*Update* WWE Monday Night Raw #1120 Ergebnisse + Bericht aus Liverpool, England vom 10.11.2014 (inkl. Videos)

10.11.14, von Christos "The best in the world" Thomas

WWE Monday Night Raw #1120
Ort: Liverpool Echo Arena in Liverpool, England
Datum: 10. November 2014

Es folgt ein Rückblick auf die vergangene Woche, als Randy Orton von der Authority ausgeschaltet wurde und auf einer Trage die Halle verlassen musste. Die Fans chanten währenddessen „Where’s Our Network?“…

Nun begibt sich John Cena unter lauten Buhrufen zum Ring. Er wirft der Authority diverse Dinge an den Kopf. So soll sie an der Verletzung von Zack Ryder Schuld sein, da dieser Interesse daran hatte ein Teil von Cenas Team zu werden. Danach kündigt Cena seine ersten beiden Teamkameraden bei der SuSe an, dabei handelt es sich um Jack Swagger und Dolph Ziggler. Das verbleibende Roster wurde laut Cena von der Authority verschreckt. Der Anführer der Cenation fordert anschließend Ryback auf sich zum Ring zu begeben. Dieser lässt sich das nicht zwei Mal sagen und begibt sich zum Ring. Kurze Zeit später kommt auch The Authority gemeinsam mit Mark Henry in den Ring. Wie üblich bringt Triple H wieder die „The Authority always wins“ Floskel und macht sich noch über Jack Swagger & Dolph Ziggler lustig. Stephanie McMahon ergreift dann das Wort und sagt, dass auch sie Interesse an Ryback haben. Cena stellt Ryback vor die Wahl. The Big Guy sagt, dass er keine Angst vor The Authority hat, aber dennoch entscheidet er sich dafür, Cena einen Spinebuster zu verpassen. Damit steht neben Rollins, Kane und Henry, nun auch Ryback im Team Authority. Rollins bleibt nach der Attacke als Einziger im Ring, da er als nächstes ein Match bestreiten wird. Das Authority Mitglied tritt gegen Jack Swagger an!

1. Match
Singles Match
Seth Rollins (w/ Joey Mercury & Jamie Noble) gewann gegen Jack Swagger (w/ Zeb Colter) via Pin nach dem Curb Stomp, nachdem die Stooges Jack Swagger ablenkten
Matchzeit: 11:22
– Das Match der beiden interessierte das Publikum anscheinend recht wenig, da sie lieber „We the People“ und Jim Ross chanteten. Zu Beginn des Matches soll es angeblich sogar Totenstille gegeben haben.

Nach dem Match betritt die Authority den Ring und Rollins verpasst den am Boden liegenden Swagger einen weiteren Curb Stomp…

Nun werden die Highlights der Peep Show mit Dean Ambrose & Bray Wyatt von SmackDown eingespielt.

Eine Backstage Promo von Dean Ambrose folgt: Er stellt klar, dass er nicht den Helden spielen will. Jedes Mal, wenn er in den Ring steigt, muss er sich gegen viel schlimmere Dämonen als Bray Wyatt behaupten. Außerdem hofft Ambrose, dass für ihn und Wyatt noch ein Platz in der Hölle frei ist… Nach der Promo wird das Match der beiden offiziell für die Survivor Series bestätigt.

Ryback ist nun Backstage mit Kane zu sehen. Kane sagt, dass dies seine Chance ist Cena zu vernichten. Außerdem stellt er noch klar, dass Ryback sich anpassen muss, wenn er in der Authority erfolgreich sein will. Während des Segments sind schon Spannungen zwischen Ryback und Kane zu erkennen.

2. Match
Singles Match
Paige gewann gegen Alicia Fox via Pin nach dem Rampaige
Matchzeit: 02:18
– Paige zog großartige Reaktionen.

Backstage sieht man den neuen United States Champion Rusev mit Lana. Sie treffen auf Stephanie McMahon, die die stolzen Russen jedoch aufhält. Steph fragt die beiden, ob sie es sich überlegt haben zum Team Authority zu wechseln. Lana antwortet darauf, dass sie es sich noch überlegen und sie sich noch nicht sicher seien. Stephanie ist wütend und sagt, dass Lana lieber schnell überlegen soll, bevor sie die Russin als (O.Ton: ) „stupid Russian twit“ beleidigt woraufhin sie sich böse Blicke von Rusev einfängt. Steph beruhigt sich und erklärt: Eine Hand wäscht die andere.

Hunter & Stephanie schauen sich Backstage nochmal die Ankündigung von Vince McMahon aus der Vorwoche an. Steph meint, dass dies ein Test ist und dass sie schon  ihr ganzes Leben lang getestet wurde. Hunter will wissen, ob Vince die beiden voneinander trennen will. HHH ist überzeugt davon, dass Team Authority erfolgreich sein wird, denn Cena hat ja noch nicht einmal ein Team. Stephanie McMahon ist hingegen leicht besorgt. Triple H beruhigt sie aber und meint, dass solange sie einander haben, alles in Ordnung ist. Zum Abschluss des Segmentes folgt ein Kuss der beiden…

Rusev & Lana schreiten zum Ring und lassen einen Clip des letztwöchigen Titelwechsels einspielen. Danach schnappt sich Lana ein Mikrofon und sagt den Fans, dass Rusev nun „ihr“ Champion ist. Er trägt den Titel als Symbol, dass Russland viel besser ist als die USA, woraufhin die Zuschauer lautstark jubeln! Als Lana erwähnt, dass die Engländer heute Deutsch sprechen würden, wenn es die Russen nicht gäbe, legt sich der Jubel schnell wieder. Russland ist stolz auf Rusev und es wird die russische Nationalhymne eingespielt. Diese Aktion wiederum erntete eine Menge Buhrufe, jedoch setzte Sheamus dem Szenario ein Ende und unterbricht den neuen United States Champion. Es kommt zu einem Rückkampf um den Titel!

3. Match
WWE United States Championship
Singles Match
Rusev (w/ Lana) (c) gewann gegen Sheamus via Countout, nachdem Jamie Noble & Joey Mercury Sheamus außerhalb des Rings ablenkten
Matchzeit: 15:27
– Das Match begann stark, war jedoch zu lang, was zu Langeweile bei den Fans geführt haben soll.

Nach dem Match sehen wir Rusev & Lana erneut Backstage und erneut kommt ihnen Stephanie McMahon entgegen. Die Tochter von Vince McMahon fragt die beiden, ob sie es sich jetzt überlegt haben. Lana erklärt, dass sie dem Team der Authority beitreten werden…sie will anfügen was Vladimir Putin machen würde, aber Steph unterbricht sie und sagt, dass es ihr egal ist was Putin machen würde, denn es zählt einzig was The Authority will…

Ryback wird nun Backstage von Seth Rollins angesprochen. So ist Seth der Meinung, dass Ryback die richtige Entscheidung getroffen hat als er sich für Team Authority entschieden hat. Seth ist es eine Ehre dieses Team anzuführen. Damit das Team jedoch auch funktioniert, müssen sie ihre Differenzen beiseitelegen und zusammenarbeiten. Ryback erwidert, dass es sein Plan ist seine Gegner zu vernichten…

4. Match
Singles Match
The Miz & Damien Mizdow (w/ Hornswoggle) gewannen gegen Los Matadores (Diego & Fernando w/ El Torito) via Pin durch The Miz
Matchzeit: 04:44
– Hornswoggle war ebenfalls als The Miz verkleidet.
– Damien Sandow zog großartige Reaktionen und sellte erneut jeden Move, den The Miz einsteckte.
– Mizdow hielt das Bein des gepinnten Matadores fest.

Backstage sehen wir Dolph Ziggler & John Cena diskutieren. John Cena stellt klar, dass er es verstehen würde, wenn Ziggler das Team verlassen möchte. Ziggler will davon aber nichts wissen, da er die Authority auch loswerden will. Nun kommt Triple H hinzu. Er kündigt an, dass Ziggler ein Match gegen Mark Henry bestreiten muss, Cena ihn dabei aber nicht begleiten darf. Zum Schluss gibt Hunter noch bekannt, dass Swagger aus dem Rennen ist und somit nicht bei der Survivor Series auftreten kann.

Während des Entrance von Dolph Ziggler wird das Eyes-Video von Luke Harper gezeigt: „I’m going to piece myself back together with pieces of you“.

5. Match
Singles Match
Dolph Ziggler gewann gegen Mark Henry via DQ nachdem Henry Ziggler mit der Ringglocke bewarf
Matchzeit: 02:48

Nach dem Match setzt Henry die Attacken fort, bevor er versucht die Ringtreppe in den Ring zu schieben. Jedoch scheitert er zunächst daran, da ihm die Ringseile einen Streich spielen, was zu Gelächter im Publikum führt. Schlussendlich schafft er es dann doch. Henry will Ziggler einen World´s Strongest Slam auf die Ringtreppe verpassen, als The Big Show in den Ring gestürmt kommt um den Save für Ziggler zu machen! Anschließen schnappt sich Show ein Mikrophon und verkündet, dass er ebenfalls ein Mitglied von Team Cena ist.

In der Halle wird der Dark Main Event für Friday Night Smackdown verkündet: Dean Ambrose & Chris Jericho treffen auf Bray Wyatt & Kane…

Ein weiteres „New Day“-Video zu Xavier Woods wird eingespielt. Mit dabei als Tänzer (oder whatever): Kofi Kingston!

Backstage sehen wir John Cena, Dolph Ziggler und The Big Show. Cena zeigt sich erfreut Show in seinem Team zu haben, bevor er feststellt, dass sie nun nur noch zwei „verrückte Typen“ brauchen die sich ihnen anschließen. Sheamus kommt hinzu und erklärt, dass sie jetzt nur noch einen Typen brauchen.

Bei der Survivor Series wird es zum Match um den Divas Title zwischen AJ Lee und Nikki Bella kommen. Zuvor soll Brie den Champion schwächen…

6. Match
Singles Match
AJ Lee gewann gegen Brie Bella (w/Nikki Bella) via Submission im Black Widow
Matchzeit: 02:23
-Es kam zu lautstarken CM Punk Chants.

Nach dem Match wird AJ von Nikki  attackiert. AJ bekommt Nikkis Rack Attack verpasst. Anschließend schnappt sie sich AJ´s Titelgürtel und posiert mit ihm.

Erneut schalten wir Backstage und erneut sehen wir Ryback. Dieses Mal unterhält er sich mit seinem Teammitglied Mark Henry über ihr Match bei Wrestlemania 30. Anschließend heißt Henry Ryback im Team willkommen und verlässt das Geschehen.

Es wird angekündigt, dass wir in der nächsten Woche einen Special Guest Host haben. Dieses Mal ist es sogar ein richtiger Star! Die im Internet bekannt gewordene Grumpy Cat wird RAW nämlich einen Besuch erstatten…

7. Match
Singles Match
Tyson Kidd gewann gegen Adam Rose (w/ The Rosebuds) via Submission im Sharpshooter nachdem der Bunny zuvor für Ablenkung sorgte
Matchzeit: 02:43
– Adam Rose kam beim Publikum richtig gut an.
– Eric Rowan kam während des Matches ohne erkennbaren Grund heraus.

Nach dem Match attackiert Adam Rose wieder das Bunny…

Hinter den Kulissen sehen wir erneut The Authority. Kane ist der Meinung, dass Ryback kein Teamplayer ist und ein Einstellungsproblem hat. Hunter beruhigt die Situation und sagt, dass Ryback heute Cena zerstören soll. Steph will keine Schwächen zulassen und macht klar, dass bei der Survivor Series ihr aller Job auf dem Spiel steht.

Die Kommentatoren kündigen für SmackDown ein „Highlight Reel“-Segment an. Chris Jericho wird Triple H & Stephanie McMahon zu Gast haben.

Eine Promo von Bray Wyatt wird eingespielt. Er sagt dass es für Ambrose kein zurück gibt, er kennt seine Zukunft. Genau wie sein Vater ist Dean ein dreckiger Sündern. Dean könnte sich ihm anschließen und den Pfad der Rechtschaffenen gehen, oder versuchen davonzulaufen.

8. Match
Singles Match
John Cena gewann gegen Ryback (w/ Team Authority) via DQ nachdem Kane eingriff
Matchzeit: 15:11

Ryback zeigt sich unzufrieden mit dem Eingriff Kane’s. Die beiden liefern sich einen Staredown, während Seth Rollins versucht zu schlichten. Schließlich schlägt Ryback Seth nieder, bevor er von Kane aus dem Ring befördert wird. Danach attackiert das komplette Team Authority John Cena. Sheamus und Big Show kommen nacheinander herausgerannt, was es Team Authority ermöglicht sie beide nacheinander auszuschalten. Plötzlich kommt Ryback zurück in den Ring, zeigt Clotheslines gegen die Heels und einen Shell Shock gegen Kane. Dann verlässt er alleine die Halle. Mit diesen Bildern geht RAW off Air.

Während Luke Harper applaudiert, sehen wir Backstage HHH und Stephanie McMahon. Plötzlich landet Ziggler auf dem Boden ihres Büros, bevor Luke Harper ins Bild tritt. Er sagt „Ich bin ein Teamplayer“. Mit Harper vor den überraschten McMahons geht die Show off Air.

Im Dark Segment bekommen Seth Rollins, Jamie Noble & Joey Mercury von John Cena, Sheamus & The Big Show noch ordentlich die Hucke voll. Seth steckt Brogue Kick, KO-Punch und den AA ein.

Fallout:

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

32 Antworten zu “*Update* WWE Monday Night Raw #1120 Ergebnisse + Bericht aus Liverpool, England vom 10.11.2014 (inkl. Videos)”

  1. rkorton sagt:

    Ist Ryback jetzt nun Heel oder Face? Oder von beiden etwas?

  2. rkorton sagt:

    Grumpy Cat? Wirklich?

  3. Daniel sagt:

    Adam Rose turnt Heel gegen sein Bunny? Was für Drogen nehmen die Writer ?!

  4. Better than the best... sagt:

    Jens vergesse nicht wieder das Singen!! 😀

  5. TheScorpion sagt:

    Traurig das dieses Unternehmen keine Stars mehr zu bieten hat.Die heutigen Leader heissen: John Cena,Randy Orton,Mark henry,Big Show,Kane,Triple H. Und täglich grüsst das Murmeltier.Da wird man ja nahezu angebettelt abzuschalten.
    Na gut,Wrestling war mal rund 10 Jahre richtig poplär,aber es zieht einfach nicht mehr bei den Massen.Der ganze Kinderscheiss hats unattraktiv gemacht,ausserdem hat man das Gefühl es fehlen richtige Chracterköpfe/Performer die sowohl zu Wresteln als auch zu Unterhalten verstehn und außerhalb des Rings richtige Persönlichkeiten sind/Was zu sagen haben. der gibts viel zu wenig heutzutage,es kommt nix mehr nach..

  6. PsychoAmbrose sagt:

    Was ist eigentlich mit RVD? Müsste der nicht bald auch mal wiederkommen? Den könnte man doch als fünftes Mitglied von Team Cena zurückkommen lassen 🙂
    Am besten dann gegen Cena turnen und den Sieg kosten, so würde man Team Cena nicht wie Versager aussehen lassen, man hätte mal ne neue Fehde bis Cena sein Titelmatch hat und es würde meiner Meinung nach etwas Schwung in die Sache bringen.

  7. Bin ich schon drin? sagt:

    Wer ist Grumpy Cat? Kenn ich wirklich nicht. Ich habe es nicht so mit diesen „angeblichen“ YouTube- und Internet-Stars.

  8. EateroftheWorlds sagt:

    OOOOOhhhh Yeah, Push für Ryback….darauf haben wir alle gewartet…

  9. Zontrol sagt:

    Ihr habt das Ende mit Luke Harper verpasst

  10. Chris sagt:

    Grumpy Cat? Haben sie Vickie Guerrero wieder eingestellt? ^^

  11. Leon sagt:

    Extrem Spannende Ausgabe !
    Wieso turnen Jamie noble und Joey murcury gegen Seth Rollins ????

  12. Leon sagt:

    rkorton @

    Ich bin breiter als der Türsteher 🙂

  13. Quacki sagt:

    Ich weiß nicht, was ich von dieser Ausgabe halten soll. Einmal waren die Fans ja wohl (verständlicherweise) unkooperativ. Das ist schade für den Fernsehzuschauer, da eine Show nur großartig sein kann, wenn die Fans mitziehen – jedenfalls geht mir das immer so, dass ich das immer etwas unangenehm finde, wenn ich ein gutes Match sehe was aber keine Reaktionen zieht. Die Raw von letzter Woche war für mich schon bei der Zusammenfassung sehr gut, allerdings war die Crowd da leider echt tot! Das hat bei mir beim Ansehen die Stimmung etwas runtergezogen.
    (Übrigens geht mir das ähnlich, wenn die Kommentatoren lieber über etwas anderes reden als über das Match. War bei der letzten Raw, ich glaube beim Ziggler-Match, dass die erstmal 3 min über irgend einen belanglosen anderen Scheiss geredet haben. Da hatte ich mich ziemlich drüber geärgert).

    Andererseits finde ich das witzig, dass die Fans jubeln über Russland. Anzeichen eines Faceturns von Rusev, maybe? 😉

  14. schinkenhans sagt:

    jetzt mal ehrlich: die show war die mit abstand schlechteste des gesamten jahres!!
    völlig dämliche und unsinnige wendungen, seth rollins kassiert 3 finisher, was soll denn der scheiß???

  15. SurpriseMotherfucker sagt:

    Können wir vielleicht mal ein paar RAW Ausgaben bekommen mit einem Main Event der nicht in DQ endet?… Achja, und Jens, ich wünsche mit ‚My time is now‘ als deinen Song heute! 🙂

  16. Goldberg sagt:

    böser Adam einfach en Hasen schlagen! Was sagt da Greenpeace

    Weis nicht was ihr alle habt Ryback gefällt mir im Moment ganz gut obwohl ich zuerst Angst hatte dass er Heel turnt! Behaupte mal das Segment wurde nur deswegen so durchgezogen (Ryback bei Hunter!) dass Cena nicht komplett aus der Halle gebuht wird.

    Hach ich liebe die englische Crowd Version von Cenas Entrance

    Frage an alle gings nur mir so oder wäre ein Return von Wade Barret (Liverpool hin oder her) nicht wesentlich besser angekommen als unser aller lieblings Ir(r)E

  17. Icke sagt:

    Ja, hätte mir schon wenigstens ne Promo von Barrett versprochen.
    Die Ausgabe an sich war nicht schlecht, aber wenn man mal daran denkt, was die RAWs im UK immer für Highlights hatten, davon war heute eher wenig zu sehen…

  18. The CM Punk Guy sagt:

    Könnt ihr BITTE meine Registrierung freischalten (AlexPunk) ich will noch bis 15!Uhr am GW für die Frankfurt Tickets mitmachen. BITTTE

  19. JME sagt:

    @The CM Punk Guy

    Ist passiert. Kannst jetzt frei im Forum posten. 😉

  20. Lance sagt:

    das beste an dieser ausgabe waren einmal mehr die fans mit ihren diversen chants, welche auch ihr desinteresse an der bescheidenen „qualität“ des wwe-produktes zeigt !

  21. Cena sagt:

    Öhm, Ryback gegen Mark Henry war Wrestlemania 29 und nicht 30.

  22. CRX sagt:

    Raw hat mir sehr gut gefallen. Ich finde den Aufbau des Survivor Series Main Events bislang sehr gut. Rybacks derzeitige Position ist zwar noch unklar, aber er wird sicher Team Cena beitreten nach der Aktion mit Luke Harper (die ich super witzig fand :D).

    Aber mal abgesehen vom Main Event..da müssen mehr Matches in die Card, die da auch einen Anschauwert haben. Ambrose vs. Wyatt kann zum Glück auch durch kurze Videos hypen, aber sonst? Tag Team Title und Divas Title. 4 Matches von vllt 7? Mal sehen, was man sich da einfallen lässt.

    Ach und das mit Grumpy Cat! Mich interessiert das Vieh genauso wenig wie Total Divas, aber im Internet ist die Katze ziemlich bekannt. Als Marketingziel um für den Internetuser, der Wrestling schaut, kommentiert und kritisiert. Sie wollen uns mehr Aufmerksamkeit schenken. 😉

  23. bubbagump sagt:

    Endlich mal wieder ein vernünftiges SuSe Match mit gutem Aufbau, wann gab es das zuletzt?
    Bis hierhin gefällt mir das alles sehr gut.

    Ich muss tatsächlich sagen, Ryback gefiel mir in der Ausgabe richtig gut. Und dass Ryback noch immer so over kommt hätte ich nicht gedacht. Und Hut ab, dass sie ihn doch Face turnen lassen. Denn als Heel funktioniert er einfach nicht. So wie man liest hat er sich ja nach der Rückkehr auch Backstage sehr zum positiven verändert und da finde ich es schon ok wenn er ein weiteren Push erhält. Feed him more 😉

    Die „a new Day“ clips fand ich komischerweise auch grandios, zumal jez neben Woods noch Kofi mit dabei ist. Toll dass mit den beiden endlich mal was passiert. Vieleicht sehen wir ja dann doch endlich das Stable mit Big E.

    Was ich auf jeden Fall kritisieren muss ist dass Ambrose und Wyatt so in den Hintergrund rücken. Warum zur Hölle lassen sie die 2 nicht im Ring Promos halten? Das können die Beiden besser als 90% des Rosters und die beiden in Live Promos im Ring wäre der Gipfel der Unterhaltung!

  24. SaveMeWyatt sagt:

    Man muss diese Fans in England echt bewundern, bei diesem momentan echt bescheidenen Produkt, totzdem für richtig bemerkenswert gute Stimmung zu sorgen! Ich persönlich fand diese Ausgabe hatte wie so oft gute Ansätze, die jedoch fast konsequennt wieder mit dem Arsch eingerissen wurden! …
    Der Funke ist zumindest bei mir im Hinblick auf die SuSe noch nicht übergesprungen! -.-

  25. Bin ich schon drin? sagt:

    Mal eine Frage: Hat Lana echt auf Englisch gesagt, dass ohne die Russen alle Briten jetzt Deutsch sprechen würden? Böse!

  26. Tuhur sagt:

    bin mal gepannt wie es mit rowan und harper weiter geht..

  27. JME sagt:

    @ Bin ich schon drin?

    Ja, hat sie. Ist auch im Video oben zu sehen. 😀

  28. Bin ich schon drin? sagt:

    @ JME

    Schon ein bissl geschmacklos wie ich finde. Aber das ist WWE, über Dinge Späße machen von denen sie keine Ahnung haben. Was kommt als Nächstes: Bei einer Houseshow in Auschwitz (Polen) ein „Elimination Chamber-Match“?

  29. Realchaos85 sagt:

    Haha, geiler Empfang für Cena zu Beginn der Show 😀

  30. xXAustinXx sagt:

    @rkorton Ryback ist so ne Art Tweener glaub ich ;)..
    Grumpy Cat?Echt jz..was soll die Scheiße?Machen sich die Verantwortlichen jetzt vollkommenn zur Witzfigur?Wahrscheinlich kommts noch so weit,dass die Katze ein Match gewinnt

  31. CMZiggler sagt:

    Grumpy Cat? Warum nicht gleich kleiner Hai oder Antione.

  32. EateroftheWorlds sagt:

    @Bin ich schon drin
    egal was du willst, für diesen spruch geb ich dir alles!! mein haus, mein auto, mein leben, der war köstlich 😀
    ich bin eine schlechte person, dass ich über sowas lache

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/