*BREAKING NEWS* Global Force Wrestling nimmt Alberto El Patron (fka Alberto del Rio) die GFW World Heavyweight Championship ab! Der Mexikaner bleibt weiterhin suspendiert und verpasst alle Shows bis Bound for Glory! › Wrestling News

*BREAKING NEWS* Global Force Wrestling nimmt Alberto El Patron (fka Alberto del Rio) die GFW World Heavyweight Championship ab! Der Mexikaner bleibt weiterhin suspendiert und verpasst alle Shows bis Bound for Glory!

geschrieben am 14.08.17 von StableGuy

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Wie Global Force Wrestling am heutigen Montag bekanntgab, ist Alberto El Patron nicht mehr länger GFW World Heavyweight Champion. Dies ist eine weitere Folge der Suspendierung des 40-jährigen Mexikaners, welche Global Force Wrestling nach einem Zwischenfall am Flughafen in Orlando, Florida, in welchen Alberto El Patron und dessen Lebensgefährtin, die WWE-Wrestlerin Paige, involviert waren, aussprach. So ermittelte das Orlando Police Department in der Folge gegen den ehemaligen Alberto del Rio wegen häuslicher Gewalt, stellte die Untersuchungen aber vor wenigen Wochen ein. Vielmehr verlagerte sich der Fokus der Ermittlungen auf Paige, sodass Alberto El Patron rein rechtlich als unschuldig gilt. Aus diesem Grund gab es zuletzt bereits erste Meldungen, dass die Suspendierung von Alberto El Patron schon bald aufgehoben werden könnte.

Dies ist nun aber nicht der Fall, vielmehr verschärft Global Force Wrestling seine Sanktionen, indem die Liga ihrem Champion den Titel abnimmt. In einem offiziellen Statement gibt Global Force Wrestling zwar zu, dass Alberto El Patron sich den Anschuldigungen der häuslichen Gewalt fälschlicherweise ausgesetzt sah, aber am Ende war man mit der Reaktion des Mexikaners auf die Suspendierung und mit der gesamten Situation nicht glücklich. So erwartet die Liga von ihren Wrestlern, aber insbesondere von ihrem World Champion ein besseres Verhalten.

Ferner muss an dieser Stelle aber auch betont werden, dass diese Handlung keineswegs mit einer Entlassung von Alberto El Patron gleichzusetzen ist. So bleibt lediglich die Suspendierung bestehen, sodass der Mexikaner auch bei den TV-Tapings in der nächsten Woche nicht in den Ring steigen wird. Wann Alberto El Patron in die TV-Shows von Global Force Wrestling zurückkehren wird, ist aber auch noch ungewiss. Feststeht, dass er aufgrund der verpassten TV-Tapings bis zum Pay-Per-View „Bound for Glory“ am 05. November nicht im TV zu sehen sein wird. Diese Entscheidung liegt nach Informationen des PWInsiders einzig und allein in den Händen von Anthem Vice President Ed Nordholm, der auch schon für die Freistellung von Alberto El Patron verantwortlich war.

Nachfolgend findet ihr noch das Statement von Global Force Wrestling im originalen Wortlaut:

GFW has concluded its internal consideration of the events surrounding the suspension of Alberto El Patron. While it is apparent that initial reports unfairly characterized El Patron’s involvement in the incident in the Orlando airport, we are nonetheless disappointed with the manor (sic) in which he dealt with this situation; we expect more decorum from all on the GFW roster, especially the World Champion.

We have communicated with El Patron our decision to strip him of his championship title. No decision has been taken as to the date on which he will be reinstated to the roster, the conditions of which are a private matter between the company and El Patron.

 

Quellen: ImpactWrestling.com, PWInsider

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

8 Kommentare für *BREAKING NEWS* Global Force Wrestling nimmt Alberto El Patron (fka Alberto del Rio) die GFW World Heavyweight Championship ab! Der Mexikaner bleibt weiterhin suspendiert und verpasst alle Shows bis Bound for Glory!

  1. Christian Häselbarth sagt:

    Timm Der fall des Alberto Del Rio… der war mal sowas von toll..

  2. RealNiko sagt:

    JAWOHL!

  3. Timm Bogatka sagt:

    Er war zwar gut aber sympathisch fand ich ihn nie bzw. charismatisch

  4. David Toni sagt:

    Tobias Binder Raffael Binder

  5. Zahnfee2 sagt:

    Hi.

    irgendwie verstehe ich leider nicht, was hier ständig steht. Denn es steht im Gegensatz zu den Ausstrahlungen von „TNA-GWF Impact Wrestling“. Dort tritt ADR/AEP bis zum 10.08.2017 immer noch als Champion auf. Zwischendurch war er mal den Titel los, hatte dann aber lt. Ausstrahlung am 03.08.2017 den Titel wiederbekommen von Bobby Lashley.

    Sind das nun alles noch alte Aufzeichnungen und ADR/AEP ist erst in kommenden Ausstrahlungen nicht mehr dabei?

  6. JME sagt:

    @Zahnfee2

    Die aktuellen Shows wurden alle Anfang Juli, also vor Albertos Suspendierung aufgezeichnet. Und da Alberto World Champ war und sich die größte Storyline um ihn als Top-Babyface drehte, gab es für TNA auch keine Möglichkeit ihn rauszuzschneiden. An diesem Donnerstag steht dann wieder eine Semi-Live-Ausgabe sowie in den Tagen danach die Tapings für die nächsten zwei Monate an, deshalb musste man jetzt entscheiden, ob man die Suspendierung aufhebt oder ihm den Titel abnimmt.

  7. WomanEmpire279 sagt:

    Ich finde es gut das Alberto nun kein Champion mehr ist.

  8. Zahnfee2 sagt:

    Danke, Jens 🙂

Hinterlasse deinen Kommentar




Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information