TNA Impact Wrestling Kurzbricht aus Glasgow, Schottland vom 13.02.2015 (inkl. Videos)

14.02.15, von Benjamin "Cruncher" Jung

TNA Impact Wrestling (Tapings: 29. Januar 2015)
Ort: The Hydro in Glasgow, Schottland
US-Erstausstrahlung: 13. Februar 2015
Zuschauer: ca. 1.500

Xplosion Match
Mixed Tag Team Match
Noam Dar & Kay Lee Ray gewannen gegen Rampage Brown & Gail Kim via Pin an Rampage Brown durch Noam Dar

Impact beginnt mit einer Promo von Kurt Angle. Der Olympiasieger, Gunner und Austin Aries haben sich zusammengetan, um es mit The BDC aufzunehmen. Er ruft Bobby Lashley heraus und bedankt sich für seine Hilfe. Danach reichen sich beide die Hände. Lashley sagt jedoch, dass er Angle nicht helfen wollte, sondern einfach nur MVP eine Lehrstunde erteilen. Dann erklärt Angle, dass es für ihn Zeit wird wieder Champion zu werden – er will eine Chance auf Lashleys Titel. Unterbrochen werden sie von The BDC. MVP sagt, dass die letztwöchige Niederlage nicht zähle, da Lashley kein offizielles Teammitglied war. Er wolle einen Kampf, woraufhin ein Tag Team Match als Main Event festgesetzt wird.

ECIII und Tyrus unterhalten sich Backstage. Carter sagt, dass er unbedingt Rockstar Spuds Haare rasieren will und er es auch schon in der Vorwoche gemacht hätte, wenn Jeremy Borash nicht dazwischen gegangen wäre. Anschließend fordert er Spud, Borash und Andrews heraus. Dieses Match soll heute noch stattfinden.

1. Match
Singles Match
Bobby Roode gewann gegen Austin Aries via Submission nach dem Crossface
Matchzeit: 08:16

Nach dem Match hält Bobby Roode noch eine Promo, in der er sagt, dass dies ein perfektes Beispiel für Pro Wrestling und Aries einer seiner besten Gegner war. Die beiden geben sich die Hand und Roode sagt anschließend, dass es an der Zeit ist, sich den World Title zurück zu erobern. Hinterrücks wird Roode von Eric Young attackiert. EY verpasst ihm einen Piledriver und es geht in die Werbung…

Nach der Werbeunterbrechung scheint Bobby Roode immer noch desorientiert zu sein. Young erscheint jedoch erneut und attackiert Roode schon wieder. Dieses Mal verpasst er ihm einen Piledriver auf der Stage.

Al Snow kommt heraus und hält unter viel Heat eine Promo, in der er Lokalmatator Grado angreift. Grado kommt unter großem Jubel heraus und sie liefern sich ein Wortgefecht. Snow rät ihm die Company zu verlassen. Außerdem sagt er, dass Grados Mutter in der Crowd ist und sie wie Chyna aussieht, nur älter und dicker. Sie solle ihrem Sohn ebenfalls raten mit dem Wrestling aufzuhören. Grados Mutter guckt dann ziemlich angepisst und verpasst Snow einige Ohrfeigen, nachdem dieser der Frau gegenüber stand. Anschließend vereinbaren die beiden ein Match für die nächste Impact Ausgabe.

2. Match
Singles Match
Bram gewann gegen Crazzy Steve via Pin nach einem Impaler DDT in einem Squash Match
– Während des Matches forderte Bram andauernd Magnus heraus, der jedoch nicht erschien.
Matchzeit: 02:17

Jeremy Borash spricht Backstage mit Andrews und Rockstar Spud. Er will nicht rausgehen und gegen ECIII kämpfen, doch Spud beruhigt ihn und sagt, dass er einen Backup habe.

Backstage sehen wir Gunner, der sich mit Kurt Angle unterhält. Er fragt ihn, ob er wirklich mit Bobby Lashley teamen wolle, doch der Olympiasieger erwidert nur, dass er eines Tages gegen Lashley um den World Title antreten werde und bis dahin wolle er ihn in Bestform sehen.

3. Match
3-on-2-Handicap Match
Ethan Carter III & Tyrus gewannen gegen Rockstar Spud, Mark Andrews & Jeremy Borash via Pin an Spud durch ECIII nach dem One-Percenter
– JB zeigte einen Dive nach draußen.
Matchzeit: 06:16

Nach dem Match versucht Ethan Spud’s Kopf zu rasieren, als plötzlich das Licht ausgeht. Als es wieder hell wird, steht Mr. Anderson im Ring und fertigt ECIII ab, bevor sich auch Tyrus noch einen Eyepoke einfängt.

Madison Rayne hält eine Promo in der sie erklärt, dass sie nur einen Titelgewinn vom Rekord entfernt ist. Unterbrochen wird sie jedoch von Awesome Kong…

4. Match
Singles Match
Awesome Kong gewann gegen Madison Rayne via Pin nach dem Implant Buster in einem Squash Match
Matchzeit: 01:21

Wir sehen Austin Aries in Kurt Angles Lockerroom. Aries sagt, dass er heute schon gegen Bobby Roode verloren habe, weshalb er keinen zweiten Kampf haben will. Außerdem sagt er zu Angle, dass dieser einen starken Herausforderer haben wird, wenn Angle erneut den World Title gewinnen sollte. Angle findet dies gut, da er Herausforderungen mag, jedoch sagt Aries auch noch, dass er noch genau weiß, wie es sich anfühlt der World Champion zu sein und er werde es hundertprozentig erneut werden.

Als nächstes spricht Matt Hardy in einer Promo darüber, dass Jeff von The Revolution ausgeschaltet wurde. Er sagt, dass Hardy auch schon in der Vergangenheit viele Bumps eingesteckt hat und schlussendlich immer zurückkehrte, aber dieses Mal ist es etwas anders. James Storm und seine Revolution kommen heraus und prahlen damit, dass sie etwas getan haben, was nicht einmal Edge, Christian oder The Undertaker geschafft haben: Jeff Hardy ausschalten! Storm bietet Matt an sich seiner Gruppierung anzuschließen. Ansonsten werden sie ihn zu seinem Bruder ist Krankenhaus schlagen. Matt sagt, dass Jeffs Krankenbett ziemlich gemütlich ist und attackiert Storm, was natürlich zum Beatdown durch The Revolution führt. Während Manik Hardy in einer Submission hält, betreibt Storm etwas Trash Talk. Letztendlich machen The Wolves den Save und fertigen Sanada ab, während die restlichen Mitglieder der Revolution die Flucht antreten.

Eine mysteriöse Stimme fragt Austin Aries, wann er endlich seinen Briefcase einlösen werde. Aries beleidigt den Mann anschließend, bis Kenny King dazu stößt. Der ehemalige TNA World Champion attackiert daraufhin King und Low Ki, der von hinten ankam, doch Samoa Joe und MVP greifen ebenfalls ins Geschehen ein und schalten Aries aus. Anschließend werfen sie Aries gemeinsam mit seinem Koffer aus der Arena.

5. Match
Tag Team Match
The BDC (MVP & Samoa Joe) gewannen gegen Bobby Lashley & Kurt Angle via Pin an Lashley durch MVP nach einem Einroller nachdem Kurt Angle aus Versehen fast mit seinen eigenen Partner kollidierte
Matchzeit: 10:01

Die Show endet mit einem Staredows zwischen Angle und Lashley.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “TNA Impact Wrestling Kurzbricht aus Glasgow, Schottland vom 13.02.2015 (inkl. Videos)”

  1. great muta sagt:

    da stimmt was nicht,bei der überschrieft Tapingbericht aus Glasgow,Schottland vom 29.01.2015 (für den 13.02.2015)und danne steht da Tapings:09. Januar 2014
    Ort: The Hydro in Glasgow, Schottland,US-Erstausstrahlung: 29. Februar 2015.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/