Kategorie | WWE News

Mögliche Gründe für Charlottes Titelverlust bei Monday Night RAW – Besitzt Alberto Del Rio eine Ausstiegsklausel? – WWE entlässt Tough Enough Finalisten und zwei weitere Talente – Hintergründe zur Prügelei zwischen Sin Cara & Simon Gotch – Die meistgeschauten Shows auf dem WWE Network

29.07.16, von Benjamin "Cruncher" Jung

– Lange ging man davon aus, dass WWE sich die Paarung Charlotte vs. Sasha Banks um den WWE Womens Title für den „SummerSlam“ aufsparen würde. Am Ende gab es dieses Match aber bekanntlich bereits am vergangenen Montag bei RAW, was viele Fans und Experten doch verwunderte. Bryan Alvarez verriet in der aktuellen Ausgabe des „Wrestling Observer Radios“, dass ihm mehrere WWE-Quellen mitgeteilt haben, dass Charlotte offenbar um eine Pause gebeten hat. Dies könnte also der Grund dafür sein, dass man mit dem Match nicht bis zum nächsten PPV wartete. Auch Dave Meltzer erklärte, dass er dies von einigen seiner Quellen zugetragen bekommen hat, eine abschließende Bestätigung der Story konnte er aber nicht liefern.

– In der Nacht des WWE Drafts am 19.07.2016 kam es bekanntlich backstage zu einer Schlägerei zwischen Sin Cara und Simon Gotch. Nachdem lange unklar war, was sich hinter den Kulissen abspielte, gibt es nun ein kleines Update zu vermelden. Die Keilerei zwischen den beiden Superstars entstand angeblich dadurch, dass Sin Cara ausrastete und Simon Gotch eine verschlossenen Getränkedose ins Gesicht warf; andere Quellen berichten derweil, dass es sich um einen normalen Schlag ins Gesicht handelte. Aber egal welche Version nun der Wahrheit entspricht, nach dieser Aktion hatte Simon Gotch ein deutlich sichtbares Veilchen, weshalb er auch von den Houseshows des darauf folgenden Wochenendes gestrichen wurde. Sin Cara workte hingegen alle Houseshows, was zeigt, dass die Schlägerei keine weiteren Konsequenzen nach sich gezogen hat. Weiter heißt es, dass Simon Gotch backstage mit einer Menge Heat zu kämpfen hat, bereits mehrfach soll er Leute mit seiner Art verärgert haben. Auch mit Sin Cara soll Simon Gotch bereits in der Vergangenheit öfter Probleme gehabt haben.

– Der Marktführer entließ am Donnerstag gleich drei NXT-Talente. Der prominenteste Name war hierbei wohl Tough Enough Finalist Zamariah „ZZ“ Loupe, welcher erst kürzlich bei einer NXT-Houseshow sein erstes offizielles Wrestlingmatch bestritten hatte. „ZZ“ war der Publikumsliebling bei der letzten Staffel der Reality Show, hatte bei den Offiziellen aber eher einen schweren Stand. Ebenfalls ihre Papiere abholen durften sich Josh Woods und Tom Kingdon. Während Kingdon (ein ehemaliger College-Footballspieler und Bodybuilder) nur bei einigen wenigen NXT-Houseshows zum Einsatz kam, durfte Woods (ein ehemaliger MMA-Fighter und Ringer) zumindest einmal als Jobber in der NXT TV-Shows ran.

– Vor einigen Tagen berichteten wir über den möglicherweise bevorstehenden Abgang von Alberto Del Rio, nun gibt es auch hierzu ein paar interessante Updates zu vermelden. Wie der Wrestling Observer berichtet, hat Del Rio möglicherweise eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag, die es ihm erlauben könnte, die Company bereits im September zu verlassen. Es scheint sich ein wenig Frust bei Del Rio breitzumachen, der mit seiner Rolle in der Company unzufrieden sein soll. Abgesehen von der Tatsache, dass er bei WWE eine Menge Geld verdient, scheint es gut möglich zu sein, dass er in Zukunft wieder bei Companys in Mexiko einen Job findet. Vermutlich würde er in Mexiko zwar etwas weniger Geld verdienen, allerdings hätte er auch einen lockereren Terminkalender. Eine Rückkehr zu Lucha Underground wäre dann natürlich ein Thema und auch TNA scheint Interesse an Alberto zu haben, wobei dies wohl eher einseitig zu sein scheint. Als Del Rio vor einiger Zeit aus Promozwecken in Indien weilte, machte er in einem Interview klar, dass er kein Interesse daran hat, für TNA zu arbeiten.

– Zum Abschluss wieder einmal eine Liste der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network, dieses Mal bezogen auf die Woche vom 18. bis 24. Juli 2016. (Der Battleground PPV ist in dieser Liste nicht berücksichtigt).
1. Die Post-Show von RAW, in welcher das unklare Finish des WWE Championship Matches zwischen Seth Rollins und Dean Ambrose aufgeklärt wurde.
2. WWE Draft Center Live
3. Cruiserweight Classic
4. NXT (inkl. Bálor vs. Nakamura)
5. Money in the Bank
6. WrestleMania 32
7. SmackDown Preshow vor dem Draft
8. Eine Episode von Swerved
9. Cruiserweight Classic Bracketology
10. Eine weitere Ausgabe von Swerved

Quelle: Wrestling Observer

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




3 Antworten auf „Mögliche Gründe für Charlottes Titelverlust bei Monday Night RAW – Besitzt Alberto Del Rio eine Ausstiegsklausel? – WWE entlässt Tough Enough Finalisten und zwei weitere Talente – Hintergründe zur Prügelei zwischen Sin Cara & Simon Gotch – Die meistgeschauten Shows auf dem WWE Network“

Ich und meine Kumpels schauen uns das beste von damals an!!!

Sick Asylum sagt:

Ich schau meistens den Stone Cold Podcast an. Is sehr interessant und kommt herrlich ehrlich rüber (aj styles u. Tna zum Beispiel)

Hadda28 sagt:

Kann es sein das Charlotte zugenommen hat?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com