Ring of Honor „Sunshine State Excellence“ TV-Tapings Ergebnisse + Bericht aus Lakeland, Florida, USA (12.11.2017) › Wrestling News

Ring of Honor „Sunshine State Excellence“ TV-Tapings Ergebnisse + Bericht aus Lakeland, Florida, USA (12.11.2017)

geschrieben am 13.11.17 von JME

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ring of Honor „Sunshine State Excellence“ TV-Tapings
Ort: RP Funding Center in Lakeland, Florida, USA
Datum: 12. November 2017
Zuschauer: 1.000 (ausverkauft)

Ian Riccaboni und Colt Cabana übernehmen wie gewohnt das Kommentieren. Für die Women of Honor Matches gesellte sich noch Brandi Rhodes zu den beiden.

Dark Match
Future of Honor – Singles Match
Troy Hollywood gewann gegen Hunter Law.

1. Match
(Non-Title) Singles Match
Marty Scurll gewann gegen The Beer City Bruiser via Pin nach einem Schlag mit dem Regenschirm.
– Jay Lethal kam heraus und schaute sich das Match an.

2. Match
Singles Match
Flip Gordon gewann gegen „Hangman“ Adam Page via Pin nach einem Springboard Cutter.

Dark Match
Women of Honor – Singles Match
Mandy Leon gewann gegen Stella Grey via Submission.

Christopher Daniels & Frankie Kazarian kommen in den Ring und rufen War Machine heraus. Da Raymond Rowe immer noch suspendiert ist, macht sich Hanson alleine auf den Weg in die Halle. Natürlich nutzen Christopher Daniels & Frankie Kazarian ihre Überzahl und attackieren Hanson. Christopher Daniels schnippelt mit einer Schwere sogar an Hansons Bart herum.

3. Match
ROH World Television Championship
Singles Match
Kenny King (c) gewann gegen Caprice Coleman (w/ Shane Taylor) via Pin nach dem Royal Flush.
– Silas Young begab sich für das Match zu den Kommentatoren.

Punishment Martinez startet nach dem Match eine Attacke gegen Kenny King. Shane Taylor und Silas Young schließen sich ihm an und attackierten den TV Champion ebenfalls.

Jay Briscoe & Mark Briscoe kommen in den Ring und sprechen über Bully Ray & Tommy Dreamer. Sie wollen, dass die ECW-Legenden ihre Herausforderung annehmen, denn sonst wären sie nicht nur Feiglinge, sondern Bitches. Bully Ray & Tommy Dreamer machen sich daraufhin auf den Weg zum Ring, sie werden aber von Security aufgehalten. Auch Joe Koff versucht die beiden Veteranen aufzuhalten, woraufhin die Briscoes erklären, dass sich Bully Ray & Tommy Dreamer von einem kleinen Mann sagen lassen, was sie zu tun haben. Joe Koff ergreift daraufhin das Wort und bringt seine Enttäuschung über die Briscoes zum Ausdruck. Jay Briscoe & Mark Briscoe sind nicht dazu befugt Matches anzusetzen, er aber schon. Bei „Final Battle“-PPV am 15. Dezember 2017 wird es zum Match The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) vs. Bully Ray & Tommy Dreamer kommen!

4. Match
Singles Match
Matt Taven (w/ Vinnie Marseglia & TK O’Ryan) gewann gegen Jay Lethal via Pin nach einem Einroller.
– Vinnie Marseglia & TK O’Ryan griffen immer wieder ein, bis Marty Scurll auftauchte und Jay Lethal seinen Regenschirm anbot. Jay Lethal weigerte sich aber den Gegenstand einzusetzen. Die Ablenkung nutzte Taven zum Sieg.

Matt Taven ergreift nach dem Match das Wort und erklärt, dass The Kingdom noch immer ROH Six-Man World Tag Team Champions sein sollten. Außerdem gibt er bekannt, dass er beim „Final Battle 2017“-PPV auf Will Ospreay treffen wird.

5. Match
10 Man Tag Team Match
Dalton Castle, Silas Young, Hanson, Jonathan Gresham & Marty Scurll gewannen gegen Cody Rhodes, Scorpio Sky, Josh Woods, Chris Sabin & Punishment Martinez via Pin an Scorpio Sky durch Dalton Castlew nach dem Bang-O-Rang.
– Dieses Match wird am 23. Dezemeber 2017 ausgestrahlt.
– Cody Rhodes und Dalton Castle waren die Kapitäne der Teams und bekamen jeweils 4 Partner zugelost.

Dark Match
Women of Honor – Singles Match
Sumie Sakai gewann gegen Rain via Pin nach einem Swinging Neckbreaker.

6. Match
Tag Team Match
The Addiction (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) gewannen gegen Coast 2 Coast (Shaheem Ali & Leon St. Giovanni) via Pin an Leon St. Giovanni nach dem Best Meltzer Driver Ever.

Shaheem Ali & Leon St. Giovanni ergreifen nach dem Match das Wort. Sie zeigen sich enttäuscht über ihre anhaltende Niederlagenserie und erklären, dass sie ihr Team auflösen werden, sollten sie ihr nächstes Match nicht gewinnen.

7. Match
Singles Match
Shane Taylor gewann gegen Eli Isom via Referee Stoppage nach einem Schlag gegen den Kopf.

8. Match
Tag Team Match
The Dawgs (Rhett Titus & Will Ferrara) gewannen gegen Simon Grimm (fka Simon Gotch) & Flip Gordon via Pin an Simon Grimm durch Rhett Titus nachdem Will Ferrara mit einer Kiste zugeschlagen hatte.
– Will Ferrara war als Rentier verkleidet.

Es folgt die Vertragsunterzeichnung für das ROH World Championship Match zwischen Cody Rhodes und Dalton Castle beim „Final Battle 2017“-PPV. Cody erscheint in Begleitung seiner Ehefrau Brandi und lässt sich im Verlauf des Segments immer wieder Getränke und Snacks reichen. Sowohl der Champion als auch Herausforderer Dalton Castle halten Promos, bevor Cody eine Attacke gegen Castle startet. Dieser kann jedoch ausweichen und befördert Cody mit einem Spinebuster durch einen Tisch.

The Elite (Kenny Omega & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) kommen für ihr Match heraus und verkünden, dass sie heute die ROH World Six-Man Tag Team Titles aufs Spiel setzen werden.

9. Match
ROH World Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
The BULLET CLUB: The Elite (Kenny Omega & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) (c) gewannen gegen Rocky Romero & Beat Friends (Trent Baretta & Chuck Taylor) via Pin nach dem One Winged Meltzer Driver.
Matchzeit: ca. 20:00

Nick Jackson ergreift nach dem Main Event das Wort und bringt das Match und die Leistung von Rocky Romero, Trent Baretta & Chuck Taylor over. Anschließend kommt auch der restliche BULLET CLUB heraus und es wird das Match zwischen Kenny Omega und Chris Jericho bei „WrestleKingdom 12“ gehypt. Kenny Omega fordert die Fans noch dazu auf, Ring of Honor, NJPW und jede andere Wrestling-Company zu unterstützen, bevor die Show ihr Ende findet.

Nachfolgend noch die vollständige Card des „Final Battle 2017“ Pay-per-views:

Ring of Honor „Final Battle 2017“ PPV
Ort: Hammerstein Ballroom in New York City, New York, USA
Datum: 15. Dezember 2017

ROH World Championship
Singles Match
Cody Rhodes (c) vs. Dalton Castle

ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) (c) vs. Best Friends (Chuck Taylor & Baretta)

ROH World Television Championship
4-Way Match
Kenny King (c) vs. Punishment Martinez vs. Shane Taylor vs. Silas Young

ROH World Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
BULLET CLUB („Hangman“ Adam Page & The Young Bucks: Matt & Nick Jackson) (c) vs. Flip Gordon, ??? & ???

Street Fight
Bully Ray & Tommy Dreamer vs. The Briscoes (Mark & Jay Briscoe)

Singles Match
Marty Scurll vs. Jay Lethal

Tag Team Match
War Machine (Hanson & Ray Rowe) vs. The Addiction (Christopher Daniels & Frankie Kazarian)

Singles Match
Matt Taven vs. Will Ospreay

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

Hinterlasse deinen Kommentar




Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information