*Update* Indy Ergebnisse: IWA Mid South – AIW – AAW – NWA FUW – WrestleCade – BELIEVE – Beyond Wrestling – Queens of Combat – PWX

01.12.14, von "wrestling-infos.de"

IWA Mid South

IWA Mid South “Blood Feast: Born to be Wired”
Ort: Jammerz Rollerdome in Clarksville, Indiana, USA
Datum: 27. November 2014

1. Match
IWA Mid South World Title #1 Contender – Battle Royal
Sieger: John Wayne Murdoch

2. Match

Singles Match
Mr. Sosa gewann gegen Percy Davis via Pin nach 4 Splashes

3. Match
Singles Match
Josh Crow (w/ Jason Saint) vs. Ace Perry endete nach 15 Minuten mit einem Time Limit Draw

4. Match

Singles Match
Corporal Robinson gewann gegen Randi West

5. Match
Fans Bring The Weapons 3 Way Elimination Match
John Wayne Murdoch gewann gegen Suicide Kid und Dale Patricks
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Suicide Kid durch Dale Patricks
2. Dale Patricks durch John Wayne Murdoch via Pin nach einem Canadian Destroyer von einem Tisch auf Stühle

6. Match
Heart Punch vs Fire Punch
Mitch Page gewann gegen Zodiak (w/ Jason Saint) via Pin nach dem Flaming Punch

7. Match

No Roped Barbed Wire – Loser must leave IWA
Reed Bentley gewann gegen Tripp Cassidy via Pin nach einem Death Valley Driver auf eine Stuhlkonstruktion
– Josh Crowe und Jason Saint griffen gegen Bentley ein.

 

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

 

AIW

Absolute Intense Wrestling „Hell on Earth X“
Ort: Turners Hall in Cleveland, Ohio, USA
Datum: 28. November 2014

Dies war die letzte Show in der Turners Hall, da sie nach dieser Show geschlossen ihre Pforten schließt.

1. Match
Singles Match
Alex Shelley gewann gegen Josh Prohibition via Pin nach einem Roll-Up
– Shelley verletzte sich während des Matches

2. Match
Singles Match
Nasty Russ gewann gegen Jimmy Jacobs via DQ nach einem Stuhlschlag

Nach dem Match brawlten sich die Beiden durch die komplette Halle.

3. Match
8 Man Tag Team Match
The League of Justice (Bobby Beverly, Cheech, Colin Delaney & Dick Justice) gewannen gegen The Iron Curtain (Benjamin Boone, Gregory Iron, Jake Marimberga & Rhino) nachdem Rhino gegen Iron turnte

4. Match
Dog Collar Match
Eddie Kingston gewann gegen Ethan Page

Bei der nächsten AIW-Show gibt es Chris Hero vs. Eddie Kingston zu sehen.

5. Match
Singles Match
Johnny Gargano gewann gegen Matt Cross (w/ Ethan Carter III) via DQ, nachdem Carter Cross aus den GargaNo Escape befreite

Für die nächste Show wurde Johnny Gargano & Josh Prohibition vs. Matt Cross & Ethan Carter III bestätigt.

6. Match
Singles Match
Chris Sabin gewann gegen Eric Ryan via Pin nach einem Roll-Up

7. Match
AIW Intense Championship
6-Way Match
Davey Vega (c) gewann gegen Alex Daniels, Joshua Singh, Veda Scott, Louis Lyndon und Flip Kendrick via Pin an Daniels

8. Match
Singles Match
Marion Fontaine gewann gegen Rockstar Spud via Pin

9. Match
AIW Absolute Championship
4-Way Match
Tim Donst (c) gewann gegen Rickey Shane Page, Tyson Dux und Josh Alexander

 

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

AAW

AAW: Professional Wrestling Redefined “Windy City Classic X”
Ort: Berwyn Eagles Club in Berwyn, Illinois, USA
Datum: 29. November 2014

1. Match
Singles Match
Louis Lyndon gewann gegen Shane Hollister via Pin nach einem Small Package

Nachdem Moondog Bernard dem Iron Curtain beitrat folgte eine Promo von Gregory Iron. Dick Justice & Colt Cabana kamen heraus und es wurde bestätigt, dass es im Dezember ein Match zwischen den Teams geben wird. Justice wehrte einen Angriff von Boone und Bernard ab.

2. Match
AAW Heritage Championship
Singles Match
Christian Faith (c) gewann gegen Marek Brave via Pin nach einem Chokebreaker

3. Match
Singles Match
Justice Jones gewann gegen Marion Fontaine via Pin nach einem Burning Hammer

4. Match
Singles Match
Chris Sabin gewann gegen Jimmy Jacobs via Pin nach einem Roll-Up nachdem Sabin eine Verletzung vortäuschte

5. Match
AAW Tag Team Championship
Tag Team Match
Dan Lawrence & Marcus Crane (c) gewannen gegen Ryan Boz & Heidi Lovelace via Pin an Boz durch Crane

6. Match
Berwyn Tag Team Street Fight
The Hooligans (Mason & Devin Cutter) gewanenn gegen Zero Gravity (Brett Gakiya & CJ Esparza) via Pin an Gakiya nach einem Stuhlschlag

7. Match
Singles Match
Matt Cage gewann gegen Johnny Gargano via Pin nach dem Money Clip

8. Match
AAW Heavyweight Championship
Singles Match
Eddie Kingston (c) gewann gegen Keith Walker via Pin nach dem Sliding D
– Walker verpasste Kingston im Match einen Styles Clash

9. Match
Tag Team Match
Monster Mafia (Ethan Page & Josh Alexander) gewannen gegen The American Wolves (Eddie Edwards & Davey Richards) via Pin an Edwards nach einem Roll-Up

 

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

NWA FUW

 

National Wrestling Alliance Florida Underground Wrestling „Signature Pro: Black Friday Beatdown“
Ort: Tampa Pitcher Show in Tampa, Florida, USA
Datum: 28. November
 2014

1. Match
MMA vs. Boxing Tag Team Match
Cheyanne Vlismas gewann gegen Noemi Bosques

2. Match

NWA Florida Heavyweight Championship
Singles Match
JD Maverick gewann gegen Wes Brisco (c) –> Titelwechsel

3. Match

Singles Match
Bram vs. Kahagas endete mit einem No Contest

4. Match

Singles Match
Romeo Razel gewann gegen Angel Santos

5. Match

Tag Team Match
Generation Genesis (Jeff Boom & Mitch Mitchell) gewannen gegen Circle of Disrespect (Simon Sez & Francisco Ciatso w/ Ron Neimi)

6. Match

6 Man Tag Team Match
Lince Dorado & Dos Ben Dejos (Jay Cruz & Jay Rios) gewannen gegen Kennedy Kendrick, Sam Elias & Bucky Banks (w/ Justin Michaels)

7. Match

Triple Threat Match
Wayne van Dyke gewannen gegen Blanco Loco und Rome

8. Match
La Rosa Negra gewann gegen Andrea (fka Betsy Ruth)

 

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

WrestleCade

WrestleCade 2014
Ort: Benton Convention Center in Winston-Salem, North Carolina, USA
Datum: 29. November
 2014

Dark Match
Singles Match
Damian Wayne beat „The Greek God“ Papadon

1. Match
Tag Team Match
The Bravados (Harlem Bravado & Lancelot Bravado) gewannen gegen LAX (Homicide & Hernandez w/ Shelly Martinez)

2. Match
6 Man Tag Team Match
Team Crimson (Crimson, Gunner & Moose) gewannen gegen Ezekiel Jackson, Michael Tarver & Luke Hawx

3. Match
WrestleCade Title #1 Contender – 20 Man Battle Royal
Sean „X-Pac“ Waltman gewann gegen Vader, The Blue World Order, Steve Corino, Rick Steiner, Lodi, Sonjay Dutt, The Patriot, Sabu, The Stro, CW Anderson, Colt Cabana, Stevie Richards, Nunzio, Shane Douglas, Vito und Cody Hall

4. Match

4 Way Tag Team Match
The Steiner Brothers (Scott Steiner & Rick Steiner) gewannen gegen The Faces of Fear (Meng & The Barbarian), The Rock N Roll Express (Ricky Morton & Robert Gibson) und George South & Tom Prichard

5. Match
Singles Match
„The Hurricane“ Shane Helms gewann gegen „Southern Savior“ Skylar
Matchzeit: 00:30

6. Match

Triple Threat Match
Sonjay Dutt gewann gegen Carlito und „The Pope“ D’Angelo Dinero

7. Match
Singles Match
Lei’D Tapa gewann gegen Amazing Kong

7. Match
WrestleCade Championship
Last Man Standing Match

Matt Hardy (c) gewann gegen Drew Galloway (w/ Jonny Fairplay)

 

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

 

BELIEVE

I Believe in Wrestling
Ort: Team Vision Dojo in Orlando, Florida, USA
Datum: 29. November 2014

1. Match
Singles Match
Gabriel Black gewann gegen Joey Mayberry
Matchzeit: 6:52

2. Match
Singles Match
Alex Pourteau gewann gegen Tyranus
Matchzeit: 1:52

3. Match
Singles Match
Santana Garrett gewann gegen Miguel Baez
Matchzeit: 5:02

4. Match
Singles Match
Brandon Scherer gewann gegen Willie Brown
Matchzeit: 11:09

5. Match
3-Way Match
Chico Adams gewann gegen Rhett Giddins und Jody Kristofferson via Pin nach einem Schoolboy an Kristofferson
Matchzeit: 6:05

6. Match
No Holds Barred Match
Chasyn Rance gewann gegen Aaron Epic via Pin nach einem Low Blow
Matchzeit: 12:58

7. Match
Tag Team Match – Tag Team Qualifier
Lince Dorado & Jason Cade gewannen gegen CJ O’Doyle & Josh Hess via Pin nach einer Shooting Star Press
Matchzeit: 13:16

 

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

Beyond Wrestling

 

Beyond Wrestling “Alive & Kicking”
Ort: Fete Music in Providence, Rhode Island, USA
Datum: 29. November 2014

1. Match
West Coast vs. East Coast Elimination Match
The Young Bucks (Matt & Nick Jackson), Fighting Taylor Boys (Chuck Taylor & Brian Cage-Taylor) & Trevor Lee gewannen gegen The Juicy Product (JT Dunn & David Starr) Doom Patrol (Chris Dickinson & Jaka) & Dan Barry
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Jaka eliminierte Chuck Taylor via Pin nach der Chokebomb
2. Brian Cage eliminierte Jaka via Pin nach einer Pump Handle Bomb
3. Chris Dickinson eliminierte Brian Cage via Pin nach einem Falcon Arrow
4. The Young Bucks eliminierten Chris Dickinson via Pin nach dem Indytaker
5. Trevor Lee eliminierte David Starr via Pin nach der Orange Crush Bomb
6. Matt Jackson eliminierte JT Dunn via Pin nach einem Einroller
7. Dan Barry eliminierte Trevor Lee via Pin nach einem Einroller
8. The Young Bucks eliminierten Dan Barry via Pin nach einer Package Piledriver / Superkick Kombination

2. Match
Singles Match
Biff Busick gewann gegen Mike Bailey via Submission im Half Stranglehold

3. Match
Tag Team Match
Drew Gulak & Kimber Lee gewann gegen Pepper Parks & Cherry Bomb via Pin an Parks durch Lee nach einem Alligator Clutch Roll-Up

4. Match
Singles Match
Silver Ant gewann gegen Matt Tremont via Pin nach einer La Magistral Cradle

5. Match
2-out-of-3 Falls Match
Dave Cole gewann gegen Anthony Stone mit 2:1
Reihenfolge der Falls:
1:0 Cole pinnte Stone nach einem Einroller indem er einen Top Rope Frankensteiner auskonterte
1:1 Stone pinnte Cole nach einem Einroller nachdem er einen Wheelbarrow Bulldog auskonterte
2:1 Cole pinnte Stone nach einer Top Rope Tiger Bomb

6. Match
RWA Showcase – Tag Team Match
Da Hoodz (Davey Cash & Kris Pyro) gewannen gegen The Influence (Mike Montero & Jason Devine) via Pin nach einem Assisted Tombstone

7. Match
Singles Match
Jay Freddie gewann gegen Brian Fury via Submission im Sharpshooter

8. Match
Singles Match
John Silver gewann gegen Colin Delaney via Pin nach einer Torture Rack Spinout Powerbomb

9. Match
4 Corner Tag Team Match
The Osirian Portal (Amasis & Ophidian) gewannen gegen The Batiri (Obariyon & Kodama), M1nute Man (Devin Blaze & Tommy Trainwreck) und EYFBO (Mike Draztik & Angel Ortiz) via Pin an Devin nach einem Electric Chair Superplex

 

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

—————————————————————-

 

Beyond Wrestling “TFT 3:16”
Ort: Fete Music in Providence, Rhode Island, USA
Datum: 29. November 2014

1. Match
TFT 3:16 – Block A – 1. Runde – Tag Team Match
Ninjas With Altitude (Shynron & Kitsune) gewannen gegen Cam-An Connection (Cameron Zagami & Anthony Greene) via Pin an Zagami nach einem 450 Splash von Shynron und einer Shooting Star Press von Kitsune

2. Match
TFT 3:16 – Block A – 1. Runde – Tag Team Match
EYFBO (Angel Ortiz & Mike Draztik) gewannen gegen Team Friendship (Scotty Slade & Mark Shurman) via Pin Slade nach einer Powerbomb/Neckbreaker Kombination

3. Match
TFT 3:16 – Block A – 1. Runde – Tag Team Match
Biff Busick & Drew Gulak gewannen gegen Brutal Burgers (Bob Evans & Cheeseburger) via Submission von Cheeseburger im Gu-Lock von Gulak

4. Match
TFT 3:16 – Block A – 1. Runde – Tag Team Match
The Devastation Corporation (Max Smashmaster & Flex Rumblecrunch) gewannen gegen The Influence (Mike Montero & Jason Devine) via Pin an Montero nach der Demolition Decapitation

5. Match
TFT 3:16 – Block A – 2. Runde – Tag Team Match
Ninjas With Altitude (Shynron & Kitsune) gewannen gegen EYFBO (Angel Ortiz & Mike Draztik) via Pin an Ortiz nach einem Curcifix

6. Match
TFT 3:16 – Block A – 2. Runde – Tag Team Match
Biff Busick & Drew Gulak gewannen gegen The Devastation Corporation (Max Smashmaster & Flex Rumblecrunch) via Pin an Smashmaster nach einem Crossbody von Busick

 

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

—————————————————————-

Beyond Wrestling “Tournament for Tomorrow 3” (Vormittag)
Ort: Fete Music in Providence, Rhode Island, USA
Datum: 30. November 2014

1. Match
TFT 3:16 – Block B – 1. Runde – Tag Team Match
Milk Chocolate (Brandon Watts & Randy Summers) gewannen gegen The Batiri (Obariyon & Kodama) via Pin an Obariyon durch Watts nach einem Roll-Up

2. Match
TFT 3:16 – Block B – 1. Runde – Tag Team Match
Garden State Gods (Eric Corvis & Myke Quest) gewannen gegen M1nute Man (Devin Blaze & Tommy Trainwreck) via Pin an Blaze durch Corvis nach einer Emerald Fusion/Tombstone Variation

3. Match
TFT 3:16 – Block B – 1. Runde – Tag Team Match
The Colony (Fire Ant & Worker Ant) gewannen gegen Flawless & Lawless (Blake Morris & Rex Lawless) via Pin an an Morris durch Worker Ant nach einem Pumphandle GTS

4. Match
TFT 3:16 – Block B – 1. Runde – Tag Team Match
The Kimber Bombs (Kimber Lee & Cherry Bomb) gewannen gegen Crusade For Change (Darius Carter & TJ Marconi) via Pin an Carter durch nach einem Running DVD von Bomb und einer Swanton von Lee

5. Match
TFT 3:16 – Block B – Halbfinale – Tag Team Match
Milk Chocolate (Brandon Watts & Randy Summers) gewannen gegen The Colony (Fire Ant & Worker Ant) via Pin an Fire Ant nach einer Lungblower / Powerbomb Kombination

6. Match
TFT 3:16 – Block B – Halbfinale – Tag Team Match
Garden State Gods (Eric Corvis & Myke Quest) gewannen gegen The Kimber Bombs (Kimber Lee & Cherry Bomb) via Pin an Cherry Bomb nach einer Sitout Powerbomb

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

—————————————————————-

Beyond Wrestling “Tournament for Tomorrow 3” (Abend)
Ort: Fete Music in Providence, Rhode Island, USA
Datum: 30. November 2014

1. Match
TFT 3:16 – Runde 1 – Tag Team Match
The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) gewannen gegen Da Hoodz (Davey Cash & Kris Pyro) via Pin an Cash nach dem Indytaker

2. Match
TFT 3:16 – Runde 1 – Tag Team Match
Team Tremendous (Dan Barry & Bill Carr) gewannen gegen The Gentlemens Club (Chuck Taylor & Orange Cassidy w/ The Swamp Monster) via Pin an Cassidy nach einem Electric Chair Shiranui

3. Match
TFT 3:16 – Runde 1 – Tag Team Match
The Juicy Product (JT Dunn & David Starr) gewannen gegen The Osirian Portal (Amasis & Ophidian) via Pin an Ophidian durch Dunn nach einem Canadian Destroyer

4. Match
TFT 3:16 – Runde 1 – Tag Team Match
Doom Patrol (Chris Dickinson & Jaka) gewannen gegen Da Hit Squad (Monsta Mack & Mafia) via Pin an Mafia durch Dickinson nach einem Corkscrew Roundhouse Kick

5. Match
Singles Match
Eddie Edwards gewann gegen Silver Ant via Submission nach einer Powerbomb into Single Leg Crab

6. Match
Singles Match
Brian Cage gewann gegen Pinkie Sanchez via Pin nach dem Weapon X

7. Match
TFT 3:16– Halbfinale – Tag Team Match
The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) gewannen gegen Doom Patrol (Chris Dickinson & Jaka) via Pin an Dickinson nach einer Package Piledriver / Superkick Kombination

8. Match
TFT 3:16– Halbfinale – Tag Team Match
Team Tremendous (Dan Barry & Bill Carr) gewannen gegen The Juicy Product (JT Dunn & David Starr) via Pin an Starr nach einem Roll-Up

9. Match
Bull Rope Match
Stockade gewann gegen Matt Tremont via Stipulation, nachdem er alle vier Ecken berührte

Nach dem Match wird ein Fans Bring The Weapons Match für den 28. Dezember zwischen den Beiden angesetzt.

10. Match
TFT3:16 Finals – 4-Way Tag Team Elimination Match
Biff Busick & Drew Gulak gewannen gegen Ninjas With Altitude (Shynron & Kitsune), Garden State Gods (Eric Corvis & Myke Quest) & Milk Chocolate (Brandon Watts & Randy Summers) via Pin nach Dual Powerbombs an den Ninjas.

11. Match
TFT3:16 Finals – Tag Team Match
Team Tremendous (Dan Barry & Bill Carr) gewannen gegen The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) via Pin an Matt Jackson nach der Electric Chair Shiranui Kombination

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

Queens of Combat

Queens of Combat 3
Ort: Ziggys in Winston Salem, North Carolina, USA
Datum: 30. November 2014

1. Match
Singles Match
Miss Dyslexia gewann gegen Savanna Evans via Pin

Joey Ryan & Candice LeRae kamen für eine Promo heraus.

2. Match
Singles Match
Amanda Rodriguez gewann gegen „Crazy“ Mary Dobson via Pin

3. Match
Tag Team Match
Sojo Bolt & Dani Jax gewannen gegen Jessie Kaye & Ronnie Nicole (w/ Zane Riley)

4. Match
Singles Match
Nevaeh gewann gegen Angelina Love via Pin nach einem Inside Cradle

5. Match
Singles Match
Mickie James gewann gegen Tessa Blanchard via Pin nach dem Mick Kick

6. Match
Singles Match
Havok vs. LuFisto endete im Double Countout
– Die Beiden brawlten sich aus der Halle.

7. Match
Tag Team Match
The Lucha Sisters (Mia Yim & Leva Bates w/ Olaf) gewannen gegen The Worlds Cutest Tag Team (Joey Ryan & Candice LeRae) via Pin an Ryan durch Yim nach einem 450 Splash

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.

PWX

Premier Wrestling Xperience „What Doesnt Kill You Makes You Stronger IV“ iPPV
Ort: Ziggys in Winston Salem, North Carolina, USA
Datum: 30. November 2014

1. Match
PWX iTV Championship
Singles Match
Billy Brash (c) vs. Joe Black endete im 10 Minute Time Limit Draw
– Laut den Regeln des Titels kann Black durch den Draw jederzeit ein Rematch verlangen. Davon machte er sogleich gebrauch.

2. Match
PWX iTV Championship
Singles Match
Billy Brash (c) gewann gegen Joe Black via Pin nach einem Low Blow mit anschließenden Einroller

3. Match
Singles Match
Chase Brown gewann gegen Timmy Lou Retton via Submission im Double Wrist Lock

4. Match
Tag Team Match
Jaxson James & Chet Sterling gewannen gegen Lance Lude & Zane Riley

Nach dem Match verpasste Riley Lude den Belushi Driver.

Caleb Konley kam zum Ring und forderte EVOLVE Champion Drew Galloway um dessen Titel heraus. Das Match fand schließlich später am Abend statt.

5. Match
Singles Match
Moose gewann gegen Chip Day via Pin nach einem Spear

Trevor Lee feierte sein PWX Comeback und fragte, was falsch mit der Promotion sei und was man gegen ihn selbst habe. Er beantwortete seine Fragen gleich selbst und stellte fest, dass CWF Mid Atlantic die bessere Promotion sei. Country Jacked kamen heraus und wollten dass sich Lee ihnen anschließt. Daraufhin kamen auch Worst Case Scenario heraus und forderen ein Match...

6. Match
Tag Team Match
Adam Page (w/ Corey Hollis) & Trevor Lee gewannen gegen Worst Case Scenario (Elijah Evans IV & Ethan Case w/ The Tommy Thomas) via Pin an Evans nachdem Hollis eingriff

Nach dem Match attackierten Page & Hollis noch Tommy Thomas und verletzten diesen am Arm.

7. Match
Singles Match
Magnus gewann gegen Drew Myers via Submission im Cloverleaf

8. Match
Tag Team Match
The Bravado Brothers (Harlem & Lancelot Bravado) gewannen gegen The Worlds Cutest Tag Team (Joey Ryan & Candice LeRae) via Pin nach einem Double Neckbreaker

9. Match
Singles Match
John Skyler gewann gegen Anthony Henry (w/ Amber Young) via Pin nach einem Roll-Up und zahlreichen unfairen Aktionen.
– Somit „gewann“ Skyler Henrys Valet & Freundin Amber.

10. Match
EVOLVE Championship
Singles Match
Drew Galloway (c) gewann gegen Caleb Konley via DQ, nachdem sich Zane Riley einmischte.

Hier könnt ihr über diese Show diskutieren.


Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/