Kategorie | NXT, TV Shows

NXT #271 Ergebnisse + Bericht aus Winter Park, Florida vom 10.06.2015 (inkl. Videos)

11.06.15, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE NXT #271 (Tapings: 21. Mai 2015)
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
US-Erstausstrahlung: 10. Juni 2015

Bevor die Show offiziell startet, werden noch einige Hype-Videos zu Samoa Joe eingespielt, der bei der heutigen Episode sein In-Ring Debüt feiern wird!

1. Match
Tag Team Match
Zack Ryder & Mojo Rawley gewannen gegen Elias Samson & Mike Rallis via Pin an Elias Samson nachdem Mojo Elias hochhob und Ryder mit dem Rough Ryder vom obersten Seil geflogen kam
Matchzeit: 04:30

Nach dem Match feiert Rawley gemeinsam mit einigen Fans seinen Sieg.

Es folgt ein Video zu Finn Balor. Balor steht im schwarzen Anzug in einem weißen Raum und starrt bewusst in die Kamera. Man hört einen Monolog, der sich rund um den „Dämon“ dreht. Schließlich verzerrt sich das Bild, ehe Balor als „Dämon“ erscheint. Abschließend wird sein Auftritt am 04. Juli in Tokio beworben.

Ein Video-Package zu Dana Brooke wird eingespielt. Brooke manifestiert ihren Spitznamen „The Total Diva“, da sie bereits nach ihrem zweiten Match „Trending Topic“ gewesen sei und sich durch die Negativität und Kritik der Fans „nähren“ würde. Sie sei die inspirierendste Diva, die man jemals gesehen habe.

2. Match
Singles Match
Emma gewann gegen Blue Pants (aka Leva Bates) via Submission im Emma Lock
Matchzeit: 04:40

Backstage sehen wir Enzo Amore, Big Cass und Carmella, die von Devin Taylor darüber informiert werden, dass sie in der kommenden Woche in einem Six-Person Tag Team Match gegen Blake, Murphy und Alexa Bliss antreten werden. Die drei machen sich dann ein wenig über ihre Gegner lustig, witzeln über deren Aussehen und bezeichnen sie als Lügner und Feiglinge. NXT sei ohne sie ein besserer Ort, weshalb sie sich dem Problem widmen werden.

3. Match
Singles Match
Tyler Breeze gewann gegen Bull Dempsey via Pin nach dem Beauty Shot
Matchzeit: 02:47

4. Match
Singles Match
Becky Lynch gewann gegen Jessie (aka Jessie McKay) via Submission in einem Armbar
Matchzeit: 04:18

William Regal befindet sich in seinem Büro und hypt das kommende In-Ring Debüt von Samoa Joe. Als „Schmankerl“ verkündet er zusätzlich, dass Kevin Owens am Kommentatorentisch sitzen wird. Bull Dempsey kommt nun in das Büro und spricht von einem „Problem“. Für die Geschehnisse vorhin hat er eine einfache Erklärung: Er hat die ganze Nacht trainiert und war daher sehr müde, weshalb er sein Match verloren hat. Wortlos nimmt Regal ihm seine Doritos weg und verschwindet aus seinem Büro, während Bull Dempsey stattdessen einen Schokoriegel hervorzieht, den er nun isst.

In der Umkleidekabine wird nun Jason Jordan interviewt, der sich zu den Geschehnissen in der letzten Woche äußern soll. Die Partnerschaft hätte in der letzten Woche nicht funktioniert, doch er wird weitere Partner testen. Plötzlich kommt Chad Gable in den Lockerroom und sagt, dass die Zeit und das Verlangen nach seiner Person kommen wird und er dann als Partner für Jordan bereitsstehen wird. Gable überreicht Jordan ein „personalisiertes Handtuch“ und lässt sein Namensschild dort.

5. Match
Singles Match
Baron Corbin gewann gegen Angelo Dawkins via Pin nach dem End of Days
Matchzeit: 02:26

6. Match
Singles Match
Samoa Joe gewann gegen Scott Dawson via Pin nach dem Muscle Buster
– Während des Matches nahm Kevin Owens bei den Kommentatoren Platz.
Matchzeit: 03:34

Nach dem Match ergreift Samoa Joe das Wort und erinnert Owens daran, dass dieser ihn doch abfertigen wollte. Dies ist das Match das alle sehen wollen, so Joe. Owens antwortet, dass Joe nur ein NXT-Rookie ist; er wolle Joe nicht nach dessen erstem NXT-Match abfertigen. Owens als Veteran verdeutlicht, dass er Joe nicht einfach ein Titelmatch geben kann und solche Forderungen abstrus sind, da er sich die Chance erst verdienen muss. William Regel kommt heraus und bestätigt Owens: Joe muss sich eine Chance auf den Titel erst verdienen. Deshalb wird es nächste Woche ein Non-Title Match zwischen Joe und Owens geben. Die Fans quittieren die Ansetzung mit „Thank You Regal“ Chants und mit einem lachenden Joe geht die Show Off-Air..

Backstage-Fallout:

Diskutiert über die NXT-Episode aus dieser Woche!




5 Antworten auf „NXT #271 Ergebnisse + Bericht aus Winter Park, Florida vom 10.06.2015 (inkl. Videos)“

Solid sagt:

Durfte Namen behalten UND auch noch seinen Finisher? WTF WWE? Woah… glaube, dass ich das noch nie erleben durfte.

StiFresno sagt:

Eine Frage: Kommen die SmackDown/NXT/Lucha Underground Reviews nicht mehr, weil Hannes (aka StraightEdge4Life) nicht mehr im Team ist?

und btw: Haben die “Boring Corbin – Corbin Sucks“ gerufen oder “Baron Corbin – Corbin Sucks“…hab ersteres verstanden..wäre irgendwie witzig gewesen:D aber auch angebracht bei dem neuen Roman Reigns..wobei ich finde er hat den besseren Look als Roman.

Bin ein relativ neuer NXT Gucker und muss der Allgemeinheit zustimmen, dass es besser ist als das Main Roster Produkt..

Petermann sagt:

Lustige Story rund um Bull…Jetzt wird er wirklich komplett zum Geek/Jobber gemacht. Aber wir brauchen ja eh einen neuen Geek, wo CJ Parker weg ist.^^

Mojo hat leider auch wenig dazu gelernt…

Ansonsten „solide“ wie der gute Silentpflücker immer zu sagen pflegt 🙂

Musti_Reigns sagt:

Hoffentlich passiert mit Joe nicht das, was mit seinen Vorgängern passiert ist. Ich will, dass Joe gewinnt, aber dafür ist Owens zu „HOT“ momentan. Aber hoofentlich wirds nicht so wie bei Zayn oder Balor…

Suebe Anton sagt:

BREAKING NEWS!! WWE Hall of Farmer Dusty Rhodes gestorben!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com