WWE NXT #367-#369 Tapingbericht aus Winter Park, Florida (19.04.2017) › Wrestling News

WWE NXT #367-#369 Tapingbericht aus Winter Park, Florida (19.04.2017)

geschrieben am 20.04.17 von StableGuy

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


WWE NXT #367-#369 (Tapings: 19. April 2017)
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
US-Erstausstrahlung ab dem 03. Mai 2017

Dark Match
Singles Match
Jeet Rama (w/ The Bollywood Boyz: Gurv Sihra & Harv Sihra) gewann gegen Max Stardom in einem Squash Match.

NXT #367

1. Match
Singles Match
Hideo Itami gewann gegen Kona Reeves via Pin nach dem GTS.
– Hierbei könnte es sich auch um ein weiteres Dark Match gehandelt haben.

2. Match
Singles Match
Killian Dain (fka Big Damo) (w/ Eric Young) gewann gegen Danny Burch (aka Martin Stone) via Pin nach dem One Winged Angel.

3. Match
Tag Team Match
Heavy Machinery (Otis Dozovic & Tucker Knight) gewannen gegen zwei lokale Jobber in einem Squash Match.

Nach dem Match ruft Heavy Machinery die amtierenden NXT Tag Team Champions The Authors of Pain (Akam & Rezar) heraus, denn sie haben immer noch Hunger! Bei dieser Anmerkung chantet das Publikum lautstark „Steaks and Weights“.

4. Match
Singles Match
Sonya Deville (fka Daria Berenato) gewann gegen Lacey Evans (fka Macey Estrella).

5. Match
Singles Match
Aleister Black (fka Tommy End) gewann gegen Cezar Bononi via Pin nach dem Black Mass.

6. Match
NXT Title #1 Contendership – Singles Match
Hideo Itami gewann gegen Roderick Strong via Pin nach dem GTS.

Nach dem Match folgt ein Handshake zwischen den beiden Kontrahenten und als Itami im Backstagebereich verschwunden ist, erscheint SAnitY und zerstört Roderick Strong.

NXT #368

1. Match
Tag Team Match
The Street Posse (Angelo Dawkins & Montez Ford [fka Kenneth Crawford]) gewannen gegen Dylan Miley & HoHo Lun via Pin an Lun.

Nach dem Match attackiert ein enttäuschter Dylan Miley seinen Tag Team Partner HoHo Lun und lässt ihn anschließend allein im Ring zurück.

2. Match
Singles Match
Drew McIntyre (aka Drew Galloway) gewann gegen Sean Maluta via Pin nach dem Claymore Kick.

Nach dem Match interviewt Kayla Braxton den siegreichen Drew McIntyre. Sie sagt dabei, dass er die Aufmerksamkeit von Wesley Blake auf sich gezogen hat, doch der Schotte tut das nur mit einem Lächeln ab und erwidert, dass er die Aufmerksamkeit eines jeden NXT Superstars auf sich ziehen müsste. Dennoch fordert er Blake abschließend für die kommende Woche zu einem Match heraus. (Anm. d. Red.: Das Match, welches eigentlich noch im Laufe dieser Tapings hätte aufgezeichnet werden müssen, fand nicht mehr an diesem Abend statt. Dies lässt darauf schließen, dass das Match zwischen Drew McIntyre und Sean Maluta, sowie das Interview außerhalb der Reihenfolge ausgestrahlt wird. So könnte das Match zwischen McIntyre und Blake auch bei NXT TakeOver: Chicago stattfinden.)

3. Match
Singles Match
Kassius Ohno (fka Chris Hero) gewann gegen Andrade „Cien“ Almas via Pin nach einem Rolling Elbow.
– Thea Trinidad (fka Rosita) sah sich das Match aus der ersten Reihe an.

DIY (Johnny Gargano & Tommaso Ciampa) kommen nun zum Ring und fordern The Authors of Pain (Akam & Rezar) zu einem Match um die NXT Tag Team Championship bei NXT TakeOver: Chicago heraus. Dabei werden sie aber von Tino Sabbatelli & Riddick Moss unterbrochen, die erklären, dass die Zeit von DIY vorbei ist. Nach einigem Hin und Her wird ein Match zwischen den beiden Teams angesetzt…

4. Match
Tag Team Match
DIY (Johnny Gargano & Tommaso Ciampa) gewannen gegen Tino Sabbatelli & Riddick Moss via Pin nach einer Running Knee/Kick-Kombination.

Nach dem Match kommt General Manager William Regal zum Ring und setzt für „NXT TakeOver: Chicago“ ein Ladder Match um die NXT Tag Team Championship zwischen DIY und den Authors of Pain an.

NXT #369

Bobby Roode eröffnet diese Ausgabe im Ring und zieht in einer Promo über Shinsuke Nakamura und seinen nächsten Herausforderer Hideo Itami her. So hat Itami in der Vergangenheit vielleicht einige Leute ausgeknockt, doch sich dabei auch ständig selbst verletzt. Shinsuke Nakamura habe er zudem eigenhändig vernichtet und somit den Japaner mit seiner Geige aus NXT vertrieben. Und gemeinsam können die Beiden dann ihren Kindern erzählen, wie sie bei NXT gescheitert sind und dass nur wegen ihm, „Glorious“ Bobby Roode. Nach diesen Worten erscheint Hideo Itami, doch Security kann einen Run-In verhindern. Itami befreit sich aber aus den Fängen der Security und attackiert Roode, der jedoch aus dem Ring fliehen kann. Während sich die Security wieder auf Itami stürzt und ihn zu bändigen versucht, kehrt Roode zurück und attackiert nun seinerseits den Japaner, doch dieser kann sich zur Wehr setzen und letztendlich den GTS ins Ziel bringen.

1. Match
NXT Women’s Title #1 Contendership – 15 Woman Battle Royal
Aliyah vs. Bianca Blair vs. Billie Kaye vs. Candice LeRae vs. Ember Moon (fka Athena) vs. Kimberly Frankele (fka Kimber Lee) vs. Lacey Evans (fka Macey Estrella) vs. Liv Morgan vs. Nikki Cross (fka Nikki Storm) vs. Peyton Royce vs. Rachael Ellering vs. Ruby Riot (fka Heidi Lovelace) vs. Sarah Bridges (fka Crazy Mary Dobson) vs. Sonya Deville (fka Daria Berenato) vs. Victoria Gonzales endete in einem No Contest.
– NXT Women’s Champion Asuka erschien am Ring und attackierte die drei verbliebenen Wrestlerinnen Ember Moon, Ruby Riot und Nikki Cross, was letztendlich zum No Contest führte.
– Candice LeRae und Rachael Ellering erhielten großartige Reaktionen.

Aufgrund des unklaren Matchausgangs erscheint William Regal und setzt für NXT TakeOver: Chicago ein Fatal 4 Way Match zwischen Asuka, Ember Moon, Ruby Riot und Nikki Cross um die NXT Women’s Championship an.

2. Match
(Non-Title) Tag Team Match
The Authors of Pain (Akam & Rezar) gewannen gegen SAnitY (Eric Young & Alexander Wolfe [fka Axel Tischer] w/ Nikki Cross [fka Nikki Storm] & Killian Dain [fka Big Damo]) via DQ, nachdem Killian Dain in das Match eingegriffen hatte.

Nach dem Match folgt ein Brawl zwischen den beiden Teams, der auch von zahlreichen Offiziellen und Mitarbeitern der Security nicht unterbunden werden kann. (Anm. d. Red.: Auch hier ist nicht ganz klar, ob das Match, ebenso wie das Segment am Ende ausgestrahlt werden. Es könnte sich auch nur um den Main Event für die anwesenden Zuschauer gehandelt haben.)

Nach diesen TV-Tapings müsste sich die Matchcard für NXT TakeOver: Chicago wie folgt gestalten:

NXT „Takeover: Chicago“
Ort: Allstate Arena in Chicago, Illinois, USA
Datum: 20. Mai 2017

NXT Championship
Singles Match
Bobby Roode (c) vs. Hideo Itami

NXT Women’s Championship
Fatal 4 Way Match
Asuka (c) vs. Ember Moon (fka Athena) vs. Nikki Cross (fka Nikki Storm) vs. Ruby Riot (fka Heidi Lovelace)

NXT Tag Team Championship
Ladder Match
The Authors of Pain (Akam & Rezar) (c) vs. DIY (Johnny Gargano &  Tommaso Ciampa)

Singles Match
Drew McIntyre (aka Drew Galloway) vs. Wesley Blake

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

Hinterlasse deinen Kommentar



Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information