Abstimmung: Wie fandet Ihr den „WWE Royal Rumble 2017“?

geschrieben am 30.01.17 von Mantis

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Liebe Wrestling-Freunde!

Wie fandet Ihr den „WWE Royal Rumble 2017“?

Mit dem „WWE Royal Rumble 2017“ ist der erste WWE-PPV des Jahres 2017 also Geschichte – und nun seid ihr dran! Mit nur drei Mausklicks könnt ihr eure Wertung zwischen einem grauenvollen Punkt und zehn grandiosen Punkten abgeben. Stimmt bei uns im Board darüber ab, wie ihr den PPV fandet. Abstimmen ist komplett ohne Anmeldung möglich!

HIER gelangt Ihr zur Abstimmung! KLICK!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

55 Kommentare für Abstimmung: Wie fandet Ihr den „WWE Royal Rumble 2017“?

  1. Daniel Dash sagt:

    Wurde den Erwartungen nicht gerecht . Keine großen Überraschungen im Main Event. Taker wurde von reigns eliminiert 😄 Vince sollte in Rente gehen, er zwängt ihn uns regelrecht auf..

    Und heißt das jetzt cena vs orton Match #28 ? 😄👌🏻

    (5)
  2. Kevin Bálor sagt:

    Das is schon 3stellig nix mit 28😂

    (1)
  3. painless sagt:

    Sinnlos, der ganze Aufbau bei Raw, 0 Überraschung, der Reigns natürlich auch hier dabei🤣🤣🤣. Hier hätte ich lieber einen Seth Rollims gesehen der sich den offiziellen widersetzt, aber doch. nicht gewinnt, das wäre sinnvoller als der Müll mit Reigns gewesen. Taker gegen RR. Das brauch doch kein Mensch dieses Match. Was für ein lahmes Rumble Match.

    (3)
  4. Chris Görlitz sagt:

    Momentan könnte es nach Cena gegen Orton aussehen!
    Aber in 2 Wochen nach Elimination Chamber könnte es sich konkretisieren.
    Das Gerücht besagt das Cena nicht als Champion aus der Kammer kommen soll….

    (0)
  5. Stefano Mendes sagt:

    Wyatt holt sich den Titel beim Chamber

    (4)
  6. Patrik Schmitz sagt:

    Der schlechteste PPV ever

    (2)
  7. Patrick Martin sagt:

    Reigns gegen taker bei wm wo reigns turnt, orton gegen wyatt bei wm um die wwe championship. Leider keine grosen Überraschungen. Tye war zu erwarten. Man hätte sehr sehr viel mehr aus dem rumble machen können, balor zurück bringen, joe oder nakamura nen call up geben können.aber naja. Vinnie ist ja eh nicht mehr klar bei verstand. Da war nxt deutlich unterhaltsamer

    (3)
  8. Raphael Wirl sagt:

    Der Rumble war so schlecht. Reigns als Nummer 30 wie lächerlich ist das eigentlich??? 4 Leute waren heute in einem World Championship Match, und es kommt dann der noch ins Rumbel Match der vom eig. Alles gehasst wird?!???! Warum??? Lieber Cena oder AJ, nein wir nehmen den der von alles Wrestlern im Roster am lautesten ausgebuht wird 😡😡😡😡

    (3)
  9. Raphael Wirl sagt:

    Voll deiner Meinung.

    (0)
  10. Blasius Thomas Jakabos sagt:

    das finish war tzotaler bullshit es war die richtige entscheidung reins als 30 zu setzten und nicht ein midcarder wie orton gewinnen zu lassen

    (1)
  11. Raphael Wirl sagt:

    ???? Wie wäre es mal mit Fin Balor?, Samoa Joe? Und Reigns war wohl die schlechteste Wahl als Nummer 30 die man nehmen kann. Lieber AJ oder KO, Cena alles lieber als den Versager.

    (1)
  12. WWE_Berlin82 sagt:

    Der Rumble war eine enttäuschung,keine wirklichen Überraschungen.Dafür kommt ein James Elmsworth und diese Callegher (oder so ähnlich,dachte immer,weißer als Sheamus,geht nicht).Dann noch Cesaro/Sheamus und vorallem Roman hätten von z.b Seth Rollins,Finn Balor,Samoa Joe,Shinsuke Nakamura oder Triple H ersetzt werden können.

    Das Match AJ vs. Cena war ganz gut,nur da ist ein Cena weg wegen Filmdreh,bekommt eine Titelchance nach dem zurück kommen und bekommt auch gleich den Titel,ander reißen sich den A*sch auf und dürfen zusehen.Ich werde den Tag feiern und jedes Jahr als Feiertag behandeln,an dem Cena aufhört zu Wrestlen.

    (2)
  13. Matthias Glaß sagt:

    Ihr alle mit eurem Fin Balor. Er ist nicht der Heilsbringer. Sorry aber als Champion möchte ich einen Typen der groß ist. Es ist die WWE und das wars schon immer. Daniel Bryan war die grosse Ausnahme. Wenn du Wrestling sehen möchtest und keine Show dann schaue dir die Indis an. Aber Hauptsache Fin Balor!

    (4)
  14. Andreas Frantz sagt:

    Super Matches…aber der Royal Rumble selber…seehr schwach!! Roman Reigns als Nummer 30? Wollen die uns verarschen? Die versuchen Roman Reigns ja so zwanghaft over zu bringen, dass es langsam echt nicht mehr lustig ist und eher Aggressionen verursacht! Klar haben die meisten da mit Balor oder Samoa Joe gerechnet, aber das wäre trotzdem 100 mal besser gewesen als Roman fucking Reigns?! Es kann nur die WWE schaffen, einen so gehypten PPV mit so viel Potential, so zu begraben…so viel dazu!

    (3)
  15. René Frank sagt:

    The end is nigh….the end is nigh….fucking runaway……#kingross

    (1)
  16. El Paleto sagt:

    Man Leute.. Das los hats halt mal so entschieden..

    (0)
  17. Kevin Bálor sagt:

    Benoit Eddie hbk y2j rey mysterio usw und brayn war ne Ausnahme? Merkste selber wa?^^

    (0)
  18. Kevin Bálor sagt:

    Und styles bis eben auch noch.XD

    (0)
  19. Kevin Bálor sagt:

    #KIIIIIIIIIIIIIIINNNNNGAAAAA

    (0)
  20. SethRollins1995 sagt:

    Habe für dieses booking nur ein wort DRECK!

    (1)
  21. Andreas Frantz sagt:

    😂😂 bester Mann! 😂😂

    (0)
  22. Mirko Dembowy sagt:

    Hm, die Damen und CW waren gut, KO gegen Reigns bis aufs Ende sehr gut, Styles gegen Cena klar MOTN und der Rumble an sich auch nicht verkehrt! Klar nervt es, dass Reigns an 30 kam, vor allem, da alle (auch ich) auf Joe gewartet haben… Aber was solls, ist die WWE!!! Und wenigstens hat Reigns nicht gewonnen. Wobei, schade, dass der Taker jetzt gegen ihn verabschiedet wird.

    (1)
  23. Marco Brümmer sagt:

    Schaue ich Nachher noch in Ruhe. Vor der Spätschicht. Glückwunsch Randy Orton.!!& auch an John Cena !!

    (0)
  24. Deathreaktor sagt:

    OMG war ich enttäuscht vom Royal Rumble Match.
    Bei der Besetzung war meine Freude auf dieses Match seit Wochen enorm hoch….

    Das meine Erwatungen nicht erfüllt werden war schon klar……Aber so übel…

    Bin ja schon kein Fan das Orton gewonnen hat (halt wieder ein „Altstar“),

    Ich schilder einfach kurz mein Bild:
    Am Anfang lässt man Braun Strowman ziemlich lahm und unspektakulär alles zerstören. Dann wird er irgendwann relativ belanglos von Baron Corbin eliminiert (sonst hatte Corbin aber keinen Eindruck hinterlassen – auch schade), dann nur noch 0815…..der ring sammelt sich für den nächsten Teilzeitwrestler…
    und dann kommt Lesnar mit der 26 und zerstört alles bis Goldberg kommt und Lesnar in wenigen Sekunden eliminiert. Danach macht Goldberg weiter womit Lesnar begonnen hat und dann kommt der Taker! Auf dem ersten Eindruck Gänsehaut (Taker sah auch auf den ersten Blick besser aus als in den letzten 5 Jahren!!!) aber „im Ring“ sah er schrecklich aus! Erinnerte mich irgendwie an den peinlichen Auftritt von jimmy superfly snuka im Jahr 2007. Seine Schläge und wie er schauspielert wenn er eine abbekommt sieht so schlecht aus…. Für mich als größter Takerfan die größte Enttäuschung! Dann eliminiert er Goldberg hinterrücks und verpasst jedem einen chokeslam… Mehr war offenbar nicht drin für den alten Mann 🙁
    Dann mit der 30 echt Roman Reigns (ich könnte kotzen)! Kurz danach wird der Taker natürlich eliminiert von diesem. Zuletzt dann der Sieg von Orton (immernoch besser als Reigns) 🙂

    Ich dachte Gestern noch diesen Rumble schaue ich mehrfach…….Ne das kann ich mir nicht antun! Fokus einfach auf Strowman am Anfang und dann auf Brock, Lesnar Goldberg und Taker (diese hatten aber alle nur kurze lahme Auftritte) Demnach schlechter Rumble!

    (5)
  25. Schueli sagt:

    Naja, so schlecht war es jetzt nicht, aber keine OMG-Momente. Und das Ende fand ich sehr langweilig. Superman Reigns = BOOOORING. No-Moves-Goldberg wird übelst gefeiert (unverständlich). Darf Lesnar gleich wieder kicken. Naja. Insgesamt – Mittelmaß.

    (2)
  26. Thomas Hinze sagt:

    Raphael Wirl owens? Cena? Als Champs im rumble Match? 😂

    (0)
  27. Kämmer Marko sagt:

    Fand ihn gut nur Undertaker sah sehr schlecht aus. Machte mir andauernd sorgen das er sich verletzt er müsste etz wirklich defentiv aufhören. Bombenmatches Cena war top seit langem….Und freute mich für Ihn mit Ric Flair gleichgezogen zu sein.

    (0)
  28. Alexander sagt:

    Also mal erlich ,

    Das scheiß gemotze über Roman geht mir echt auf n sack.
    Ich bin KEIN RR Fan aber ich finde er und Owens haben die beste Leistung gebracht an dem Abend. Das Match war das beste an dem ganzen Royal Rumble. Schade das er den Rumble nicht gewonnen hat so könnten ihn die Leute noch mehr hassen. Ganz erlich mir wäre Roman lieber gewesen als dieser Orton Wichtel.

    Gerade jetzt wo es soviele dumme Hater gibt gegen Roman fange ich an ihn echt Sympatisch zu finden … was kann Roman dafür das das Booking schlecht ist ? als Typ & Wrestler finde ich ihn klasse …

    Am Mic is er nicht der beste das könnte man aber mit nem Manager ausgleichen – wie man es bei Lesnar auch macht der is am MIC auch eine Null.

    und das Moveset von Roman ist besser als das eines Hulk Hogan , Bill Goldberg , Earthquake , Big Show , Warrior , Andre The Giant & viele mehr ( aber die werden / wurden gefeiert )

    Das schlechteste an dem Abend war das sie Goldberg wieder mit einem SCHLECHT ausgeführten Spear den MMA Fighter Lesnar als Looser darstehen lassen … darüber sollte man sich aufregen ….

    (2)
  29. Rocco Hoffmann sagt:

    Ja das war der letzte müll

    (1)
  30. Nico Schulze sagt:

    Note 6

    (1)
  31. Erdem sagt:

    Wieso unterschätzt ihr alle Orton! Der Typ ist nicht schwach. Es nervt einfach andauernd zu lesen, dass Orton dies das sein sollte. Voll ist Reigns der Stärkste. Ach Gott lass es Gehirne regnen 🙏

    (0)
  32. Marcel Herold sagt:

    leider blieben überraschungsmomente aus. match des abend ko vs roman

    (2)
  33. Marcel Herold sagt:

    weißt schon das nr.30 nur ein ziel hatte. fehde start mit dem taker. was mich nur nervt is goldberg

    (0)
  34. Marcel Herold sagt:

    kann sich orton aus suchen welchen titel?

    (0)
  35. Marcel Herold sagt:

    Patrick Martin orton vs wyatt und wyatt gewinnt mal nen titel, wäre top

    (0)
  36. Andreas Frantz sagt:

    Was juckt das Ziel, wenn das Ziel scheiße ist? Booking unter aller Sau! Es gab viel mehr bessere Möglichkeiten!

    (1)
  37. Sadako sagt:

    Hatte seit einigen Wochen kein wwe mehr verfolgt – raw is einfach zu grausig geworden. Und smackdown kam ich nicht zu.
    Habe nicht viel erwartet da obwohl ich keine hohen Ansprüche bezug wwe habe und es wirklich rein als Entertainment konsumiere, das letzte Jahr irgendwann mit den ppvs e hat bergab ging.
    Den Trotzdem war ich positiv überrascht. – weil ich eben nichts erwartete. Die Matches waren okay, auch wenn es mich nervt dass heels scheinbar ausschließlich unfair gewinnen dürfen in der wwe und so meiner Meinung nach übertrieben schwach dargestellt werden. War schon bei Rollins so und nun bei Owens den ich eigentlich sehr schätze. Mit Strowman kann ich einfach nichts anfangen – da is mir Corbin wesentlich lieber – ich mag seine Talking Smack Auftritte.
    Irgendwie habe ich mich sogar fur Cena gefreut – ich weiß auch nicht wirklich warum.
    Der Rumble selbst? Ich bin eigentlich eh kein Fan dieser „massenmatches“ aber er hatte ein paar schöne Momente. Was ich sagen muss auch wenn leider sehr schwach gezeigt – der Undertaker sah eigentlich wieder mal richtig frisch aus. Machen kurze Haare ihn alt? Dass Orton gewonnen hat, fand ich gut. Ich hatte wirklich schön – obwohl ich kein Roman Hasser bin – die Befürchtung es würde wieder ein Wrestlemania ME werden, wo extreme booh rufe vorherrschen. Da ist mir die gespaltene lets go Cena – Cena sucks Stimmung in der Halle viel lieber. Schauen wir mal wie es weitergeht. Wenn auch kein super ppv hat es mich zumindest dazu gebracht mir diese Woche mal wieder Raw und smackdown anzusehen.

    (0)
  38. Matthias Glaß sagt:

    Benoit und Eddie waren keine Ausnahmen. Die waren größer und Kräftiger als Balor. HBK & Y2J eine Zeit wo man sowas verkaufen konnte. Rey hat den Gürtel nur wegen Eddie bekommen. Und Daniel Bryan habe ich genannt. Fin Balor ist für mich kein Champ er ist ein top Wrestler aber keiner der eine Company tragen kann. Mega im Ring für mich persönlich wenig Charisma. Nur wenn er der Demon ist hat er war aber sonst für mich kein Champ Kevin Bálor!

    (0)
  39. Lukas_one sagt:

    Vielleicht kommt Balor ja heute zurück und Samoa Joe debütiert am Dienstag und greift Cena an. Das wäre garnicht mal so schlecht

    (0)
  40. HeymanGuy sagt:

    Cena (c) vs. Orton vs. Wyatt bei WM 33 klingt noch am interessantesten. Das würde mindestens ein gutes Match abgeben. Und dank Cena ist auch das Publikum dabei. ^^ Orton vs. Wyatt? Da schlaft doch die Halle. ^^ Cena vs. Samoa Joe wäre noch eine hochinteressante Idee. Ohne Titel natürlich. Joe sollte noch nicht im Titelrennen geworfen werden.

    Reigns vs. Taker (in katastrophalem Zustand) … wer braucht den Crap! Richtig, niemand! Aber da Taker auf einen von Raw antritt kann es nur Reigns sein.

    Denn Y2J trifft auf Owens. Und Lesnar bekommt den Sieg gegen Goldberg. Oder wird er wieder vom Teilzeit-Opi vorgeführt?!

    Der Strohmann darf die Andere the Giant Battle Royal gewinnen. Die könnte man auch mal abschaffen. Nette Idee, aber ich hätte lieber wieder ein MitB-Match. Dafür den PPV später abschaffen.

    Styles wohl gegen Shane. Interessiert mich auch nicht. Scheint, als ob Shane jetzt jedes Jahr sein WrestleMania-Match bekommt. Da wird Vince stolz sein. ^^

    The Big Show vs. Shaq und Triple H gegen Seth Rollins in einem „Pedigree Match!. ^^

    Das sind die 6, 7 großen Matches bei WM 33. Man muss Angst haben. ^^

    (0)
  41. Cm Cmpunk Özkan sagt:

    note 0

    (0)
  42. HP sagt:

    Und für den Scheiß bin ich wach geblieben.

    Was macht den Royal Rumble aus?
    Dass er eben nicht nur von den Big Boys dominiert wird –> Fail
    Dass es überraschende Teilnehmer oder sogar Rückkehrer/Debütanten gibt –> Fail
    Dass Publikumslieblinge was zeigen können –> weitestgehender Fail
    Dass Fehden fortgesetzt oder begonnen werden –> naja…
    Dass das Ergebnis nicht von vorneherein feststeht –> Check

    Also insgesamt bis auf das überraschende Ergebnis eine maue Veranstaltung. Und das beim Mainevent des Jahres. Schade!

    (0)
  43. Duncan sagt:

    Was ein scheiss, langweiliges Event ohne großartige Überraschungen. Gallagher war witzig mit seinem Mary Poppins Move und schön zu sehen das Tye Dillingen drin war. Aber sonst gar nichts…. hab direkt gesagt das Orton das gewinnt als Brock und Goldberg dann raus waren.

    (0)
  44. Lars Kurzmann sagt:

    Super Matches sehr gut angesetzt.aber der Royal Rumble an sich sehr entäuschend hätte mir einen anderen gw gewünscht

    (0)
  45. Pascal Termath sagt:

    Also erstmal,Gratulation an Randy Orton,ein verdienter Mann im Main Event von WrestleMania.Aber ganz ehrlich,welcher verdammter Idiot hat das Rumble Match bitte geschrieben?!,eine reine enttäuschung!.Es riesen groß anpreisen,und dann so eine blöde scheiße drauß machen!.Strowman den hässligen voll spast so dominieren zu lassen,der so scheiß Aktionen und Finisher zeigt,den über einen fitten Big Show und Mark Henry zu stellen,die es sonst immer wieder spannend machen,das ist so eine ungerechte scheiße.Big Show ist in der Form seines Lebens,ich wollte sicher keinen Sieg wegen Shaq bei WM33,aber er hätte es spannend machen können.Dann zu sagen 8 geheime überraschungen sind dabei,und dann schickt ihr solche schwuchteln wie Ellsworth raus?!,welche Drogen nehmen die bitte!.Apollo Crows,xavier woods,enzo,big cass,jack gallagher,Kalisto im Royal Rumble match?,was soll das eigentlich?!.Die kannste in einem Lückenfüller Battle Royal bei SmackDown Live nehmen,aber jetzt sowas?.Dann kommt noch das man Angst haben muss das Reigns mit der Nummer 30,zum dritten verfickten mal bei WrestleMania um einen Titel kämpft,nur weil der der verfickte Kousin von The Rock ist.Reigns ist ein spast,der gehört niemals in den Main Event sondern in die Mid Card Section,man merkt es doch seit Jahren wie gnadenlos die Fans den ausbuhen.Ich hasse jedes einzelne seiner Matches,aus seiner Single Karriere.Ich hasse es Ihm zuhören zu müssen,jede Woche die gleiche Art Show und die gleichen Aktionen,nicht so wie ein Cena der sich Mühe gibt und auch vieles neue ausprobieren will und verdient 16facher World Champion wurde.Das Reigns dazu noch den Undertaker eleminiert hat ist die Kirsche auf dem Gipfel der Frechheit gewesen,wenn das andeuten soll das Reigns den undertaker in seinen letzten Match bei Mania besiegen soll,dann schwöre ich bei gott höre ich mit Wrestling komplett auf und gucke nur noch UFC.Reigns ist so ein unwürdiger Gegner,und vorallem einfach unpassend gegenüber dem undertaker.Das ganze Match bis auf den Lesnar/Goldberg Schocker,und den in Ring start Ups der Legenden,einfach nur grotten Schlecht.Bis auf das Match mit Cena,war es eine volle Katastrophe und das mit Rollins und Triple H hat gefehlt.Fände auch gut wenn Cena bis WM Champ bleibt und er anstatt Wyatt auf Orton trifft.

    (0)
  46. Marcel Götz sagt:

    Cena gegen styles hast dann verpasst oder ?

    (1)
  47. Sebastian Sura sagt:

    sehr sehr geil#!! Orton WWO dachte gewiss Niemand!!!!

    (0)
  48. Stephan Alexander Flug sagt:

    30 mann Match pfffff viel trubel um nichts wwe sollte sich mal Gedanken machen 🤔😡😡😡

    (0)
  49. Dahner Günther sagt:

    Naja gratulation Vinie haste wieder alles richtig gemacht wenn ich hier so die Kommentare lesen und alle werden sie wieder bei W-Mania dabei sein so manipuliert man gz Vinie

    (0)
  50. Hassan sagt:

    Die besetzen bis zum letzten Monday Night RAW insgesamt 22 feste Rumble Teilnehmer. Ich denke es wird ein Kracher Rumble. Mit 8 Überraschungsteilnehmer. Und dann bringen die einen Ellsworth Apollo Crews Callagher und Amore. Lächerlich.
    Ich habe mit Samoa Joe gerechnet vllt die Rückkehr von Balor, Nakamura. Vllt eine überraschender Rückkehr oder Neuverpflichtung.
    Mit Abstand der schlechteste Rumble ever

    (0)
  51. Hassan sagt:

    Hypen den Rumble mit Goldberg Undertaker und einem Beast und dann kämpfen die mit Abstand legendärsten nur insgesamt 4 Minuten. Ein Roman Reigns kommt als 30. Teilnehmer. Diese Nummer müsste für eine Überraschung reserviert werden. Aber nicht für einen der seit langem ausgebuht wird.

    (0)
  52. Floid sagt:

    Merkt eigentlich keiner, außer mir, dass die WWE Roman Reigns mittlerweile als so eine Art „Heel der Smart Marks“ bookt? 😉 Das war beim RR doch sehr deutlich, wie mit den Emotionen der Nerds gespielt wurde und die Buhrufe gegen Reigns nicht nur in Kauf genommen wurden sondern mit einkalkuliert wurden. Als er in die Halle kam, fühlten sich doch alle in ihrer Anti-Reigns-McMahon-Haltung bestätigt und hatten schon ihre Smartphones gezückt um hier oder anderswo über den Sieg von Reigns rum zuheulen. Der Jubel über den Sieg von Orton wahr dann um so größer.

    Kann mir zumindest vorstellen, dass genau das, das Kalkül beim Booking war. Wrestling braucht Emotionen, und RR erzeugt Emotionen. Beim Rumble wurden diese, meiner Meinung nach, recht klug genutzt und kanalisiert.

    (0)
  53. Fabian Cage sagt:

    Du siehst Big Show und Henry im ernst körperlich und Wrestlerisch über Strowman?

    (0)
  54. Pascal Termath sagt:

    Natürlich,nur weil Henry und big show für dich fett sind?.Hast du mal das Foto mittlerweile gesehen von Big Show,das selbst der Riese inzwischen ein Six Pack hat?.Das was du unter dem Anzug siehst sind Muskeln und kein Fett!.Bei Henry weiss ich das nicht denke mal eher schon beides,aber der heißt auch nicht umsonst Stärkste mann der Welt,wird in der Schwarzenegger Ruhmeshalle geehrt außerhalb der WWE.Wrestlerisch werden Big Show und Henry scheiße dargestellt das ist alles,ansonsten stehen die auf einem viel höheren Level als Strowman.Storwman sah noch viel hässlicher aus,ehe man ihm irgendwie trainieren ließ,aber bei Strowman weiss ich das auch der kein Six pack hat.Strowman hat keine so bewegende Zukunft oder Karriere,wie sie ein Big Show oder Mark Henry hat.Strowman ist in ein paar Jahren arbeitslos wenn er nicht mehr gebraucht wird,Henry und Big Show gehen wenn dann in wohl verdiente Rente.

    (0)
  55. Michimii sagt:

    Mark Henry ist mittlerweile Mitte 40 und auch wenn ichs nicht beweisen kann, sicher nicht mehr der stärkste mann der Welt.
    Und big show, auch mitte 40, hatte schon zu Beginn seiner Karriere kein Six-Pack …Mit über 40 hat der sich das bestimmt auch nicht mehr antrainiert. Die beiden waren einfach lückenfüller.
    Braun Strowmann hat trainiert, im Vergleich zu vor nem Jahr sieht der echt sportlich aus. Hoffe der trainiert noch etwas Schauspiel, dann wird das was mit dem.

    (0)

Hinterlasse deinen Kommentar




Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews



W-IonYouTube

Wir suchen DICH