AAA “TripleMania XXIV” PPV Kurzbericht aus México, Distrito Federal vom 28.08.2016

geschrieben am 29.08.16 von Cruncher

Asistencia Asesoría y Administración „TripleMania XXIV“ PPV
Ort: La Arena Ciudad de México in México, Distrito Federal, Mexiko
Datum: 28. August 2016

1. Match
TripleMania Cup – 12 Man Battle Royal
Australian Suicide gewann gegen Hernandez, Daga, La Parka, Taurus, El Eledigo, El Zorro, El Hijo del Pirata Morgan, Pimpinela Escarlata, Mamba, Super Fly und Argenis via Pin an Daga nach einem Corkscrew Splash.
Matchzeit: 21:13
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Mamba durch Taurus (03:09)
2. Pimpinela Escarlata (08:02)
3. Argenis (10:26)
4. Taurus (10:58)
5. Hernandez (10:58)
6. El Eledigo (12:03)
7. El Zorro durch LA Parka (12:30)
8. La Parka durch Daga (13:34)
9. Daga durch Australian Suicide (21:13)
– Die letzten beiden verbliebenen Wrestler, Australian Suicide und Daga, machten den Sieger unter Singles Match Regeln unter sich aus.

Nach dem Match wird Australian Suicide von Daga attackiert und demaskiert ihn.

2. Match
Tag Team Match – Special Referee: Gran Apache
Faby Apache & Mari Apache vs. El Averno & Chessman endete in einem No Contest.
Matchzeit: 09:07
– El Averno wollte eine Glasflasche als Waffe einsetzen, allerdings hinderte Gran Apache ihn daran. Daraufhin wurde Gran Apache von Chessman abgefertigt.
– Vor dem Finish brach El Averno einen Coverversuch von Faby Apache mit einer Leuchtstoffröhre ab. Apache zog sich dabei einen Cut zu. Nachdem auch Mari Apache abgefertigt worden war, kam Gran Apache mit einem Stuhl in den Ring und attackierte die Heels, bis wiederum Ricky Marvin auftauchte und ihn mit einem Stuhl attackierte.

Im Anschluss wird Faby Apache auf einer Trage aus der Halle gebracht.

3. Match
AAA World Tag Team Championship
4 Way Tag Team Match
Drago & Aerostar gewannen gegen Los Güeros del Cielo (Jack Evans & Angelico) (c), El Hijo del Fantasma (aka King Cuerno) & Garza Jr. und Paul London & Matt Cross (aka Son of Havoc) via Pin an London durch Drago nach dem Dragon’s Tail, nachdem Drago zuvor Mist in Londons Gesicht gespuckt hatte –> Titelwechsel!
Matchzeit: 11:49
– Fénix legte eine No-Show hin und wurde von Garza Jr. ersetzt.

Nun kommt es zur Ehrung der diesjährigen Mitglieder der AAA Hall of Fame. In diesem Jahr werden Art Barr und Joaquim Roldan in die Ruhmeshalle aufgenommen.

4. Match
AAA Latin America Championship
Singles Match

Johnny Mundo (fka John Morrison) gewann gegen Pentagón Jr. (c) via Pin nach einem Low Blow von Taya Valkyrie –> Titelwechsel!
Matchzeit: 15:05
– Taya Valkyrie turnte gegen Pentagón Jr. und verpasste ihm einen Low Blow, während der Referee ausgeschaltet war.

5. Match
Lucha Underground 6 Man Tag Team Match
Rey Misterio Jr., Dragón Azteca Jr. (aka Rey Horus) & Prince Puma (aka Ricochet) gewannen gegen Matanza (aka Jeff Cobb), Marty „the Moth“ Martinez (aka Martin Causas) & Mil Muertes (aka El Mesías) via Pin an Martinez durch Misterio Jr. nach dem 619 und einem Springboard Frog Splash.
Matchzeit: 11:55
– Nur Rey Misterio Jr. erhielt einen eigene Entrance.

6. Match
AAA Mega World Heavyweight Championship
3 Way Match
El Texano Jr. (c) gewann gegen Brian Cage und Dr. Wagner Jr. via Pin an Cage nach einem Roll-Up.
Matchzeit: 11:16

Nach dem Match wird El Texano Jr. von El Mesías, Hernandez, Johnny Mundo & Taya Valkyrie attackiert. Drago & Aerostar versuchen den Save zu machen, doch die Überzahl der Rudos (Heels) ist zu groß. Anschließend kommt Garza Jr. heraus und räumt den Ring auf.

7. Match
Mask vs. Hair Match
Psycho Clown gewann gegen Pagano via Pin nach einem Spear durch einen brennenden Tisch.
Matchzeit: 27:46
– Im Match kam es zum Einsatz von Stühlen, Reißzwecken und Tischen.
– Psycho Clown zeigte einen Superplex durch einen Tisch mit Reißzwecken. Vor dem Cover kamen aallerdings Damian & Nicho (aka Psicosis) heraus und attackierten Psycho Clown. Dr. Wagner Jr. machte daraufhin den Save, vertrieb die Beiden und umarmte Psycho Clown. Plötzlich turnte Wagner Jr. aber gegen Psycho Clown und zeigte einen Low Blow, gefolgt von dem Wagner Driver. Trotz eines Fast Counts des Referee kickte Psycho Clown aus.

Nach dem Match fordert Dr. Wagner Jr. ein Mask vs. Mask Match gegen Psycho Clown. Anschließend rasiert Psycho Clown Pagano die Haare ab. Mit diesen Bildern endet der PPV.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

1 Kommentare für AAA “TripleMania XXIV” PPV Kurzbericht aus México, Distrito Federal vom 28.08.2016

  1. xBadNews (Gast) sagt:

    Habe mir gerade den PPV angesehen & fand ihn ganz okay 😀

    Der Main Event war schon geil ;D (bin halt n Fan von so Hardcore Stuff)

    Weiß man, warum Fenix nicht zur Show erschienen ist?

    Und ich hab Catrina vermisst, als u.A. Mil Muertes rauskam 😀

Hinterlasse deinen Kommentar