TNA „Impact Wrestling“ Tapingbericht aus Orlando, Florida vom 22.04.2016

23.04.16, von Benjamin "Cruncher" Jung

Total Nonstop Action „Impact Wrestling“ (Tapings: 22. April 2016)
Ort: Universal Studios in Orlando, Florida, USA
US-Erstausstrahlung: ???

Anm. der Redaktion: TNA zeichnete wohl wieder außer Reihenfolge auf, sodass es unmöglich zu sagen ist, wann die nachfolgenden Matches ausgestrahlt werden.

Jeff Hardy kommt heraus um seinen Entrance Song zu performen, aber wird nach kurzer Zeit von The Decay (Abyss, Crazzy Steve & Rosemary) unterbrochen und attackiert. Danach schnappen sich die Heels ein Mic und erklären, dass sie für diese Attacke bezahlt wurden, ihren Auftraggeber nennen sie aber nicht. Im Anschluss schlagen sie weiter auf Hardy ein, bis James Storm den Save macht und The Decay vorerst in die Flucht schlägt. Daraufhin ergreift Storm das Wort und erklärt, dass er ein Rematch um die TNA World Tag Team Championship will, sein Partner wird Jeff Hardy sein.

1. Match
TNA World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Decay (Abyss & Crazzy Steve w/ Rosemary) gewannen gegen James Storm & Jeff Hardy via Pin an Hardy, nachdem ein Fake Willow für Ablenkung gesorgt hatte.

2. Match
Singles Match
Jade (aka Mia Yim) vs. Gail Kim endete im No Contest, nachdem Sienna (aka Allysin Kay) die beiden Kontrahentinnen attackiert hatte.

Al Snow wendet sich nun in einem Interview an die Fans und zieht mit Beleidigungen den typischen Heel-Heat. Er nennt sich den „Donald Trump of Pro Wrestling“ und verspricht, dass er eine Mauer bauen und nach seinen Kriterien darüber entscheiden wird, welche Wrestler bei TNA in den Ring steigen dürfen und welche nicht. Daraufhin wird er von Mahabali Shera konfrontiert, was letztendlich zu folgendem Match führt.

3. Match
Singles Match
Mahabali Shera gewann gegen Al Snow via Pin, nachdem Grado zu seinen Gunsten eingegeriffen hatte.

Mike Bennett hält eine Promo in Richtung von ECIII und ein Match der beiden bei Slammiversary wird angedeutet. Bennett nennt sich einen zukünftigen Hall of Famer und möchte heute gegen einen aktuellen Hall of Famer antreten: Referee Earl Hebner.

4. Match
Singles Match
Mike Bennett gewann gegen Earl Hebner.

Nach dem Match lässt Bennett nicht von Hebner ab, bis Ethan Carter III erscheint und den Save macht. Tyrus kommt heraus und rettet Bennett vor einer weiterer Tracht Prügel. Ein Brawl zwischen Tyrus und EC3 entsteht, der letztendlich zu folgendem Match führt.

5. Match
Last Man Standing Match
Ethan Carter III gewann gegen Tyrus via Stipulation.

6. Match
Tag Team Match
DJ Zema Ion & Eddie Edwards gewannen gegen Trevor Lee & Andrew Everett via Pin von DJ Z an Everett.

Willow steht nun für eine Promo im Ring, doch bevor er etwas sagen kann, kommt Jeff Hardy heraus und attackiert sein Alter Ego. Dies führt zu folgendem Match…

7. Match
Singles Match
Jeff Hardy  gewann gegen Willow.

Nach einem leichten Sieg wird Jeff von zwei weiteren Männern mit Willow-Masken attackiert. Am Ende des Segments stellt sich heraus, dass Matt Hardy einer der Männer unter den Masken ist.

8. Match
Singles Match
Sienna (aka Allysin Kay) gewann gegen Velvet Sky.

Nach dem Match hält Velvet Sky noch eine Promo und erklärt, dass dies ihr letztes Match für TNA gewesen ist. Auch sie wird die Promotion verlassen.

Es folgt eine Ausgabe von „Fact of Life“ mit Eli Drake. Sein Gast ist Bram und es folgt ein Wortgefecht der beiden. Eli will den King of the Mountain Title von Bram und sagt, dass er nach wie vor seinen Feast-or-Fired Briefcase hat und diesen bald einlösen wird…vielleicht auch schon jetzt. Daraufhin attackiert Bram Drake, sodass dieser schnell das Weite sucht.

9. Match
TNA World Heavyweight Championship
Lumberjack Match
Drew Galloway (c) gewann gegen Bobby Lashley via DQ, nachdem die Lumberjacks in das Match eingegriffen hatten.

 

Diskutiert über die Ergebnisse der Tapings mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube