Ring of Honor Wrestling on SBG #307 Ergebnisse + Bericht aus Lowell, Massachusetts vom 05.08.2017 (inkl. Videos + Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen) › Wrestling News

Ring of Honor Wrestling on SBG #307 Ergebnisse + Bericht aus Lowell, Massachusetts vom 05.08.2017 (inkl. Videos + Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)

geschrieben am 10.08.17 von JME

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


ROH on SBG #307 (Tapings: „Best in the World “ am 24.06.2017)
Ort: Lowell Memorial Auditorium in Lowell, Massachusetts, USA
Erstausstrahlung: 05. August 2017
Zuschauer: 500

Die komplette Ausgabe könnt ihr euch bereits kostenlos und ohne Anmeldung auf rohwrestling.com ansehen. Jeden Donnerstag wird unter dem folgenden Link die aktuelle Ausgabe online gestellt: Klick!

Die heutige Show wird ganz im Zeichen des ROH World Championship Rematches zwischen Cody Rhodes und Christopher Daniels stehen und beginnt auch gleich mit einem Video-Package zur besagten Fehde. Zunächst kommt Cody zu Wort, der seinen Gegner als exzellenten Professional Wrestler bezeichnet. Er selbst ist jedoch ein Sports Entertainer, der für ROH die höchste Buyrate der Company-Geschichte erzielte. Er bringt Ring of Honor mehr Aufmerksamkeit, während Daniels die Company nur zurückhält. In Daniels‘ Augen mag man zwar noch Feuer sehen können, man sieht aber auch die Mittelmäßigkeit, welche auch die Fans auszeichnet.

Als nächstes präsentiert uns Ian Riccaboni bisher ungesehenes Bildmaterial von vor einigen Wochen. The Addiction kommen zum Ring und Frankie Kazarian spricht über die Niederlage seines Partners beim „Best in the World 2017“-PPV, die auch ihn mitgenommen hat. Er kann eine Niederlage verschmerzen, aber die Buhrufe und die „Daniels sucks“-Chants der Fans haben ihn wütend gemacht. Daniels selbst haben insbesondere die fetten Typen mit den „Bullet Club“-Shirts verärgert. Nur wenige Monate zuvor haben die Fans den Titelgewinn von Daniels gefeiert und es flossen sogar Tränen. Die selben „dummen Marks“ buhen ihn nun aus und genau deshalb machen die Fans ihn krank. Auch Daniels selbst greift dieses Thema auf und sagt, dass es schon lustig ist, wie sich alles so schnell ändern kann. Er dachte, man würde ihn wie einen Helden empfangen, stattdessen gab es „Daniels sucks“- und „Cody“-Chants. Als Cody noch Stardust war, haben die Fans ihn aber komischerweise nicht gefeiert. Für diesen Spruch jubelt nun natürlich keiner, so Daniels, es sei schließlich auch die Wahrheit. Cody habe nicht einmal so viel Respekt für die Company, dass er einen ROH-Vertrag unterschreibt, während er selbst einen Zweijahresvertrag besitzt. Er hat die Fans immer für leidenschaftlich gehalten, nun erkennt er aber, dass sie undankbar sind und ständig ihre Meinung ändern. Er hat bei Joe Koff sein Titelmatch eingefordert, und wenn er den Titel zurückgewonnen hat, wird er die Company verlassen. Er wird nie wieder etwas für diese Fans tun.

Silas Young und der Beer City Bruiser kommen auch in dieser Woche zum Ring, dieses Mal mit einem „43“-Schild. Seit 43 Tagen wurde Jay Lethal nun nicht mehr gesehen. Plötzlich ertönt aber die Musik von Jay Lethal und der ehemalige ROH World Champion kommt in die Halle. Er begibt sich in den Ring, wo er Silas Young & Beer City Bruiser attackiert und die beiden schließlich mit Stuhlschlägen abfertigt. Irgendwann kommt die Security herbeigeeilt, welche aber vergeblich versuchen, Jay Lethal aufzuhalten. Abschließend zeigt Jay die Lethal Injection gegen Silas Young, bevor er die Zahl auf dem Schild in eine „0“ umändert.

1. Match
ROH World Championship
2-out-of-3-Falls Match
Cody Rhodes (c) gewann gegen Christopher Daniels mit 2:0.
– Reihenfolge der Falls:
1:0 Cody Rhodes gewann gegen Christopher Daniels via Pin nach einem Einroller, nachdem zuvor Marty Scurll und Frankie Kazarian für ihre jeweiligen Buddys in das Match eingegriffen hatten.
2:0 Cody Rhodes gewann gegen Christopher Daniels via Pin nach dem CrossRhodes.

Zum Abschluss der Show bewirbt Ian Riccaboni noch einmal das ROH Television Championship Match zwischen KUSHIDA und Kenny King, welches wir in der kommenden Woche sehen werden.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

5 Kommentare für Ring of Honor Wrestling on SBG #307 Ergebnisse + Bericht aus Lowell, Massachusetts vom 05.08.2017 (inkl. Videos + Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)

  1. Steffen Li sagt:

    Patrick Geisler da kannst es dir ja mal geben 😎

  2. Patrick Geisler sagt:

    Das mache ich heute Abend mal 🙂

  3. Patrick Geisler sagt:

    Zum Abendmahl 😂

  4. Patrick Geisler sagt:

    Ja…der war Schlecht!! 😂

  5. Steffen Li sagt:

    Verstehe ich nicht 🤔

Hinterlasse deinen Kommentar





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information