Lucha Underground #20 Ergebnisse + Bericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 25.03.2015 (Deutsche Free-TV Erstausstrahlung: 03. Juli 2017 – Komplette Show auf Tele5.de)

04.07.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

Lucha Underground #20 (Tapings: 25. Januar 2015)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: 25. März 2015
Deutsche Free-TV Erstausstrahlung: 03. Juni 2017

Die komplette Show könnt ihr euch jetzt kostenlos auf Tele5.de anschauen! Klick!

Die Show beginnt mit einer Vorschau auf die heutigen Titelkämpfe. Anschließend begrüßen uns Vampiro und Matt Striker zur heutigen Ausgabe, bevor es direkt zum ersten Match des Abends kommt…

1. Match
Singles Match
Son of Havoc (aka Matt Cross) (w/ Ivelisse) gewann gegen Angélico via Pin nach der Shooting Star Press.
– Während des Matches trennte sich Son of Havoc von Ivelisse, da er ihr die Schuld an seinen Niederlagen gab.

Nach dem Match versucht Angélico erneut bei Ivelisse zu punkten, doch diese verpasst ihm einen Kick.

In Dario Cuetos Büro sehen wir nun die Vertragsunterzeichnung des ehemaligen TNA-Stars Hernandez! Cueto stellt klar, dass er bei Lucha Underground auf sich alleine gestellt ist und sich hinter keinem Partner verstecken muss. Er bietet Hernandez einen Handschlag an, den dieser auch annimmt.

2. Match
AAA World Heavyweight Championship
Bullrope Match
Alberto El Patrón (fka Alberto Del Rio) (c) gewann gegen Texano Jr. via Submission im Cross Armbreaker

Backstage bereitet sich Prince Puma mit Konnan auf sein bevorstehendes Match gegen Cage vor. Hernandez stößt hinzu, gibt Konnan die Hand und Puma einen Fist Bump.

Dario Cueto kommt vor dem Main Event in die Arena und präsentiert den neuen Lucha Underground Championship Belt!

3. Match
Lucha Underground Championship
Street Fight
Prince Puma (aka Ricochet) (c) (w/ Konnan) gewann gegen Cage (aka Brian Cage) via Pin nach dem 630 Splash, nachdem Konnan zuvor mit seiner Krücke zugeschlagen hatte, als Cage von Hernandez abgelenkt wurde.
– Cage attackierte während des Matches Konnan.
– Der ehemalige TNA-Star Hernandez saß unter den Zuschauern und lieferte sich vor dem Finish einen Staredown mit Cage.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “Lucha Underground #20 Ergebnisse + Bericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 25.03.2015 (Deutsche Free-TV Erstausstrahlung: 03. Juli 2017 – Komplette Show auf Tele5.de)”

  1. InZaynn sagt:

    Ich hab mir heute zum ersten mal Lucha Underground angeschaut, bin positiv überrascht.
    Wie des alles erzählt, mal was anderes.
    Die Matches waren hammer und Ich hoff die WWE hollts Sie auch die Wrestler zu Ihnen..wie Prince Puma, Ivelisse und Angélico hammer Wrestler, bis dahin freue ich mich auf die nächtste Ausgabe.. 🙂

  2. Chase sagt:

    Son of Havoc rockt einfach nur 😉
    Täuscht mich das oder wurde Cage
    meistens mehr angefeuert als Prince Puma ?

    Das Alberto Match war m.M.n. Das „Lowlight“ des Abends.

  3. Slater-the-Gator sagt:

    @InZaynn

    Gebe dir recht; Lucha Underground ist ein sehr gutes und innovatives Wrestling Produkt.

    Allerdings hoffe ich nicht, dass die LU Stars zu WWE kommen, denn Stand jetzt
    ( und bereits seit Jahren) schafft es WWE regelmäßig tolle Talente tot zu booken, was einem beim Zusehen einfach nur weh tut. Deutlich wirds schon allein, wenn man sieht, was aus NXT Stars passiert, wenn die ins Mainroaster kommen… Ich sage nur Bailey

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/