„WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2017“-PPV: PPV-Poster bestätigt The Shield Reunion! + Erstes Match offiziell + mögliche Matchcard – Kevin Owens für „Monday Night RAW“-Ausgabe angekündigt: Rosterwechsel nach „Hell in a Cell“? – John Cena vs. Bray Wyatt bei der „Survivor Series“? – Großer Push für Kairi Sane – Vorschau auf „Smackdown Live“ und „205 Live“

geschrieben am 03.10.17 von Cruncher

– Im Rahmen der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe wurde das erste Match für den „TLC: Tables, Ladders & Chairs 2017“-PPV bestätigt. So wird Alexa Bliss ihre RAW Womens Championship gegen Mickie James aufs Spiel setzen. Des Weiteren ist mittlerweile klar, dass es bei besagtem PPV eine The Shield Reunion geben wird, denn Roman Reigns, Seth Rollins & Dean Ambrose zieren das offizielle PPV-Poster.

Gegen wen das Trio antreten wird, zeichnet sich nach der gestrigen RAW-Ausgabe ebenfalls ab. So wird Intercontinental Champion The Miz mit den ehemaligen RAW Tag Team Champions Sheamus & Cesaro teamen. Auch wenn die Stipulationen der einzelnen Matches im Moment noch unklar sind, so nimmt die Matchcard dennoch langsam Formen an:

6 Man Tag Team Match
The Shield (Roman Reigns, Seth Rollins & Dean Ambrose) vs. The Miz & The Bar (Cesaro & Sheamus)

RAW Womens Championship
Singles Match
Alexa Bliss (c) vs. Mickie James

WWE Cruiserweight Championship
Singles Match
Enzo Amore (c) vs. Kalisto

Singles Match
Finn Balor vs. Bray Wyatt

Singles Match
Asuka vs. ???

 

– Das Moda Center in Portland, Oregon bewirbt die „Monday Night RAW“-Ausgabe vom 16. Oktober 2017 nun offiziell mit Kevin Owens! Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Owens nach dem „Hell in a Cell“-PPV tatsächlich ins RAW-Roster wechseln wird. Am Wochenende hatten wir bereits darüber berichtet (Klick!), dass ein solcher Wechsel geplant sein könnte.

 

– Wir berichteten ja bereits, dass John Cena möglicherweise rechtzeitig zur „Survivor Series“ zurückkehren wird. Zwar ist der Anführer der Cenation derzeit lediglich für den Pay-per-view selbst angekündigt, im Moment geht man aber davon aus, dass er einige Wochen vor der Show zurückkehren wird, um ein Programm mit Bray Wyatt zu starten.

 

– Die WWE-Offiziellen sollen wirklich beeindruckt von Kairi Sane sein und so darf sich die Siegerin der „Mae Young Classic“ in den kommenden Monaten wohl über einen großen Push freuen. Laut aktuellen Plänen soll die Japanerin bei „NXT Takeover: Houston“ auch die derzeit vakante NXT Womens Championship gewinnen.

 

– WWE ist heute Nacht mit „Smackdown Live“ und „205 Live“ im Pepsi Center in Denver, Colorado zu Gast. Im Fokus wird natürlich der finale Hype für den „Hell in a Cell“-PPV stehen. Für die „blaue Show“ angekündigt ist unter anderem ein Match zwischen Baron Corbin und Tye Dillinger, WWE.com bewirbt „Smackdown Live“ mit folgenden Punkten:
* Shane McMahon und Kevin Owens begegnen sich von Angesicht zu Angesicht.
* The Usos wollen The New Day ihre Rechte vorlesen.
* Shinsuke Nakamura wird „Smackdown Live“ mit einem Interview eröffnen.
* Baron Corbin vs. Tye Dillinger.
* Die Fashion Police kehrt auf der Suche nach Gerechtigkeit zurück.
Im Anschluss an „Smackdown Live“ folgt auf dem WWE Network wie immer eine neue Ausgabe von „205 Live“. Bei der heutigen Episode wird Kalisto sein „205 Live“-Debüt feiern.

 

Quelle: Wrestling Observer, cagesideseats.com

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

32 Kommentare für „WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2017“-PPV: PPV-Poster bestätigt The Shield Reunion! + Erstes Match offiziell + mögliche Matchcard – Kevin Owens für „Monday Night RAW“-Ausgabe angekündigt: Rosterwechsel nach „Hell in a Cell“? – John Cena vs. Bray Wyatt bei der „Survivor Series“? – Großer Push für Kairi Sane – Vorschau auf „Smackdown Live“ und „205 Live“

  1. Lukas (Gast) sagt:

    Seit wann sind Cessaro und Sheamus die Amtierenden Tag Team Champions??

  2. T.T.S The true Sh!t (Gast) sagt:

    Hoffentlich nicht The Shield vs. The Miz, Sheamus und zahnlose Minka! – denn dann, müsste ich folgendes sagen/fragen:

    Echt jetzt? Da schafft man es, wenn auch mehr schlecht als recht eine Shield-Reunion hinzubekommen und dann will man diese mit solch Gegnern verkacken? Nichts gegen Tick, Trick und Minka aber da hätte ich mir besseres gewünscht. Dann lieber die Reunion verschieben bis wirklich ein Team kommt was gegen diese drei dann Fehden kann!

    NXT hat da einiges zu bieten.
    Nur mal „two sweet“ als Tipp!

    Wieso nicht erst ein Team groß aufbauen bei NXT und dieses dann übergreifend zu RAW und SD schicken (Invasion) indem NXTler die WWEler angreifen, was in einem PPV endet, indem sich dann letztendlich The Shield firmiert um gegen drei von NXT antritt.

  3. Marco Baumgart sagt:

    Also wenn sie nicht letzte nacht in stunde 2 oder 3 ein titelmatch hatten, dann sind sie nicht die TT Champs

  4. Ralf Krämer sagt:

    Die Reunion hält dann bis Reigns den Rumble gewinnt und der Must weitergeht. Gestern wirkte das nicht wie der Anfang einer Reunion sondern so, als ob sich Reigns seinen Kumpels angenommen hat, weil die selber nix mehr gebacken bekommen. Mit der Sache Schaden sie Rollins und Ambrose sicher mehr, als das es ihnen nützt. Ist auch nur wieder ein Versuch Reigns over zu bekommen.

  5. Thorsten Reuter (Torti1308) (Gast) sagt:

    Bray Wyatt gegen Cena gab es doch schon mal vor einigen Jahren. Wie tief will man Bray Wyatt eigentlich noch beerdigen mit seinen ständigen Niederlagen. Wenn man den noch so einige Fehden verlieren lässt hat man ihn so tief begraben das man sich sorgen machen muss das er eventuell am anderen Ende der Weltkugel wieder heraus fallen müsste. 😮

  6. Alexandra Gottowick sagt:

    Was meinst du werden wir bald wieder recht und ordnung von den drei haudegen bekommeb???

  7. Marius Schalk sagt:

    Ich hoffe die machen die Reunion dann wenigstens richtig.. Alter Entrance + Alte Outfits.

  8. YuKezZzer was hat cesaro und shee war ok aby (Gast) sagt:

    ich wirde sagen das the shield bis zu wm 34 zusammen bleiben

  9. The Elite (Gast) sagt:

    Die shield reunion wird nur ein erneuter Versuch sein Reigns over zubringen, was sogar funktionieren könnte vorausgesetzt man lässt Shield lang genug zusammen.
    Cena vs. Wyatt bitte nicht
    Für mich als stardom Mark freut es mich ich riesig für Kairi Hojo(Sane ), wobei ich mich frage was man noch mit Ember Moon vorhat sie hat die letzten Takeover’s gegen Asuka verloren und hier wieder ohne Titel rauszugehen würde ihr standing schaden auch wenn sie nicht gepinnt wird, man könnte ja ihr den Titel geben und dann bei Takeover Philadelphia denn Titel Kairi Hojo(Sane) geben, somit hätte Ember Moon wenigstens eine kurze Regendschaft(die sie sich, aber definitiv verdient hätte)

  10. Michael Evers sagt:

    Der Push für sane ist wieder einmal ein Schlag ins Gesicht der anderen nxt Mädels….schade um ember und co…

  11. Hannes Wahn sagt:

    Die Reunion könnte jetzt die Chancen Roman reigns wenigstens etwas over zu bringen. Das er jetzt auch mal die miztourage mit Stühlen platt gemacht hat war auch gut für ihn. Weg von dem immer netten Typen. Wenn schon kein heel Turn, der sicherlich das beste für ihn wäre, dann wenigstens kein super netter face. Clever wäre ich wenn reigns nach der Reunion ambrose und rollins platt macht und endlich heel turnt. Gehasst wird er so oder so egal was er tut, dann sollen die ihn wirklich zum hassobjekt nummer 1 machen. Ist die einzige Möglichkeit den Charakter noch irgendwie interessant zu machen

  12. SteveWhite (Gast) sagt:

    Owens gehört auch zu Raw,würde es begrüßen ihn dort wieder zu sehen. Wertet die Show definitiv auf.

    Kack mal auf Shield Renunion. Aber da die Fans Schafe sind werden sie Reigns plötzlich bejubeln und Vince sich bestätigt fühlen. Schade.

    Was der erste Kommentar hier soll muss der Typ mal erklären,absolut unqualifiziert

  13. SteveWhite (Gast) sagt:

    Ups,meinte den 5. Kommentar,aber is ja schon spät,Nachti 😀

  14. SteveDeChaos (Gast) sagt:

    Ganz ehrlich, ich frag mich wofür man ne Shield Reunion will?

    Es gabn Shield seine Zeit, er zerbrach und das war auch gut so … ein Ambrose war Champ und konnte endlich richtig punkten, ein Rollins war Champ und konnte auch überzeugen … und nun das ganze Work der letzten 3 Jahre, nur zerstören um Reigns over zu bringen … pls no!!!

    btw. Wyatt natürlich weiter als Kloppschnitzel verkaufen … naja, wenigstens Owens wieder bei Raw

  15. Thorsten Reuter (Torti1308) (Gast) sagt:

    @ SteveWhite

    Was soll an meinem Kommentar unqualifiziert sein????

  16. SteveWhite (Gast) sagt:

    Wurden wieder Kommentare gelöscht,jetzt mein ich den zweiten,nicht deinen,sorry,also den von diesem TTS der gleich über 3 relativ gute Performer herzieht

  17. Benjamin Engel sagt:

    Aber nur solange wie es den Shild gibt wird er over sein 😂

  18. Nico Haberkost sagt:

    Toni Eric Pa Tu Robby

  19. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    @ Lukas: bitte nochmal richtig lesen, da steht EHEMALIGE TTchamps, nicht amtierende.

    Ich bin überzeugt, die Shield-Reunion, so sehr ich persönlich sie auch feiere, wird max. bis WM34 gutgehen. Schätze mal, das kurz vorher Roman einem seiner „Brothers“ einen Stuhl oder ähnliches so richtig fies ins Kreuz drückt, damit ist Shield wieder Geschichte und Roman wird zum Heel (und natürlich bei WM34 Universal Champion). Da brauchen sich die „kreativen“ von WWE nicht mal ne neue Storyline auszudenken, sondern nur den Protagonisten zu ändern. Beim ersten Mal wars Seth, jetzt wirds Roman werden. Ist aber nur mal so laut gedacht…

    Und wieso stand bei der Gedenkminute bei RAW Shane mit auf der RAW-Bühne, und nicht Stephanie und Triple H, die ja eigentlich zu RAW gehören?

  20. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    @ Torti: 😂Bray wird jetzt solange beerdigt, bis er irgendwo den Undertaker findet und wieder mit ausbuddelt⚱. Und wer weiß, vielleicht muss sich ein John Cena jetzt auch schon für Bray Wyatt hinlegen…? Nee, soweit würd ich dann doch nicht gehen… Oder?😅

  21. Thorsten Reuter (Torti1308) (Gast) sagt:

    @ WomanEmpire

    Ich glaube da kannst du beruhigt sein das sich Cena nicht für Wyatt hinlegen muss. Ich denke das dürfte genau so sicher sein wie das sich Roman niemals für Enzo hinlegen wird müssen. 😉 Ne aber den Taker soll die WWE mal da lassen wo er jetzt ist in seiner Rente. Wie schon mal erwähnt bin ich zwar Fan des Taker aber irgendwann muss auch mal seine Zeit vorbei sein.

  22. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    @ Torti: 😊Jaaa, das ist UNSERE Meinung… Nee, aber das war jetzt auch nicht sooo ernst von mir gemeint mit dem Deadman.

    Was sagste denn zu der Lockerroom-Szene? War das geil oder war das geil😝??? Also, ich fands irgendwie magisch. Und BAMMM!!! Sofort waren die alten Zeiten wieder da irgendwie. Dass es nun doch bei TLC so ein zusammengewürfelter Dreier als Gegner sein muss, naja, was sollen sie denn machen, wenn sie kein andres Stable haben bei RAW? Wird auf jeden Fall superspannend. Und wenn’s wie in alten Shield-Zeiten wird, werden meine Jungs die Bude so richtig rocken. Und gewinnen selbstverständlich.👊😝😤👊

  23. NXTOM (Gast) sagt:

    wenigstens bestehn nxt pushs nicht aus one vs all godmode käse. ist mercedes martinez auch fix bei nxt weiß das wer?

  24. Thorsten Reuter (Torti1308) (Gast) sagt:

    @ WomanEmpire:

    Ja die Szene in der Umkleide war gut aber die hätten sie auch ruhig früher bringen können dann hätte ich mir Enzo sparen können und wäre früher ins Bett gekommen. Übrigens um das nochmal aufzugreifen was du mir ja auch geschrieben hattest das du Enzo im Team mit Cass ganz gut fandest, da muss ich sagen eine Zeit lang hatte ich so keine Meinung über die beiden als Team und die habe ich einfach registriert mehr nicht aber irgendwann geht einem das Gelaber von Enzo dann doch mal auf den Keks. Wobei ich aber auch sagen muss das es schon seine Zeit gedauert hat aber gemocht habe ich Enzo und Cass im Team definitiv nicht. Das liegt aber auch daran weil die beiden für mich als Stimmungskanonen nicht funktionieren. Für mich gibt es eben nur ein Team als Stimmungsmacher und das waren HBK und Triple H als DX und an das Level wird niemals ein anderes Team drankommen wenn man sich mal überlegt was die alles für „Streiche spielen durften“.

  25. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    @ Torti: Ja, die DX war auch sehr geil. War zwar jetzt von beiden nicht so DER Riesenfan (war eher NWO wg. Kevin Nash), fand aber beide cool, auch einzeln. Aber in DX haben sie sich wunderbar ergänzt und so richtig die Sau rausgelassen. Nee, was war das schön… Sowas fehlt eben heute total find ich. Zwei (oder von mir aus auch drei) saucoole Typen, die sich nen Sch…dreck um die Regeln scheren und einfach die Halle aufmischen, egal was Vinnie meint (obwohl die „Streiche“ ja damals auch schon gescriptet war, ne)… Ist aber eben nicht grade familienfreundlich und von daher… Hat das früher den Familien geschadet? Glaub nich…

  26. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    @ Torti: Na klar les ich die Power Wrestling, sogar im Abo. Den Artikel mit den Women- und TagTeam-Trennungen hab ich auch gelesen und fände das auch keine schlechte Idee. Denke aber, da wird es schon wieder Knatsch geen, wer in die rote Flgschiff-show darf und wer in die blaue muss.

  27. Thorsten Reuter (Torti1308) (Gast) sagt:

    Ich würde das ganz simpel regeln. Ich würde dann die Woman Division komplett in Smackdown ausrichten. Ergo würde ich dann alle Frauen nach Smackdown draften und umgekehrt würde ich dann alle derzeit festen Tag Teams zu Raw draften. Zudem würde ich auch die ganzen Cruiserweights zu Smackdown schicken zumal die bei Raw sowieso kaum bis gar keine Beachtung finden. (Dann wäre Enzo auch weg von Raw 😉 )

    @ WomanEmpire

    Ich habe zwar kein Abo für die Power Wrestling aber ich kaufe sie mir jeden Monat wenn sie rauskommt.

  28. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    @ Torti: Hallöle!😊
    Abo is günstiger! Nachteil: man kann eben nicht erstmal durchblättern, ob überhaupt was dabei ist, was einen interessiert. Aber so lese ich auch viele Sachen, die ich sonst nicht gelesen hätte. Ich geb sie dann immer noch an einen Freund weiter, dann braucht der sie nicht zu kaufen.

    Deiner Regelung mit den Roster-Aufteilungen würde ich zustimmen, wird nur wahrscheinlich kompliziert werden, wenn sich dann z.B. bei SD neue Teams finden.🤔 Wenn die dann alle zu RAW gehen, bleibt für SD fast nix übrig, außer eben die Mädels und die Fliegengewichte (die könnte man, wenns nach mir ginge sowieso einstampfen). Aber Gott sei Dank ist es ja nicht unser Job, das aufzudröseln und neu zusammen zu tackern.😁👊

  29. Thorsten Reuter (Torti1308) (Gast) sagt:

    Man kann bei SD ja so für vereinzelte Matches noch immer mal Teams zusammenwürfeln aber der Fokus der WWE liegt doch sowieso auf die einzelnen Superstars. Aber seien wir doch mal ehrlich die Kader Trennung der beiden Shows hat der WWE insgesamt nun auch nicht den Push gebracht den man sich bei der WWE selber vorher erhofft hat wo jeder noch dort auftreten konnte wo er wollte. Das merkt man ja auch schon wenn man beide Shows mal von den Stars und von den Abläufen her mal vergleicht. Bei SD bekommt man es so eben hin die Show von zwei Stunden mit 4 Matches zu füllen. Daran sieht man doch jetzt auch schon wieder das SD nur so nebenbei laufen gelassen wird.

    Einerseits hast du recht WomanEmpire das es nicht unser Job ist das aufzudröseln und neu zusammen zu tackern. Wir sind „nur“ die doofen Fans die das fertige Produkt anschauen müssen. 😮

    Nein aber mal im Ernst wenn man sich die Kaderaufteilung heute mal anschaut dann merkt man doch sehr schnell das schon bei der Planung Fehler gemacht wurden und wenn man ständig den Fans die gleichen Matches vorsetzt dauert das nicht lange bis die erste Kritik kommt. Wenn ich mal die beiden Kader Trennungen vergleiche also die erste so um 2002 rum und die jetzige dann war die erste Kader Trennung wesentlich besser durchdacht und organisiert. Immerhin hat diese ja von 2002 bis 2011 auch etwas mehr als 9 Jahre gehalten. Bei der jetzigen Kader Trennung kann man bei der WWE ja froh sein wenn man das ganze 5 Jahre so durchziehen kann.

  30. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    @ Torti:
    Von „doof“ hab ich nix gesagt…😓

    Ich fand ja die Roster-Trennung schon immer bescheiden, hab ich ja hier auch schon öfters gesagt. Es ist halt bei beiden Rostern jetzt immer mehr oder weniger der gleiche Einheitsbrei, und wehe, es ist mal einer länger verletzt, dann wirds noch langweiliger, weil ja dann logischerweise noch weniger Leute zur Verfügung stehen. Ja, sie bemühen sich, aber irgendwann hat man dann auch jedes Pärchen oder sonstige Konstellation bis zum Erbrechen gesehen, und dann??? Wenn mich einer fragen würde (was man ja nicht tut), ich würde aus 2 wieder 1 machen und das gäbe der Suppe schon mal ein bissel mehr Würze und es wäre sicher auch für jeden Geschmack was dabei. Aber, lieber Torti, das haben wir ja alles schon seit Ewigkeiten diskutiert, mit welchem Ergebnis? Es interessiert keine Sau bei WWE.😭

  31. Thorsten Reuter (Torti1308) (Gast) sagt:

    @ WomanEmpire

    Das wir Fans „doof“ sind hatte ich ja auch nicht so gemeint. Das war nur so daher gesagt sorry wenn das anders ankam. Ich wollte keinen von uns Fans beleidigen.

    Ja wenn du mich fragst würde ich auch die Kader wieder zusammenlegen weil man merkt auch schon das der gesamte Kader der WWE für eine Kadertrennung einfach zu klein ist. Das wird doch besonders in den jeweiligen Womans Divisions sichtbar wo jeweils nur 6 Frauen glaube ich vertreten sind. Bei der Kadertrennung 2002 hatte man ja immerhin noch einen Teil der ehemaligen WCW Wrestler unter Vertrag aber davon gibt es ja mittlerweile auch keinen mehr in der WWE. Ich denke aber es ist nur eine Frage der zeit bis das Interesse auch in den USA wieder zurückgehen wird und die WWE dann wieder merkt das man was ändern muss. Aber ich bin da guter Dinge das man bei der WWE das auch noch merken wird. Es ist halt eben nur eine Frage der Zeit wann.

  32. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    Hey, Torti, keine Sorge, habs nicht persönlich genommen😉 und freue mich, dass wir wieder mal ganz einer Meinung sind. Hoffe nur, WWE merkts noch bevor gar keiner mehr zuschaut… Wünsch dir ein schönes Wochenende!😄

Hinterlasse deinen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

© by WhatsBroadcast






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube
Wir suchen DICH

Information

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

„WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2017“-PPV: PPV-Poster bestätigt The Shield Reunion! + Erstes Match offiziell + mögliche Matchcard – Kevin Owens für „Monday Night RAW“-Ausgabe angekündigt: Rosterwechsel nach „Hell in a Cell“? – John Cena vs. Bray Wyatt bei der „Survivor Series“? – Großer Push für Kairi Sane – Vorschau auf „Smackdown Live“ und „205 Live“ › Wrestling News