Ring of Honor: The Young Bucks sind im Jahr 2017 so erfolgreich wie noch nie – Keine schlimme Verletzung bei Cody Rhodes! Welche Pläne hat man für den amtierenden ROH World Champion? – Wann steigt Kenny Omega wieder für ROH in den Ring? – Langjähriger Kommentator verlässt die Liga endgültig – Erste Matches für ROH „Queen City Excellence“ angekündigt – MEHR!!! › Wrestling News

Ring of Honor: The Young Bucks sind im Jahr 2017 so erfolgreich wie noch nie – Keine schlimme Verletzung bei Cody Rhodes! Welche Pläne hat man für den amtierenden ROH World Champion? – Wann steigt Kenny Omega wieder für ROH in den Ring? – Langjähriger Kommentator verlässt die Liga endgültig – Erste Matches für ROH „Queen City Excellence“ angekündigt – MEHR!!!

geschrieben am 14.07.17 von StableGuy

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


– The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) gelten seit vielen Jahren als eines der beliebtesten, ja wenn nicht sogar das beliebteste Tag Team im internationalen Wrestling-Business. Dies schlägt sich auch in den Verkaufszahlen ihres Merchandises nieder und das in diesem Jahr offenbar so deutlich wie noch nie. Wie Matt Jackson via Twitter nun mitteilte, hat das Tag Team bereits jetzt seine Verkaufszahlen aus dem Vorjahr getoppt. Zurückzuführen ist dies unter anderem auf einen Deal mit dem Popkultur-Modehaus Hot Topic, welches seit Anfang des Jahres neben diversen anderen Anbietern für Wrestling-Fanartikel die Ware der Young Bucks verkauft. Demnach ist 2017 auch abseits des Rings, wo man u.a. die ROH World Tag Team und die IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship gewinnen konnte, ein voller Erfolg für die beiden Brüder aus Kalifornien.

 

– Der amtierende ROH World Champion Cody unterzog sich in der vergangenen Woche einer eingehenden Untersuchung an seiner Schulter. Hierbei wurde u.a. ein MRT durchgeführt, welches eine Verrenkung ersten Grades am Schultergelenk, aber keine weiteren strukturellen Schäden zeigte. Folglich wird der ehemalige Cody Rhodes auch nicht lange pausieren müssen und kann schon bald wieder in den Ring steigen.

Die Verletzung zog sich Cody am vergangenen Freitag bei einer Show von All Pro Wrestling in Daly City, Kalifornien zu, wo er seine ROH World Championship gegen Willie Mack verteidigte. Ring of Honor nimmt derzeit die noch laufenden Vertragsverhandlungen und die aktuell noch zahlreichen Independent-Auftritten von Cody zum Anlass und schreibt eine Story, nach der Cody gegen den Willen des ROH Board of Directors den Titel an sich gerissen hat und die ROH World Championship bei seinen diversen Bookings in der Independent-Szene verteidigt. Damit möchte man das Gimmick des Outsiders, welcher sich nicht für die Promotion interessiert, sondern nur auf seine eigenen Vorteile bedacht ist, noch einmal unterstreichen. In diesem Zusammenhang wird Cody die ROH World Championship auch am 25. August in Pittsfield, Massachusetts bei Northeast Wrestling gegen Jerry „The King“ Lawler verteidigen.

 

– Der CMLL-Wrestler Atlantis, welcher als Vertreter der mexikanischen Promotion die UK-Tour von Ring of Honor vom 17. bis 20. August worken sollte, zog sich in der vergangenen Woche eine schwere Verletzung zu und wird mehrere Monate ausfallen. Demnach wird er auch sein Booking durch Ring of Honor nicht wahrnehmen können. Ring of Honor handelte aber schnell und kündigte in Zusammenarbeit mit CMLL den Mexikaner Titan für die UK-Tour an. Dieser wird beginnend mit der RevPro-Show „Summer Sizzler 2017“ am 17. August bei allen Shows in Großbritannien antreten.

 

– In der vergangenen Woche berichteten wir HIER, dass die aktuellen Pläne mehrere Auftritte des neuen IWGP United States Champions Kenny Omega bei Ring of Honor vorsehen. Dabei geht es vor allem darum, den neuen Titel einige Male zu verteidigen, damit dieser einen gewissen Status erhält und an Prestige gewinnt. Laut der neuesten Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters von Dave Meltzer kann es aber bis Oktober dauern, bis diese Pläne in die Tat umgesetzt werden. Für den nächsten Monat ist Kenny Omega durchgehend beim G1 Climax von New Japan Pro Wrestling im Einsatz und dann begibt sich Ring of Honor erst einmal für einige Shows nach Großbritannien, sodass Omega frühestens im September bei Ring of Honor antreten könnte. Hier überschneiden sich die Shows von Ring of Honor wiederum aber mit einer Tour von New Japan, auch wenn es Sinn machen würde, den Titel beim „Death Before Dishonor“ Pay-Per-View am 22. September verteidigen zu lassen. Demnach wird Omega wohl erst im Oktober in die USA reisen und dann auch erstmals die IWGP United States Championship verteidigen.

 

– Nach mehr als sieben Jahren in Diensten von Ring of Honor hat Kommentator Kevin Kelly in der vergangenen Woche seinen Abschied von Ring of Honor erklärt, um sich in Zukunft voll und ganz auf seine Arbeit mit New Japan Pro Wrestling zu konzentrieren. Seit 2010 begleitete Kelly die Shows von Ring of Honor als Play-by-Play Kommentator, bis er sich schließlich im Februar dieses Jahres schon ein wenig zurückzog und nur noch hin und wieder die Shows von Ring of Honor kommentierte. Seinen Job übernimmt nun dauerhaft Ian Riccaboni, der sich zuletzt schon mit Kevin Kelly als Play-by-Play Kommentator abwechselte.
Nachfolgend noch der Abschiedstweet von Kevin Kelly:

To focus on @njpw1972 as well as new opportunities, I will no longer announce for @ringofhonor. Thanks to all whom made last 7 yrs so fun!

 

– Am 29. Juli veranstaltet Ring of Honor in Concord, North Carolina mit „Queen City Excellence“ seine nächste Show. Für diese hat man im Laufe der vergangenen Woche die ersten Matches angekündigt, über die ihr euch im Folgenden informieren könnt. Zudem findet ihr auch die ersten Matchankündigungen für die drei Ring of Honor Shows in Großbritannien.

Ring of Honor „Queen City Excellence“
Ort: Cabarrus Arena in Concord, North Carolina, USA
Datum: 29. Juli 2017

ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) (c) vs. The Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin)

ROH World Television Championship
Singles Match
KUSHIDA (c) vs. Kenny King

6 Man Tag Team Match
BULLET CLUB (Cody Rhodes, Marty Scurll & Adam „Hangman“ Page) vs. Bully Ray & The Briscoes (Mark & Jay Briscoe)

Singles Match
Punishment Martinez vs. Flip Gordon

Ebenfalls angekündigt:
Jenny Rose
Karen Q

——————–

Ring of Honor „War of the Worlds UK Tour 2017 – Tag 1“
Ort: York Hall in London, England
Datum: 18. August 2017

Bisher angekündigt:
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)
Bully Ray
The Addiction (Christopher Daniels & Frankie Kazarian)
Jay Lethal
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe)
Dalton Castle
Marty Scurll
Titan
Mistico
Último Guerrero
Rey Bucanero
EVIL (fka Takaaki Watanabe)

——————–

Ring of Honor „War of the Worlds UK Tour 2017 – Tag 2“
Ort: Liverpool Olympia in Liverpool, England
Datum: 19. August 2017

Singles Match

Dalton Castle vs. Marty Scurll

Tag Team Match
Titan & Mistico vs. Último Guerrero & Rey Bucanero

Bisher ebenfalls angekündigt:
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)
Jay Lethal
The Addiction (Christopher Daniels & Frankie Kazarian)
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe)

——————–

Ring of Honor „War of the Worlds UK Tour 2017 – Tag 3“
Ort: Edinburgh Corn Exchange in Edinburgh, Schottland
Datum: 20. August 2017

Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) vs. Último Guerrero & Rey Bucanero

Singles Match
Bully Ray vs. EVIL (fka Takaaki Watanabe)

Bisher ebenfalls angekündigt:
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)
Jay Lethal
The Addiction (Christopher Daniels & Frankie Kazarian)
Titan
Mistico

 

Quellen: PWInsider, ROHWrestling.com, Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

1 Kommentare für Ring of Honor: The Young Bucks sind im Jahr 2017 so erfolgreich wie noch nie – Keine schlimme Verletzung bei Cody Rhodes! Welche Pläne hat man für den amtierenden ROH World Champion? – Wann steigt Kenny Omega wieder für ROH in den Ring? – Langjähriger Kommentator verlässt die Liga endgültig – Erste Matches für ROH „Queen City Excellence“ angekündigt – MEHR!!!

  1. P3nnY sagt:

    Was?! Cody gegen Lawler? Nicht das Jerry wieder ne Herzattacke bekommt….

Hinterlasse deinen Kommentar




Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information