TNA Impact Wrestling Ergebnisse + Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 22.05.2015 (Internationale Episode)

23.05.15, von Benjamin "Cruncher" Jung

Total Nonstop Action Tapings „Impact Wrestling“ (Tapings: 09. Mai 2015)
Ort: Universal Studios in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 22. Mai 2015

Anm. der Redaktion: Diese Ausgabe lief nur außerhalb der USA. Während man in den Staaten gestern Nacht den „Slammiversary XII“-PPV zeigte, lief anderswo eine neue Impact-Ausgabe ohne wirkliche Storyline-Entwicklungen, die es nicht ins US-TV schaffen wird. Nächste Woche geht es dann mit einer regulären Ausgabe weiter.

Rückkehrer D’Angelo „The Pope“ Dinero übernimmt heute gemeinsam mit Josh Mathews das Kommentieren.

1. Match
6 Man Elimination Match
Rockstar Spud gewann gegen Manik, Mandrews, Argos, Crazzy Steve und Tigre Uno
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Manik eliminierte Mandrews via Pin nachdem Mandrews eine SSP daneben setzte
2. Argos eliminierte Crazzy Steve via Pin nach dem Firemans Carry Double Knee Gutbuster
3. Manik eliminierte Tigre Uno via Pin nach einem Einroller
3. Rockstar Spud eliminierte Argos via Pin nach dem UnderDog
4. Rockstar Spud eliminierte Manik via Pin nach dem UnderDog

Backstage erklärt Jessie Godderz, dass Robbie E ihn nur zurückgehalten hat.

Ebenfalls hinter den Kulissen kündigt Rockstar Spud an, dass er sich den X-Division Title von Kenny King zurückholen wird.

Jessie Godderz kommt für eine Promo heraus. Godderz meint, das Aushängeschild der BroMans gewesen zu sein und nun gegen DJ Z antreten zu müssen. Er wird DJ Z ebenso wie Robbie E verletzen und niemals mehr verlieren. DJ Zema Ion kommt hinzu und widerspricht den Aussagen von Godderz. Bevor DJ Z nämlich zu den BroMans stieß, war er X-Division Champion, während Godderz als männlicher Escort arbeitete und irgendeine „Bitch“ für eine Knockout war. Erst Robbie E hat Godderz zu jemandem gemacht, aber dann hatte Godderz den Nerv Robbie E vor laufenden Kameras zu verletzen. Jessie fragt, was Ion dagegen tun will, woraufhin ein Brawl startet, welcher zu einem Match führt.

2. Match
Singles Match
Jessie Godderz gewann gegen DJ Zema Ion via Submission im Boston Crab

Magnus hält eine Promo und spricht darüber, mit James Storm und seiner Gruppierung, die irgendwas zwischen den Three Stooges und den Village People darstellen, einige Probleme zu haben. Er beleidigt Khoya, der dann auch herauskommt, so dass das nächste Match beginnen kann..

3. Match
Singles Match
Magnus gewann gegen Khoya via Pin nach dem Spineshaker

In einer Backstage-Promo sagt Bram, dass er wirklich jeden hasst. Auch wenn er Bobby Roode, seinen Gegner im heutigen Main Event, noch nie getroffen hat, er hasst auch ihn.

Vor dem nächsten Match wird Rebel von Belle & Jade beleidigt, bedroht und dazu gezwungen „Dollhouse“ zu sagen. Rebel weigert sich zunächst, kommt der Aufforderung dann aber nach. Ihre Performance hat Marti & Jade aber nicht überzeigt und sie fordern, dass Rebel erneut „Dollhouse“ sagt. Nun sagt Rebel allerdings „Skankhouse“ und das Match kann starten…

4. Match
Singles Match
Marti Belle (w/ Jade) gewann gegen Rebel

Backstage zeigt sich Kenny King nicht besorgt über Spuds Ankündigung. Er kümmert sich lieber um Mica, auf den er heute treffen wird.

5. Match
TNA X Division Championship
Singles Match
Kenny King (c) gewann gegen Mica via Pin nach dem Royal Flush

Bobby Roode hält eine Promo und spricht über die Best of 5 Serien gegen The Wolves um die Tag Team Titel. Mit der Jagd nach den Titeln ist er zwar ausreichend beschäftigt, dennoch wird er sich heute um Bram kümmern.

6. Match
Singles Match
Bram gewann gegen Bobby Roode via Pin nach einem Einroller dem ein Low Blow vorausging

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

5 Antworten zu “TNA Impact Wrestling Ergebnisse + Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 22.05.2015 (Internationale Episode)”

  1. HarperTruckStop sagt:

    Warum wird das I Quit Match als Main event angekündigt und nicht als solcher beendet???

  2. JME sagt:

    @ HarperTruckStop

    Lies enfach die Anmerkung ganz am Anfang. 😉

  3. Braindead sagt:

    Da soll bei tna noch einer mitkommen, wenn die andauernd irgendwelche one night only events veranstalten die sich fernab irgendwelcher storylines bewegen und dann auch noch unterschiedliche und nicht chronologische shows zeigen! Ich komm da überhaupt nicht mehr mit wer da eigentlich gerade heel und face ist bzw. wer da mit wem fedet oder wer gar nicht mehr zur company gehört! Einfach ein fürchterliches konzept!

  4. dan sagt:

    und auf DMAX ist garkeine impact ausgabe gekommen finde ich eine sauerei sollen sie gleich impact wieder abschalten und wegmachen so wird tna in deutschland keine zukunft habe und auf Destination america auch nicht alles verloren bei TNA

  5. JME sagt:

    @dan

    Es gibt fortan Samstag kein Impact mehr auf DMAX. Ab sofort laufen die Shows nur noch, mit 2 Wochen Verspätung zur Ausstrahlung in den USA, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Siehe folgende News –> http://www.wrestling-infos.de/110587.html

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/