Bellator 185: Mousasi vs. Shlemenko Preview › Wrestling News

Bellator 185: Mousasi vs. Shlemenko Preview

geschrieben am 20.10.17 von StableGuy

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Nachdem Bellator MMA in der letzten Woche wieder eine Pause einlegte, findet heute Abend wieder ein Event der beliebten MMA-Liga statt. Die zweitgrößte Mixed Martial Arts Promotion Nordamerikas wird dafür in der Mohegan Sun Arena in Uncasville, Connecticut, USA zu Gast sein und dort Bellator 185: Mousasi vs. Shlemenko veranstalten. Im Main Event wird ein weiterer Top-Star, den Bellator MMA von der UFC abwerben konnte, sein Debüt für die Promotion geben. Die Rede ist natürlich von Gegard Mousasi. Im Folgenden wollen wir einen ausführlichen Blick auf diesen Event werfen.

Übersicht der Fightcard

Im Main Event der Card kommt es zum mit großer Spannung erwarteten Bellator-Debüt des Top 5 Middleweights Gegard Mousasi (42-6-2). Doch der ehemalige Strikeforce Light Heavyweight Champion Mousasi wird mit dem ehemaligen Bellator Middleweight Champion Alexander Shlemenko (56-9) gleich gegen einen der Besten Gegner aus der Bellator Middleweight Division antreten. Mousasi war eigentlich auf dem besten Weg zu einem UFC-Titelkampf, so gewann er seine letzten 5 Kämpfe gegen Thales Leites, Thiago Santos, Vitor Belfort, Uriah Hall und Chris Weidman, doch das Vertragsangebot von Bellator war so überzeugend, dass er sich zum einem Wechsel entschied. Nach einem Sieg über Shlemenko hat der gebürtige Iraner schon einen genauen Plan: den Middleweight Titel gewinnen, einen Superfight gegen Rory MacDonald gewinnen und ins Light Heavyweight wechseln um dort ebenfalls den Titel zu gewinnen. Doch zunächst muss er erstmal den russischen Knockout-Artist schlagen, der ebenfalls seine letzten 5 Kämpfe gegen Vyacheslav Vasilevsky (zweimal), Kendall Grove, Paul Bradley und Brandon Halsey gewinnen konnte.

Im Co-Main Event sollte zunächst ein Light Heavyweight Kampf zwischen Muhammed „King Mo“ Lawal und Liam McGeary stehen, doch King Mo musste diesen Fight verletzungsbedingt absagen. Bellator konnte jedoch mit Bubba McDaniel rasch einen Ersatz für King Mo finden, doch kurz darauf verletzte sich auch noch Liam McGeary, sodass auch dieser Kampf abgesagt werden musste. Doch damit war es noch immer nicht vorbei: Auch der neue Co-Main Event zwischen Brennan Ward und David Rickels musst aufgrund eine Verletzung von Ward von der Fightcard gestrichen werden. In den mittlerweile vierten angekündigten Co-Main Event von Bellator 185 wurde nun also Neiman Gracie (6-0) aus der legendären Gracie-Familie gestellt. Der noch ungeschlagene Brasilianer trifft hier nun auf den deutlich erfahreneren Zak Bucia (18-8), der zuletzt für kleinere Ligen wie Shamrock FC oder Titan FC aktiv war. Er ist der bisher größte Test in der jungen Karriere von Neiman Gracie.

Auf der restlichen Main Card steht zum einen die ehemalige WBC International Female Super Bantamweight Titelträgerin Heather Hardy (1-0). Nach einer ungeschlagenen 20-0 Karriere im Boxring wechselte Hardy im Sommer dieses Jahres zum Mixed Martial Arts und gab bei Bellator NYC ihr erfolgreiches MMA-Debüt. Durch den sehr unterhaltsamen Kampf gegen Alice Yauger wurde sie sofort zu einem Liebling der Fans. Nun trifft sie in einem Women’s Flyweight bout auf Kristina Williams (0-0), die ihr Debüt gibt, zuvor aber schon als Amateur erfolgreich war.
In einem weiteren Women’s Flyweight bout treten Ana Julaton (2-2) und Lisa Blaine (1-0) gegeneinander an. Außerdem wird das Lightweight-Talent Marcus Surin (4-0) sein Bellator-Debüt geben und auf Ryan Quinn (13-7-1) treffen.

Auch in der Preliminary Card sind mit Jordan Young (7-0), Costello van Steenis (8-1), Joaquin Buckley (7-1) und Vinicius de Jesus (5-1) einige interessante und talentierte Kämpfer vertreten.

Die komplette Card findet ihr in unserem Board:

Bellator 185: Mousasi vs. Shlemenko Fightcard aus Uncasville, Connecticut, USA

Preview Videos

Für den Event hat die Promotion zahlreiche Videos auf dem hauseigenen YouTube-Channel hochgeladen. In den gewohnten Formaten „What to Watch“ und „Foundations“ werden vor allem die Fighter der drei Hauptkämpfe beleuchtet.

Bellator 185: What to Watch

Bellator 185: Foundations

Außerdem erstellte die Promotion Highlight-Videos für die beiden Kämpfer des Main Events.

Free Fights

Darüberhinaus lud die Promotion auch einen Free Fight auf ihrem Account hoch.

Bellator 162: Alexander Shlemenko vs. Kendall Grove

Fight Week Aktivitäten

Dieses Mal gab es während der Fight Week leider keine Pre-Fight Pressekonferenz. Am Freitag fanden bloß die traditionellen Weigh-Ins statt. Dabei verpasste kein Kämpfer das Gewichtslimit.

Weigh Ins

Main Card (Spike TV)
Gegard Mousasi (185.75) vs. Alexander Shlemenko (186)
Neiman Gracie (170.5) vs. Zak Bucia (170.25)
Heather Hardy (126) vs. Kristina Williams (126)
Ryan Quinn (155.5) vs. Marcus Surin (155)
Ana Julaton (125.5) vs. Lisa Blaine (122.75)

Preliminary Card (Spike.com)
Juan Lopez (126) vs. Billy Giovanella (125)
Kevin Carrier (156) vs. Jose Antonio Perez (153)
Vovka Clay (150) vs. Frank Sforza (149.25)
Don Shainis (150) vs. Matt Denning (149.50)
Alec Hooben (194) vs. Jordan Young (200)
Steve Skrzat (186) vs. Costello van Stennis (185.25)
Joaquin Buckley (171) vs. Vinicius de Jesus (170)
Pete Rogers Jr. (144) vs. Timothy Wheeler (144)
John Beneduce (155.25) vs. Dean Hancock (156)

Informationen zur Ausstrahlung

Der Event beginnt um Mitternacht mit der Preliminary Card. Ab 03:00 Uhr MEZ gibt es die TV Card auf Spike TV zu sehen. Für die internationalen Fans ist das Event über den Online Livestream verfügbar. Alles weitere dazu findet ihr hier: Hier klicken!

Quellen: Sherdog.com, Tapology.com, YouTube.com/BellatorMMA

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen MMA-Fans bei uns im Board! KLICK!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

Hinterlasse deinen Kommentar




Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information