WWE 205 Live #21 Ergebnisse + Bericht aus Louisville, Kentucky vom 18.04.2017 (inkl. Videos) › Wrestling News

Kategorie | TV Shows - Tags: , , ,

WWE 205 Live #21 Ergebnisse + Bericht aus Louisville, Kentucky vom 18.04.2017 (inkl. Videos)

geschrieben am 19.04.17 von FritzJenkins

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


WWE 205 LIVE #21
Ort: KFC Yum! Center in Louisville, Kentucky, USA
Datum: 18. April 2017

Nach einem Rückblick auf den Heelturn von TJ Perkins und dem Intro-Video begrüßen uns Tom Phillips & Corey Graves zur heutigen Ausgabe.

1. Match
Singles Match
Akira Tozawa gewann gegen Anthony Nese via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 05:45
– Brian Kendrick versuchte gegen Tozawa einzugreifen, dies wurde aber vom Referee verhindert, was wiederum Tony Nese entscheidend ablenkte.

Nach dem Match betritt Brian Kendrick den Ring, wo er nach einer kurzen Diskussion mit Tozawa von Tony Nese attackiert wird. Tozawa schnappt sich anschließend ein Mic und erklärt lachend, dass die heutige Lektion „habe auch Augen im Hinterkopf“ lautete.

Rich Swann macht sich nun auf den Weg in den Ring. Es folgt ein Rückblick auf den Streich, den Swann letzte Woche Alicia Fox & Noam Dar spielte. Ein gut gelaunter Rich Swann fordert also Alicia Fox auf, in den Ring zu kommen. Doch heraus kommt nur Noam Dar. Der Schotte erklärt, dass die letzte Woche, die erniedrigendste Woche seines Lebens war. Er fragt Swann, wie dieser es sich wagen kann, sich in die Beziehung eines anderen Mannes einzumischen. Bevor die beiden aber aneinandergeraten, gesellt sich Alicia Fox ebenfalls in den Ring. Zuerst serviert sie ihren Freund Noam Dar ab, woraufhin der Schotte niedergeschlagen den Ring verlässt. Danach nimmt sie sich Swann an. Foxy bedankt sich für all‘ die schönen Geschenke die er ihr gemacht hat. Swann entgegnet, dass es noch eine weitere Sache gibt, die sie neben den Geschenken verdient. Er fragt sie, ob sie noch weiß wer Cedric Alexander ist. Er ist einer seiner besten Freunde und sie hat ihm das Herz gebrochen. Jetzt aber weiß die ganze Welt, was Alicia Fox für ein Mensch ist und das ist das einzige Geschenk von Bedeutung. Auch Swann verlässt nun den Ring und lässt eine wütende Alicia Fox zurück. Diese echauffiert sich noch ein wenig und damit endet dann auch dieses Segment.

2. Match
Singles Match
Ariya Daivari gewann gegen Mustafa Ali via Pin nach einem Hammerlock Lariat.
Matchzeit: 06:45
– kurz bevor Mustafa Ali zu seinem Inverted 450° Splash ansetzen konnte, kam Drew Gulak mit einer Sirene und einem „NO FLY ZONE“-Schild zum Ring und konnte Ali so entscheidend ablenken.

In einem Bakckstage Interview verkündet Drew Gulak, warum er in das Match eingegriffen hat. Er hat nichts gegen Ali persönlich, aber dessen rücksichtsloser Stil steht einem besseren „205 Live“ im Weg.

3. Match
Singles Match
Austin Aries gewann gegen TJ Perkins via Pin nach dem Discus Elbow.
Matchzeit: 11:45

Nach dem Main Event macht sich Neville auf den Weg in den Ring. Den anschließenden Brawl kann der WWE Cruiserweight Champion mit Hilfe von TJ Perkins für sich entscheiden. Perkins zeigt den Detonation Kick, bevor Neville die Rings of Saturn gegen Austin Aries ansetzt. Referees eilen herbei und wollen den Griff lösen, Neville lässt aber erst nach einiger Zeit von Aries ab. Während sich die Offiziellen um A Double kümmern, verlassen Neville & TJ Perkins gemeinsam die Szenerie. Mit diesen Bildern geht die Show off Air.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

Hinterlasse deinen Kommentar





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH

Information