Naitch´s Gerüchteküche #39 – Das letzte Abendmahl

geschrieben am 09.04.12 von wrestling-infos.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Frohe Ostern & herzlich Willkommen in Naitch´s Gerüchteküche. Was, Naitch´s Gerüchteküche? Die gibt es doch schon lange nicht mehr. Der Kerl hat doch nur noch sporadisch 1-2 Ausgaben gebracht wie er Lust hatte. Andere werden sich fragen: „Was? Die 39. Ausgabe einer Kolumne die ich noch nie gelesen habe?“ Genau deshalb melde ich mich nun zu Wort. Ich muss euch leider verkünden, dass die Weltwirtschaftskrise auch Naitch´s Gerüchteküche erreicht hat und diese aus diesem Grund leider geschlossen werden muss. Heute wird das letzte Gerücht über den Tresen gehen. Dennoch möchte ich alles gepflegt zu Ende bringen und habe es nach 38 Ausgaben sogar endlich einmal geschafft, für die heutige 39. Ausgabe ein Logo für die Kolumne zu erstellen. Also, lasst uns nicht lang schnacken, genießt noch einmal die Gerüchteküche, auch wenn es mit jeder Zeile dem Ende zugeht. Das letzte Abendmahl kann beginnen! Dochh hier zunächst das Logo.

“If you smell what the Rock is cooking?”. Diesen Spruch prägte kein geringerer als The Rock selbst über Jahre hinweg. Hier heißt es allerdings „If you smell what CM Naitch is cooking?“. In Naitch´s Gerüchteküche bearbeite ich die aktuellsten Gerüchte des Wrestlings.

Batista vor WWE Comeback?

Immer wieder hörte man Gerüchte über eine mögliche Rückkehr von Batista zur WWE. Nach seinem Weggang im Mai 2010 könnte es knapp 2 Jahre später nun doch so sein, dass er sein Comeback feiert. Nach seinem Abgang plante Batista eigentlich MMA Fighter zu werden, was er im Juni 2010 auch offiziell verkündete. Vorausgegangen war ein Besuch bei Strikeforce im Januar 2010, also als Batista noch für die WWE aufgetreten ist. Doch man hörte seitdem nichts mehr, was eine MMA Karriere von Batista angeht. Die Pläne wurden scheinbar auf Eis gelegt und nun liebäugelt er mit einer Rückkehr ins Pro Wrestling. Anfang der Woche wurde sogar angekündigt, dass Batistas Manager ebenfalls eine großartige Ankündigung in Petto hätte. Was wird das sein? WWE Comeback? Doch eine MMA Karriere? Ich zumindest gehe stark von einem WWE Comeback Batistas aus. Immer wieder hörte man, dass er zurückkommen wird und das Geld der WWE benötige da er einen sehr teuren Lebensstil führe. Genau dies glaube ich auch. Für mich stellt sich eigentlich nur die Frage, wie Batista zurückkommt. Ich hoffe jedenfalls nicht, dass er wieder in den Ring steigt und junge Talente fertig machen darf. Er sollte ihnen beim Aufbau helfen! Jedoch habe ich dabei meine Zweifel. Batista ist einer der größten Egos in diesem Buisness. Er wird dies sicherlich nicht mit sich machen lassen. Jedoch würde ich mich persönlich trotzdem über ein Comeback vom Animal freuen. Er hat irgendwas an sich, was ich richtig klasse finde. Wahrscheinlich ist es sein Körperbau, welcher auch ohne Steroide sicherlich klasse wäre. Aber okay, wir werden demnächst lesen was der Manager von Batista zu verkünden hat, dann sehen wir definitiv weiter. Octagon oder Seile, ich tendiere zum zweiten…

The Rock vs. Brock Lesnar bei Wrestlemania 29?

Wrestlemania 28 ist noch nicht einmal eine Woche Geschichte, da wirft die nächste Wrestlemania schon ihre Schatten voraus. Dort soll es nämlich zu einem Main Event kommen, von dem manche Fans vor Wochen noch nicht einmal träumten oder nicht träumen wollten. Gerüchten zufolge soll es zu einem Aufeinandertreffen des Rückkehrers Brock Lesnar und The Rock kommen. Aber nein, es soll kein normales Singles Match werden wie bei Rocky & John Cena…es soll hierbei um den WWE Championship Gürtel gehen. Dies würde also bedeuten, dass entweder The Rock oder Brock Lesnar mit dem Gürtel zur Mania nach New Jersey reisen wird. Ich könnte mir folgendes Szenario sehr gut vorstellen: Brock Lesnar fehdet nun gegen John Cena. Dies steht bekanntlich schon so gut wie fest. In dieser Fehde wird wohl bald auch der WWE Championship Gürtel involviert sein. Die Fehde selbst zieht sich bis in den Herbst hinein und am Ende gewinnt Brock Lesnar die selbige. Er wird anschließend von The Rock herausgefordert, welcher noch einmal WWE Champion werden will. Unterdessen konzentriert sich John Cena darauf, die Streak des Undertakers zu brechen. Aber zurück zu Rocky & Brock. Deren Match steigt also bei Wrestlemania 29 und am Ende triumphiert wie auch in diesem Jahr schon The Rock. Was allerdings danach passiert, da habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Eventuell holt sich John Cena ja den Gürtel von Rocky. Das wäre wohl ein wenig Gerechtigkeit für Cena, welcher dann eine sehr lange Durststrecke überstanden hätte. Als drittes Match wird aktuell Steve Austin vs. CM Punk gehandelt. Wie ich finde könnte dies ein echter Knaller werden. Austin hat schon öfters beweisen, dass er es noch immer drauf hat. Jedoch noch einmal zur möglichen Fehde zwischen The Rock & Brock Lesnar. Ich bräuchte diese Fehde absolut nicht. Ich freue mich viel mehr auf die Fehde zwischen the Next Big Thing und John Cena, wobei ich hoffe dass beide ihre Glanzpunkte haben werden.

YES YES YES YES !!! – Das neue Kultwort der WWE?

Es ist DAS Wort seit Wrestlemania 28 – „YES!“. Zwar ruft Daniel Bryan dies schon seit seinem Titelgewinn Ende 2011 bei jedem Sieg, sowie bei seiner Entrance, doch bisher spielte dies noch keine Rolle. Dies änderte sich am vergangenen Wochenende bei Wrestlemania, als Daniel Bryan in einem 18 Sekunden Match seinen Gürtel an Sheamus abgeben musste. Die Fans chanteten anschließend am laufenden Band „YES!“. Was sich anhört wie eine Art Verhöhnung waren hingegen Respektsbekundungen gegenüber Daniel Bryan. Schon nach seinem Match, also während Wrestlemania fingen die dauerhaften „YES“-Chants an. Sogar im Main Event, welches über 1 Jahr (mehr oder weniger) aufgebaut wurde und welches 90 Mal so lang ging wie der Opener selbst, hörte man laufend „YES“-Chants. Das Highlight war dann die Raw Show, wo die Fans aus Miami auch immer wieder Daniel Bryan huldigten. Dies ging sogar soweit, dass Bryan nach der Show sich bei den Fans dafür bedankte. Es existieren sogar Videos wie frenetische Fans in der Stadt von Miami lautstark „YES“ brüllen. Auch Fans während anderen Independent Shows chanteten „YES“ wie Sand am Meer. Natürlich auf die Fans seiner ehemaligen Heimat, Ring of Honor. Ist es aber doch vielleicht nur ein Zeitgeist oder ein Wort welches sich durchsetzt? Ich tendiere ganz klar zum zweiten. Daniel Bryan ist so over wie noch nie und das sollte die WWE eigentlich ausnutzen. Stattdessen will man dies dämpfen, was meiner Meinung nach sehr Schade wäre. Mit den Fans im Rücken könnte man aus Bryan einen sehr guten Face Wrestler stellen, welcher die nötigen Reaktionen von den Fans bekommt. Ich hoffe jedenfalls stark, dass die WWE noch einmal umdenken wird, dann „YES“ hat definitiv das Potential zum neuen „What?!“. Dieser Meinung ist auch ein alter Recke namens Stone Cold Steve Austin und er sollte wissen, wie man mit den Fans umgeht.

Lord Tensai – Wird sein Stern im zweiten Anlauf endlich aufgehen?

Am Montag gab Matt Bloom sein WWE Comeback. Die Rede ist vom ehemaligen A-Train, welcher nun auf den Namen Lord Tensai hört. Als ich Montagnacht seine Entrance sah war ich beeindruckt. Sie gefällt mir sehr gut und das Gimmick wurde sehr gut umgesetzt. Nachdem er aber seine Robe auszog, war ich ein bisschen geschockt. Der gute Tensai hat scheinbar einiges zugelegt, seit seinem Weggang vor einigen Jahren. Jedoch schaffte er es trotzdem sich in Japan einen Namen zu machen. Allerdings denke ich trotzdem, dass 10 Kilo weniger auf den Rippen um einiges besser gewesen wären. Nun ja, wir können es nicht ändern. Sein Match gegen Alex Riley hat mir sehr gut gefallen, da es ein Squash Match der anderen Art war. Tensai durfte mehr zeigen als eine Kopfnuss und seinen Finisher. Hierbei spiele ich natürlich auf die Squash Matches von Brodus Clay an. Das ist keine Kritik an Clay (Ich finde ihn sogar mehr als Genial!), sondern Kritik an den Matchwritern. Nun aber zur Zukunft von Lord Tensai. Wird er es wirklich schaffen sich bei der WWE zu etablieren? Ich denke ja, weil er ein gutes Gimmick hat. Aktuell gibt es Gerüchte über eine mögliche Fehde gegen CM Punk. Diese würde ich absolut befürworten, aber bitte nicht um den Titel. Dieser könnte ja an John Cena weitergegeben, welcher mit Brock Lesnar fehdet. Natürlich würde es Leute geben, die Cena nicht als Champion sehen wollen, doch aktuell vielleicht eines der besten Szenarien, welche eintreten könnten. Aber zurück zu Lord Tensai. Gutes Comeback und in Zukunft sehen wir hoffentlich noch mehr von ihm.

Gehen El Generico & Ring of Honor getrennte Wege?

Wie ihr seht war meine Kolumne eigentlich sehr WWE-lastig. Ab und zu war auch einmal ein Thema bezüglich TNA Wrestling dabei, doch dieses Mal entdecke ich Neuland und traue mich an Ring of Honor heran. Aktuell hört man nämlich sehr viel Gutes von der Promotion aus Philadelphia. Es gibt viele junge Wrestler, richtig gute Talente und auch richtig gute Matches, wie man es erst kürzlich bei „Showdown in the Sun“ sehen konnte. Hierbei zeigten Davey Richards & Michael Elgin ein 5-Sterne Match. Es scheint so als könne die Promotion immer wieder Verluste von Top Wrestlern wie Bryan Danielson, Austin Aries, Tyler Black, Chris Hero oder Claudio Castagnoli kompensieren. Dennoch gibt es aktuell einen Aufreger innerhalb der Promotion. Ausgelöst wurde dieser von keinem geringerem als dem „Generic Luchador“ El Generico. Seit Jahren ist Generico ein fester Bestandteil von Ring of Honor, gewann den Television Title und wurde mit Kevin Steen Tag Team Champion. Bei den Fans ist der mexikanische Highflyer ebenfalls sehr beliebt. Eigentlich sieht doch alles so rosig aus, doch dies täuscht. Vor kurzem unterschrieb er einen Vertrag für Dragon Gate USA, kurz DGUSA und debütierte dort auch. Dies soll den Offiziellen überhaupt nicht gefallen haben, sodass der Mexikaner gleich auch sein zweites Match bei „Showdown in the Sun“ verlieren „durfte“. Jedoch soll schon seit längerer Zeit einiges zwischen El Generico und Ring of Honor nicht passen. Es wird sogar gemunkelt, dass er keinen Vertrag mehr bei RoH besitzen würde, weshalb er die Promotion in Richtung DGUSA verlässt. Doch dies sind aktuell noch Gerüchte. Ich persönlich würde ihn lieber bei Ring of Honor weiterhin sehen. Dies liegt daran, dass ich mich nun einigermaßen für die Promotion interessiere und mit DGUSA nicht schon wieder Neuland entdecken möchte. El Generico ist ein Wrestler, welcher mir sehr gut im Ring gefällt. Aus diesem Grund sollte er lieber bei Ring of Honor bleiben. Ob er das lesen wird? Wenn ja, Muchas Gracias! 🙂

Dies war die 39. Ausgabe von Naitch´s Gerüchteküche und somit auch die letzte. Das letzte Gericht bzw. Gerücht hat soeben den Tresen verlassen! Ich hoffe es hat euch gefallen. Über eine Bewertung von eurer Seite aus würde ich mich sehr freuen. Ansonsten bleibt mir nur noch übrig, euch schöne Restostern zu wünschen. Außerdem bedanke ich mich bei den Lesern, welche die Gerüchteküche immer fleißig gelesen haben. Dies ist auch für mich kein leichter Schritt, doch ein notwendiger, da ich der Gerüchteküche ein würdiges Ende bereiten wollte und sie nicht einfach so versinken sollte. Aus diesem Grund noch einmal ein riesiges DANKE!


Wie bewertet ihr die letzte Gerüchteküche? Diskutiert in unserem Wrestling Board über den Inhalt wieder Ausgabe, sowie diese selbst.




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

9 Kommentare für Naitch´s Gerüchteküche #39 – Das letzte Abendmahl

  1. Straightedge4ever sagt:

    YES YES YES

    (0)
  2. Captain Charisma Grandmaster-A sagt:

    Kein Schwein braucht Batista, als Bryan WHC geworden ist hat sich dieses arrogante Geldsüchtige Pig doch noch witzig gemacht über WWE

    (0)
  3. Bleetz sagt:

    Wie immer sehr gute Ausgabe! Darf man wissen, warum es die Letzte war? Find ich schade, hab ich immer wieder gern gelesen.

    (0)
  4. ChiquiTa sagt:

    Das Announcement von Batista’s Manager war meines Wissens, dass er in einem neuen Riddick mit Vin Diesel mitspielen darf.. dies postete er am 3. April auf Twitter.
    Kann aber auch sein, dass es mehrere Announcement’s von ihm gibt, man wird sehe..

    (0)
  5. Rey fan sagt:

    Batista is mega cool ich finde es gut wenn er wirklich wieder kommt….. der beste kumpel von Rey und wenn dann beide wieder komm dann is es ja ein noch größeres geniales comeback….das wär echt der hammer!!! i love Rey Mysterio

    (0)
  6. Maxi sagt:

    @Rey fan
    Du weißt aber schon das Batista damals Rey attackiert hat und es nur seltene Matches mit ihnen zusammengab ?

    (0)
  7. CM Naitch sagt:

    @Maxi….es ist kein Geheimnis, dass Batista und Rey große Freunde sind und dies auch so in den storylines so dargestellt wurde. Bis auf die letzte Storyline, welche gegeneinander war, standen beide eigentlich immer auf einer Seite 😉

    (0)
  8. TheGreatOneOWNSYouAll sagt:

    batista,ein genialer heel,er hätte es verdient wenigstens ein match gegen cena zu gewinnen! wm,extreme rulez,oder over the limit. PLS,come back animal!

    (0)
  9. TheGreatOneOWNSYouAll sagt:

    rock gegen lesnar brauchst du nicht? 😮 das wär der absolute hammer,schon allein von der kullisse,vielleicht kann sich rocky ja für den summerslam 2002 revanchieren! 😉

    (0)

Hinterlasse deinen Kommentar





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH