Lucha Underground #25 Ergebnisse & Bericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 29.04.2015 (Deutsche Free-TV Erstausstrahlung: 24. Juli 2017 – Komplette Show auf Tele5.de)

25.07.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

Lucha Underground #25
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: 29. April 2015
Deutsche Free-TV Erstausstrahlung: 24. Juli 2017

Die komplette Show könnt ihr euch jetzt kostenlos auf Tele5.de anschauen! Klick!

Wie gewohnt startet Lucha Underground mit einem Videorückblick auf die vergangenen Ausgaben. Dieses Mal stehen vor allem die neuen Trios Tag Team Champions und das heutige Lucha Underground Championship Match im Vordergrund.

Nach dem Videopackage sehen wir Dario Cuerto mit The Crew an einem unbekannten Ort. Er konfrontiert die drei, da er alles Mögliche getan hat, um ihnen den Sieg im Trios Tag Team Championship Turnier zu ermöglichen, sie jedoch gescheitert sind. Cueto erklärt, dass er etwas Motivierendes für sie hat, und führt sie in einen Raum, in dem ein Käfig steht. Cueto sagt, dass die Person hinter dem Käfig sein Bruder ist, und dieser ist bei weitem nicht so gnädig wie er. Falls sie ein weiteres Mal scheitern, muss The Crew sich im Käfig bei Cuetos Bruder entschuldigen.

Vampiro und Matt Striker begrüßen uns anschließend zur Show und hypen das heutige Lucha Underground Championship Match.

1. Match
Singles Match
Fénix gewann gegen Killshot (fka Shane Strickland) via Pin nach dem Fire Thunder Driver
Matchzeit: 05:59

Ein Triple Threat Match zwischen Cage, King Cuerno und Hernandez wird für den heutigen Abend angekündigt.

In einem Badezimmer sehen wir, wie sich Dario Cueto mit Drago unterhält. Der Besitzer des Tempels sagt, dass Drago sich noch immer nicht für seine Chance bedankt hat. Er weiß, dass der Luchador in einer schwierigen Situation steckt, doch in der Vergangenheit konnte er bereits des Öfteren beweisen, dass er diese Situationen meistern kann. Er muss sich auch noch nicht jetzt bei ihm bedanken, sondern nach dem World Title Match.

Dario Cueto steht nun beim Lucha Underground Champion Prince Puma, der sich für seine Titelverteidigung bereit macht. Cueto weiß, dass Puma sich Gedanken um Dragos Karriere macht, aber wahre Krieger müssen auch solche Situationen bewältigen. Danach will Cueto eigentlich die Szene verlassen, doch er rennt direkt in Hernandez‘ Arme. Der frühere TNA-Star fragt Cueto, was er getan hat, woraufhin dieser antwortet, dass er lediglich mit Puma gesprochen hat. Hernandez erklärt, dass ihn Prince Puma nicht interessiert, was der Lucha Underground Champion hören kann. Cueto macht aus dem heutigen Triple Threat Match, zur Freude von Hernandez, ein #1 Contenders Match, bevor sie beide den Ort verlassen. Puma bleibt derweil in der Nähe sitzen.

2. Match
Fatal 4 Way Match
Ricky Mandel vs. Famous B vs. Vinny Massaro vs. Argenis endete im No Contest, nachdem Texano Jr. alle Männer attackiert hatte
Matchzeit: 00:12

Texano Jr. schnappt sich anschließend ein Mikrofon und fordert Daivari heraus, bevor er den Ring wieder verlässt.

Außerhalb des Tempels telefoniert Dario Cueto gerade mit einer unbekannten Person, als er von einem Fan angesprochen wird. Der Fan hat laut eigener Aussage sehr lange vor dem Tempel auf Cueto gewartet und stellt sich als Marty „The Moth“ Martinez vor. Er möchte ein Teil des Lucha Underground Rosters werden, doch Cueto antwortet, dass der Tempel zwar für jeden offen ist, Martinez jedoch nicht mehr als ein Opfer sein würde. Er geht wieder in den Tempel und lässt „The Moth“ stehen.

3. Match
Lucha Underground Title #1 Contender – Triple Threat Match
Hernandez gewann gegen Cage (aka Brian Cage) und King Cuerno (aka El Hijo del Fantasma) via Pin an King Cuerno nach dem Dominator.
Matchzeit: 04:55
– Marty „the Moth“ Martinez griff in das Match ein, er wurde jedoch sofort von Cage und Cuerno abgefertigt.

Vampiro interviewt nun die neuen Trios Tag Team Champions Son of Havoc, Ivelisse und Angelico. Ivelisse sagt, dass es sich großartig anfühlt Champion zu sein und dass das Team erst dann funktionierte, als sie der Kapitän wurde. Havoc stimmt seiner Ex-Freundin nicht zu und findet, dass er der Anführer des Teams war, da er sie auch ins Finale geführt hat. Daraufhin erklärt Angelico jedoch, dass sein unglaublicher Crossbody den Sieg gebracht hat. Ivelisse fand den Crossbody jedoch keineswegs beeindruckend, denn er sei ein einfacher Standard Move. Havoc stimmt eher Angelico zu und fügt an, dass sie ein Team sind und auch als Team arbeiten werden. Die Diskussion findet jedoch kein Ende…

4. Match
Lucha Underground Championship
Title vs. Career – Singles Match
Prince Puma (aka Ricochet) (C) (w/ Konnan) gewann gegen Drago via Pin nach dem Thunder Driver
Matchzeit: 10:27
– Im Verlauf des Matches schaltete Prince Puma aus Versehen den Referee aus, woraufhin Hernandez in den Ring kam. Er versuchte den Champion anzugreifen, traf jedoch Drago. Anschließend kassierte Drago Pumas Finisher und das Match war beendet.
– Drago muss somit Lucha Underground verlassen.

Prince Puma zeigt sich nach dem Main Event sichtlich verärgert und entschuldigt sich sofort bei Drago, der unter lauten „Thank you Drago“-Chants die Arena verlässt. Backstage trifft Drago ein letztes Mal auf Dario Cueto und er sagt, dass die beiden sich noch einmal wiedersehen werden, bevor er durch eine Tür geht.. Thank you Drago!

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über die Show! KLICK!!!





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “Lucha Underground #25 Ergebnisse & Bericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 29.04.2015 (Deutsche Free-TV Erstausstrahlung: 24. Juli 2017 – Komplette Show auf Tele5.de)”

  1. Chase sagt:

    Gigantische Folge. Die Filmsequenzen waren alle großartig. The Crew am Käfig und Dragos „Abgang“ waren der absolute Hammer. Die Matches waren gut bis sehr gut (Titelmatch).
    Die „ComedY-Einlage“ mit The Moth führt sicher auch noch wohin…
    Das Interview mit den Trios Champs war Unterhaltung pur. Vor allem: „Das war ein Crossbody, Wrestling Standart Move“. Da hab ich mich weggeschmissen.

    Im Moment wird wieder eine Hammer Folge nach der anderen präsentiert.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/