Vorschau auf die UFC Fight Night 123: Swanson vs. Ortega – Fightcard Übersicht, Preview Videos, Free Fights, Fight Week Aktivitäten & Ausstrahlungsinformationen

geschrieben am 09.12.17 von Cruncher

In der heutigen Nacht wird die UFC Fight Night 123: Swanson vs. Ortega im Save Mart Center in Fresno, Kalifornien, USA über die Bühne gehen. Mit diesem Event wird die Ultimate Fighting Championship (UFC) zum ersten Mal in seiner Geschichte in Fresno, Kalifornien veranstalten. Im Folgenden wollen wir nun auf den heutigen Event ein wenig genauer vorausschauen.

Fightcard Übersicht

Los geht es mit einem Blick auf die Fightcard, welche insgesamt dreizehn Ansetzungen enthält. Der offizielle Übertragungsplan sieht wie folgt aus: Auf der Main Card, welche auf FOX Sports 1 präsentiert wird, befinden sich sechs Fights. Ebenfalls auf FOX Sports 1 sind zuvor die vier Paarungen der Preliminary Card zu sehen. Die drei Kämpfe der Early Preliminary Card können Fans aus aller Welt hingegen auf dem UFC Fight Pass verfolgen.

Im Main Event des Abends kommt es zu einem Featherweight bout zwischen Cub Swanson (25-7) und Brian Ortega (12-0). Das mit Spannung erwartete Duell der #4 und der #6 der aktuellen UFC Rankings in der Featherweight Division verspricht im Vorfeld einiges. Cub Swanson gilt spätestens seit seinem „Fight of the Year“-Kandidat gegen Doo Ho Choi (14-2) als einer der spektakulärsten Fighter der UFC und auch Brian Ortega konnte sich in der Vergangenheit durch seine Finishing-Qualitäten einen Namen machen. Darüberhinaus blicken beide Kämpfer auf eine starke Siegesserie zurück. Während Brian Ortega nach wie vor einen makellosen Record hat und alle zwölf Kämpfe seiner Karriere erfolgreich bestreiten konnte, gewann Cub Swanson seine letzten vier Fights und verlor zuvor lediglich gegen den amtierenden UFC Featherweight Champion Max Holloway (19-3).

Im Co-Main Event der Veranstaltung stehen sich Jason Knight (20-3) und Gabriel Benitez (19-6) in einem weiteren Featherweight bout gegenüber. In den weiteren Kämpfen der Main Card kommt es zu dem Bantamweight bout Marlon Moraes (19-5-1) vs. Aljamain Sterling (14-2) und dem Lightweight bout Scott Holtzman (10-2) vs. Darrell Horcher (13-2). Desweiteren treffen die beiden noch ungeschlagenen Fighter Eryk Anders (9-0) und Markus Perez (9-0) in einem Middleweight bout aufeinander, während im Opener der Main Card Benito Lopez (8-0) gegen Albert Morales (7-2-1) ins Octagon steigt.

Zuvor wird es noch, wie eingangs bereits erwähnt, sieben weitere Ansetzungen auf der Preliminary Card geben. Diese lauten folgendermaßen: Alexis Davis (18-7) vs. Liz Carmouche (11-5) in einem Women’s Bantamweight bout, Luke Sanders (11-1) vs. Andre Soukhamthath (11-5) in einem Bantamweight bout, Alex Perez (18-4) vs. Carls John de Tomas (8-1) in einem Flyweight bout, Frankie Saenz (10-5) vs. Merab Dvalishvili (7-2) in einem Bantamweight bout, Iuri Alcântara (35-8) vs. Alejandro Perez (18-6-1) in einem Bantamweight bout, Chris Gruetzemacher (13-2) vs. Davi Ramos (6-2) in einem Lightweight bout und Antônio Braga Neto (9-2) vs. Trevin Giles (10-0) in einem Middleweight bout.

Die vollständige Fightcard findet ihr hier nochmal kompakt auf einen Blick:
UFC Fight Night 123: Swanson vs. Ortega Fightcard aus Fresno, California, USA (09.12.2017)

Preview Videos

Um euch die wichtigsten Protagonisten des Events etwas genauer vorzustellen, hat die UFC auf ihrem offiziellen YouTube Kanal wieder reichlich Videomaterial veröffentlicht. Darin lag der Fokus natürlich auf dem Main Event zwischen Cub Swanson und Brian Ortega.

Free Fights

Zudem hat die UFC auch wieder einen Free Fight zur Einstimmung auf das Event veröffentlicht, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Fight Week Aktivitäten

Kommen wir nun zu den obligatorischen Aktivitäten aus der Fight Week. So findet ihr im Folgenden alles zu den Weigh-Ins im Vorfeld dieser Fight Night.

Weigh-Ins

Main Card (FOX Sports 1)
Cub Swanson (146) vs. Brian Ortega (144.8)
Gabriel Benitez (144.8) vs. Jason Knight (145.6)
Marlon Moraes (135.4) vs. Aljamain Sterling (135.6)
Scott Holtzman (155.8) vs. Darrell Horcher (155.6)
Eryk Anders (185.6) vs. Markus Perez (185.4)
Benito Lopez (135.4) vs. Albert Morales (134)

Preliminary Card (FOX Sports 1)
Liz Carmouche (124.8) vs. Alexis Davis (125.8)
Luke Sanders (135.6) vs. Andre Soukhamthath (136)
Carls John de Tomas (135.8) vs. Alex Perez (135)
Merab Dvalishvili (135.6) vs. Frankie Saenz (135.6)

Preliminary Card (UFC Fight Pass)
Iuri Alcantara (135.4) vs. Alejandro Perez (135.6)
Chris Gruetzemacher (154.8) vs. Davi Ramos (155.8)
Trevin Giles (184.8) vs. Antonio Braga Neto (185.8)

Ausstrahlungsinformationen

Das Event ist in Deutschland vollständig auf dem UFC Fight Pass zu sehen. Um darauf zugreifen zu können, reicht ein normales UFC Fight Pass Abonnement, welches monatlich 7,99€ kostet und euch Zugang zu einem Teil der Live Events (ALLES, außer den UFC Pay Per View Main Cards, den UFC on FOX Main Cards und den europäischen UFC Fight Night Main Cards), dem Fight/Event Archiv, den Fighter Dokumentationen, den The Ultimate Fighter Staffeln und vielem mehr bietet. Hier findet ihr die Verlinkungen, sowie die deutschen Anfangszeiten zu den einzelnen Teilen der Card:

00:30 Uhr MEZ: UFC Fight Pass Preliminary Card —> KLICK!
02:00 Uhr MEZ: FOX Sports 1 Preliminary Card —> KLICK!
04:00 Uhr MEZ: FOX Sports 1 Main Card —> KLICK!

Und damit wollen wir unsere Preview zu UFC Fight Night 123: Swanson vs. Ortega beenden. Abschließend wünschen wir euch viel Spaß beim Schauen des Events.

 

Quellen: UFC.com, MMAJunkie.com, MMAFighting.com, Sherdog.com, YouTube.com/Ultimate Fighting Championship

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen UFC-Fans bei uns im Board! KLICK!

Hinterlasse deinen Kommentar