Kategorie | US-Independent

Indy Newsblock: CHIKARA heute mit großem iPPV – DGUSA/EVOLVE und Co. bald regelmäßig in China – TNA-Stars für CZW’s Cage of Death gebookt – Teddy Hart mit Haftbefehl gesucht – Update zu GFW – Quoten & Free Matches von Lucha Underground

06.12.14, von "wrestling-infos.de"

Indy-Shows der vergangenen Tage:

IWA Mid South „Winter Wars“ Ergebnisse aus Clarksville, Indiana (04.12.2014)
SHINE 23 iPPV Bericht aus Ybor City, Florida (05.12.2014)
2CW “Christmas Vacation” Ergebnisse aus Binghamton, New York (05.12.2014)

Ihr wollt Wrestling in hoher Qualität? Auf
WWNLive.com könnt ihr viele hochklassige iPPVs & Video on Demands ordern, u.a. von Dragon Gate USA, EVOLVE, SHINE, Full Impact Pro, Family Wrestling Entertainment uvm. Klickt einfach auf die folgende Grafik um euch dort anzumelden und unterstützt so Wrestling-Infos.de

 

CHIKARA

Auf den heutigen Tag haben CHIKARA Fans gewartet: Heute Nacht findet die letzte CHIKARA-Show im Jahr 2014 statt. Das Staffelfinale „Tomorrow Never Dies“, welches in der ehemaligen ECW Arena stattfinden und als iPPV ausgestrahlt werden wird, haben wir euch bereits am Freitag in einer Audio Preview näher gebracht. Solltet ihr sie übersehen haben, klickt einfach HIER (KLICK). Natürlich gab es in dieser Woche noch eine Reihe von Videos um den iPPVs zu bewerben, u.a. gaben Worker Ant & Jakob Hammermeier ihre Teams für das große Torneo Cibernetico bekannt. Unter den Videos findet ihr noch die komplette Matchcard, sowie den Link zum Bestellen des IPPV’s.

CHIKARA „Tomorrow Never Dies“ iPPV
Ort: ECW Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 06. Dezember 2014

Uhrzeit:
01:00 Uhr MEZ
(vom 6.12. auf den 7.12.2014)

iPPV Bestelllink

Live + VoD: 16,99 Dollar (ca. 13,75€) Klick!

Matchcard:

Steel Cage Match
Icarus vs. Deucalion

CHIKARA Campeonatos de Parejas

2 out of 3 Falls
The Throwbacks (Dasher Hatfield & Mark Angelosetti) (c) vs. Devastation Corporation (Max Smashmaster & Blaster McMassive)

Torneo Cibernetico
Flood Squad (Jakob Hammermeier, Nokken, Flex Rumblecrunch, Oleg The Usurper, Jaka, Oliver Grimsly, Voglar & Soldier Ant) vs. CHIKARA Squad (Worker Ant, Fire Ant, Silver Ant, Obariyon, Kodama, Amasis, Ophidian & Jervis Cottonbelly)

Young Lions Cup – vakant
Singles Match
Heidi Lovelace vs. Missile Assault Ant

Singles Match
Eddie Kingston vs. Jimmy Jacobs

Singles Match – Match can only be won via German Suplex
Ashley Remington vs. Juan Francisco de Coronado

Loser Leaves CHIKARA
UltraMantis Black vs. Delirious

 

WWN – EVOLVE, DGUSA, SHINE, Full Impact Pro und Co.

– Wir berichten in den letzten Wochen ja bereits, dass die WWN-Tour durch China als großer Erfolg gewertet wurde. Über 16.000 Zuschauer sahen die vier Shows in verschiedensten Gegenden Chinas. Seitens WWN war man komplett begeistert und auch von den Wrestlern gab es nur Gutes über die Tour zu hören. Laut WWN-Präsident und CEO Sal Hamaoui haben auch bereits Millionen Fans die Peking-Show im chinesischen TV gesehen! Aufgrund dieser großartigen Resonanz hat das World Wrestling Network für die kommenden 5 Jahre die offizielle Erlaubnis erhalten in China, Hong Kong, Macau & Taiwan Wrestling Shows zu veranstalten! Die nächste Tour im Reich der Mitte ist für das Frühjahr 2015 geplant und wird mit den gleichen Partnern der vorherigen Tour, z.B. Great Wall and Transnational, veranstaltet. Laut den aktuellen Planungen sollen in einem Jahr mehrere Touren in China absolviert werden.

– In diesem Jahr werden Dragon Gate USA und EVOLVE zwar keine Shows mehr veranstalten, dafür wurden nun für 2015 die ersten Events bestätigt. Am 09. und 10. Januar 2015 kehrt EVOLVE in die Staaten zurück. Bei der Show am 10. Januar handelt es sich gleichzeitig um einen Doubleheader mit Full Impact Pro. Ob die Shows als iPPVs ausgestrahlt werden ist bisher nicht bekannt, kann aber als wahrscheinlich angesehen werden. Für besagtes Wochenende wurden bereits EVOLVE Champion Drew Galloway, Open The Freedom Gate Champion Johnny Gargano, Ricochet und Timothy Thatcher angekündigt.

 

Combat Zone Wrestling

Es scheint, als hätte sich die Combat Zone für den am 13. Dezember anstehenden „Cage of Death XVI“ einiges vorgenommen. Nicht nur, dass die bisherige Matchcard vielversprechend klingt, man hat jetzt sogar noch Davey Richards & Eddie Edwards hinzugefügt, die American Wolves! Die zweifachen RoH & TNA World Tag Team Champions bekommen bei“Cage of Death XVI“ ein Titelmatch gegen die CZW Tag Team Champions OI4K. Dies wird übrigens der erste Tag Team Auftritt der American Wolves in der Combat Zone.

Noch ein weiteres Tag Team Match wurde für die Show bestätigt. So einigten sich die Beaver Boys und Team Tremendous auf ein Match mit einer besonderen Stipulation. Sollten die Beaver Boys gewinnen, muss Team Tremendous sämtliche Anklagen gegen das Tag Team fallen lassen. Sollte aber Team Tremendous gewinnen, müssen sich die Beaver Boys freiweillig stellen und Verantwortung für ihre Taten übernehmen. Was für eine Stipulation…

Combat Zone Wrestling „Cage of Death XVI“
Ort: Flyers Skate Zone in Voorhees, New Jersey, USA
Datum: 13.
Dezember 2014

Uhrzeit:
01:30 Uhr
(In der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember)

iPPV
Live + 14 Tage VoD: 14,99 Dollar (ca. 12,15€) Klick!

Matchcard:

CZW Heavyweight Championship
Cage of Death
Sozio (c) vs. BLK Jeez vs. Drew Gulak vs. Biff Busick

CZW World Tag Team Championship
Tag Team Match
OI4K (Jake & Dave Crist w/ Nevaeh) (c) vs. The American Wolves (Davey Richards & Eddie Edwards)

CZW Wired Championship
Singles Match
Shane Strickland vs. Joe Gacy

Ultraviolent Food Fight
Greg Excellent & ??? (w/ Mama Excellent) vs. Matt Tremont & ???

Grudge Match
DJ Hyde vs. Chris Dickinson

BOTB14 Qualifier – Scramble Match
Caleb Konley vs. Jonathan Gresham vs. Alex Colon vs. David Starr vs. Mike Bailey vs. AR Fox

Singles Match
Alexander James vs. Rich Swann

Tag Team Match
The Nation of Intoxication (Devon Moore & Lucky 13) vs. Demetrius Papadon & Pepper Parks (w/ Cherry Bomb)

Tag Team Match
Team TREMENDOUS (Dan Barry & Bill Carr) The Beaver Boys (Alex Reynolds & John Silver)

Ebenfalls gebookt:
Buxx Belmar

 

Global Force Wrestling

Wie der PWInsider nun berichtet, wird die Promotion von Jeff Jarrett frühestens im nächsten Jahr einen Vertag mit einer Halle abschließen, in der dann die ersten Tapings stattfinden werden. Angeblich ist mit Las Vegas bereits eine passende Stadt für GFW gefunden. Im Oktober war noch die Rede davon, dass Las Vegas lediglich eine von insgesamt drei Möglichkeit wäre. Solange noch keine Halle gefunden ist, kann sich der vermeintlich sichere Ort natürlich jederzeit ändern.

 

Lucha Underground

In dieser Woche haben wir wieder aktuelle Quoten für die neue Wrestling-Show. Recht dürftig sieht es weiterhin bei den Ausstrahlungen auf dem El Rey Network aus. Der noch junge Sender von Star-Regisseur Robert Rodriguez erreicht weiterhin kaum Zuschauer, was sich natürlich auch auf LU auswirkt.

El Rey Network:

Episode 1 am 29. Oktober 2014 – 19.000 Zuschauer – In der Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen: 8.000 Zuschauer
Episode 2 am 05. November 2014 – 29.000 Zuschauer – In der Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen: 20.000 Zuschauer
Episode 3 am 12. November 2014 – 17.000 Zuschauer – In der Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen: Unbekannt
Episode 4 am 19. November 2014 – 16.000 Zuschauer – In der Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen: 5.000 Zuschauer
Episode 5 am 26. November 2014 – 5.000 Zuschauer – In der Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen: Unbekannt

Wesentlich freundlicher sehen da schon die Zahlen auf UniMas aus. Der spanischsprachige Sender wiederholt Lucha Underground am Samstagnachmittag und erreicht auch ein jüngeres Publikum als bisher das El Rey Network. Allerdings sind auch hier die Zahlen rückläufig.

Episode 1 am 01. November 2014 – 186.000 Zuschauer – In der Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen: 128.000 Zuschauer
Episode 2 am 08. November 2014 – 250.000 Zuschauer – In der Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen: 124.000 Zuschauer
Episode 3 am 15. November 2014 – 192.000 Zuschauer – In der Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen: 168.000 Zuschauer
Episode 4 am 22. November 2014 – 166.000 Zuschauer – In der Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen: Unbekannt

– Auch in dieser Woche veröffentlichte Lucha Underground wieder einige Free-Matches auf YouTube. Diesmal handelt es sich dabei um die Main Events der 5. und 6. Ausgabe: Big Ryck (aka Ezekiel Jackson) vs. Prince Puma (aka Ricochet) und Chavo Guerrero Jr. & Pentagon Jr. vs. Fenix & Sexy Star

 

Sonstige(s)

Nach Heath Slater gerät nun auch Teddy Hart – das letzte Mitglied der Hart-Family welches im berühmten Dungeon trainiert wurde – in unrühmliche Schlagzeilen. Edward Annis, so Teddys bürgerlicher Name, wird nun im Strathcona County in Kanada polizeilich gesucht. Die Anschuldigungen gegen ihn lauten Freiheitsberaubung und sexueller Übergriff an zwei Frauen im Alter von 24 und 40 Jahren. Ein Haftbefehl liegt bereits vor, aber Hart hält sich derzeit in den USA auf, sodass eine Festnahme im Moment nicht möglich ist. Polizeisprecherin Chantelle Kelly verkündete aber bereits, dass man Edward Annis sofort in Gewahrsam nehmen werde, sobald er in seine kanadische Heimat zurückkehrt.

 

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/