WWE Monday Night RAW #1153 Ergebnisse & Bericht aus Washington, D.C. (29.06.2015) *Inkl. Videos*

30.06.15, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Monday Night RAW #1153
Ort: Verizon Center in Washington, D.C., USA
Datum: 29. Juni 2015

RAW beginnt in dieser Woche, wie könnte es anders sein, mit Rollins und seiner Gefolgschaft. Er begrüßt das Publikum zu Monday Night Rollins und fängt an über Macht zu sprechen. Gerade Washington sei geradezu versessen auf Macht, dabei hätte niemand eine wirkliche Ahnung, was wahre Macht eigentlich ist. Nur durch Sachen, die niemand anderes machen kann, bekommt man die Kraft und Macht. Deshalb schafften auch kein Roman Reigns, kein John Cena, nicht einmal der Undertaker, was er letzte Woche geschafft hat. Er redet darüber, Lesnar ausgeschaltet und Suplex City niedergebrannt zu haben.

Nach etwas weiterem Gerede kommt er auf den tapferen Jamie Noble zu sprechen, dem Lesnar mehrere Rippen brach, der aber trotzdem heute hier ist. Er fordert Standing Ovations für den kleinen Mann und verliert sich beim schleimen wieder in den Tiefen der dunklen Materie. Es folgt etwas Werbung für die neue Apple Watch, ehe er sich Kane zuwendet und ihm etwas Spezielles überreichen will. Er schleimt weiter und will ihm offensichtlich einen Hawaii Urlaub spendieren. Kane ist sichtlich gerührt, für J&J hat Seth sogar noch ein neues Auto parat, der World Champion in Geberlaune.

Alle freuen sich wie kleine Mädchen auf ihr Pony an Weihnachten, WWE versteht es natürlich, den fetten 55.000$ Aufkleber des Autos fett im Bild einzufangen. Die Crowd ging unterdessen schonmal in den Tiefschlaf über, daran änderte auch das inflationäre betätigen der Hupe durch Noble nichts. Damit endet das Segment, ohne Unterbrechung durch ein Babyface …

1. Match
Singles Match
The Big Show gewann gegen Mark Henry via Pin nach dem KO Punch
Matchzeit: 01:24

Nach dem Match kommt Ryback raus und geht um den Ring. The Miz, Gastkommentator, spricht über seine beiden PPV Gegner, während Ryback mit einem Spear gegen Show zum Angriff ansetzt. Miz will die Gunst der Stunde nutzen, verpasst Ryback von hinten einen Tritt, nur um dann ganz schnell wieder wegzurennen…

2. Match
Non-Title Singles Match
Ryback (c) gewann gegen The Miz via Countout, als Miz panisch das Weite suchte
Matchzeit: 05:05

3. Match
Singles Match
Paige gewann gegen Alicia Fox (w/ The Bella Twins) via Pin nach einem gekonterten Roll-Up.
Matchzeit: 09:40

Während die Bellas den Ring stürmen um Paige zu attackieren, schafft es die Einzelkämpferin, sich noch rechtzeitig davon zu machen.

Zeit für John Cena und seine Open Challenge. An Stelle eines Gegners kommt aber NXT Champion Kevin Owens heraus. Es wird dabei so getan, als sei Owens der heutige Cena Gegner, doch nach der Introduction verlässt dieser den Ring. Er schnappt sich ein Mic und meint, er wartet doch lieber bis Battleground, werde Cena da aber den Belt abnehmen. Stattdessen kommt nun Cesaro raus und darf mal wieder ein bisschen was zeigen.

4. Match
WWE United States Championship
Singles Match
John Cena (c) vs. Cesaro endete in einem No Contest, als Owens eingriff und beide attackierte.
Matchzeit: 21:10
-Kurz vor Ende des Matches schmiss Owens, welcher bei den Kommentatoren saß, sein Headset weg und attackierte Cesaro, welcher gerade ziemlich gut gegen Cena aussah.

Nach dem Match hagelt es Pop-Up Powerbombs und Owens macht deutlich, dass nur er alleine Cena den Belt abnehmen wird.

Nach etwas Werbung wird eine Promo von Bray Wyatt zugeschaltet. Wyatt befindet sich mal wieder in einem dunklen Raum und fordert Reigns dabei auf, die Augen aufzumachen. Das Leben sei nicht immer fair. Auch er sei nicht immer Pappies Liebling gewesen, er sei aber wieder aufgewacht und habe seine Flügel zurückbekommen. Reigns gehört nun ihm, sagt der böse Mann, und der Spaß habe gerade erst begonnen. Immer wieder spricht er das „Anyone But You“ an und beendet seine Promo wie gewohnt mit einem „Run“.

Nach einer erneuten Werbepause zeigt WWE Bildmaterial vom Auftritt The Rocks bei einer WWE Houseshow gegen Bo Dallas. Der kommt dann auch für das nächste Match raus und beschwert sich in gewohnter Manier noch etwas.

5. Match
8 Man Tag Team Match
The Prime Time Players (Darren Young & Titus O’Neil) & The Lucha Dragons (Kalisto & Sin Cara) gewannen gehen Bo Dallas & The New Day (Kofi Kingston, Xavier Woods & Big E) via Pin von Titus an Kofi nach dem Clash of the Titus
Matchzeit: 14:28

Backstage sind Ziggler und Lana Arm in Arm unterwegs. Der Show-Off will sich wohl gleich was von der Seele reden … Im Ring angekommen verhalten sich beide wie kleine Schulkinder, die ein Geheimnis haben. Er fängt an zu sprechen und meint, dass Lana ihn anfangs nur benutzen wollte, um Rusev Eifersüchtig zu machen. Er fand das aber ganz cool, immerhin konnte er mit ner heißen Schnecke abhängen. Aber die Sachlage hat sich geändert. *Lana kichert*. Lana ergreift das Wort und meint, dass sie vor Ziggler nichts über richtige Männer wusste. Bei Rusev musste sie immer gehorchen, jetzt darf sie ihre eigenen Entscheidungen treffen und sie und Dolph seien wirklich gute Freunde, ja mehr als das geworden.

Beide kichern und gackern immer stärker, bis Rusevs Musik ertönt. Rusev quält sich mit der Krücke auf der Stage, Summer Rae folgt ihm. Es geht in Richtung Ring, denn Summer will Lana unbedingt etwas sagen. Summer meint, sie hasse nichts mehr als Goldgräberinnen, denn Rusev sei warmherzig und eine Gentleman. Sie fordert Lana auf zuzugeben, dass sie eine hinterlistige … Naja, ihr wisst schon … ist, Lana findet das erwartungsgemäß wenig nett und ein Catfight bricht aus. Am Ende behält Lana die Oberhand, ohne eine Seite wirklich gut aussehen zu lassen.

Backstage ist Dean Ambrose zu sehen, der sich mit Roman Reigns unterhält. Beide sprechen über das heutige Match und Ambrose fragt seinen Partner, ob dieser bereit ist, er wirkt seit der Bray Wyatt Geschichte etwas angespannt. Das sei aber ganz gut für das heutige Match, immerhin wird das No DQ. Reigns kommt auch zu Wort, bezeichnet Ambrose als seine einzige Familie bei WWE und sagt, dass er Wyatt und die Authority hasst. Harte Worte …

6. Match
Singles Match
Sheamus gewann gegen Neville via Pin nach dem Brogue Kick
Matchzeit: 12:45

Es folgt etwas Gelaber und Werbung für irgendein Magazincover mit Hulk Hogan …

7. Match
Singles Match
King Barrett gewann gegen Jack Swagger via Pin nach dem Bullhammer
Matchzeit: 01:45

6. Match
No DQ Tag Team Match
The Authority (Seth Rollins & Kane) gewannen gegen Dean Ambrose & Roman Reigns via Pin von Seth Rollins an Dean Ambrose nach dem Pedigree. Zuvor griffen J&J und vor allem auch Bray Wyatt entscheidend ein
Matchzeit: 11:48
-Während des Matches wurde Reigns mit einem Uranage von Bray Wyatt durch den Kommentatorentisch geworfen.

Nach dem Match verlässt Rollins den Ring und will den geschlagenen Reigns begutachten, der hat sich aber wieder erholt und knöpft sich jetzt die Heels vor, bevor diese Ambrose durch einen Tisch werfen können. Kane kann ihn aber stoppen und so steht die Authority geschlossen über Reigns. „I am the World Champion“ ist lautstark von Rollins zu hören, doch Reigns versucht sich noch einmal zurückzukämpfen. Durch umzingeln und zahlenmäßige Überlegenheit bekommen sie ihn aber klein, ein Chokeslam besiegelt sein Schicksal. Seth befiehlt seinen Schergen daraufhin, Reigns hochzuwuchten und er haut ihn mit einer Running Powerbomb durch einen Tisch in der Ringecke. Auch der Pedigree folgt noch. Seth hält den Titel in die Höhe und feiert sich, alle in der Authority wirken glücklich und machen sich davon.

Das ruft Bray Wyatt nochmal auf den Plan, der in den Ring marschiert und Reigns auch noch die Sister Abigail verpasst. Mit einem „Follow the Buzzards“ endet diese Ausgabe von Monday Night RAW!

Fallout:

 

Diskutiert auch im Forum drüber!




30 Antworten auf „WWE Monday Night RAW #1153 Ergebnisse & Bericht aus Washington, D.C. (29.06.2015) *Inkl. Videos*“

reload sagt:

Solide Homeshopping-Sendung mit nichts wichtig Erwähnungswertem!
Kann man sich ansehen, muss man aber nicht!

reload sagt:

Schön übrigens wie Dolph und Lana die Frisuren getauscht haben.

HollywoodHogan sagt:

Ganz ehrlich,
das einzig sinnvolle an der Show war Cena vs. Cesaro. Den Rest kann man getrost in eine Aldi-Tüte stecken und dort lassen.

Wenn die Show schon mit Schleichwerbung für Caddilac anfängt, übergeht in ein Match BigSlow vs Henry und endet mit Eingriffen von J&J, dann find ich es das nächste Mal spannender eine gepflegte Runde Halma zu spielen.

Nebenbei hab ich mich auch schon seit längerem an Sheamus mit seinem Broguekick sowie dem erst seit kurzem existierenden Pidigree ala Rollins so satt gesehen, sodass ich zur nächsten RAW wohl Reisekaugummis brauche, um es auszuhalten ohne zu brechen.

Fortis_Centrifuga sagt:

Das liest sich schon verdammt langweilig.

Lunatic Fringe sagt:

Langweilig.

Goldhunter sagt:

So ein Dreck ey …..
Eingriffe….. Eingriffe…..Eingriffe

HarperTruckStop sagt:

Also ich hatte beim ganzen lesen die Hoffnung Ron Simmons würde auftauchen . Das wäre ein Festival für ihn gewesen .. DAMN!!!!

Ich erinnere mich an das letzte Match zwischen Cesaro und Cena und das war klasse . Das wird wohl auch wieder der Showstealer gewesen sein was nicht sonderlich schwer scheint .
So der Rest äh ja wie oben erwähnt bitte lass Ron Simmons regnen ..
Ich hoffe ja trotz allem Lana mal mit offenen Haaren zu sehen das würde das komplette Segment verbessern ..

Naja gut und warum steckt SuperRoman keinen Pin ein?

Kapitalismus sagt:

Das mit Lana und Ziggler ist einfach nur noch zum Fremdschämen, fast so peinlich wie Rose und Mendes.
Was kommt als nächstes? Kommen die beiden wie Schulkinder verkleidet und tanzend raus und machen einen auf High School Musical?

Ansonsten eine eher unterdurchschnittliche Sendung.

Weiß man mal wieder eindrucksvoll gesehen hat: Cesaro + 20 Minuten-Match= Best for Business.

WeWantRyder sagt:

Cesaro hat mal wieder ein krasses Match abgeliefert, und vor allem hat er es geschafft Cenas Wurst-Stunner einigermaßen gut aussehen zu lassen.
Wie man ihn vom Main Event fernhalten kann ist mir ein Rätsel.

Auf der anderen Seite, wenn Vince es schafft Zigger (eigentlich der, der neben Ambrose die besten Face Reaktionen gezogen hat) und Lana (die mit ihrem Gimmick over war) so zu killen, dass die Crowd nach kurzer Zeit lieber den bösem Bulgaren und Summer Rae zujubelt, sojemand schafft wirklich alles…

Ulisepp sagt:

UNFASSBAR:

Cesaro ist wohl der im Gesamtpacket krankeste Worker meiner Meinung. Kein Charisma??? Bist du blind Vince.Micwork ok,aber das macht er durch seine In Ring Skills weg, vor allem bei der Größe und dem Look, ist er zu 100 Prozent ein Topstar. Cesaro was er hausraut.

#pushCesaro Vince sieh es ein!

FloridaAgriculturalGroup sagt:

Hat sich WWE überraschender Weise mal wieder nicht getraut den DQ-Sieg für Cesaro zu verkünden. Wenigstens auf ihrer Homepage steht es richtig aber die kann man ja eh vergessen…
Zumindest hat man uns Hunter und Steph erspart.

MP sagt:

Es ist einfach beschämend das ihr den showbericht nicht sachlich schreiben könnt,nur weil euch irgendwas an der Show nicht passt.ihr würdet es ja noch nichtmal hinbekommen so eine Show zu gestalten,also werdet mal sachlicher und meckert nicht gleich los über irgendetwas,nur weil es euch nicht in den Kram passt.

Ulisepp sagt:

Beste RAW Folge des Jahres.

-Anfangspromo NEU
-Main Event ein sehr gut gebooktes DQ Match
-Ein Match of Year Kanidat
-Erfrischend,Unterhaltsam

1 Kritikpunkt – Mir hat Lesnar im Main Event Match gefehlt der zu Gunsten von Reigns & Ambrose eingreift.

#pushCesaro

Ulisepp sagt:

Lana vs. Summer Rae – Bra and Panties Match AMEN

HP sagt:

Match of the year!
So ein krasses Match zwischen Cena und Cesaro.
Wie kann die WWE Cesaro Woche für Woche wrestlen sehen und ihn nicht ganz nach oben pushen. Die Zuschauerreaktionen zieht er ja auch.

EateroftheWorlds sagt:

Ich hätte nie gedacht dass ich das jemals sagen werde aber…Cena hat ein Match of the night hingelegt, was größtenteils aber an CCesaro lag…meine Fresse, war das geil das Match !! Es war zwar klar dass Owens eingreift oder Cena klar gewinnt, weil wir ja schon wissen, wer US Champ wird, aber dennoch, suoer Match !!

Mosh_Pitt sagt:

Respekt dafür wie WWE Lana als Russin vermarktet ! Selbst ihr Schlüpper scheint noch aus alten Sowjet Zeiten zu stammen !

Cesaro vs. Cena = Zucker ! Ein Fünf Sterne Match ! Der Eingriff von Owens war okay, denn Super Cena wird ja nur alle Jubeljahre gepinnt und Aufgabe ist keine Option für Mister Five_Knuckle_Move_Set !

MusSan sagt:

Reigns sagt, dass Ambrose seine einzige Familie bei der WWE sei. Aber wo Reigns gegen Daniel Bryan fehdete und Reigns und Bryan gegen die fast alle Tag Teams kaempften, sagte Reigns zu Bryan, dass er die Usos in Ruhe lassen soll, denn Usos sein seine Familie.

Lunatic Fringe sagt:

WWE suckt im Moment richtig und der Autorität scheiß sollte so langsam sein Ende haben. Wie oft will man noch Trennung und Wiedervereinigung uns vor der Nase reiben ? Wie oft will man noch Kane in Matches sehen ? Und wie oft will man noch diese Fuck Finisher bringen ?

Vorallem Bray Wyatt geht mir nur noch aufem Sack. Der Typ war mal was aber das wars. Nach einer Wyatt Fehde kann man immer nur beten das er nicht wieder bei einem PPV in einem geilen Match eingreift.

Die Love Story Fehde ist was für Kinder oder zurück gebliebende Erwachsene die sich neben bei ein wenig aufgeilen.

Dean Ambrose nimmt wieder die Rolle des Pin einsteckers ein. Ist ja nicht so das er jeden Sieg braucht.

Cesaro bleibt in der Edeljobber Rolle. Ihn kannman jeder Zeit pushen und over bleibt er bei den Smarks sowie so. Spätestens im Match hat er die Reaktionen.

Wie kann man 2 fucking langweilige RAW Shows nur hintereinander bringen?

Thomas sagt:

Wisst Ihr, was mein „Traum“ für Battleground ist?

Bray Wyatt Vs. Roman Reigns endet mit einem Sieg für Wyatt und zwar so….
Wyatt und Reigns liefern sich ein episches Match. Der Schiri geht irgendwie K.O.! Reigns gewinnt die Oberhand und will seinen Finisher einsetzen, als plötzlich Luke Harper und Eric Rowan auf der Leinwand erscheinen. Harper faselt was von der früheren Zeit; Rowan sagt zum Schluss „Run“ und es wird Dunkel. Beide stehen plötzlich im Ring und mit Wyatt zusammen umzingeln Sie Reigns. Der kämpft wie ein Wilder. Macht Harper und Rowan fertig, fängt sich aber letztendlich die Sister Abigail ein. Schiri wieder wach, Pin, Wyatt gewinnt. Wyatt nimmt seine „Kinder“ in den Arm…die Wyatt-Family ist wieder vereint.

Ich weiß…wird nicht passieren, aber stell ich mir voll cool vor!

MyNameIsPaulHeyman sagt:

Fand die Raw-Ausgabe definitiv besser als die der letzten Wochen, aber da ist defintiv noch viel Luft nach oben.

Das Eröffnungssegment fand ich ehrlich gesagt bescheuert. Immerhin hat man jetzt nen Grund das Kane mal aus den Shows ist wenn man im Urlaub ist. Aber außer dem Aspekt fand ich das ehrlich gesagt beschämend.

Dann Big Show vs Mark Henry aka die Bewegungslegasteniker unter sich. Ja was soll man da erwarten, es wurde wenisgtens kurz gehalten. Dadurch das Ryback und Miz nach dem match noch eingriffen konnte man wenigstens ein bisschen das Triple Threat Match „hypen“, ne das ist glaub ich das falsche Wort…

Das nachfolgende Match zwischen Ryback und Miz war auch ziemlich mau…das Matchende ebenso. Mich würds nicht überraschen wenn Miz tatsächlich den Titel holt nachdem er sich das ganze Match unterm RIng versteckt hat oder so :D.

Paige vs Alicia Fox war ganz okay. Immerhin haben die Diven mal nen bisschen ZEit bekommen. Trotzdem ist diese ganze Nummer mit Alicia Fox bei den Bellas bisher vollkommen unnachvollziehbar. Hoffen wir mal das diese „Fehde“ tatsächlich zum Aufstieg von Sasha Banks und 1-2 anderen Diven führt. Auf jeden Fall muss jetzt mal ne neue Herausforderin für Nikkis Titel her. Paige hatte jetzt keine Ahnung ca. 3-4 Titelmatches , es reicht irgendwann mal.

Nun zum absoluten Highlight der Show. Das Match zwischen Cesaro und Cena war einfach genial ! Für mich absolut ein kandidat fürs Match of the year. Da muss man Cena auch mal loben. Ich bin persönlich überhaupt kein Cena Fan und bete dafür das Owens in zwei Woche gewinnt, aber er liefert schon immer wieder gute Matches ab. Nur die beschissenen Promos von ihm sind nicht zu ertragen. Über Cesaros Qualitäten muss man nicht mehr viel sagen, ich denke wir sind aller der Meinung, dass Cesaro einer der besten Worker bei WWE ist. Nur die fehlenden Mic-Skills verhindern momentan leider, das man ihn ganz oben sieht.

Das 8 Man Tag Team Match fand ich auch absolut okay. Gut geworkt von allen beteiligten, Bo darf fröhlich mitklatschen was will man mehr ?!

Dann das Segment mit Lana, Dolph, Rusev und Summer. Interessant wurde es erst als sich Lana und Summer „attackierten“ . Vorher fand ich das Segment eher beschämend, vor allem am Anfang als Lana und Dolph über sich erzählten…

Sheamus vs Neville war für mich auch nachvollziehbar. Mr. Money in the Bank gewinnt, was wichtig ist um ihn einigermaßen als Bedrohung darzustellen. Neville ist weiter bei Raw zu sehen, hauptsache man verliert ihn nicht aus den Augen. Die Niederlage schadet ihm meiner Meinung nach nicht.

King Barrett vs Swagger #NobodyCares

Und auch das Main Event war sowasvon uninteressant. Wie oft hat man dieses Tag Match schon gesehen?! Das interessiert doch niemanden mehr..und dann die No DQ Stipulation…das macht das Match dann nochmal nen bisschen beschissener weil unsere beiden Schlumpf Securities auch mittendrin statt nur dabei sind.
Immerhin wurde Rollins einigermaßen stark dargestellt. Wyatt kam dann auch nochmal für nen Minütchen raus und durfte nen bisschen Spotlight haben. Hatte schon kurzfristig ganz die Fehde zwischen Reigns und Wyatt vergessen, obwohl kann man das überhaupt als Fehde bezeichnen?! Unterhaltungsfaktor gleich null.

Baaaad News for you sagt:

Auch ich finde in der letzen Zeit die RAW Ausgaben sehr unintressant.
Vom Prinzip immer das gleiche.
Wer will Kevin Owens als Champ? Nobody!!!
Ich versteh nicht, warum Cesaro nicht mehr gepushed wird, er zieht top Reaktionen von der Crowd!
Sheamus und sein Brogue Kick, was soll man dadazu noch sagen? Kann er eigentlich noch mehr? Mir geht der Typ sowieso auf den Sack mit seinem Hühner Look.
Ich will Randy Orton wieder sehen, der Typ geht ab ohne Ende!
Bray Wyatt sucks sowieso.

Da schauen wir mal, was die folgenden Raw Ausgaben noch so bringen…..!

Frank Drebin sagt:

Mir liegt die Berichterstattung hier echt immer weniger..
Ich mein, man kann doch wenigstens objektiv bleiben..

Showstoppa sagt:

@Frank Drebin
Schau dir 3 Stunden Raw live mit 40 Minuten Werbung in der Nacht von Montag auf Dienstag an und versuche dann bei dieser Todes-Ausgabe an Langeweile objektiv zu bleiben 😉

So lange die Authority hinter Seth steht wird er seine Matches alle gewinnen…Die Autority und J&J Security sorgen schon dafür.

Leider…

Mitsuharu Misawa sagt:

Ich bin definitiv kein Cena Fan, aber ganz ehrlich gesagt finde ich das er seit seinem US Titel Gewinn ein Top Match nach dem anderen Abliefert. Könnte allerdings auch an seinen Gegnern liegen, aber es gehören ja bekanntlich immer zwei dazu.

randy_orton91 sagt:

Bis auf das Match Cesaro vs. Cena hatte die Show Niveau a la „Verdachtsfälle“ oder „Familien in Brennpunkt“.

Aber neben Cesaro muss man auch einfach Cena mal Lob aussprechen. Er bringt seine Gegner in den Matches wirklich over wie kaum ein anderer. Egal ob Neville, Zayn, Owens, Cesaro.. alle Matches gegen Cena waren für mich die, wo sie am besten bei aussahen.

Goldbert sagt:

@Frank Drebbin oder so änlich. Der Bericht ist Dufte geschrieben. Wenn du es nicht ertragen kannst dass WWE nicht perfekt ist! Was sie garantiert nicht ist'(ps es war aber schon um welten Schlimmer) dann hüpf auf WWE.Com. Da lernste was fürs Leben. PS Zac! Ich liebe deine Berichte.

StreakTaker sagt:

Also wir halten fest:

– Bei WWE hat man neuerdings schon bei 4 via Countout verloren
– Dolph Ziggler und Rusev haben eine Art Highschool Fehde
– Die Prime Time Players sind immer noch Scheiße
– Kevin Owens ist absolut awesome als Kommentator (auch bezogen auf die letzte NXT Ausgabe, ich konnte mich gar nicht auf den Main Event konzentrieren :D)
– Cesaro (und Cena) liefern das beste Match des Abend, vielleicht sogar ein Match of the Year Kandidat ab und wahrscheinlich sitzt Cesaro jetzt im Doghouse -.-

zerebrat 108 sagt:

also ich weiß gar nicht was ihr habt,die raw ausgabe war doch absolut awesom? 😮
angefangen mit unseren geliebten wwe champion,der endlich mal die qualitäten von kane und der j&j security anerkennt und belohnt.was für eine hervorragende charakterentwicklung.es ist doch toll das wwe und unser champ in zeiten von fallenden einschaltquaten und stellenabbau ihre besten mitarbeiter mit geschenken belohnen.so lobe ich mir das.

danach geht auch schon die fette aktion los.das erste match schon ein absolutes highlight.big show und mark henry in einem direkten 1on1 match.die riesen der wwe.der clash of the titans.wie big show mark henry umgeknockt hat,einfach der wahnsinn.das hatte mega impact.ich glaub henry hat heute noch schmerzen am kinn.schade das das match so schnell zuende war,ich hätte mich gefreut noch mehr aktionen dieser hünen gegeneinander zu sehen.man sollte wirklich big show gegen mark henry beim nächsten ppv booken und ryback 1on1 gegen miz antreten lassen.

diese beiden gaben uns auch direkt nach den schwergewichten ihr stelldichein.sowas nenn ich konsequentes booking.die fehde wird sehr gut weiter aufgebaut.

paige ihre fehde mit den bellas wurde auch weitergeführt.wen interessiert es wer da face oder heel ist?das sind weiber die zicken immer rum,also sind das generell heels.wichtig ist ein guter catfight und der wurde uns auch gegeben,sogar in überlänge.give divas a chance ist also nicht tod.

danach das main event of the evening.unser volksheld john cena gibt sich endlich die ehre und bewegt sich zum ring.wie lange mussten wir warten und jetzt ist es soweit.ich frag mich was ihr da immer zu meckern habt.das ist ein champion,wie er im bilderbuch steht.er scheut sich keiner herausforderung und setzt sein titel gegen einen x-beliebigen atheten auf’s spiel.die chance für jemand auf den großen durchbruch.der kracher kommt dann auch gleich zum ring in form von KO.man stand die halle steil.schade das er aber zuviel schiss hatte um gegen den besten zu kämpfen und sich stattdessen nur ans kommipult setzte.aber die rettung nahte postwendend,den unser landvogt hatte die eier die kevin owens nicht hatte und stellte sich cena in einen wahnsinnsmatch.cesaro in bestform der wärend des matches auch gleich cena zeigte was er von diesen hält.fast hätte er es auch geschafft den us title zu erringen,aber KO hatte plötzlich,bestimmt animiert von den wahnsinnsaktionen der zwei im ring,keine lust mehr sich das match nur anzuschauen und griff voll mies in das match ein.somit endet das match of the evening leider nur durch DQ.aber super booking und excellete darstellung der ganzen beteidigen.

das nächste,augenscheinlich sinnlose segment mit ziggler und lana ist bei näherer betrachtung die bestätigung das ziggler doch nicht wwe verlässt.ich meine was wäre er für ein mann,wenn er seine neue liebste lana auf einmal alleine bei wwe lassen würde?wo sollte sie den hin?zu den brutalen bulgaren zurück?sowas würde wwe niemals zulassen.

alles in allen muss man sagen,das wwe es super geschafft hatte jede aber auch wirklich jede mom laufende fehde/romanze logisch und spannend weiterzuverfolgen und aufzubauen.sicher waren einzelne segmente nicht der oberhammer,aber man muss ja auch platz nach oben lassen um sich noch steigern zu können.die konfrontation wyatt vs roman reings nimmt auch langsam aber sicher fahrt auf.weg von den eintönigen promos hin zu handfester aktion im ring.

einziger wirklicher negativpunkt ist mom das booking von ambrose.da scheint es noch kein klares ziel zu geben wo sein weg hinführen soll.aber man kann sich ja auch nicht um alle kümmern,da bleiben schonmal ein paar leute auf der strecke.vielleicht schickt man ihn ja auch nach hawaii kane hinterher.einer muss ja seinen urlaub vermiesen. ^^

alles in alles kann man nur sagen,wirklich eine super raw ausgabe mit zwar einigen füllern die aber nicht weiter negativ stören oder die gesamtnote von 9 / 10 punkten auf der daily soup skala beeinträchtigen.hoffen wir das wwe das hohe niveau für die nächste ausgabe beibehalten oder sogar noch toppen kann und mit vielen einschaltquoten belohnt wird.oh meine ironie ist ja schon alle…

schreibschreib – bzw gramatikfehler sind zu vernachlässigen 😀

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com