Kategorie | UFC Ergebnisse

UFC 182: Jones vs. Cormier Ergebnisse aus Las Vegas, Nevada, USA (03.01.2015)

04.01.15, von Benjamin "Cruncher" Jung

Daten

 
Datum: 03. Januar 2015
Austragungsort: Las Vegas, Nevada, USA
Halle: MGM Grand Garden Arena

Poster

 

Main Card (PPV)

 
Light Heavyweight bout
UFC Light Heavyweight Championship
Jon Jones (c) vs. Daniel Cormier
Jones besiegte Cormier via Unanimous Decission (49-46, 49-46, 49-46).

Lightweight bout
Donald Cerrone vs. Myles Jury
Cerrone besiegte Jury via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

Middleweight bout
Brad Tavares vs. Nate Marquardt
Tavares besiegte Marquardt via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

Flyweight bout
Kyoji Horiguchi vs. Louis Gaudinot
Horiguchi besiegte Gaudinot via Unanimous Decision (29-28, 30-27, 30-27).

Welterweight bout
Hector Lombard vs. Josh Burkman
Lombard besiegte Burkman via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 29-28).

Preliminary Card (FOX Sports 1)

 
Lightweight bout
Danny Castillo vs. Paul Felder
Felder besiegte Castillo via KO (Spinning Back Fist) nach 2:09 in der zweiten Runde.

Bantamweight bout
Marcus Brimage vs. Cody Garbrandt
Garbrandt besiegte Brimage via TKO (Punches) nach 4:50 in der dritten Runde.

Heavyweight bout
Shawn Jordan vs. Jared Cannonier
Jordan besiegte Connonier via KO (Punch) nach 2:57 in der ersten Runde.

Lightweight bout
Evan Dunham vs. Rodrigo Damm
Dunham besiegte Damm via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

Preliminary Card (UFC Fight Pass)

 
Welterweight bout
Omari Akhmedov vs. Mats Nilsson
Akhmedov besiegte Nilsson via Unanimous Decision (29-28, 29-28, 29-28).

Women’s Catchweight bout (138 lbs.)
Alexis Dufresne vs. Marion Reneau
Reneau besiegte Dufresne via Unanimous Decision (30-26, 30-26, 30-25).

Diskutiert hier mit vielen anderen UFC Fans über das Event




Sag was zu diesem Thema!

4 Antworten zu “UFC 182: Jones vs. Cormier Ergebnisse aus Las Vegas, Nevada, USA (03.01.2015)”

  1. SapienSani sagt:

    Schicke Spinning Back Fist da von Paul Felder.

    CM Punk sitzt mit seiner Dame auch in der 3. Reihe-super PR.

  2. PipeBomb sagt:

    Jo, Felder war echt richtig gut heute

  3. DaDOM sagt:

    Nach den ersten drei Runden dachte ich wirklich das DC es packen kann. Sehr schade, Alex, Phil und Rumble sind jetzt die letzten Mohikaner. Sonst seh ich im LHW niemanden der Bones die Stirn bieten kann. Bader wäre genauso chancenlos wie Glover und Rashad in einem zweiten Duell. Ansonsten vielleicht nur die Spider (falls jemals wieder ansatzweise der Alte) oder Yoel Romero. HW spielt ja keine Rolle, da Bones dort definitiv ausgeknockt werden würde. Die Schläge die er gegen Gus und DC gefressen hat, hätte er gegen Cain, JDS oder Travis nicht überlebt.

    Cowboys JJ war sehr beeindruckend. Dachte nicht das er (den wie ich finde überbewerteten) Jury am Boden so beherrscht.

    Hector Lombard ist ein Biest. Meine Meinung, weder Lawler noch Hendricks würden ihn stoppen.

  4. Buwistick sagt:

    Sehr interessanter Main Event! Zwar hat DC bis auf Runde 2 keinen richtigen Stich gesehen, aber er hatte den richtigen Game Plan. Wenn Gustafsson diesen Fight gut analysiert, dann wird er Jones knacken, denn dann gibt es keinen 36cm Reichweitenunterschied, den Jones nutzen kann. Im Dirty Boxing hat auch der vielleicht beste Fighter der Welt Probleme. Da ist er verwundbar. Da ist er zu knacken. Insgesamt aber wieder ein starker Auftritt von Jones, auch wenn er wieder ziemlich unsportlich war (Eye Poke, DX-Geste, etc.). Ich hasse ihn, aber er ist einfach der beste.

    Hut ab vor Cerrone, der Kerl verdient einen Title Shot!!!

    Lombard kommt so langsam in Fahrt. Die Top 5 sollte gewarnt sein.

    Horiguchi und Tavares mit guten Leistungen, Felder mit einem tollen KO.

    Insgesamt ein gutes Event. Hat mal wieder viel Spaß gemacht! Und Ende des Monats kommt die Spider!!!

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information