Sammelergebnisse aus Europa: wXw – GWF – OTT – HOPE – Lucha Forever – EVE › Wrestling News

Sammelergebnisse aus Europa: wXw – GWF – OTT – HOPE – Lucha Forever – EVE

geschrieben am 10.10.17 von Nexus 3D

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


wXw

Westside Xtreme Wrestling „wXw Inner Circle 4“
Ort: wXw Wrestling Academy in Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 05. Oktober 2017
Zuschauer: 100


Anmerkung: „Bad Bones“ John Klinger und Ivan Kiev verpassten die Show aufgrund des in Norddeutschland tobenden Sturms, weshalb die Card abgeändert wurde.

1. Match
(Non-Title) Singles Match

Alexander James gewann gegen Julian Pace via Submission im London Dungeon.
Matchzeit: 09:05

2. Match
Singles Match
Kim Ray gewann gegen Rafa via Pin nach dem Jet Kick.
Matchzeit: 05:20

3. Match

Singles Match – Ambition Rules
Timothty Thatcher gewann gegen WALTER via Submission in einem Fujiwara Armbar.
Matchzeit: 09:15

4. Match
Tag Team Match
EYFBO (Angel Ortiz & Mike Draztik) gewannen gegen JayFK (Jay Skillet & Francis Kaspin) via Pin.
Matchzeit: 12:11

5. Match

Singles Match
Jurn Simmons gewann gegen Jaxon Stone via Pin nach einem Piledriver.
Matchzeit: 10:24

6. Match
Singles Match
David Starr gewann gegen Homicide via Pin nach dem Product Placement.
Matchzeit: 14:06

—————————————————-

wXw „World Tag Team League 2017 – Tag 1“ Ergebnisse aus Oberhausen, Deutschland (06.10.2017) Klick!

wXw „Femmes Fatales 2017“ und wXw „World Tag Team League 2017 – Tag 2“ Ergebnisse aus Oberhausen, Deutschland (07.10.2017) Klick!

wXw „World Tag Team League 2017 – Tag 3“ Ergebnisse aus Oberhausen, Deutschland (08.10.2017) Klick!

GWF

German Wrestling Federation „Revenge“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 07. Oktober 2017

1. Match
Singles Match
Dover gewann gegen Doug Williams.
Matchzeit: 10:30

2. Match
GWF Loserweight Championship
Singles Match
Slim Jim gewann gegen Martin Guerrero (c).
Matchzeit: 04:01
– Guerrero bleibt durch die Niederlage weiterhin GWF Loserweight Champion

3. Match
GWF Tag Team Championship
3-Way Tag Team Match
Die Cash Money Mafia (Cash Money Erkan & Murat AK) gewann gegen Vincenzo Coccotti & El Presidente Rambo (c) und Toni Harting & Ronaldo Shaqiri. –> Titelwechsel!
Matchzeit: 11:55

4. Match
Singles Match
Icarus gewann gegen Senza Volto.
Matchzeit: 12:34

5. Match
Singles Match – Titleshot on the Line
Chris Colen gewann gegen Cem Kaplan.
Matchzeit: 16:40
– Chris Colen behält durch den Sieg seinen Titleshot vom „4 Nations Cup“.

6. Match
Singles Match – Strong Style Rules
Ahmed Chaer gewann gegen Ibo Latino.
Matchzeit: 14:04

7. Match
GWF Heavyweight Championship
Singles Match
Pascal Spalter gewann gegen Orlando Silver (c). –> Titelwechsel!
Matchzeiten: 16:03

Chris Colen kommt nach dem Match heraus und deutet zunächst eine sofortige Einlösung seines Titleshots an, bevor er verkündet, dass er am 11. November bei „Legacy“ um den Titel kämpfen werde! Dann heißt es Chris Colen vs. Pascal Spalter vs. Battlefield-Sieger Icarus!

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

OTT

Over The Top Wrestling „Third Year Anniversary: Dublin“
Ort: Tivoli Theatre in Dublin, Irland
Datum: 07. Oktober 2017

1. Match
Tag Team Match
Eddie Dennis & Fabulous Nicky gewannen gegen Curtis Murray & Nathan Martin.

2. Match
Singles Match
Chris Brookes vs. Logan endete in einem No Contest, nachdem Angel Cruz ins Match eingriffen hatte.

3. Match
(Non-Title) Singles Match
Martina The Session Moth gewann gegen Veda Scott.

4. Match
Singles Match
Zack Gibson gewann gegen Colt Cabana.

Es wird verkündet, dass Dalton Castle & The Boys bei der Show „Being The Elite“ gegen den BULLET CLUB (Marty Scurll & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson)  antreten werden.

5. Match
Singles Match
Matt Riddle gewann gegen Mike Bailey.

6. Match
3-Way Match
Jordan Devlin gewann gegen El Ligero und Scotty Davis.

7. Match
OTT No Limits Championship
Singles Match
Mark Haskins (c) gewann gegen ACH.

Jordan Devlin kommt heraus und fordert ein Match gegen Haskins um die OTT No Limits Championship bei „Being The Elite“. Auch Matt Riddle erhebt Ansprüche auf den Titel. Es wird verkündet, dass Devlin und Riddle im November gegeneinander antreten werden. Der Sieger wird bei „Being The Elite“ auf Haskins treffen.
________________________________________________________________

Over The Top Wrestling „Third Year Anniversary: Belfast“
Ort: Mandela Hall in Belfast, Nordirland
Datum: 08. Oktober 2017

1. Match
Singles Match
Curtis Murray gewann gegen El Ligero.

2. Match
Singles Match
Logan Bryce gewann gegen Eddie Dennis.

3. Match
Tag Team Match
Colt Cabana & Martina The Session Moth gewannen gegen The Angel Cruzers (Angel Cruz & B-Cool).

4. Match
OTT Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
The Kings Of The North (Damien Corvin, Bonesaw & Dunkan Disorderley) (c) gewannen gegen Chris Brookes, Luther Valentine & Tucker.

5. Match
Singles Match
Matt Riddle gewann gegen Zack Gibson.

6. Match
OTT No Limits Championship
Singles Match
Mark Haskins (c) gewann gegen ACH und Jordan Devlin.

HOPE

House Of Pain: Evolution „Freakshow 6: Of All The Gin Joints In All The World““
Ort: The Hairy Dog in Derby, Derbyshire, England
Datum: 06. Oktober 2017
1. Match
King Of Chaos Championship
Singles Match
Eddie Dennis (c) gewann gegen Mark Haskins.
2. Match
Singles Match
Kip Sabian gewann gegen Xander Cooper.
3. Match
Lego Death Match
Frankie Vegas gewann gegen Jack Cave.
4. Match
Singles Match
Morgan Webster gewann gegen Chief Deputy Dunne.
5. Match
HOPE Championship
Singles Match
Hustle Malone (c) gewann gegen Brady Phillips.
6. Match
LCW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Alpha Brothers (Johnny Alpha & Ricky Alpha) (c) gewannen gegen Filthy Gorgeous (Kyle Kingsley & Robert Sharpe).
7. Match
HOPE 24/7 Hardcore Championship – vakant
Hardcore Match
Drew Parker gewann gegen Clint Margera. –>Titelwechsel!!
Lucha Forever
Lucha Forever UK „Ultimo Battle 2017“
Ort: The Coronet Theatre in London, England
Datum: 05. Oktober 2017
Die Show wird von Ryan Smile und Will Ospreay eröffnet, die sich bei den Zuschauern bedanken. Sie stellen die bisher größte Lucha Forever Show aller Zeiten auf die Beine.
1. Match
Road to Glory Ladder Match
Kip Sabian gewann gegen Bea Priestley, Cara Noir, Chief Deputy Dunne, Paul Robinson und Maverick Mayhew via Stipulation.
– Vor dem Finish verpasste Sabian Priestley einen Schlag mit dem Koffer und sie fiel von der Leiter auf eine weitere Leiter, die in der Ringecke aufgestellt war.
– Damit erhält Sabian eine Chance auf die Lucha Forever Championship zu einem Zeitpunkt seiner Wahl.
2. Match
Singles Match
Omari gewann gegen Moose via Pin nach der O-Zone.3. Match
Tag Team Match
British Strong Style (Trent Seven & Tyler Bate) gewannen gegen Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) via Pin an Fletcher durch Bate nach dem Tyler Driver 97.4. Match
(Non-Title) Singles Match
Pete Dunne vs. Naomichi Marafuji endete in einem Time Limit Draw.
Matchzeit: 20:00

5. Match
Singles Match
Toni Storm gewann gegen Viper (aka Piper Niven) via Pin nach dem Strong Zero Piledriver.

6. Match
Lucha Forever Championship
Last Man Standing Match
Mark Haskins (c) gewann gegen Chris Ridgeway via Stipulation, nachdem Ridgeway den 10 Count nach einem Package Piledriver auf einen Stuhl nicht unterbinden konnte.

Nach dem Match startet Haskins eine weitere Attacke gegen Ridgeway, bis Ryan Smile den Save macht. Zunächst hat es den Anschein, dass sich Haskins zurückzieht, jedoch startet er kurz darauf eine Attacke von Hinten. Smile erahnte dies aber und verpasst ihm einen Superkick. Kip Sabian möchte die Gunst nutzen und seinen Koffer einlösen, doch Smile verpasst ihm einen RKO.

7. Match
6 Man Tag Team Match
LDRS 2000 (Zack Sabre Jr., Marty Scurll & Will Ospreay) gewannen gegen Jimmy Havoc & #CCK (Travis Banks & Chris Brookes) via Pin an Havoc durch Ospreay nach dem OsCutter.

British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate) tauchen nach dem Match auf und  fordern LDRS 2000 zu einem Match heraus. Ihnen ist es egal, wann oder wo dieses Match stattfinden wird.

EVE

Pro-Wrestling: EVE „Nasty Women“
Ort: The Resistance Gallery in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 06. Oktober 2017

1. Match
Singles Match
Kay Lee Ray gewann gegen Jinny.

2. Match
Singles Match
Nina Samuels gewann gegen Millie McKenzie.

3. Match
Singles Match
Laura Di Matteo gewann gegen Veda Scott.

4. Match
SHE-1 Tournament – Qualifying Round – Singles Match
Viper (aka Piper Niven) gewann gegen Jayla Dark.

5. Match
Tag Team Match
Erin Angel & Jetta gewannen gegen Livvii Grace & Zoe Lucas.

6. Match
3-Way Match
Charli Evans gewann gegen Charlie Morgan und Kasey Owens.

7. Match
SHE-1 Tournament – Qualifying Round – Singles Match
Jamie Hayter gewann gegen Dahlia Black.

8. Match
Pro-Wrestling:EVE Championship
Anything Goes Match
Sammii Jayne (c) gewann gegen Debbie Sharp.

Weitere Shows

NEW „Hoch Explosiv VII“ Ergebnisse + Bericht aus Hessdorf, Bayern, Deutschland (07.10.2017) Klick!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

Hinterlasse deinen Kommentar




Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information