Sammelergebnisse aus Europa: wXw – PROGRESS – WCPW – IPW:UK – ICW – FCP – PWE – GHW – DWA

geschrieben am 20.03.17 von StableGuy

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


wXw

Westside Xtreme Wrestling „We Love Wrestling Tour 2017: Weyhe“
Ort: Sportcenter Dassbeck in Weyhe, Bremen, Deutschland
Datum: 17. März 2017

1. Match
Singles Match
Bobby Gunns gewann gegen Toni Harting.

2. Match
Singles Match
Timothy Thatcher (w/ WALTER) gewann gegen Francis Kaspin.

Nach dem Match setzt Timothy Thatcher mit der Hilfe von WALTER seinen Angriff auf Francis Kaspin fort, bis Chris Colen erscheint und den Save macht. Für den Co-Main Event wird schließlich ein Match zwischen den beiden Parteien festgesetzt.

3. Match
Singles Match
Michael Dante gewann gegen Marius van Beethoven.

4. Match
Singles Match
Absolute Andy gewann gegen Veit Müller.

5. Match
Singles Match
„Bad Bones“ John Klinger gewann gegen „The Avalanche“ Robert Dreissker.

6. Match
Tag Team Match
Chris Colen & Francis Kaspin gewannen gegen Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher).

7. Match
wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Jurn Simmons (c) gewann gegen Axel Dieter Jr.

——————————————

Westside Xtreme Wrestling „We Love Wrestling Tour 2017: Kutenholz“
Ort: Festhalle Kutenholz in Kutenholz, Niedersachsen, Deutschland
Datum: 18. März 2017

1. Match
Singles Match
„Bad Bones“ John Klinger gewann gegen Scotty Saxxon.

2. Match
3-Way Match
Alpha Kevin gewann gegen Bobby Gunns und Marius van Beethoven.

3. Match
(Non-Title) Singles Match
Jurn Simmons gewann gegen Michael Dante.

4. Match
Tag Team Match
Team Ringkampf (Timothy Thatcher & WALTER) gewannen gegen Chris Colen & Francis Kaspin.

5. Match
Singles Match
„The Avalanche“ Robert Dreissker gewann gegen Toni Harting.

6. Match
Singles Match
Absolute Andy gewann gegen Axel Dieter Jr.

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

PROGRESS

PROGRESS Wrestling „Chapter 45: Galvanise“
Ort: The O2 Ritz in Manchester, England
Datum: 19. März 2017

1. Match
PROGRESS Tag Team Championship
Tag Team Match
British Strong Style (Tyler Bate & Trent Seven) (c) gewannen gegen The South Pacific Power Trip (TK Cooper & Travis Banks) via Pin nach einer Piledriver/Tyler Driver 97-Kombination.

Nach dem Match erscheint Jimmy Havoc und attackiert British Strong Style.

2. Match
Singles Match
Zack Gibson gewann gegen El Ligero via Pin nach dem Helter Skelter.
– Vor dem Finish war Nathan Cruz am Ring erschienen und hatte El Ligero entscheidend abgelenkt.

3. Match
Singles Match
James Drake gewann gegen Jack Sexsmith via Pin nach einem DDT.

4. Match
Singles Match
Mark Andrews gewann gegen Will Ospreay via Pin nach dem Cop Killa.

Nach dem Match kommt erneut Jimmy Havoc zum Ring und schlägt mit einem pinken Stuhl auf Will Ospreay ein.

5. Match
Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Axel Dieter Jr.) gewannen gegen The Hunter Brothers (Jim Hunter & Lee Hunter).

6. Match
Singles Match
Morgan Webster gewann gegen Nathan Cruz via Submission in einem Guillotine Choke.

Morgan Webster feiert anschließend seinen Sieg, bevor er von Nathan Cruz attackiert wird.

7. Match
PROGRESS Women’s Title Natural PROGRESSion Series – Halbfinale – Singles Match
Jinny gewann gegen Nixon Newell via Pin nach dem Knightsbridge Destroyer.

8. Match
PROGRESS World Championship
No DQ Match
Pete Dunne (c) gewann gegen Jimmy Havoc.
– Pete Dunne attackierte Jimmy Havoc bereits bei dessen Entrance.
– In einem äußerst hart geführten Match kamen u.a. Tische, Barbed-Wire, Thumbtacks und Stühle zum Einsatz.
– Will Ospreay griff während des Matches Jimmy Havoc an, was letztlich auch zu dessen Niederlage führte.

Nach dem Match schlägt Will Ospreay weiter auf Jimmy Havoc ein, bevor er mit den Worten „This has to end“ den Ring verlässt.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

WCPW

WhatCulture Pro Wrestling „Chain Reaction“
Ort: The Coronet Theatre in London, England
Datum: 13. März 2017

1. Match
Singles Match
El Ligero gewann gegen Penta El Zero M (aka Pentagon Jr.).

Vor dem nächsten Match verkündet BT Gunn, dass er nicht gegen David Starr antreten werde, da er am heutigen Abend frei hat und deshalb nun ein paar Bier trinken geht. David Starr spricht daraufhin eine Open Challenge aus, die von Liam Slater angenommen wird…

2. Match
Singles Match
David Starr gewann gegen Liam Slater.

3. Match
Tag Team Match
Drake & James R. Kennedy gewannen gegen Prospect (Lucas Archer & Alex Gracie).

4. Match
Singles Match
Viper gewann gegen Kay Lee Ray.

5. Match
Singles Match
Joe Hendry gewann gegen Gabriel Kidd.

6. Match
Street Fight
Rampage (aka Rampage Brown) gewann gegen Bad Bones (aka „Bad Bones“ John Klinger).

7. Match
Singles Match
Travis Banks gewann gegen Doug Williams.

8. Match
WCPW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Swords Of Essex (Will Ospreay & Scott Wainwright) (c) gewannen gegen South Coast Connection (Ashley Dunn & Kelly Sixx).

9. Match
Singles Match
Joe Coffey gewann gegen Martin Kirby via Submission.
– Vor dem Finish hatte BT Gunn bei einem Pinfall von Kirby den Referee Craig Anderson aus dem Ring gezogen.

10. Match
WCPW Internet Championship
Singles Match
Cody Rhodes (c) vs. Matt Riddle endete in einem No Contest, nachdem Joe Coffey und Travis Banks die beiden Kontrahenten attackiert hatten.

BT Gunn und Joe Hendry erscheinen abschließend und posieren zum Ende der Show mit Joe Coffey und Travis Banks.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

IPW:UK

International Pro Wrestling: United Kingdom „Supershow 7“
Ort: The Casino Rooms in Rochester, Kent, England
Datum: 19. März 2017

1. Match
IPW:UK Tag Team Title #1 Contendership – Tag Team Match
#CCK (Chris Brookes & Kid Lykos) gewannen gegen Jonny Storm & Jody Fleisch.

2. Match
Singles Match
Big Grizzly gewann gegen David Starr.

3. Match
Singles Match
Tom Dawkins gewann gegen Timothy Thatcher.

4. Match
Singles Match
Drew Galloway gewann gegen Rampage Brown.

5. Match
10,000 Cuban Peso Open Challenge – Singles Match
Cuban Heat gewann gegen Maverick Mayhew.

6. Match
IPW:UK Tag Team Championship
Tag Team Match
DND (Danny Duggan & Cieran Donnelly) (c) gewannen gegen The Kings Of The North (Bonesaw & Damien Corvin).

7. Match
Singles Match
Grado gewann gegen Mr. Anderson.

8. Match
IPW:UK All-England Championship
Tables Match
Sammy Smooth gewann gegen Scott Star (c). –> Titelwechsel!!!

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

ICW

Insane Championship Wrestling „Friday Night Fight Club – TV-Tapings“
Ort: The Garage in Glasgow, Schottland
Datum: 19. März 2017

1. Match
Singles Match
Iestyn Rees gewann gegen Leyton Buzzard.

2. Match
ICW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Marauders (Mike Bird & Wild Boar) (c) gewannen gegen Liam Thomson & Christopher Saynt.

3. Match
Singles Match
Martina gewann gegen Kasey.

4. Match
ICW Zero-G Championship
Open Challenge – Singles Match
Kenny Williams (c) gewann gegen Andy Wild.

5. Match
Singles Match
Joe Coffey gewann gegen BT Gunn.

6. Match
Six Person Tag Team Match
Chris Renfrew, DCT & Viper gewannen gegen Davey Blaze, Dickie Divers & Kay Lee Ray (w/ Stevie Xavier).

Chris Renfrew fordert Stevie Xavier anschließend zu einem Last Man Standing Match bei BarraMania III heraus. Auch DCT & Viper sprechen eine Herausforderung für die Show aus und verlangen ein Match gegen Davey Blaze & Kay Lee Ray.

7. Match
Singles Match
Dave Mastiff gewann gegen Charlie Sterling.

8. Match
Singles Match
Tyler Bate gewann gegen Lewis Girvan.

9. Match
Tag Team Match
Wolfgang & Kid Fite gewannen gegen Jack Jester & Sha Samuels.

10. Match
ICW World Heavyweight Championship
Singles Match
Trent Seven (c) gewann gegen Mark Coffey.

Im Anschluss an das Match erscheint Joe Coffey. Er kündigt an, seinen beim Square Go!-Match gewonnenen Titleshot bei BarraMania III einlösen zu wollen. Es folgt noch ein Handshake zwischen dem Champion und seinem Herausforderer, bevor die TV-Tapings ihr Ende finden.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

FCP

Fight Club: PRO „Rise Against 2017“
Ort: Fixxion Nightclub in Wolverhampton, West Midlands, England
Datum: 17. März 2017

1. Match
Singles Match
Martina gewann gegen Chief Deputy Dunne via Pin nach dem Homicide.

2. Match
4-Way Match
Dunnedertaker (aka Damian Dunne) gewann gegen David Starr, Clint Margera und Dan Moloney.

3. Match
Singles Match
Candice LeRae gewann gegen Kay Lee Ray.

4. Match
Dream Tag Team Invitational 2017 – Qualifying Round – Tag Team Match
The Hunter Brothers (Jim & Lee Hunter) gewannen gegen Joe Coffey & Omari.

5. Match
Irish Rounds Match
Jimmy Havoc gewann gegen Mikey Whiplash.
– Beide Wrestler mussten in den Rundenpausen jeweils einen Shot zu sich nehmen.

6. Match
Singles Match
Chris Brookes gewann gegen Nixon Newell.

7. Match
6 Man Tag Team Match
British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate) gewannen gegen Team Buzzsaw (Travis Banks, Will Ospreay & Wolfgang).

——————————————

Fight Club: PRO „The First Female OF Fight Club“
Ort: Fixxion Nightclub in Wolverhampton, West Midlands, England
Datum: 18. März 2017

1. Match
4-Way Match
David Starr gewann gegen Omari, Dan Moloney und Killian Jacobs.

2. Match
Singles Match
Martina gewann gegen Kay Lee Ray.

3. Match
Dream Tag Team Invitational 2017 – Qualifying Round – Tag Team Match
#CCK (Chris Brookes & Kid Lykos) gewannen gegen Clint Margera & Jimmy Havoc.

4. Match
Tag Team Match
Mark Haskins & Will Ospreay gewannen gegen Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate).

4. Match
Singles Match
Nixon Newell gewann gegen Candice LeRae.

5. Match
FCP Championship
Singles Match
Pete Dunne (c) gewann gegen Travis Banks.

Nach dem Match cashte Travis Banks seine Infinity Trophy ein, die ihm ein sofortiges (Re-)Match um den Titel brachte…

6. Match
FCP Championship
Singles Match
Travis Banks gewann gegen Pete Dunne (c) –> Titelwechsel!

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

PWE

Pro Wrestling Elite „Elite Rumble IV“
Ort: The Citadel Centre in Ayr, Schottland
Datum: 18. März 2017

PWE World Heavyweight Champion Iestyn Rees eröffnet die Show und hält eine Titelzeremonie zu seinen Ehren ab. Er ruft dabei auch PWE Owner Lionheart zum Ring, der ihm doch den Titel um die Hüfte schnallen solle. Lionheart schlägt Iestyn Rees stattdessen aber nieder und Joe Hendry erscheint und casht seinen Titleshot ein…

1. Match
PWE World Heavyweight Championship
Singles Match
Joe Hendry gewann gegen Iestyn Rees (c) –> Titelwechsel!

2. Match
Singles Match
Joe Coffey gewann gegen Charlie Sterling.

3. Match
PWE Tag Team Championship
Tag Team Match
The NAK (BT Gunn & Chris Renfrew) (c) gewannen gegen Rampage Brown & Ashton Smith.

4. Match
Singles Match
Sha Samuels gewann gegen Mr. Anderson.

5. Match
Singles Match
Wolfgang gewann gegen Mark Coffey.

6. Match
Elite Rumble 2017
Joe Coffey gewann den Elite Rumble 2017.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

GHW

German Hurricane Wrestling „New Breed 9“
Ort: Bürgerstube Eddersheim in Hattersheim, Hessen, Deutschland
Datum: 18. März 2017
Zuschauer: ca. 60

1. Match
GHW District Championship
Singles Match
Drake Destroyer (c) gewann gegen Thunderhawk via Count Out.

2. Match
Singles Match
Burchill gewann gegen Joshua.
Matchzeit: ca. 03:00

3. Match
Singles Match
Vinny Vortex (aka Vinny Gunns) gewann gegen Just Nick.

4. Match
GHW Tag Team Championship
Tag Team Match
Die Performer (Carsten Crank & German Eagle) gewannen gegen Team Ha Ha (Bernd Föhr & Maggot) (c) via DQ.

5. Match
Singles Match
Farmer Joe gewann gegen Master J.

6. Match
Tag Team Match – Special Enforcer: Alex Wonder
Keel Holding (Aaron Insane & Sasa Keel) gewannen gegen Jester & Mo Jnibi.

Für den April wird ein Match zwischen Sasa Keel und Ryback angekündigt.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

DWA

Deutsche Wrestling Allianz „Legends Show“
Ort: Funhouse in Schneverdingen, Niedersachsen, Deutschland
Datum: 18. März 2017
Zuschauer: ca. 300

Ursprünglich waren für die „Legends Show“ Auftritte von Koko B. Ware, Melina und Mr. Hughes vorgesehen, doch alle drei mussten im Vorfeld der Show aus diversen Gründen absagen. So waren bei Koko B. Ware familiäre Gründe die Ursache, während Melina sich in der vergangenen Woche bei einer Show in Großbritannien verletzt hatte. Mr. Hughes konnte aufgrund von Passproblemen nicht anreisen. So kam letztlich nur Papa Shango nach Deutschland, der am Ende aber aus gesundheitlichen Gründen auch kein Match bestritt und nur für ein Meet & Greet zur Verfügung stand.

1. Match
MCW Tag Team Championship – vakant
Tag Team Match
Spot Monkeyz (Birk Nero & Cody Kidman) gewannen gegen Rock’n’Roll Radicalz (Fynn Freyhart & Tim Karstens) –> Titelwechsel!

2. Match
Singles Match
Pascal Spalter gewann gegen Jason Mullen.

3. Match
DWA Ladies Championship
Singles Match
Leah Owens gewann gegen Alpha Female (c) –> Titelwechsel!

4. Match
Tag Team Match
Crazy Johnny Tiger & Machine (w/ Stephi Stern) gewannen gegen Felix Amocs & Kurt O’Reilly (w/ Rick Taylor).

5. Match
DWA World Heavyweight Championship
Singles Match
Rob Raw (c) gewann gegen Diablo.

6. Match
Singles Match
Joe E. Legend gewann gegen Ymah Pain.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

Hinterlasse deinen Kommentar





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews





W-IonYouTube


Wir suchen DICH