Kategorie | US-Independent

US-Indie Ergebnisse: FiP – Beyond Wrestling – IWA Mid-South – CWF Mid-Atlantic – NOVA Pro – Excellence Pro – PWF – OCW – AWE – NECW

15.08.16, von Benjamin "Cruncher" Jung

FiP

Full Impact Pro „Heatstroke“ iPPV
Ort:
Eastmonte Civic Center in Atlamonte Springs, Florida, USA
Datum: 12. August 2016

1. Match
WWN Under The Radar – Tag Team Match
Austin Theory & AC Mack gewannen gegen Roscoe Eat Lisa (Mikey McFinnigan & Zakk Sawyers) via Pin von AC Mack an Zakk Sawyers nach einem Einroller.
– Vor dem entscheidenden Pinfall wurde Zakk Sawyers von Austin Theory vom Top Rope gestoßen, was Mack schließlich für den Roll-Up nutzte.

2. Match
Singles Match
Rhett Giddens vs. Odinson endete im No Contest, nachdem ein wilder Brawl zwischen beiden entstand und sie die Anweisungen des Referees missachteten.

3. Match
Singles Match
Jason Cade gewann gegen Black Baron via Pin nach einem Frog Splash.

Nach dem Match interviewt Rob Naylor den siegreichen Jason Cade. Dieser widmet seinen Sieg zunächst seinem Tag Team Partner Aaron Solow, bevor er schließlich auf seine Situation bei FiP zu sprechen kommt. So hat er hier in den letzten beiden Jahren mit die meisten Siege eingefahren, dennoch bekam er nie die Chance auf einen Titel. Doch jetzt reicht es ihm und er gibt sich nicht mehr mit einem „nein“ zufrieden. Daher fordert er für die nächste Show am 30. September ein Titelmatch, egal ob um die Florida Heritage oder die FIP World Championship.

4. Match
Singles Match
Earl Cooter (w/Veronica Vox) gewann gegen Chase Brown via Pin nach einem Piledriver, nachdem Veronica für Ablenkung gesorgt hatte.

5. Match
Singles Match
Jody Kristofferson gewann gegen Jon Davis via Pin nach dem Shock Treatment.

6. Match
FIP World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Hooligans (Devin Cutter & Mason Cutter) (c) (w/ Uncle Leo) gewannen gegen The Dirty Blondes (Michael Patrick & Leo Brien) (w/ Erik Essex) via Pin von Mason Cutter an Michael Patrick nach einem Top Rope Splash.

7. Match
Singles Match
Drennen (w/ Parrow) gewann gegen Kameron Kade (w/ Trina Michaels) via Pin nach einem DDT.

Nach dem Match wird Trina Michaels von Drennen & Parrow attackert. Sie verpassen ihr eine Powerbomb in die Zuschauerränge, während sich Teddy Stigma von hinten an Drennen heranschleicht und diesem kurz darauf den Sit-Out Gourdbuster verpasst. Parrow kann seinen Partner aber rächen und fertigt Stigma mit einem Spinebuster ab. Drennen fragt daraufhin Stigma, warum dieser seine Lektion immer noch nicht gelernt hat. Aber vielleicht wird er es ja am 30. September endlich lernen, denn dann werden sie in einem Last Man Standing Match zum letzten Mal aufeinandertreffen.

8. Match
Florida Heritage Championship
Singles Match
Martin Stone (fka Danny Burch) (c) (w/ Mister Saint Laurent) gewann gegen Peter Kaasa via Submission im Crossface.

9. Match
FIP World Heavyweight Championship
Singles Match
Fred Yehi (c) gewann gegen AR Fox via Submission im Koji Clutch.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Beyond Wrestling

Beyond Wrestling “Greatest Rivals Round Robin 2016”
Ort: Fete Music Hall in Providence, Rhode Island, USA
Datum: 13. August 2016

1. Match
Greatest Rivals Round Robin 2016 – Singles Match
Mike Draztik [2] gewann gegen Chris Dickinson [0].

2. Match
Greatest Rivals Round Robin 2016 – Singles Match
Jaka [2] gewann gegen Angel Ortiz [0].

3. Match
Greatest Rivals Round Robin 2016 – Singles Match
Angel Ortiz [2] gewann gegen Chris Dickinson [0].

4. Match
Greatest Rivals Round Robin 2016 – Singles Match
Mike Draztik [4] gewann gegen Jaka [2].

5. Match
Greatest Rivals Round Robin 2016 – Singles Match
Chris Dickinson [2] gewann gegen Jaka [2].

6. Match
Greatest Rivals Round Robin 2016 – Singles Match
Angel Ortiz [4] gewann gegen Mike Draztik [4].

Endstand:

1. Angel Ortiz [4]
2. Mike Draztik [4]
3. Chris Dickinson [2]
4. Jaka [2]

Damit gewinnt Angel Ortiz das Greatest Rivals Round Robin 2016.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

IWA Mid-South

IWA Mid-South „No Sorrow More“
Ort: Jammerz Rollerdome in Clarksville, Indiana, USA
Datum: 11. August 2016

1. Match
Singles Match
Sage Philips gewann gegen Mance Warner.
– Damit steht Mance Warner bei einer Losing Streak von 0-9.

2. Match
Singles Match
Kevin Lee Davidson (w/Billy the P) vs. American Viking endete in einem Double Knockout.

3. Match
Tornado 6 Person Tag Team Match
The Brotherhood (Mickey Muscles & Brother Reed) & Thunderkitty gewannen gegen The Bomb Shelter (Zodiac, Joseph Schwartz & Amazing Maria).

4. Match
Singles Match
Nate Cross gewann gegen JC Rotten (w/ Ian Rotten) via Pin mit Griff an die Hose.

5. Match
Singles Match
Shigehiro Irie gewann gegen John Wayne Murdoch.

Ian Rotten bat Irie nach dem Match um eine Rückkehr am 30. August 2016, denn er würde ihn gerne in einem Match mit Matt Tremont sehen. Diese Idee gefiel Shigehiro Irie und er nahm das Angebot an.

6. Match
Oppurtiny in a Box Match*
Johnathan Wolf gewann gegen Ray Waddell, Aidan Blackheart, Corey Storm, Shad Satu, Ram Jam, Teddy King und Cole Radrick.
– Reihenfolge der Eliminations:
1. Ram Jam eliminierte Shad Satu.
2. Cole Radrick eliminierte Ray Waddell.
3. Teddy King eliminierte Aidan Blackheart.
4. Johnathan Wolf eliminierte Corey Storm.
– Damit gingen Johnathan Wolf, Ram Jam, Teddy King und Cole Radrick in das Ladder Match, welches Johnathan Wolf dann für sich entscheiden konnte.

* Das Match startete zunächst als 8-Way Elimination Match, bis die ersten vier Männer eliminiert waren. Dann begannen die übrigen vier Wrestler ein Ladder Match, dessen Sieger die „Opportunity in a Box“ erhält und somit zu jeder Zeit, an jedem Ort ein Titelmatch fordern kann.

7. Match
IWA Mid-South Heavyweight Championship
Singles Match
JJ Garrett (c) gewann gegen Reed Bentley via Pin nach einem Schlag mit einer Kette.

Nach dem Match erklärte JJ Garrett, dass ihm bei IWA Mid-South niemand das Wasser reichen kann. Daraufhin erschien ein weiteres Mal Ian Rotten, der Matt Cage als nächsten Herausforderer für JJ Garrett am 30. August bekannt gab.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

CWF Mid-Atlantic

CWF Mid-Atlantic „The 2016 Johnny Weaver Memorial Tournament Finals“
Ort: Mid Atlantic Sportatorium in Gibsonville, North Carolina, USA
Datum: 13. August 2016

1. Match
Johnny Weaver Memorial Cup 2016 – Halbfinale – Singles Match
Nick Richards gewann gegen Aric Andrews via Pin.
Matchzeit: 04:50

2. Match
Johnny Weaver Memorial Cup 2016 – Halbfinale – Singles Match
Arik Royal gewann gegen Smith Garrett via Referee Stoppage.
Matchzeit: 15:25

3. Match
8 Person Tag Team Match
Zane Dawson, Dave Dawson, Him & Sis gewannen gegen Aaron Biggs, Mecha Mercenary, Beau Crockett & Isaiah Santero.
Matchzeit: 14:45

4. Match
Singles Match
Lee Valiant gewann gegen Chet Sterling via Pin.
Matchzeit: 06:00

5. Match
CWF Rising Generation League Championship
Loser Leaves Company Match
Dirty Daddy gewann gegen Mace Maeda (c) (w/Coach Gemini). –> Titelwechsel!!!
Matchzeit: 07:45

6. Match
Johnny Weaver Memorial Cup 2016 – Finale – Singles Match
Nick Richards gewann gegen Arik Royal via Pin.
Matchzeit: 28:49

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NOVA Pro

NOVA Pro Wrestling „One Crazy Summer“
Ort: Jewish Community Center Of Northern Virginia in Fairfax, Virginia, USA
Datum: 12. August 2016

Pre-Show Match
Singles Match
Ken Dixon gewann gegen Sage Philips via Pin nach einem Spin-Out Flapjack.

1. Match
Singles Match
Tracer X gewann gegen Rayo (w/ Brandon Greene) via Pin nach einem Spinning Complete Shot.

2. Match
Tag Team Match
Reed Bentley & Dan O’Hare gewannen gegen Frankie Pickard & Mecha Mercenary via Pin von Bentley an Pickard nach dem Reed Awakening.

3. Match
Singles Match
Brittany Blake gewann gegen Samantha Heights via Submission im Bad Omen.

Im Anschluss forderte Brittany für die Show am 16. September ein Match gegen Mia Yim.

4. Match
Singles Match
Arik Royal gewann gegen Tracy Williams via Pin nach einem Einroller.

5. Match
No DQ Match
Brandon Day gewann gegen Tim Donst via Referee Stoppage, nachdem er seinen Gegner mit einer Kette  ohnmächtig gewürgt hatte.

6. Match
PWI Ultra J Championship
Singles Match
Cedric Alexander (c) gewann gegen Shane Strickland (aka Kill Shot) via Pin nach dem Lumbar Check.

Nach dem Match schnappt sich Alexander ein Mic und erklärt, dass das Wrestling-Business ein schnelllebiges Geschäft ist. Man weiß nie, was der nächste Schritt in einer Karriere ist und wo man in einigen Wochen auftritt. Daher kann er auch nicht versprechen, bei der Show am 16. September teilzunehmen. Nach diesen Worten bedankt er sich noch bei der Crowd und bei NOVA Pro und geht Backstage.

7. Match
Tag Team Match
Cutie & The Beast (Innocent Isaiah & Beau Crockett) gewannen gegen Beauty & The Beast (Stevie Fierce & Rob Matter) via Pin an Rob Matter nach dem Time Of Your Life Splash.

8. Match
6 Man Tag Team Match
Logan Easton Laroux, Alexander James & Bobby Shields gewannen gegen Sonjay Dutt, John Kermon & Big Sean Studd via Pin von Logan an Dutt nach dem Subprime Mortgage.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Excellence Pro

Excellence Professional Wrestling „Cat Got Your Tongue“
Ort: Forest Lodge VFW in Sellersville, Pennsylvania, USA
Datum: 13. August 2016

1. Match
Singles Match
Icarus gewann gegen Buck Gunderson.
Matchzeit: ca. 12:00

2. Match
Singles Match
Havoc gewann gegen Rembrandt Lewis (w/Danger Jameson)
Matchzeit: ca. 13:00

3. Match
Singles Match
Kobald gewann gegen Blind Rage.
Matchzeit: ca. 08:00

4. Match
Singles Match
Jeremy Leary (w/Skylar) gewann gegen Jimi Blaze.
Matchzeit: ca. 10:00

5. Match
Singles Match
The Proletariat Boar Of Moldova gewann gegen Flex Rumblecrunch.
Matchzeit: ca. 18:00

6. Match
8 Man Tag Team Match
Clutch Adams, CPA, Francis Kipland Stevens & Vanity gewannen gegen Assistant Chef Blackmon, Chris Seaton, Danger Jameson & Miranda Vionette.
Matchzeit: ca. 09:00

7. Match
Tag Team Match
Gran Akuma & Hallowicked gewannen gegen Hermit Crab & Oleg The Usurper.
Matchzeit: ca. 15:00

8. Match
Singles Match
Anthony Gangone gewann gegen Marq Quen.
Matchzeit: ca. 22:00

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

PWF

Pro Wrestling Freedom „The Vortex“
Ort: The Arena in Jeffersonville, Indiana, USA
Datum: 13. August 2016

1. Match
Singles Match
Andrew Hunter gewann gegen Ace Perry.

2. Match
Singles Match
Davey Vega gewann gegen Andras Vidal.

3. Match
Singles Match
Gary Jay gewann gegen Tripp Cassidy.

4. Match
Singles Match
Adrian Armour gewann gegen Curt Stallion.

5. Match
3-Way Match
Hy-Zaya gewann gegen Cash Flo und Murder-1.

6. Match
3-Way Match
Shane Mercer gewann gegen Chase Owens und Chip Day.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

OCW

Orlando City Wrestling
Ort:
Eastmonte Civic Center in Atlamonte Springs, Florida, USA
Datum: 12. August 2016

1. Match
Singles Match
Chico Adams gewann gegen Manny Martinez via Pin nach einem Stroke.
– Zuvor hatte Absolute Alvin zu Gunsten von Chico Adams eingegriffen.

2. Match
Tag Team Match
Absolute Alvin & C.T Brown gewannen gegen Rex Bachhus & Richard Delicious via Pin nach einem ungesehenen Low Blow.

3. Match
Singles Match
Angel Perez gewann gegen Slade Porter via Pin nach einem Suplex.

4. Match
5-Way Match
Snoop Strikes gewann gegen Mike Reed, Devin Dalton, Josh Hess und Snoop Main Man Malken via Pin an Reed nach dem Code Red.

5. Match
Singles Match
Mike Law gewann gegen Tyrannus via Pin nach einer Powerbomb.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

AWE

Atlanta Wrestling Entertainment „Double Dip The Chip“
Ort:
Cross Keys High School Gym in Atlanta, Georgia, USA
Datum: 13. August 2016
Zuschauer: ca. 100

1. Match
3 Way Tag Team Match
The Sound And The Fury (Joe Black & William Huckaby) gewannen gegen The Coldhard Security (Paul Coldhard & Rick Ryan) und The Power (Big Time Ya & Ian Payne).
Matchzeit: 12:40

2. Match
Singles Match
Shane Sabre gewann gegen Luscious Laron .
Matchzeit: 06:12

3. Match
6 Man Tag Team Match
Ethan Page, Kobe Durst & The Space Monkey gewannen gegen The Hierarchy (Adrian Armour, Chip Day & Murder-1).
Matchzeit: 15:26

4. Match
Singles Match
Kimber Lee gewann gegen Priscilla Kelly.
Matchzeit: 08:15

5. Match
GWC Title Championship
Singles Match
Jimmy Rave (w/ Iceberg) (c) gewann gegen Cedric Alexander.
Matchzeit: 16:30

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NECW

New England Championship Wrestling „Iron Maiden Championship 2016“
Ort: Americal Civic Center in Wakefield, Massachusetts, USA
Datum: 13. August 2016

1. Match
Iron Maiden Championship 2016 Turnier – 1. Runde – Singles Match
Vanity Vixsen gewann gegen Tequila Rosee.

2. Match
Iron Maiden Championship 2016 Turnier – 1. Runde – Singles Match
Sonya Strong gewann gegen MJ Jenkins.

3. Match
Iron Maiden Championship 2016 Turnier – 1. Runde – Singles Match
Alexxis Nevaeh gewann gegen Solo Darling.

4. Match
Iron Maiden Championship 2016 Turnier – 1. Runde – Singles Match
Mistress Belmont gewann gegen Nikki Valentine.

5. Match
NECW Heavyweight Championship
Singles Match
Todo Loco (c) gewann gegen Scott Levesque (w/ Sammi Lane).

6. Match
Tag Team Match
Team Sea Stars (Ashley Vox & Delmi Exo) gewannen gegen Kaitlin Diemond & Toxis.

7. Match
NECW World Womens Wrestling Championship – vakant
Iron Maiden Championship 2016 Turnier – Finale – 30 Minuten Iron Man 4 Way Match
Alexxis Nevaeh [1] gewann gegen Vanity Vixsen [0], Sonya Strong [0] und Mistress Belmont [0] –> Titelwechsel!
Reihenfolge der Falls:
1. Alexxis Nevaeh pinnte Sonya Strong

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/