Kategorie | US-Independent

US-Indie Ergebnisse: SHINE 31 iPPV – IWA Mid-South „Ted Petty Invitational 2015“

14.12.15, von Benjamin "Cruncher" Jung

SHINE

SHINE 31 iPPV
Ort: The Orpheum in Ybor City, Florida, USA
Datum: 11. Dezember 2015

1. Match
Singles Match
Kennedy Rains gewann gegen Devyn Nicole via Pin nach einem Roll-Up.

2. Match
SHINE Title #1 Contender – 4 Way Match
Taylor Made (w/ April Hunter) gewann gegen Allysin Kay, Amber Gallows und Jessicka Havok via Pin an Kay nach einem Roll-Up, nachdem Su Yung Red Mist in die Gesichter von Kay und Havok gespruckt hatte.

Nach dem Match startet Yung eine Attacke gegen Allysin Kay, doch Jessicka Havok macht den Save. April Hunter begleitet Yung schließlich in den Backstage-Bereich.

3. Match
SHINE Tag Team Title Tournament – Halbfinale – Tag Team Match
The Lucha Sisters (Leva Bates & Mia Yim) gewannen gegen Legendary (Brandi Wine & Malia Hosaka w/ Leilani Kai) via Pin nach einer Superkick/German Suplex Kombination gegen Hosaka.
– Kurz vor dem Finish kam Thunderkitty mit einem Stuhl heraus und attackierte „Legendary“, was die Lucha Sisters zum Sieg nutzen konnten.

Vor dem eigentlichen Match kommt es im Ring zu einer angeblichen Versöhnung. VALkyrie möchte sich für ihre vergangenen Gemeinheiten entschuldigen und überreichen „The Buddy System“ ein Weihnachtsgeschenk. Solo Darling öffnet das Geschenk und es befindet sich ein Kuscheltier im Karton – allerdings ohne Kopf. Daraus folgt nun die physische Konfrontation…

4. Match
SHINE Tag Team Title Tournament – Halbfinale – Tag Team Match
VALkyrie (Jayme Jameson & Marti Belle w/ April Hunter & SoCal Val) gewannen gegen The Buddy System (Heidi Lovelace & Solo Darling) via Pin nach einem Pedigree gegen Lovelace.

5. Match
Singles Match
Luscious Latasha gewann gegen Thunderkitty (w/ Leilani Kai) via Pin.
– Thunderkitty dominierte das Match, doch gegen Ende griffen Legendary ein und zogen den Referee aus dem Ring. Anschließend kassierte Thunderkitty einen Stuhlschlag und Latasha wurde auf sie gelegt, um den siegreichen Pin einzufahren.

6. Match
Singles Match
Andrea (w/ April Hunter & SoCal Val) gewann gegen Amanda Carolina Rodriguez (w/ La Rosa Negra) via Pin nach einem Running Death Valley Driver.

7. Match
Singles Match
Su Yung (w/ April Hunter & SoCal Val) gewannn gegen Jessica James via Pin nach einem Michinoku Driver.

Nach dem Match zeigt Yung noch einen Mandible Claw gegen James. Die Referees, die diese Aktion unterbrechen wollen, hüten sich aber vor einer Konfrontation mit Yung.

Lexie Fyfe kommt vor dem Match heraus und macht deutlich, dass Brandi Wine und Malia Hosaka die Halle verlassen müssen, da Von Dutch ansonsten via Forfeit gewinnen würde. Dieser Forderung kommen sie schließlich auch nach.

8. Match
Singles Match
Leah Von Dutch gewann gegen Leilani Kai via Submission im Camel Clutch.
– Wine und Hosaka kamen zum Ende nochmals heraus und wollten Dutch attackieren, doch Thunderkitty verhinderte einen Eingriff, sodass der Submission Move angesetzt werden konnte.

Es wird bekanntgegeben, dass Allysin Kay aufgrund einer Augenverletzung ins Krankenhaus gebracht wurde.

9. Match
SHINE Tag Team Championship – vakant
SHINE Tag Team Title Tournament – Finale – Tag Team Match
VALkyrie (Jayme Jameson & Marti Belle w/ April Hunter & SoCal Val) gewannen gegen The Lucha Sisters (Leva Bates [aka Blue Pants] & Mia Yim [aka Jade]) via Pin an Leva durch Marti Bella nach einem Pedrigree. –>Titelwechsel!!

Nachdem es während des Matches zu Unstimmigkeiten zwischen ihnen gekommen war, umarmen sich die Lucha Sisters nach dem Match. Dies ist allerdings nur eine Farce, da Mia Yim plötzlich einen Package Piledriver gegen Bates zeigt. Sie schnappt sich ein Mikrofon und zeigt sich über die komplette Entwicklung frustriert. Laut Yim habe sie stets die ganze Arbeit gemacht und die Tag Team Title hätten ihr gehören sollen. Sie möchte Champion sein – ohne Leva Bates an ihrer Seite. Man solle die „Lucha Sisters“ offiziell als „getrennt“ betrachten.

10. Match
SHINE Championship
Singles Match
Taylor Made (w/ April Hunter & SoCal Val) gewann gegen Santana (c) via Pin nach einem Schlag mit einem Schlagring, nachdem SoCal Val für Ablenkung gesorgt hatte. –>Titelwechsel!!

Taylor Made feiert ihren Titelgewinn und Andrea, Su Yung und VALkyrie schließen sich der Feier an. Mit diesen Bildern endet die Show..

Die Show könnt ihr für 14,99 (ca. 14,00€) Dollar OnDemand auf wwnlive.com schauen! Wenn ihr die Show über die nachfolgende Grafik ordert, unterstützt ihr gleichzeitig wrestling-infos.de! 😉

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

IWA Mid-South

IWA Mid-South „Ted Petty Invitational 2015“
Ort: Colgate Gym in Clarksville, Indiana, USA
Datum: 11. Dezember 2015

1. Match
Ted Petty Invitational 2015 – 1.Runde – 3 Way Match
Matt Cage gewann gegen Slade Sludge und Jordynne Grace

2. Match

Ted Petty Invitational 2015 – 1.Runde – Singles Match
Hi Zaya gewann gegen Jonathan Gresham via Pin nach dem Ninja Vanish (Swanton Bomb).

3. Match
IWA Mid-South Heavyweight Championship
Ted Petty Invitational 2015 – 1.Runde – Singles Match
Reed Bentley (c) gewann gegen Russ Jones (w/ Reed Awakening)

4. Match
Ted Petty Invitational 2015 – 1.Runde – Singles Match
Shane Mercer gewann gegen Sugar Dunkerton via Pin nach einem Moonsault.

5. Match
Ted Petty Invitational 2015 – 1.Runde – Singles Match
Chris Hero gewann gegen Timothy Thatcher via Pin nach dem Backslide.
– Timothy Thatcher nahm Hero nach dem Match in den Thatcher Stretch.

6. Match
Ted Petty Invitational 2015 – 1.Runde – Singles Match
Kongo Kong gewann gegen MASADA

7. Match

Ted Petty Invitational 2015 – Halbfinale – Singles Match
Chris Hero gewann gegen Hi Zaya via Pin nach dem Piledriver.

8. Match

Ted Petty Invitational 2015 – Halbfinale – Singles Match
Shane Mercer gewann gegen Matt Cage via Pin nach dem Crucifix Driver.
– Beide Männer erhielten für das Match Standing Ovation.

9. Match
IWA Mid-South Heavyweight Championship
Ted Petty Invitational 2015 – Halbfinale – Singles Match
Kongo Kong besiegte Reed Bentley (c) via Pin nach einem Splash vom Top Rope. –> Titelwechsel!!!

10. Match
Falls Count Anywhere
Michael Zodiak & Joseph Schwartz gewannen gegen The Hooligans (Mason Cutter & Devon Cutter)

11. Match
IWA Mid-South Heavyweight Championship
Ted Petty Invitational 2015 – Finale – 3 Way Match
Kongo Kong (c) gewann gegen Chris Hero und Shane Mercer.
– Damit sichert sich Kongo Kong den Turniersieg und verlässt das Ted Petty Invitational 2015 als neuer IWA Mid-South Heavyweight Champion.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/