermitteln.

5. Match
TNA Tag Team Titles #1 Contendership – 4 Way Tag Team Ladder Match
The Hardys (Matt Hardy & Brother Nero [aka Jeff Hardy]) gewannen gegen The BroMans (Robbie E & Jessie Godderz), The Tribunal (Baron Dax [fka Sylvester Lefort] & Basille Baracca [fka Marcus Louis]) und The Helms Dynasty (Trevor Lee & Andrew Everett w/ Shane Helms).
Matchzeit: 14:11
– Damit werden die Hardys bei „Bound for Glory“ gegen The Decay um die Titel antreten.

 

 

Diskutiert hier mit weiteren Wrestlingfans!!




Sag was zu diesem Thema!

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information