Ring of Honor Wrestling on SBG #134 Bericht aus New Orleans, Louisiana (19.04.2014) › Wrestling News

Ring of Honor Wrestling on SBG #134 Bericht aus New Orleans, Louisiana (19.04.2014)

geschrieben am 24.04.14 von Nexus 3D

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ring of Honor Wrestling on SBG #134
Ort: John A. Alario Sr. Event Center in Westwego, Louisiana, USA
US-Erstausstrahlung: 19.04.2014

Die heutige ROH-TV Ausgabe steht ganz im Zeichen von „Supercard of Honor VIII“, daher werden einige Matches aus der aufgenommenen Show präsentiert. Um konkretere Informationen über die Großveranstaltungen zu erhalten, steht DIESER Bericht zur Verfügung.

1. Match
Singles Match
Roderick Strong gewann gegen Cedric Alexander via Pin nach dem End of Heartache.
-Während des Matches sorgten andere Mitglieder von The DECADE für Ablenkung.
Matchzeit: 9:45

Jimmy Jacobs schnappte sich anschließend ein Mic, lobte das Match und sagte an alle da draußen, dass man zwei Möglichkeiten habe. Man mache es so wie Cedric Alexander, oder man gehe den richtigen Weg und mache es wie Adam Page. Cedric Alexander deutete eine Konfrontation an und „erschreckte“ Jacobs, doch Alexander verließ dann den Ring. Anschließend rief Jacobs Andrew Everett & Adrenaline Rush heraus und das nächste Match konnte los gehen.

2. Match
6 Man Tag Team Turmoil Match
The DECADE (BJ Whitmer, Jimmy Jacobs & Adam Page) gewannen gegen Adrenaline Rush (ACH & Tadarius Thomas) & Andrew Everett via Pin nach dem All Seeing Eye von Whitmer & Jacobs an Coleman.
– Mit der offiziellen Ausstrahlung im „Free-TV“ wurde deutlich, dass TD Thomas statt Caprice Coleman auftrat. Es kam zuvor zu widersprüchlichen Berichten.
Matchzeit: 8:10

Nach dem Match holte Jacobs eine Art „Nadel“ heraus aus seinem Schuh heraus und deutete an, Thomas zu attackieren, steckte die „Spitze“ dann schließlich wieder in den Schuh und verließ den Ring.

Ein Video über Jay Briscoe und seinem Verhältnis zum ROH World Championship wird eingespielt. Dabei werden die wichtigsten Punkte thematisiert: Der Titelgewinn von Briscoe, die Vakantierung aufgrund einer Verletzung, den Titelgewinn von Adam Cole und die darauffolgende sechsmonatige Fehde gegen Briscoe. Kevin Kelly erscheint nach dem Video Package und erklärt, dass ursprünglich geplant wurde, dieses Match auszustrahlen, doch aufgrund der Brutalität erhielten sie keine Genehmigung. Um das Match anzuschauen, müsste man auf rohwrestling.com! Daher werden nur einige „Highlights“ gezeigt.

3. Match
Sieger tritt am 17. Mai gegen den IWGP Heavyweight Champion an
Michael Elgin gewann gegen Kevin Steen via Pin nach einer Powerbomb und einem Package Piledriver und darf sich daher Mitte Mai mit Kazuchika Okada messen.
Das Match wurde von einigen Werbeunterbrechungen begleitet, daher ist das „komplette“ Match nicht zu sehen.
Matchzeit: 18:05

Die Fans zeigen sich nach dem Match begeistert und rufen „That’s Wrestling“, ehe die beiden Kontrahenten die Hände schütteln. Mit diesen Bildern geht die Show Off-Air…

Lesen Sie den Report mit weiteren Fans im Forum und diskutieren Sie über die neuste Ausgabe!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

Hinterlasse deinen Kommentar





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information