WWE NXT #383 Ergebnisse & Bericht aus Brooklyn, New York vom 23.08.2017 (inkl. Videos)

geschrieben am 24.08.17 von JE_2601

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


WWE NXT #383 (Tapings: 20. August 2017)
Ort: Barclays Center in Brooklyn, New York, USA
US-Erstausstrahlung am 23. August 2017

Zu Beginn der Show blickt ein Video auf „NXT Takeover: Brooklyn III“ zurück…

Die Kommentatoren Percy Watson, Mauro Ranallo und Nigel McGuinness begrüßen uns aus Brooklyn zur heutigen Ausgabe, welche auch sofort mit dem ersten Match starten soll…

1. Match
Singles Match
No Way Jose vs. Lars Sullivan startete nicht, da Sullivan seinen tanzenden Gegner bereits bei dessen Einzug attackierte und abfertigte.

Nach einem Rückblick auf sein Match gegen Andrade „Cien“ Almas wird Johnny Gargano zu seiner Niederlage bei „NXT Takeover: Brooklyn III“ befragt. Er will keine Ausreden finden und erklärt, dass er das Match aus eigener Schuld verloren hat. Er hat einige Menschen enttäuscht, aber es ist noch lange nicht vorbei.

Es folgen Highlights des Matches zwischen Asuka und Ember Moon, bevor wir ein Interview mit der NXT Womens Championesse sehen. Sie sagt, dass Moon stark war, aber sie hatte das größere Herz. Asuka weiß nicht, wie lange sie noch bei NXT ist, aber sie ist sich sicher, dass sie NXT Womens Champion bleiben wird.

Backstage werden Wolfgang & Pete Dunne zum UK-Brand und zu ihrem heutigen Tag Team Match gegen Tyler Bate & Trent Seven befragt. Dunne erklärt, dass er das Match gewinnen und beweisen will, dass der UK-Brand dem Bruiserweight gehört. Wolfgang hingegen will sich heute mit einem Sieg für ein Titelmatch empfehlen.

2. Match
Singles Match
Peyton Royce (w/ Billie Kay) gewann gegen Sarah Logan (fka Crazy Mary Dobson) via Pin nach einem Fisherman’s Suplex.

Es folgen Rückblicke auf das NXT Tag Team Championship Match und das NXT Championship Match bei „NXT Takeover: Brooklyn III“. In der kommenden Woche werden wir vom neuen NXT Champion Drew McIntyre hören, heute sehen wir aber erst einmal ein Interview mit Bobby Roode. Zumindest theoretisch, denn der entthronte NXT Champion hatte nach seiner Niederlage keine Lust auf ein Interview und wollte die Halle lieber schnell verlassen. Roderick Strong wirft Roode ironisch noch eine Kusshand zu.

Wir sehen Szenen von Bobby Roodes Debüt bei „Smackdown Live“, gefolgt von einem weiteren Interview, in welchem Roode erklärt, dass er sich noch um Roderick Strong kümmern wird, bevor er die NXT Championship zurückgewinnen und „Smackdown“ glorious machen wird.

Nach seinem Sieg über Hideo Itami sollte auch Aleister Black interviewt werden, der Niederländer beantwortete aber keine einzige Frage.

3. Match
Tag Team Match
Pete Dunne & Wolfgang gewannen gegen Tyler Bate & Trent Seven via Pin durch Wolfgang an Tyler Bate nach einer Swanton Bomb.

Fallout:

Diskutiert in unserem Board mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

 




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

2 Kommentare für WWE NXT #383 Ergebnisse & Bericht aus Brooklyn, New York vom 23.08.2017 (inkl. Videos)

  1. CM Funk sagt:

    Warum darf Aleister Black nichts sagen? Sein Englisch ist großartig und so sehr mir seine Darstellung gefällt, sehe ich in diesem Punkt keinen Sinn…

    (1)
  2. Haborym sagt:

    Weil es nicht zu dem Gimmick passt was er verkörpern soll.

    Interessante Show aber leider sieht man die neuen Champs nicht und auch das ROH Stable meldet sich nicht zu Wort hoffentlich kommt da nächste Woche was.

    Und das Wolfgang ein Moonsault zeigt. Meganice. Hätte ich nie erwartet.

    (1)

Hinterlasse deinen Kommentar





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH


Archive