WWE No Mercy 2017: Der Main Event steht! + mögliches weiteres Top-Match – Big Cass und Asuka verletzt! – Lio Rush und Donovan Dijak nehmen Dienst bei WWE auf – Vorschau auf „Smackdown Live“ und „205 Live“: Erleben wir zwei Debüts? › Wrestling News

WWE No Mercy 2017: Der Main Event steht! + mögliches weiteres Top-Match – Big Cass und Asuka verletzt! – Lio Rush und Donovan Dijak nehmen Dienst bei WWE auf – Vorschau auf „Smackdown Live“ und „205 Live“: Erleben wir zwei Debüts?

geschrieben am 22.08.17 von JE_2601

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


– Wir berichteten ja bereits darüber, dass ein WWE Universal Championship Match zwischen Brock Lesnar und Braun Strowman den „No Mercy 2017“-PPV, welcher am 24. September im Staples Center in Los Angeles stattfindet, headlinen soll. Bei der gestrigen Ausgabe von „Monday Night RAW“ wurde dieses Match nun auch offiziell bestätigt.

– Bei der gestrigen Ausgabe von „Monday Night RAW“ kam es zur bereits erwarteten Rückkehr von John Cena zum roten Brand. Der Anführer der Cenation wurde von General Manager Kurt Angle offiziell vorgestellt und bestritt im Main Event an der Seite von Roman Reigns ein Tag Team Match gegen Samoa Joe & The Miz. Derzeitige Pläne könnten möglicherweise ein Match zwischen John Cena und Samoa Joe beim „No Mercy“-PPV vorsehen.

– WWE gab am Montag bekannt, dass sich NXT Women’s Championesse Asuka während ihrer Titelverteidigung am vergangenen Samstag das Schlüsselbein an der rechten Schulter gebrochen hat. Für eine solche Verletzung ist eine Ausfallzeit von 6-8 Wochen nicht ungewöhnlich. Damit wird Asuka zumindest bei den kommenden NXT-Tapings am kommenden Donnerstag kein Match bestreiten können.

– Big Cass zog sich während des Brooklyn Street Fights gegen Enzo Amore bei der gestrigen „Monday Night RAW“-Ausgabe eine Verletzung am linken Knie zu, woraufhin das Match abgebrochen werden musste. Hierbei handelt es sich nicht um eine Storyline. WWE bestätigte auch diese Verletzung mittlerweile auf wwe.com, weitere Untersuchungen sind für den heutigen Dienstag angesetzt.

– WWE gab nun in einem Artikel auf der hauseigenen Website die Verpflichtung des 22-jährigen Independent-Stars Lio Rush offiziell bekannt. Der Mann, der bereits für Ligen wie Ring of Honor, Combat Zone Wrestling und Pro Wrestling Guerrilla in den Ring stieg, wurde auf wwe.com bereits dem NXT-Roster hinzugefügt und startete am Monat im Performance Center in Orlando, Florida. Bei NXT könnte er bald auf seinen ehemaligen Tag Team Partner The Velveteen Dream (fka Patrick Clark) treffen. Die beiden hielten im Jahr 2015 die Tag Team Championship der nordamerikanischen Promotion „Maryland Championship Wrestling“. Der Wechsel von Rush zum Marktführer war bereits seit längerer Zeit ein offenes Geheimnis.

– Laut dem PWTorch soll gemeinsam mit Lio Rush auch Donovan Dijak am gestrigen Montag seinen Dienst im WWE Performance Center aufgenommen haben. Auch der Wechsel des 30-jährigen gilt bereits seit einiger Zeit als fix.

– Nachdem er gemeinsam mit Seth Rollins die RAW Tag Team Champions Sheamus & Cesaro entthronen konnte, darf sich Dean Ambrose nun „Grand Slam Champion“ nennen. Ambrose hielt bereits die WWE Championship, die WWE Intercontinental Championship sowie die WWE United States Championship. Er reiht sich damit in eine Liste großer Namen ein, zu denen Kurt Angle, Eddie Guerrero und Edge, aber auch The Big Show, Daniel Bryan, Chris Jericho und The Miz gehören.

– WWE ist heute Nacht mit „Smackdown Live“ und „205 Live“ erneut im Barclays Center in Brooklyn, New York zu Gast. Im Fokus steht natürlich der Fallout des „SummerSlam“-PPVs. Für die „blaue Show“ wurden bisher weder Matches noch Segmente angekündigt, die WWE-Webseite bewirbt die Show aber mit folgenden Punkten:
* Ist Shinsuke Nakamura auf Rache aus?
* Wie geht Kevin Owens mit seiner Niederlage gegen AJ Styles um?
* Wie reagieren Smackdowns Frauen auf die neue Championesse Natalya?
* Werden sich The New Day von ihrem Titelverlust erholen?
Im Anschluss an „Smackdown Live“ folgt auf dem WWE Network wie immer eine neue Ausgabe von „205 Live“. Für die heutige Episode angekündigt ist ein SummerSlam-Rematch um die WWE Cruiserweight Championship zwischen Neville und Akira Tozawa.

– Auch wenn sie „Monday Night RAW“ nicht eingesetzt wurden, befanden sich Bobby Roode und Shelton Benjamin gestern Nacht backstage im Barclays Center. Dies berichtet der PWInsider. Auch bei der heutigen „Smackdown Live“-Ausgabe werden beide vor Ort erwartet, sodass ein Debüt bzw. Rückkehr in der heutigen Nacht nicht ausgeschlossen ist.

Quelle: PWInsider, PWTorch

 

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 

 




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

2 Kommentare für WWE No Mercy 2017: Der Main Event steht! + mögliches weiteres Top-Match – Big Cass und Asuka verletzt! – Lio Rush und Donovan Dijak nehmen Dienst bei WWE auf – Vorschau auf „Smackdown Live“ und „205 Live“: Erleben wir zwei Debüts?

  1. Karsten Red Hübscher sagt:

    Kurt Angle ist also Grand Sam Champion? Naja, WCW United State Championship ist in meinen Augen nicht WWE United States Championship.
    Und Bret Hart hat nachweislich auch alle Titel gehalten und ist es nicht? Muss ick nicht verstehen oder?

  2. WomanEmpire279 sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, Dean! Hast es verdient!

Hinterlasse deinen Kommentar





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information