Abstimmung: Wie fandet Ihr den „WWE Fastlane 2017“?

geschrieben am 06.03.17 von Cruncher

Liebe Wrestling-Freunde!

Wie fandet Ihr den „WWE Fastlane 2017“?

Mit „WWE Fastlane 2017“ ist der letzte RAW-PPV vor WrestleMania 33 also Geschichte – und nun seid ihr dran! Mit nur drei Mausklicks könnt ihr eure Wertung zwischen einem grauenvollen Punkt und zehn grandiosen Punkten abgeben. Stimmt bei uns im Board darüber ab, wie ihr den PPV fandet. Abstimmen ist komplett ohne Anmeldung möglich!

HIER gelangt Ihr zur Abstimmung! KLICK!

35 Kommentare für Abstimmung: Wie fandet Ihr den „WWE Fastlane 2017“?

  1. Anthony Henne sagt:

    So schlecht, dass ich immer noch am lachen bin und mir wünsche, dass in Orlando das Stadion zum Main event einfach leer ist

  2. Sharar A. Sanchez sagt:

    Schlechtester PPV aller Zeiten.. Nicht falsch verstehen, ich bin ein Goldberg Fan und kenne gute Matches aus seiner wcw und wwe zeit aber das heute musste echt nicht sein.. Man hätte Jericho auch anders einsetzen können .. Was mich aber am meisten aufregt ist das strowman als einen unzerstörbaren aufgebaut wird und reigns ihn dann besiegen darf

  3. Emse Bremse sagt:

    Hat Goldberg gewonnen ?????

  4. Adrian Buchser sagt:

    Ja

  5. Chris (Gast) sagt:

    So einen Scheiss kann man nicht abliefern. Das unzumutbar für jeden WEE Zuschauer und grenz schon an Körperverletzung. Hätte ich den PPV bestellt, würde ich für so einen Rotz mein Geld zurück verlangen! Der schlechteste PPV aller Zeiten!!!!

  6. Robert Schneider sagt:

    War doch gar nicht so schlecht.MIR HATS GEFALLEN!

  7. Duke (Gast) sagt:

    Sehr sehr schlechter eventuell.
    Hoffe das jeff und matt hardy zurückkehren um Schwung zu bringen. Den da füllen sich die Hallen und man kann Ihnen genauso einen Vertrag wie lesnar usw anbieten.
    Wenn Sie es nicht schaffen die Jungs zu holen sehe ich schwarz….

  8. Toastbrot (Gast) sagt:

    Die meisten Matches waren echt grottig. Der ganze Aufbau war konfus. Das einzig gute waren die Siege von Reigns und Goldberg. Nicht falsch verstehen … ich finde die nicht toll. Aber ich muss immer noch herzhaft lachen bei der Vorstellung, wie jetzt etliche arme Trottel (die ihre Lebensqualität anscheinend am Verlauf eines WWE-PPVs festmachen) vor lauter Wut in die Tischkante beissen. Ich sag mal „selber schuld“. wenn man sowas zu ernst nimmt, bekommt man nur magengeschwüre … so long ^^

  9. Deathreaktor (Gast) sagt:

    Also klar war der PPV mega schlecht. Aber hab auch nicht viel erwartet!

    Aber zum Main Event ganz kurz:
    Wer da was anderes (längeres oder gar ein annähernd richtiges Match) erwartet hat, hat auch nicht viel Ahnung von der WWE. Kann ja eigentlich keiner ernsthaft erwartet haben.

    Es war klar das es genau so ablaufen wird! Einzige Überraschung war Jericho! Und das finde ich sogar gut! Den so war Owens zumindest abgelenkt und wurde etwas „geschützt“.
    Die WWE will halt ihren „Opa“ über alles andere Stellen, damit er als Mega-Unbesiegbar gegen Brock in den Ring steigt und alle denken das Lesnar wieder so schnell verliert. (ich meine selbst beim Rumble durfte er nur vom Taker hinterrücks eliminiert werden….)

    —–
    Finde übrigens etwas schwach, dass bei einem unnötigen PPV wie diesem Braun Strowmans Serie in Single Matches so klanglos reißt……Wenn mich nicht alles irrt wurde er hier zum ersten mal gepinnt

  10. Kurt Hose sagt:

    Nach 22 sek

  11. Kurt Hose sagt:

    Der WWE ist nicht mal zu helfen ……. wird Zeit das Vince in seine Gruft kommt sorry ???????

  12. Daniel Kreuzer sagt:

    Wieder ein viel zu kurzes match von Goldberg

  13. Christian Pade sagt:

    Mal an alle die meckern! Klar das Main event ging wenige Sekunden, jedoch wie hättet ihr ko länger überleben lassen als lesnar? Goldberg muss so gebooked werden. F

    Finde es selber scheisse aber ist nunmal so!

    Ansonsten war ich von reigns braun überrascht

  14. Peter Watzek sagt:

    21 Sec

  15. Anthony Henne sagt:

    Nein Goldberg muss nicht so gebooked werden. Lass doch Lesnar rauskommen und Owens staubt ab.
    Lesnar gg Goldberg braucht den Titel nicht das Match steht alleine für sich. Während man die langzeit worker aus dem Main Event zieht

  16. Hannes Wahn sagt:

    Vorallem das Strowman clean besiegt wurde ist zum kotzen. Der wurde mal echt clever aufgebaut und jetzt sowas. Endlich mal n Monster was mich wieder unterhalten hat aber das war es

  17. Christian Pade sagt:

    Lesnar gewinnt den Titel bei WM und balor gewinnt ihn von Lesnar

  18. Pascal Leon sagt:

    20 sek

  19. Marco Brümmer sagt:

    Ich schau gerade . Aber wenn Owens sich Ablenken làsst .selbst Schuld .Schön das Big Show dabei war oder auch Cesaro im Einzelmatch. Die Diven waren Gut. Joe vs Sammy war Top. Tag Title war gut! Es war/ist immer so das Leute wie Strauman stark gepusht werden (frag mal Kane,Mark Henry und Big Show) und dann gegen den Jeweiligen Star der Company verlieren . Ob es,damals,Hulk Hogan. Bret Hart. The Rock. John Cena oder heute Roman Reigns ist. Ansonsten gute Arbeitsmoral von allen. & Goldberg

  20. Ohje (Gast) sagt:

    Matchcard schon lächerlich, Matches ebenso grottig und miserabel.
    Zayn darf nur noch liegen, Rusev gehen den Bald-Rentner verlieren und das Monstrum der letzten Zeit muss sich für Schmierlappen Cena 2.0 aka Reigns clean geschlagen geben.
    Das Goldberg gewann war ja logisch, aber so???
    Hätte nicht gedacht das selbst ein irrer Vince dem Publikum zweimal nen 10-20 Sekunden „Match“ andreht.
    Damit ist der eine Mainevent bei WM schon mal wirklich in Scheisse gebaut^^
    Note 5…maximal

  21. Marcel Herold sagt:

    minus 7

  22. Marcel Herold sagt:

    wie Strowman dargestellt wird is top, aber mal zur tatsache, Strowman ist keine guter wrestler. das zweite W steht für wrestling in WWE. demnach hat der bessere wrestler gewonnen

  23. Marcel Herold sagt:

    er wird leider auch kein längeres match mehr worken können.

  24. Andre Brill sagt:

    Einfach schlecht

  25. Paddy Captain Charisma sagt:

    Reigns ist aber auch kein guter Wrestler ? Kaum Leute die richtig wreslten können arbeiten für die WWE.

  26. Ohje (Gast) sagt:

    @Marcel Herold
    LOL…W steht für Wrestling und bessere Wrestler hat gewonnen?
    WHATTTTTTTTTTTTTTT
    Du bezeichnest Reigns auch nur ansatzweise als Wrestler?
    Nie Wrestling gesehen? Oder keine Ahnung was das ist?
    Leute wie Eddy, Mr. Perfect und Co. drehen sich im Grabe um bei dem Gedanken das Reigns / Strawman, Cena oder Hogan und Co. Wrestler wären^^

  27. Regina Luttenberger sagt:

    Ich fands….wie immer….amüsant. ?

  28. crazyjo (Gast) sagt:

    Schade dass man bei der Abstimmung keinen 0-Punkte vergeben kann…(Hint!)

  29. Anthony Henne sagt:

    Gute Arbeitsmoral von Goldberg? Für das Geld würde ich auch 22 Sekunden arbeiten

  30. Marco Brümmer sagt:

    Wer kann der kann !

  31. Cem Mumkule sagt:

    Jeder von uns würde es besser booken als die vom Kreativ Team .

  32. Michael Gerst sagt:

    Konnte es nicht sehen??

  33. Michael Gerst sagt:

    Konnte es nicht sehen?weiß nur das Goldberg den Titel hat . Na mal der richtige . Statt Owens .

  34. Jens Günter sagt:

    Du kennst dich wohl gut aus. Warum hab ich deinen Namen noch nie gehört ??

  35. Roldano Wieser sagt:

    Sehr gut

Hinterlasse deinen Kommentar

© by WhatsBroadcast






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube
Wir suchen DICH

Information