Ring of Honor: Sorgt Kenny Omega für einen neuen Zuschauerrekord? – New Japan Stars für ROH TV-Tapings im August angekündigt – Zieht es Will Ospreay nach Australien? – TK O’Ryan feiert sein Comeback – Weiterer ROH-Star für den CMLL International Grand Prix 2017 bestätigt – Matchcards der War of the Worlds UK Tour 2017 › Wrestling News

Ring of Honor: Sorgt Kenny Omega für einen neuen Zuschauerrekord? – New Japan Stars für ROH TV-Tapings im August angekündigt – Zieht es Will Ospreay nach Australien? – TK O’Ryan feiert sein Comeback – Weiterer ROH-Star für den CMLL International Grand Prix 2017 bestätigt – Matchcards der War of the Worlds UK Tour 2017

geschrieben am 14.08.17 von StableGuy

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


– Die Show am 15. Oktober in Chicago, Illinois, welche ganz im Zeichen des ersten Auftritts von IWGP United States Champion Kenny Omega im mittleren Westen seit Jahren steht, ist für Ring of Honor schon jetzt ein großer Erfolg. So waren bereits innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Vorverkaufsstart 1.875 Tickets vergriffen und nach wenigen Tagen war man bereits an der geplanten Kapazität von 2.300 Zuschauern angelangt. Insgesamt fasst das Odeum Theater in Chicago bei Wrestling-Events knapp 5.500 Zuschauer, sodass Ring of Honor in diesem Punkt noch aufstocken kann. Experten gehen sogar soweit und sagen, dass Ring of Honor mit dieser Show einen neuen Zuschauerrekord aufstellen könnte, wenn man bedenkt, dass es bis zu der Show noch zwei Monate hin sind. Den bisherigen Rekord hält mit ca. 4.000 Zuschauern die „Supercard of Honor XI“-Show vom 01. April 2017.

 

– Ring of Honor kündigte nun die New Japan Stars Rocky Romero und The Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) für ihre TV-Tapings am 26. August in Atlanta, Georgia an. Bei den Tapings, welche unter dem Namen „ROH Saturday Night at Center Stage“ über die Bühne gehen werden, wird die Liga aus Baltimore, Maryland insgesamt vier Episoden ihrer wöchentlichen TV-Show aufzeichnen. Auch die Show in Atlanta ist inzwischen ausverkauft, auch wenn in der Center Stage „nur“ 780 Zuschauer Platz finden.

 

– Den Ring of Honor und New Japan Star Will Ospreay zieht es offensichtlich nach Australien. Der 24-jährige Brite workte zuletzt gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Bea Priestly eine Tour der australischen Promotion Pro Wrestling Australia, welche von der Women’s Wrestlerin Madison Eagles geführt wird. Dabei gewann Will Ospreay bei der Show am 04. August überraschend die PWA Championship von Robbie Eagles. Im Anschluss an das Match erklärte Will Ospreay, dass das britische Wrestling derzeit floriert und seine Dienste nicht mehr benötigt. Deshalb möchte er nun der australischen Szene beim Wachsen helfen. Auf Nachfrage von F4WOnline erklärte er, dass er derzeit mit dem Gedanken spielt, nach Australien zu ziehen und seinen Lebensmittelpunkt nach Down Under zu verlegen. In diesem Zusammenhang bestätigte Ospreay auch weitere Bookings bei Pro Wrestling Australia und Melbourne City Wrestling. Sein Wunsch sei es demnach neben seinen Verpflichtungen bei New Japan und Ring of Honor das australische Independent-Wrestling, in dem er sehr viel Potenzial sieht, zu stärken.

 

– TK O’Ryan feierte am vergangenen Wochenende nach einer langen Verletzungspause sein Comeback. So trat er bei Northeast Wrestling an der Seite seines Tag Team Partners von The Kingdom, Vinny Marseglia, gegen Vik Dalishus & Hale Collins an. O’Ryan war zuvor nach einem komplizierten Bruch seines Beines, welchen er sich bei der 15th Anniversary Show“ von Ring of Honor bei einem missglückten Asai Moonsaults zugezogen hatte, fünf Monate ausgefallen.

 

– Nach Matt Taven wurde nun mit Kenny King ein weiterer ROH-Star für den prestigeträchtigen CMLL International Grand Prix am 01. September 2017 angekündigt. Es wird sich um die insgesamt 13. Auflage des Turnieres handeln, bei dem in diesem Jahr Wrestler von Ring of Honor, New Japan Pro Wrestling und natürlich CMLL teilnehmen werden. King wird desweiteren bei CMLL-Shows am 02. und 03. September 2017 auftreten.

 

– In dieser Woche tritt Ring of Honor den Gang nach Europa an und veranstaltet in Zusammenarbeit mit New Japan Pro Wrestling, dem Consejo Mundial de Lucha Libre und Revolution Pro Wrestling die „War of the Worlds UK Tour 2017“. Im Rahmen dieser veranstaltet man von Freitag bis Sonntag drei Shows in Großbritannien, über deren Matchcards ihr euch im Folgenden informieren könnt.

Ring of Honor „War of the Worlds UK Tour 2017 – Tag 1“
Ort: York Hall in London, England
Datum: 18. August 2017

10 Man Tag Team Match
BULLET CLUB (Cody Rhodes, Marty Scurll, Adam „Hangman“ Page & The Young Bucks: Matt & Nick Jackson) vs. Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, Hiromu Takahashi [fka Kamaitachi], SANADA [fka Seiya Sanada], EVIL [fka Takaaki Watanabe] & BUSHI)

ROH World Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
Dalton Castle & The Boys (Brandon & Brent) (c) vs. Jushin Thunder Liger, Mistico & Delirious

ROH World Television Championship
Singles Match
KUSHIDA (c) vs. Titan

4 Corner Survival Match

Bully Ray vs. Jay Lethal vs. Silas Young vs. Sha Samuels

Singles Match

Mark Briscoe vs. Ryan Smile

Bisher angekündigt:
The Addiction (Christopher Daniels & Frankie Kazarian)
Jay Briscoe
Último Guerrero
Rey Bucanero

————————–

Ring of Honor „War of the Worlds UK Tour 2017 – Tag 2“ iPPV
Ort: Liverpool Olympia in Liverpool, England
Datum: 19. August 2017

ROH World Championship
Singles Match
Cody Rhodes (c) vs. SANADA (fka Seiya Sanada)

ROH Tag Team Championship
Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) (c) vs. The Addiction (Christopher Daniels & Frankie Kazarian)

ROH World Television Championship

4 Corner Survival Match
KUSHIDA (c) vs. Hiromu Takahashi (fka Kamaitachi) vs. Marty Scurll vs. Dalton Castle (w/ The Boys: Brandon & Brent)

6 Man Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) & Bully Ray vs. Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, EVIL [fka Takaaki Watanabe] & BUSHI)

Tag Team Match
Titan & Mistico vs. Último Guerrero & Rey Bucanero

Singles Match
Adam „Hangman“ Page vs. Kenny King

Singles Match
Jay Lethal vs. Josh Bodom

Singles Match

Silas Young vs. Mark Haskins

Bisher ebenfalls angekündigt:
KUSHIDA
Los Ingobernables de Japon (Hiromu Takahashi & SANADA [fka Seiya Sanada])

————————–

Ring of Honor „War of the Worlds UK Tour 2017 – Tag 3“
Ort: Edinburgh Corn Exchange in Edinburgh, Schottland
Datum: 20. August 2017

ROH World Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
Dalton Castle & The Boys (Brandon & Brent) (c) vs. BULLET CLUB (Adam „Hangman“ Page & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson)

Tag Team Match
BULLET CLUB (Cody Rhodes & Marty Scurll) vs. The Addiction (Christopher Daniels & Frankie Kazarian)

Street Fight
Jay Lethal vs. Silas Young

Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) vs. Último Guerrero & Rey Bucanero

Singles Match
Bully Ray vs. EVIL (fka Takaaki Watanabe)

6 Man Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, SANADA & BUSHI) vs. KUSHIDA, Titan & Mistico

Singles Match
Josh Bodom vs. Kenny King

Singles Match
Hiromu Takahashi vs. Mark Haskins

 

Quellen: PWInsider, ROHWrestling.com, Wrestling Observer Newsletter

 

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

Hinterlasse deinen Kommentar




Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information