Ring of Honor Wrestling on SBG #161 Bericht aus Wheeling, West Virginia (25.10.2014)

27.10.14, von Christos "The best in the world" Thomas

Ring of Honor Wrestling #161
Ort: Wheeling, West Virginia
US-Erstausstrahlung: 25.10.2014

Zum ersten Mal in der Geschichte von Ring of Honor TV standen alle Titel in einer Show auf dem Spiel! Es ging sofort mit dem ersten Match los…

1. Match
ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
reDRagon (Kyle O’Reilly & Bobby Fish) (c) gewannen gegen The Decade (Jimmy Jacobs & Roderick Strong w/ BJ Whitmer & Adam Page) via Pin von Fish an Strong nach dem Chasing the Dragon
– Während Whitmer den Ref ablenkte, wurde Strong von Page ein Stuhl gereicht. Er entschied sich aber den Stuhl nicht einzusetzen, was jedoch nach hinten losging.

Nach dem Match gerieten Strong und Page aneinander, woraufhin Jimmy Jacobs schlichten musste. Die drei Veteranen umarmten sich, während Strong keinen Respekt gegenüber Page zeigte.

2. Match
ROH World Television Championship
Singles Match
Jay Lethal (w/ Truth Martini) (c) gewann gegen Will Ferrara via Pin nach der Lethal Injection

3. Match
ROH World Championship
Singles Match
Jay Briscoe (c) gewann gegen Michael Bennett (w/ Maria Kannelis) via Pin nach dem Jay Driller

Nach dem Match versuchte Maria Jay noch mit einem Gürtel zu attackieren, jedoch nahm er sie in den Jay Driller. Allerdings wurde Maria von Adam Cole gerettet, der Briscoe im Anschluss noch einen Superkick verpasste. Mark kam dann heraus, ehe Matt Taven in einem Anzug erschien und Mark mit dem Title of Love attackierte. Matt zog dann seinen Anzug aus und er offenbarte ein The Kingdom T-Shirt! Am Ende posierte The Kingdom mit beiden Belts über den Briscoes.

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über die Show! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/