WWE Monday Night RAW Rating (USA) der Ausgabe #1263 vom 07.08.2017 (Das kleine Sommerhoch hält an) – WWE RAW Einschaltquoten (Deutschland) der Ausgabe #1263 vom 09.08.2017 (Gute Werte auch auf ProSieben Maxx) › Wrestling News

WWE Monday Night RAW Rating (USA) der Ausgabe #1263 vom 07.08.2017 (Das kleine Sommerhoch hält an) – WWE RAW Einschaltquoten (Deutschland) der Ausgabe #1263 vom 09.08.2017 (Gute Werte auch auf ProSieben Maxx)

geschrieben am 11.08.17 von JME

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


USA: WWE Monday Night RAW #1263 Rating vom 07.08.2017

Die „Monday Night RAW“-Ausgabe am 07. August 2017 erzielte ein Rating von 2,20 Punkten, bei einer Zuschauerzahl von durchschnittlich 3,240 Millionen. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche gewann man somit 0,08 Ratingpunkte (Vorwoche: 2,12 Ratingpunkte) und zirka 77.000 Zuschauer (Vorwoche: 3,163 Millionen Zuschauer) hinzu. Dies ist die höchste Zuschauerzahl seit der RAW-Ausgabe am 17. April 2017 (3,346 Millionen Zuschauer).

In dieser Woche gewann man im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 08. August 2016 ca. 11% der Zuschauer hinzu! Erst zum vierten Mal konnte man 2017 im Vergleich zum Vorjahr Zuschauer hinzugewinnen, wobei der Zuwachs bisher nie so groß ausfiel.

„Monday Night RAW“ landete diese Woche auf Platz 1 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montagabend (Vorwoche: Platz 1). In der US-Hauptzielgruppe – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte die Ausgabe ein Rating von 1,05 Punkten (Vorwoche: 1,03 Ratingpunkte).

Die Stundenwerte betrugen 3,263 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde (Vorwoche: 3,194 Millionen Zuschauer) – 3,314 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde (Vorwoche: 3,275 Millionen Zuschauer) – und 3,144 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde (Vorwoche: 3,021 Millionen Zuschauer.

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
07. August 2017: 2,20 Ratingpunkte – 3,240 Millionen Zuschauer
08. August 2016: 2,05 Ratingpunkte – 2,911 Millionen Zuschauer
10. August 2015: 2,71 Ratingpunkte – 3,837 Millionen Zuschauer
04. August 2014: 2,86 Ratingpunkte – 4,048 Millionen Zuschauer
05. August 2013: 2,96 Ratingpunkte – 4,179 Millionen Zuschauer
06. August 2012: 3,08 Ratingpunkte – 4,367 Millionen Zuschauer
08. August 2011: 3,10 Ratingpunkte – 4,542 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

 

Deutschland: WWE Monday Night RAW #1263 Einschaltquoten vom 09.08.2017

Durchschnittlich 360.000 Zuschauer schalteten in Deutschland am 09. August 2017 die RAW-Ausgabe #1263 auf ProSieben Maxx ein. Dies waren 80.000 Zuschauer mehr als in der Woche zuvor (280.000 Zuschauer). In der Hauptzielgruppe der 14- bis 49-jährigen erzielte man einen Markanteil von bärenstarken 3,3%.

 

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ratings! Klick!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

Hinterlasse deinen Kommentar



Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information