WWE “Live” Houseshow Kurzbericht aus München, Deutschland (09.11.2013)

geschrieben am 10.11.13 von Nexus 3D

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


WWE “Live” Houseshow
Olympiahalle in München, Bayern, Deutschland
09.November 2013

Wie bei den Shows zuvor, eröffnet Paul Heyman sichtlich angeschlagen die Show und wird von den deutschen Fans mit “CM Punk” Chants begrüßt. Heyman lässt es sich nicht nehmen und beleidigt die Zuschauer, wird allerdings von CM Punk unterbrochen. Punk kommt mit einem Kendo-Stick bewaffnet heraus und prügelt auf Heyman an. Danach dankt er den Fans und erklärt Deutschland zu lieben.

1.Match
Tag Team Match
The Prime Time Players (Titus O’Neil & Darren Young) gewannen gegen Hunico & Camacho via Pin an Hunico durch O’Neil nach dem Clash of the Titus

2.Match
Singles Match
Ryback gewann gegen Justin Gabriel via Pin nach dem Shell Shocked

3.Match
Singles Match
Brie Bella (w/ Nikki Bella) gewann gegen AJ Lee (w/ Tamina Snuka) via Pin nach dem Bella Buster

Der deutsche WWE Kommentator Carsten Schaefer betritt nun den Ring und verkündet ein “SMS-Gewinnspiel”, als Gewinn lockt eine Reise zu WrestleMania XXX!

Vor dem Match hält Antonio Cesaro eine Promo auf Deutsch und bedankt sich bei den vielen Fans. Cesaro gab den Face während der Khali als Heel auftrat.

4.Match
Singles Match
Antonio Cesaro gewann gegen The Great Khali via Pin nach dem Cesaro Swing

Nach dem Match ergreift er erneut das Wort und schließt seinen Auftritt mit den Worten “Deutschland, ich liebe euch alle!” ab.

5.Match
Tag Team Match
CM Punk & Daniel Bryan gewannen gegen The Wyatt Family (Luke Harper & Erick Rowan w/ Bray Wyatt) via Pin nach dem GTS von Punk an Harper
Während des Matches kam es zu lautstarken “Husky Harris” Chants. Auch Daniel Bryan und CM Punk wurden natürlich lautstark bejubelt.

Wie bei den Shows üblich, werden auch die kommenden Tourdaten für 2014 angegeben! So wird am 23.Mai eine Show in Oberhausen abgehalten und am 24.Mai wird WWE halt in Berlin machen!

6.Match
Tag Team Match
The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) gewannen gegen 3MB (Drew McIntyre & Heath Slater)

7.Match
Singles Match
WWE Intercontinental Championship
R-Truth gewann gegen Curtis Axel (c) via DQ nach einem Schlag mit dem Belt

8.Match
Singles Match
WWE World Heavyweight Championship
John Cena (c) gewann gegen Alberto Del Rio via Pin nach dem Attitude Adjustment

Nach dem Match ruft John Cena Antonio Cesaro heraus, der als Dolmetscher fungiert und einige Worte von Cena ins Deutsche übersetzt. So meint Cena, die deutschen Fans haben den Respekt der WWE verdient. Danach richtet Cena noch ein paar Worte an Cesaro und gratuliert ihm zur Rückkehr in seine “Heimat”, ehe er meint, Cesaro habe das Zeug zum Champion. Cena überreicht Cesaro den WHC-Belt, doch Cesaro gibt ihn zurück mit den Hinweis dass auf dem Belt der falsche Name stehe. Cesaro beendet die Show und verspricht den Zuschauern, eines Tages als Champ zurückzukehren!

Quelle der Bilder: Twitter:WWEDeutschland

Diskutiert mit anderen Fans über die Show in Deutschland, vielleicht waren auch einige Board-User bei der Show anwesend!




Geb uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

10 Kommentare für WWE “Live” Houseshow Kurzbericht aus München, Deutschland (09.11.2013)

  1. Glurak71 sagt:

    Warum, ich verstehe es nicht, warum ist Cesaro ein Heel? Der Man ist doch echt sympatisch…Er würde auch ein guter Champ sein.

    (0)
  2. hbk sagt:

    Wie viele Leute passen in die Olympiahalle zu so einem Event?
    Auf dem einen Bild sah die eine Zuschauerseite ganz schön leer aus, der rest relativ gut gefüllt

    (0)
  3. Pa Al sagt:

    Ja, in den Oberen Bereichen war es ziemlich leer. Gut die Hälfte war voll, kann mich aber auch völlig irren.

    War meine erste WWE Live Show, war ganz in Ordnung. Der Anfang mit Heyman und Punk war hammer, extrem witzig und unterhaltsam. Ansonsten waren die Kämpfe nicht gerade spannend, weil es doch eh schon klar war, wer immer gewinnt. Crowd ging meiner Meinung nach ganz gut ab, keine Ahnung wie es so bei den RAW Shows in den Staaten ist, aber war nicht schlecht. Für 50 Euro hat man schon was geboten bekommen, ich war zufrieden. Wobei mir lieber Punk/Bryan gegen Wyatt als Mainevent sehen wollte, war definitiv besser als Rio / Cena

    (0)
  4. Uli sagt:

    Lächerlich, daß es nur Face-Siege gibt…

    (0)
  5. CarpeDiem1 sagt:

    Hallo Leute!
    Also das war jetzt meine 3 Live House Show der WWE. Im großen und ganzen war es eine gelungene Veranstaltung aber von den Zuschauerzahlen die schlechteste. Die Stimmung war dagegen statt in Köln oder Stuttgart die beste. Die WWe hat sich in Sachen Bühnenshow wesentlich verbessert. Nicht mehr nur das doofe beleuchtete Kreuz von RAW oder Smackdown sondern endlich mal paar Leinwände. Trotzdem würde meiner meiner nach eine bisschen größere Bühne mit Pyro noch besser ankommen. Bei den Live Shows in den USA ist die Bühne ja 6 mal so groß.
    Die Superstars gehen dagegen immer mehr auf das deutsche Publikum ein und suchen den Kontakt zum Universum. Antonio Cesaro hatte natürlich ein Heimspiel und das war auch gut so. Richtig gelungene Sache von dem Nachbarn aus der Schweiz.
    Von den Matches ist zu sagen das die WWE sich auch mal bisschen mehr einfallen lassen muss um die Hallte letztendlich voll zu bekommen. Das heißt nicht nur TAG und Singlematches sondern vllt auch mal nen Match ohne Regeln oder mit Lumberjacks etc. Das WWE Universum will doch was sehen.
    Trotz anfangs paar Tonprobleme war es ein schöner Abend.

    (0)
  6. Mantaur sagt:

    knapp 15000 gehen rein

    (0)
  7. Closeline sagt:

    Ryback als Heel gewonnen. Und Axel verlor durch DQ, was ja eig immer irgendwie ein Sieg des Heel Champs ist^^

    (0)
  8. pinBack sagt:

    cesaro hat versprochen eines tages als wwe champ zurückzukehren :)

    (0)
  9. Horstl sagt:

    Die Größe dafür hat er ja, jetzt muss er nur noch so breit wie Cena werden

    (0)
  10. ChrisB sagt:

    Hier gibt es ein Video vom Schlusssegment mit Cena und Cesaro:
    http://youtu.be/x5Jc1YZ10b0

    (0)

Hinterlasse deinen Kommentar

Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
Wrestling-Infos.de Podcasts
W-IonYouTube
Wir suchen DICH
WWNLive.com iPPV
Get Adobe Flash player